Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geburtsbericht Hanna

Geburtsbericht Hanna

15. Juni 2013 um 10:00

Jetzt komm ich auch endlich mal dazu meinen Geburtsbericht zu schreiben!

Also zuerst mal ein paar kleine Infos zu mir!

Ich bin 22 Jahre alt und bin mit meinem Mann jetzt 3 Jahre verheiratet!
Ich hatte leider eine FG im Juli 2009 in der 7 ssw!

Doch im November 2010 kam dann unser Sohn Matthias zur Welt!
Ich war bei ihm 11 Tage über dem ET und er kam per Not-KS zur Welt, da er laut dem FA den ich da hatte zu groß für mein Becken war!
Er war 54 cm lang, 4070 g schwer und hatte einen KU von 36 cm!

Dann im September 2012 hielt ich dann endlich wieder einen positiven SS test in meinen Händen und ich war überglücklich!

Die SS verlief ohne Probleme!
Ich ging schon davon aus dass ich wieder über den ET gehen werde und so war es auch!
Der ET war der 24.05 und es wollte ienfach nicht losgehen!
versuchte viel zu herzeln, warme Bäder und am 29.05 hab ich mir dann einfach einen Hebammentee gemacht, das Rezept bekam ich von einer Hebamme!

Ich bemerkte dann abends dass ich immer mal wieder ein ziehen hatte aber noch nichts aufregendes!
ICh schaute noch ganz gemütlich Teenie Mütter, Babys und Wunschkinder und schlief dann um ca 23.30 Uhr ein!
Doch die Nacht war nicht sehr lang!
Um 01.30 Uhr wurde ich dann von ziemlich unangenehmen wehen wach!
Ich sagte es meinem Mann und ging dann erstmal in die Badewanne um zu sehen ob die Wehen blieben! Die wehen wurden durch das Wasser nciht schwächer aber auch nicht stärker! Also stieg ich aus der Wanne und spazierte durch die Wohnung!
Die Wehen waren nciht wirklcih schmerzhaft aber unangenehm und da meine Hebamme meinte ich sollte zeitig ins KH kommen wenn ich wehen habe um nahc der KS-Narbe zu sehen entschieden wir uns um 04.30 Uhr so langsam ins KH zu fahren!
Dort angekommen wurde erstmal ein CTG geschrieben und ich dachte ich werde irre, die wehen waren weg!
ICh hatte kaum noch wehen und das CTG zeigte nur minimal was an!
ICh war frustriert ich wollte ienfach dass es losging!
Ich dachte schon die werden mcih bestimmt nach fHause schicken doch ich bekam ein Zimmer und die Hebamme meinte jetzt schauen wir mal ob sich noch was tut sonst könnte cih ja auch später noch Heim gehen! Also bezog ich mein Zimmer und versuchte erstmal ein wenig zu schlafen doch dazu war ich einfach zu nervös! Um ca 10.30 Uhr telefonierte ich noch mit meiner Mama und sagte zu ihr ich denke ich werde wieder nach Hause kommen.

Doch dann um 11.15 Uhr bekam ich wieder wehen die schon etwas anders waren als die morgens!
Und auch das CTG zeigt endlich etwas an! Ich rief die Hebamme und sie schaute nach dem mumu, er war bei 3 cm! Sie schickte mich dann unter die Dusche. Die wehen wurden immer stärker und um 13.30 Uhr wurde dann ncoh ein CTG geschrieben und sie schaute nach dem mumu!
Zu meiner Ernüchterung war dieser bei 4 cm! " stundne und nur 1 cm ich war total genervt!
Die Hebamme sagte mir dass der mumu total weich ist aber das Köpfchen der kleinen nicht richtig ins Becken kommt da sie auf meinem Becken liegt!
Bei der nächsten Wehen machte sie zeitgleich eine Massage an meinem Becken und ich merkte wie die wehen anders wurde und einen starken druck nach unten!
Wir gingen dann in den Kreisaal und ich ging in die Wanne.
Die wehen wurden immer stärker und um 14.10 verabschiedete sich dann meine Fruchtblase, die Hebamme untersuchte mcih nochmal und siehe da mein mumu war volständig geöffnet und ich durfte mitschieben!

Nahc nur 3 Presswehen war dann unsere "kleine" Hanna um 14.23 Uhr da!

Sie war 55 cm lang, 4350 g schwer und hatte einen KU von 36 cm!

Die Hebamme sagt nachher sie hat nicht damit gerechneet dass ich es in ihrer Schicht schaffe!

Ich hatte einen leichten Scheidenriss aber den bemerkte ich kaum!

Im großen und ganzen hat die Geburt nur 3 Stunden gedauert und war trotz den Schmerzen einfahc eine Traumgeburt für mich!

Wir sind so überglücklich mit unserer Hanna!

Mehr lesen

15. Juni 2013 um 11:23

Oh Samy!
So eine tolle Geburt Süße! Du warst ja sogar schneller als ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2013 um 13:06
In Antwort auf dee_986241

Oh Samy!
So eine tolle Geburt Süße! Du warst ja sogar schneller als ich


Dankeschön!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2013 um 13:18


Herzlichen Glückwunsch für Dich ^^
Das war wirklich ein schöner Bericht.

Alles Gute für Dich und Deine Familie.

Nadine 11+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2013 um 15:40


Dankeschön!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club