Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Geburtsbericht! achtung sehr lang!

19. Februar 2013 um 13:11 Letzte Antwort: 19. Februar 2013 um 15:40

Der 04.02.13 war eig ein Tag wie jeder andere außer das ich total Lust hatte mich etwas zu verschönern, also ab ins Bad Augenbrauen zupfen, Beine und was es sonst noch gibt rasieren, Haare färben und noch mal in die Wanne zum entspannen, allerdings hab ich mich nicht sonderlich wohlgefühlt also nach paar Minuten wieder raus. Hatte meine Kliniktasche auch noch mal umgepackt (Gott sei Dank). Dann hatten Schatz und ich eig geplant was zusammen zu essen, ich hätte gekocht. Gut der gnädige Herr wollte dann Fifa spielen gehen und ich war zu Hause und hab mich vor den TV geschmissen, da ich bissi enttäuscht war das es nicht geklappt hat, mit zusammen essen, bin ich den Hungerstreik gegangen ^^

Ca. 23.30h klingelt das Telefon: Hallo meine wunderschöne Frau, hast du Hunger? und ohhhh ja ich hatte Hunger J also hat Schatzi Chinanudeln mitgebracht. Die haben wir dann gegessen allerdings hab ich nicht viel runter bekommen.

05.02.13 (SSW 39 2) So dann dachte ich mir gut wir sollten unbedingt Sex haben ist ja wehenfördernd also ich rumgeknatscht Schaaaaaatz ich will Sex-Jetzt, gleich und sofort Schatz war aber müde und vollgefuttert. Ich war im Vierfüßler an ihn gekuschelt, als es auf einmal Knack, knack macht-ich mich noch gewundert warum es knackst aber mein Rücken nicht wehtut naja was auch immer es war jetzt is der Wirbel wieder drin J

00:45h Ohhh ich muss aufs Klo, ich steh also auf will zum Klo stiefeln und denk nur OMG es läuft und das ist definitiv kein Pipi-bis ich auf dem Klo angekommen war, war meine Verführerunterwäsche und meine Satinschlafhose komplett nass. Ich also Badezimmertür auf und nur Schaaaaaaaaaaaaatz gerufen und gelacht, gelacht, gelacht J bis er dann auch mal aufgestanden ist und meinte Alles ok? Was ist los?? Ich meinte dann nur hol mir doch bitte mal neue Unterwäsche meine Fruchtblase ist geplatzt. Er meinte dann nur ganz trocken: Ist nicht dein Ernst ich will schlafen hahaha

So dann saß ich da auf dem Klo und hab gewartet und gewartet irgwann lief nix mehr und ich dachte cool war ja entspannt^^ ja Pustekuchen kaum neue Wäsche an 2 Meter gelaufen wieder komplett nass J so ging das bis der Stern das Licht der Welt erblickt hat!

So dann war ich so nervös dass ich erst mal eine rauchen musste nach wochenlanger Abstinenz! Hab dann meinen Schwangerschaftsmädels Bescheid gesagt, dass meine Blase geplatzt ist und meine Mommy und Schwester angerufen, dass wir jetzt gleich ins KH fahren.

01:35h waren wir im Krankenhaus, der Pförtner hat nur durch sein Fenster geschrien- 2.Stock gaaaaanz hinten rechts J hahaha

01:45h Ankunft im Kreißsaal erst mal bla bla, alle Unterlagen abgegeben

02:05h und ab ans CTG, das tolle Ding hat keine einzige Wehe aufgezeichnet und ich war mir sicher das ich welche habe. Die Hebi meinte nur da sind keine Wehen. Ich so ICH HAB ABER WELCHE!!! Sie meinte dann, dass es daran liegt dass mein Bauch so klein ist und die Gebärmutter nicht richtig an die Bauchdecke gedrückt wird und der Druckmesser somit keine Wehen messen kann. Na gut dann also ab - Mumu kontrollieren 3cm offen. Ich mich noch gefreut pff war ja entspannt die 3cm.

So dann hab ich ein Zimmer bezogen zum warten und warten und warten UND wehen, wehen und noch mal wehen

Da hab ich brav vor mich hingeweht, hatte dann schon alle 2 Min Wehen, die mittlerweile echt schmerzhaft waren und ich wusste nicht wohin mit mir. Schatz war total lieb hat Händchen gehalten, Rücken massiert und 100x gesagt ich soll mir endlich die PDA geben lassen. Ich wollte es aber unbedingt ohne versuchen. Also weiter veratmet, mit meiner Mama geschrieben und meine Schwangerschaftsmädels via Whatsapp auf dem Laufenden gehalten!

