Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geburtsbericht ramon benedikt

Geburtsbericht ramon benedikt

30. April 2010 um 12:29

alsoooo.....am montag sollte ich ins krankenhaus wegen dem wehenbelastungstest und dienstag sollte dann mit der einleitung begonnen werden.....

der wehen belastungstest verlief ganz gut ...hatte recht schnell regelmäßig wehen und dem kleinen ging es gut.

am dienstag morgen bin ich dann von meinem zimmer in den kreissaal getappt ....dort wurde dann auch gleich nach einer untersuchung das wehen gel vor dn muttermund gespritzt.....das war so gegen 11 uhr....um 13 uhr bemerkte ich wie mein bauchi in regelmäßigen abständen immer hart wurde.......hatte allerdings nicht viel hoffnungen das es losgeht ...weil der arzt meinte nur in den seltensten fällen würde eine einleitung gleich am ersten tag funktionieren...ich solle mich mal auf eine woche einleitung aller zwei tage einstellen

um 16 uhr musste ich wieder ans ctg und die nächste dosis wehengel wurde verabreicht......das ctg schrieb fleißig meine kontraktionen auf...aber die waren weniger schlimm als die senkwehen...dadurch wieder weniger hoffnung....aller paar minuten ging mein handy mit nervigen sms obs denn nun endlich losginge ....moah ...

abends rief ich dann daheim an um meinen schatz zu fragen ob er nochmal lust hätte in die klinik zu kommen da ich unendlich heimweh hatte.....er kam dann und wir gingen von 19.00 bis 20.00 spatzieren....

zurück in der klinik verabschiedeten wir uns er ging zum auto und ich ganz frustriert in mein zimmer um zu duschen.....und da plötzlich ein...ziehen im bauch und pfitsch...fruchtblase geplatzt....ich schnell zum handy...und gerufen haaasiiii schnelll komm zurück unser hase will auf die welt........erst danach dachte ich mir....naja kannst auch langsam kommen dauert sicher noch ne weile....

wurde dann gleich ans ctg angeschlossen und heißa da kamen dann die richtigen wehen schneller als mir lieb war.....

ich habe mich die ganze schwangerschaft versucht zu erinnern wie die wehen denn so waren...ohne erfolg...und plötzlich fiel es mir wieder ein....sie sind einfach nur grauenvoll

mein schatz kam dann auch direkt mit in den kreißsaal und von nun an musste ich jede wehe veratmen.....bis ich dann dachte es überennt mich denn nach zwei stunden kam dann ein sogenannter wehensturm......ich hab die ganze zeit nur gesagt nein nein ich schaff das nicht......und dann nach drei stunden die erlösung....pda....mann was für ne göttliche erfindung.....die haben zwar fünf anläufe gebraucht bis sie saß...weil ich ständig mit den wehen zu kämpfen hatte.....aber als sie dann saß ....wau war das toll.....habe übeigens unter den wehen ...als die so schlimm waren als zu meinem hasen gesagt ....versprich mir das wir sowas nie wieder machen....laaach.....weiß aber davon nichts mehr

sooo nun war ausruhen angesagt...irgendwann gegen 3 uhr nachts kam dann die hebi und wollte mich untersuchen.....und siehe da 8 cm......wie geil und alles ohne schmerzen....

hatte vergessen zu schreiben das dieser schlimme wehensturm nicht mal zwei zentimeter gebracht hat.....

irgenwann kurz nach halb vier kam dann die hebi und musste mich fast wecken....dank der göttlichen pda....frau.. sagte sie ...bei der nächsten wehe pressensie mal mit.....und keine fünf minuten später war unser krümel da....

am 28.04 um 3.52 3570gr 53cm ku 33 cm......

wir sind unheimlich stolz und glücklich....der kleine ist sooooooooooo mega süüüß ich könnte ihn nur auffressen,,,,,,hihihi

lieben gruß steffi mit ramon benedikt

ps......meine tochter hat auch am 28.04 geburtstag...die hebi meinrte sowas schafft manche zwillingsmutter nicht...kicher

Mehr lesen

30. April 2010 um 12:47

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
und eine schöne kennenlernezeit

ich muss sagen wenn ich deinen Bericht so lese, vergeht irgendwie ein bisschen meine Angst und ich überlege ob ich vieleicht doch auch eine PDA verwende..... na mal sehen...

Ich wünsche Euch auf alle fälle alles alles gute

Liebste Grüsse

Fienchen 39 ssw

Gefällt mir

30. April 2010 um 12:47

Herzlichen Glückwunsch
Na das war ja ne aufregende geburt ich wünsch euch alles gute.
lg liselotte

Gefällt mir

30. April 2010 um 12:52

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
DIE BESTEN WÜNSCHE FÜR EURE FAMILIE!

Gefällt mir

30. April 2010 um 12:56


herzlichen glückwunschdeffi und noch eineganz tolle kennenlernzeit euch allen

LG Nellchen + Wölfchen ET-9

Gefällt mir

30. April 2010 um 14:43


vielen dank für die vielen glückwünsche....ihr seid total lieb!!!!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen