Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geburtsbericht Johanna Pia * 22.4.12

Geburtsbericht Johanna Pia * 22.4.12

22. Mai 2012 um 14:17

Hmmm...
Ausgerechnet war unsere kleine ja auf den 18.4.12, nur leider machte Püppi weder am ET noch die Tage danach auch nur Ansatzweise Anstalten kommen zu wollen, ich also gebadet wie ne Irre, geputzt, mit Hundi gelaufen... Nix half das die kleine kommen wollte!!!!

Am 18.4. dann Termin bei der Gyn... Sie sagte nur, alles ok... Mausi kommt bestimmt am Wochenende!?!
Ich bekam für den 21. nen Termin im Krankenhaus, da ja nach ET alle 3 Tage Kontrolle ist. Samstag also Krankenhaus... Ja toll dachte ich nur!

Samstag, 21.4.2012
Morgens gegen 2.30 Uhr aufgewacht, da irgendwas komisch war... Juhu, ich hatte leichte wehen, alle 10-12 Minuten.
Ich so doof wie ich bin gleich geduscht gestylt-Mama will ja schön sein und fertig gemacht. Naja, um 4 war ich dann Theoretisch startberit... Nur Mausi nicht, denn wehen kamen so alle 8 Minuten, und mir gings echt gut. Also raus auf den Balkon und Sonnenaufgang angeschaut...

Mein Mann is gegen 4.30 Uhr aus dem Schlafzimmer gewatschelt, schaute mich an und "rannte" ohne Komentar ins Bad.
Um Punkt 5 stand er dann gerichtet vor mir und sagte "schatz wir können los!"
Ich ihn nut mit großen Augen angeschaut und gelacht, ich hab im immer gesagt ich geh erst in die Klinik wenns nimmer geht-und es ging noch!!!!

Er war nervöser als ich, lief auf und ab... Er nervte mich schon sehr mit seiner fragerei ob die Wehen schlimmer werden... Sie wurden schlimmer, aber gut auszuhalten!!!!

So gegen halb 7 Uhr kamen die Wehen dann alle 5-6 Minütchen, und ich wollt dann doch mal so langsam los.
Also schnell meiner Ma bescheid gegeben und los in Richtung Glück zu dritt!!
Nach 5 Minuten Autofahrt waren wir da, und parkten auf dem Storchen Parkplatz.

Ab in den Aufzug und rein ins Vergnügen Kreissaal...

Uns machte eine "nette" Dame die Türe auf, und fragte mich was ich möchte... Ich schaute nur auf meinen Bauch und meinte "mein Baby klopft alle 5 Minuten und will raus "

Also, ab ans CTG... Wehen alle 5-6 Minuten. Danach untersuchte mich die Hebamme und sagte MuMu auf 2 cm offen, wir sollen da bleiben, der Doktor kommt gleich zum Ultraschall une zum Zugang legen...


Gefühlte 200 Jahre später kam dann ein Typ mit längeren wuschelhaaren, Ca 30 und wollte Blut und nen Zugang legen...

Wir Machten Quatsch und spaßten rum!!!
Er wollte grad stechen für meinen Zugang da kam ne Wehe, er wollt warten, ich sagte nur er soll trotzdem stechen, dann tut's nur einmal weh... Grober Fehler, denn weil der Druck in den Venen wohl steigt bei Wehen, hab ich erstmal 3 fette Spritzer Blut durch den Raum schießen lassen ...

Alle mussten lachen, ich dachte nur das is aber ein netter Pfleger- weit gefehlt denn dieser Pfleger sagte ich soll meinen Bauch frei machen, er schaut schnell rein obs Mausi gut geht. Der Pfleger war der Doc... Der coolste den man sich für seine erste Entbindung wünschen kann.

Danach ab aufs Zimmer...
Wir sollten ne Stunde laufen und dann wieder kommen.. Also ab ins Cafe und was Frühstücken... Ich also nen Ammi und nen Capucino unter wehen verdrückt und dann mit meinem Mann bissl an die frische Luft.
Wieder rein, untersucht... MuMu auf 4 cm.
Und wieder ne Stunde laufen... Die Zeit verging wie im Flug!

Unterdessen ständig Am Telefonieren gewesen und Ma und Pa den neusten Stand der Dinge durchgegeben...

Irgendwann es war glaube ich 14 Uhr nach mehrmaligem laufen und untersuchen meinte die Hebi et das sie




jetzt geht, und mir gleich Hebi Nr. 2 vorstellt.





Mehr lesen

22. Mai 2012 um 14:43

Och
Wo issen der rest von bericht?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2012 um 15:02
In Antwort auf iliane_11970957

Och
Wo issen der rest von bericht?

Lg

2ter Teil
Is fertig und schwirrt hier auch irgendwo rum...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen