Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geburtsbericht Aimee Sophie

Geburtsbericht Aimee Sophie

17. Dezember 2013 um 19:43

Da ich immer fleißig die berichte hier lese, möchte auch ich euch die geburt meiner tochter nicht geheim halten...

Am montag den 9.12.13 war ich beim frauenarzt zur allgemeinen kontrolle ...ich musste 2 ma die woche hin weil die ctgs immer sehr eingeengt waren...es stand auch schon länger im raum einzuleiten...am montag hat mir der arzt dann auch die einweisung zur einleitung mitgegeben...bin dann ins kh und habe mit den besprochen am donnerstag den 12.12.13 einzuleiten...gesagt getan...

morgens um 8 im kh ...erstmal kontroll- ctg , blutabnahme ...befund kontrollieren...zimmer bezogen...um halb 10 dann die erste tablette ..erst ma nur ne halbe um zu gucken ob überhaupt was passiert...joa ...nach 20 min spürte ich dann auch schon ein ziehen im umterleib ..war jetzt aber nicht der rede wert...4 std später die nächste halbe tablette...schmerzen unverändert....die ctgs waren soweit ok ...also jetzt nicht so das man hätte nen kaiserschnitt machen müssen ...

abends wurde dann nochmal geguckt ob sich was am muttermund getan hat ..aber NIX ...nach wie vor nur fingerdurchlässig ..na super dachte ich ...aber gut dann halt den nächsten tag ....man gab mir was damit ich die nacht schlafen konnte ....

13.12.13
Morgens nachm frühstück bin ich in kreissaal um die nächste tablette zu bekommen und ctg zu schreiben ...diesmal hab ich die volle dosis bekommen .....ctg nach wie vor ok ....aber nach der ersten tablette tat sich dann mal so gar nichts ...kein ziehen ...keine wehen ..nichts ...okay dachte ich das wird sich sicher ne weile hinziehen mit dieser scheiß einleitung ....
um 1 dann die nächste volle dosis...nach ner stunde bekam ich dann auch wehen .....mein mann kam dann auch endlich ins krankenhaus ...und nach dem wir viel spazieren waren wurden die wehen auch heftig sodass ich veratmen musste ..aber es hat sich nach wie vor nichts am muttermund getan ...ich war so demotiviert weil ich schmerzen hatte die aber absolut nichts bewirkt hatten ...

das ging dann bis abends so ....um halb 10 ca dann der schock die wehen waren so schnell weg wie sie gekommen waren ....am abend nochmal ctg geschrieben ..und tatsächlich nicht eine wehe ...okay sagte die hebamme ....dann bekommst jetzt wieder was zum schlafen und dann auf in den dritten tag ....ich die tabletten genommen und hab dann zu meinem mann gesagt er soll doch nach hause fahren hier passiert sowieso nichts mehr ..das muss so um halb 11 gewesen sein ...ich hab dann gesagt ich bring ihn noch zum auto runter und sind runter ....er wollte noch schnell eine rauchen ....joa und dann hat er keine 3 züge genommen da merkte ich wie es knack machte und es lief ohne ende

ich habe dann zu meinem mann gesagt, schatz ...wir sollten wieder in kreissaal ..mir is die fruchtblase geplatzt..

wir also wieder hoch und im kreissaal angekommen hab ich zur hebamme gesagt mit meinen händen zwischen den beinen ich glaub ich habe da nen problem mit meiner fruchtblase ..ja also ab aufs kreisbett ..hebamme hat geguckt muttermund 3 cm ...alles klar dachte ich ...es geht los ..und dann kamen auch schon die richtig fiesen wehen ...innerhalb von 1 1/2 std war mein muttermund bei 9 cm ...und ich hatte tierischen pressdrang ....dann wurde mir noch schnell die blase geleert im kreissaal und schwups war der kopf auch schon so gut wie da ....die hebamme hat noch schnell beim arzt angerufen das der kommt ....und nach 3 weiteren presswehen hatte ich meine maus auch schon auf dem arm ...

mir wurde dann nochmal wehenmittel gespritzt weil meine plazenta nicht so wollte wie sie sollte ...das war dann auch noch ma echt unerotisch ...

alles in allem ging es dann doch sehr schnell ....hab alles ohne schmerzmittel über mich ergehen lassen ....

Aimee Sophie
14.12.13
1:43

2960g
50 cm
34,5 kopfumfang ....

Mehr lesen

17. Dezember 2013 um 20:21


Herzlichen Glückwunsch zur kleinen maus genieß die zeit
ich kugel noch habe morgen aber auch höchst wahrscheinlich eine einleitung dein bericht macht mir ein bisschen mut
Lg pinkisun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2013 um 20:51


Suuuper schöner >Bericht, der mir richtig Mut macht!!
Danke!

Du warst doch jetzt in Herford, oder?

Ganz liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club