Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geburtsbericht (Sorry LANG!)

Geburtsbericht (Sorry LANG!)

1. Juli 2008 um 12:27

Hallo,
wollte euch mal von meiner Entbindung berichten...

Hatte am 18.06 Termin, bis dahin tat sich allerdings nix. Hatte zwar schon Wochen keinen GMH mehr und der Muttermund war auch schon ewig auf aber Wehen waren einfach keine da. War dann am ET beim FA und die hat mir morgens um 10.00 die Eihaut gelöst. Sie meinte es könnte WEhen auslösen,muss aber nicht. Hab mir lieber gleich nen Termin für die Woche drauf geben lassen, dacht es passiert eh nix...
Nachmittags hatte ich dann irgendwie keinen Appetit mehr (sehr ungewöhnlich für mich) und irgendwie waren dann da doch kleine WEhen (so gegen 17.00) Als mein Mann gegen 19.00 von der ARbeit kam, war ich zumindest schon mal dabei die Abstände aufzuschreiben. Aber die WEhen waren sehr unregelmäßig, 12 Min, 5 Min, 8 Min, 20 Min. WAr auch alles noch auszuhalten. Hab aber sicherheitshalber meine Hebi angerufen und die meinte: Fahr mal lieber los, aber kann sein, dass ich nach Hause geschickt werde. Na gut, so richtig hatte ich noch keine Lust. Um 20.00 hatte ich dann Durchfall und mir wurde klar: ES WIRD ERNST! Die WEhen waren auch nicht mehr ganz so lustig. Also 20.30 ab ins KH. Dort angekommen und nach Mumu geguckt, immer noch 3 cm, genau wie morgens beim FA (bzw. schon seit 2 Wochen so). Dachte die schicken mich nach Hause aber es wurde noch CTG geschrieben. Wehen alle 3 Minuten und sogar starke. Ich wollte nie ne PDA aber in dem MOment WOLLTE ich! Aber dafür musste erst ne Blutuntersuchung gemacht werden. 21.30 ab in den einzig noch freien Kreißsaal. Die Blutuntersuchung war endlich da aber vorher musste noch nach dem Mumu geguckt werden. Der war schon bei 5-6 cm und damit durfte ich keine PDA mehr bekommen. Ich war echt verzweifelt! Aber nun musste ich da ja durch. Ich habe falsch geatmet, man vergisst einfach alles aus dem Kurs! und mein Mann musste immer mitatmen. Die Herztöne des Kindes wurden schlechter und ein OA kam rein und wollte einen Kaiserschnitt machen aber nachdem er dem Kind Blut aus dem Kopf entnommen hatte, war doch alles i.o. und er verschwand wieder. Als ob die WEhen nicht schon blöde genug waren, drückte es nun auch noch heftig. Das waren dann also schon die Presswehen. So ging es noch ein wenig hin und her und auf einmal hörte ich eine vertraute Stimme, es war eine Ärztin die ich schon kannte. Da dachte ich dann: Hey wenn schon n artz da ist, kann es nicht mehr lange dauern, also nahm ich meine letzte Kraft und presste ordentlich mit. Die Ärztin fragte mich noch ob ich lieber am 18. oder am 19. entbinden wollte. Es war 23.45 und mir war eigentlich der 19. lieber aber dann kam die nächste WEhe und es war mir total hulle, also raus damit! Und dann war die kleine Maus schon da. 23.51 Uhr, 3190 Gramm und 49 cm lang. Sie war eine Sternguckerin, deshalb haben wir uns bissl schwer getan. Leider musste deshalb auch ein Dammschnitt gemacht werden aber das habe ich wirklich nicht gemerkt. Als sie dann auf mir lag, wußte ich zwar noch dass es schon schlimm war aber ich konnte mich an keine Schmerzen mehr erinnern.
Im Nachhinein muss ich sagen es war eine traumhaft schnelle GEburt und auch ohne PDA erträglich!
Sorry, dass es so lang geworden ist...

Mehr lesen

1. Juli 2008 um 12:33

Ja
das hört sich doch nach einer wirklich tollen Geburt an.
Hoffe bei mir verläuft es auch so gut.
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute euch drei.

Lg nusseckchen ssw.19+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2008 um 12:35

Na dann mal herzlichen Glückwunsch!
Schön, dass du dir die Mühe gemacht hast alles aufzuschreiben.
Ich finde es immer spannend so etwas zu lesen.
Alles Gute dir und deinem Anhang
*Lg Frauke*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2008 um 14:06

..
ICh gratuliere dir herzlich!!!!!


Wünsche euch alles Gute!!!

Gruß Hope 28+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2008 um 14:15

Hey Süße
Alles alles Gute zu deiner Kleine. Viel Glück mit deiner kleinen Maus.

Lg
Tina + Melinda 23 Tage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club