Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geburtsanmeldung

Geburtsanmeldung

31. März 2011 um 9:46 Letzte Antwort: 31. März 2011 um 20:53

Hi Mädels,

ich bin in der 36. SSW und habe zur Vorstellung im KH einen Termin am 13.04.11.
Mein ursprünglicher Entbindungstermin wurde von meiner FA auf den 03.05.11 festgelegt. Nun hatte ich gestern bei meiner FA wieder einen Termin und nun sagte sie mir nach der Untersuchung das der kleine Mann sich wohl höchstens noch 2 Wochen Zeit lassen wird. Er liegt wohl schon so tief im Becken das es nicht mehr lange dauern kann. Ich überlege nun ob es nicht besser wäre dies mit dem KH zu besprechen und den Vorstellungstermin lieber vorzuverlegen.
Was meint ihr? Habt ihr damit Erfahrung?

Danke. LG

Mehr lesen

31. März 2011 um 10:24


Wenn du dich dabei besser fühlst, dann verleg ihn vor
An und für sich muss man sich auch gar nicht anmelden. Es geht eigentlich nur darum, dass die Fragen bzgl. Erbkrankheiten usw. schon vorab gestellt sind und nicht erst während der Wehen
Aber sonst....ist es Wurst
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2011 um 11:40


Bin nun auch in der 36.ssw und wir hatten gestern den termin zur anmeldung
Egal welches KH wir uns ansahen, sagte man uns immer anmeldung wäre immer am besten zwischen der 34.-36.ssw. Das kind kann sich ja wirkl etwas eher auf den weg machen und dann hast wenigstens schon alles besprochen und kannst dich voll und ganz auf deinen krümel konzentrieren
Hab übrigens auch den 3.05. ET

Lg, nicci und babyboy inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2011 um 12:10
In Antwort auf immortalitas1811


Bin nun auch in der 36.ssw und wir hatten gestern den termin zur anmeldung
Egal welches KH wir uns ansahen, sagte man uns immer anmeldung wäre immer am besten zwischen der 34.-36.ssw. Das kind kann sich ja wirkl etwas eher auf den weg machen und dann hast wenigstens schon alles besprochen und kannst dich voll und ganz auf deinen krümel konzentrieren
Hab übrigens auch den 3.05. ET

Lg, nicci und babyboy inside


Hi. immortalitas1811 ... auch der 03.05. ... ist ja n Zufall. Also du meinst ich sollte echt mal im KH anrufen und den Termin zur Vorstellung vorziehen? Ist alles echt verwirrend ... das KH hat mir ja den Termin so spät gegeben. Wie wars denn bei dem Termin im KH .. was machen die denn da?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2011 um 12:30
In Antwort auf lavena_12687220


Hi. immortalitas1811 ... auch der 03.05. ... ist ja n Zufall. Also du meinst ich sollte echt mal im KH anrufen und den Termin zur Vorstellung vorziehen? Ist alles echt verwirrend ... das KH hat mir ja den Termin so spät gegeben. Wie wars denn bei dem Termin im KH .. was machen die denn da?


Also mein freund und ich sind jetzt noch entspannter und können abwarten bis unser sohn kommt. Haben jetzt alles môgliche erledigt, was ging! Glaub mir das ist einfach noch mal beruhigender für dich, weil du weisst im Kh sind alle auf dem aktuellsten stand deiner ss betreffend, also könnte es zu jedem zeitpunkt beruhigt losgehen!
Ich würd einfach nochmal im kh nachfragen wg eines früheren termins. Kannst ja sagen das es dich einfach noch mehr beruhigt!

Ps. Denk dran nachzufragen, wie es mit einem transportschein ist solltest du einen krankenwagen rufen müssen ( mann grad auf arbeit oder blasensprung) sonst bleibst unter umständen auf den kosten sitzen!

Lass mal wissen, wie du es nun handhabst bzw.

Glg,nicci mit et am 3.05.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2011 um 12:36
In Antwort auf immortalitas1811


Also mein freund und ich sind jetzt noch entspannter und können abwarten bis unser sohn kommt. Haben jetzt alles môgliche erledigt, was ging! Glaub mir das ist einfach noch mal beruhigender für dich, weil du weisst im Kh sind alle auf dem aktuellsten stand deiner ss betreffend, also könnte es zu jedem zeitpunkt beruhigt losgehen!
Ich würd einfach nochmal im kh nachfragen wg eines früheren termins. Kannst ja sagen das es dich einfach noch mehr beruhigt!

Ps. Denk dran nachzufragen, wie es mit einem transportschein ist solltest du einen krankenwagen rufen müssen ( mann grad auf arbeit oder blasensprung) sonst bleibst unter umständen auf den kosten sitzen!

Lass mal wissen, wie du es nun handhabst bzw.

Glg,nicci mit et am 3.05.