Irgwann dachte ich ach vielleicht hilft die Wanne also noch mal CTG da war alles gut und ich hätte in die Wanne gekonnt Wasser war schon drin.

06:30h Erst noch mal Mumu Kontrolle und jetzt haltet euch fest- die Wehen, die Stunden, die Schmerzen, das viele fluchen für 1cm WTF?? Ich dachte mir nur das is ein Scherz! Ich war so tapfer und das ist der Preis dafür?? Die Hebi kam und meinte und was machen wir? Ich meinte dann nur PDA und das zügig!!!!

So dann bin ich ein Zimmer gekommen wo ich auch entbunden habe, mit Fenster und alles total süß gestaltet - hab ich aber erst im Nachhinein gesehen weil die Wehen mittlerweile echt an die Substanz gingen und ich auch noch hundemüde war. Ich meinte dann nur zu meinem Schatz: Das nächste Kind wird ein Kaiserschnitt oder adoptiert

In einer bösen Wehe hat er nur gesagt: Kämpf dagegen an Baby und du bist ein Tiger (Idiot echt-mit Wehen lachen ist so bescheuert, meine ganze Atmung war dahin)

07:15h Endlich PDA!!!! Omg warum hab ich das nicht früher gemacht? Ich meinte zu der Anästhesistin nur DANKE Sie sind Gott!!!!

Nachdem die PDA saß konnten wir 2 Stunden schlafen, das hat soooo gut getan und ich konnte bisschen Kraft tanken.

09:36h nächste Mumu Kontrolle 9cm!!!! YEAH so kanns weitergehen. Ich bin dann im Vierfüßler zum Becken kreisen.

Als der Druck immer größer wurde und ich dachte okaaaay jetzt muss ich gleich einen Ziegelstein auskacken bin ich auf den Geburtshocker umgezogen-hätte ich mir vorher nie vorstellen können, war aber perfekt!- Mein Schatz saß hinter mir und hat Händchen gehalten und mich ans Luft holen erinnert.

Als die Hebi meinte ich könne jetzt mal mit schieben, ich hatte ich kurz Bedenken das der Ziegelstein gleich vor ihrer Nase landet.

1. Presswehe Köpfchen war zu sehen

2. Presswehe Köpfchen halb da, ich hab gefühlt und durfte mit Spiegel schauen-ich meinte dann noch ganz trocken hahaha so viele Haare hatte ich da unten noch nie!

3. Presswehe Hebi: Stoooooopppp nicht mehr pressen, ich war ganz erschrocken weil ich nicht wusste warum ich aufhören soll und dann meinte sie nur Köpfchen ist da J Cool also wieder mit Spiegel geschaut und gewartet das er sich dreht!

4. Presswehe 11:04h FLUTSCH Er ist da, da lag das kleine Würmchen auf mir und hat kurz geweint und mich dann mit seinen wunderschönen großen Augen angeschaut!



Das Erste was mein Schatz gefragt hat war: UND IST SIE GERISSEN? Hahaha Die Hebi meinte nur: Sorry ich seh noch nichts die Nabelschnur ist im Weg

Mein Mann hat dann die Nabelschnur durchtrennt, kurz danach kam die Plazenta.

Ich habe einen leichten Scheidenriss davon getragen den ich allerdings nicht nähen lassen habe, wäre nur was Kosmetisches gewesen. Bisschen stark geblutet habe ich was kurz beobachtet wurde und dann nach der Zeit aufgehört hat.



Es war mit Abstand das emotionalste was ich je erlebt habe, dass man innerhalb von Sekunden einen Menschen bedingungslos lieben kann hätte ich nie geglaubt. Als mein Baby endlich auf mir lag sind mir vor Rührung die Tränen gekommen.

Wir sind am nächsten Tag gleich nach Hause und genießen die Zeit.

Chan3li und Br.oo.klin

Mehr lesen

19. Februar 2013 um 13:28

Oh wie schön!
Herzkichen Glückwunsch!

Ich Fieber so auf die geburt hin! Bin ab Donnerstag 35SSW und so ungeduldig!

Gefällt mir

19. Februar 2013 um 14:12

Herzlichen Glückwunsch!!
Schön erzählt!
Alles Gute!

Gefällt mir

19. Februar 2013 um 15:40

Vielen dank
Für diesen ehrlich und echt toll zu lesenden bericht

Herzlichen glückwunsch zu deiner geburt!!

Gefällt mir