Anhang
Gehen mit dir nochmal deine ss durch, eventuelle krankheiten in der familie, bluttransfusionen, op's ect.
Ob pda oder nicht...
Die vaterschaftsangaben..

Und bei uns wird dann nach der geburt mit den angaben gleich alles zum standesamt geschickt, so das rennereien wegen urkunde und so auch gleich wegfallen
Erkundige dich da mal

Nicci

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2011 um 13:01
In Antwort auf immortalitas1811

Anhang
Gehen mit dir nochmal deine ss durch, eventuelle krankheiten in der familie, bluttransfusionen, op's ect.
Ob pda oder nicht...
Die vaterschaftsangaben..

Und bei uns wird dann nach der geburt mit den angaben gleich alles zum standesamt geschickt, so das rennereien wegen urkunde und so auch gleich wegfallen
Erkundige dich da mal

Nicci

Bei mir ...
... wirds auch n Junge !!
Danke für deine Antwort! Habe mich bei meiner Hebamme erkundigt. Sie sagete das diese Aussagen von FA immer sehr leichtfertig und gewagt sind. Meistens stimmen diese Aussagen eher nicht. Nun habe ich auch gleich im KH angerufen. Auch dort sagte mir die Hebamme ich sollte mich nicht verrückt machen lassen. Wir haben den Termin so belassen. Sie sagte mir auch wenn sie jedes Mal bei solchen Aussagen von FA die Termine umschmeissen würden wäre das echt fatal. Ich sollte mich jetzt nicht verrückt machen lassen und dann wird auch alles gut gehen.
Naja, ich vertraue nun mal meiner Hebamme und der Hebamme des KH .... ich denke die haben ja gute Erfahrungen damit. Muss mich eh schonen weil ich etwas mit Wasser zu tun habe und falls es echt eher losgehen sollte ... die Tasche ist fertig !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2011 um 20:31
In Antwort auf lavena_12687220

Bei mir ...
... wirds auch n Junge !!
Danke für deine Antwort! Habe mich bei meiner Hebamme erkundigt. Sie sagete das diese Aussagen von FA immer sehr leichtfertig und gewagt sind. Meistens stimmen diese Aussagen eher nicht. Nun habe ich auch gleich im KH angerufen. Auch dort sagte mir die Hebamme ich sollte mich nicht verrückt machen lassen. Wir haben den Termin so belassen. Sie sagte mir auch wenn sie jedes Mal bei solchen Aussagen von FA die Termine umschmeissen würden wäre das echt fatal. Ich sollte mich jetzt nicht verrückt machen lassen und dann wird auch alles gut gehen.
Naja, ich vertraue nun mal meiner Hebamme und der Hebamme des KH .... ich denke die haben ja gute Erfahrungen damit. Muss mich eh schonen weil ich etwas mit Wasser zu tun habe und falls es echt eher losgehen sollte ... die Tasche ist fertig !


Mit wasser hab ich auch zur zeit zu kämpfen! Bin im moment nur noch am brennesseltee trinken! Aber solangs was bringt!?

Ich wünsch dir noch ne schöne restkugelzeit und wer weiss....vielleicht treffen wir uns ja in nem thread wieder für über den termin-kukeln

Mal sehen,wer von uns beiden schneller ist mit unseren jungs

Glg, nicci

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2011 um 20:39

Hi
war heute auch zur vorstellung im Krankenhaus wo ich entbinden möchte. Diese Vorstellung ist bei normalem SS-Verlauf zwischen der 34. und 36. SSW. Also so handhabt es dieses KH und meine FÄ hat mich auch die vorletzte Woche gefragt, ob ich schon einen Termin zum Vorstellen habe.
Mein errechneter ET ist auch der 3.5.
Ich würde an deiner Stelle shcon mal dort anrufen u. fragen, ob sie es nicht auch für sinnvoll halten, wenn du iwie früher kommen könntest. Im Allgemeinen ist es den KH schon ganz recht, wenn sie bissle planen können mit wem sie wann zu rechnen haben daher wären sie dir bestimmt auch dankbar über die Info kann ich mir vorstellen.
Mehr als deinen alten Termin stehn lassen können sie ja nicht.

PS. Freu dich, dass er schon so tief im Becken liegt, dass minimiert das Risiko bzgl. Nabelschnurvorfall - Meiner liegt zzwar auch schon im Becken aber noch nicht tief

glg und alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2011 um 20:53

Hey
also ich hab da morgen meinen termin im KH. ich weiss halt das es hauptsächlich darum geht das die ganzen papiere schon vorbeireitet sind und so... und wegen riskio einschätzung

bei mir is so das die auch bescheid wissen das ich schon mal thrombose hatte.

aber mal ne frage an die, die das schn hinter sichen haben. Untersuchen die einen auch im KH oder wird da nur schreibs zeugs erledigt?

GLG Melanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram