Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geburt zwischen 37. und 38.Woche

Geburt zwischen 37. und 38.Woche

17. Dezember 2006 um 22:11

Hallo ich habe mal eine Frage. Hat jemand sein baby schon in der 37 oder 38 woche bekommen? Ärzte sagen ja immer das baby ist ok ect...aber wie sieht es in der realität aus? Hat jemand erfahrung gemacht und kann mir etwas dazu erzählen? Bitte nur jemand der erfahrung hat..

Mein kleiner muss nun raus und ich bin sehr aufgeregt und nervös möcht nur halt keinen nerven mit meinen sorgen...

Danke für eure berichte

angelia

Mehr lesen

17. Dezember 2006 um 22:38

Hallo!
Meine Tochter ist 36+3SSW ,ich wollte zu diesen Zeitpunkt nichts mehr gegen Wehen nehmen.Nach der Geburt ging es ihr gut und wir konnten 2 Stunden später wieder nach Hause.Bei meinem Sohn wurde die Geburt 37+2SSW eingeleitet,weil ich kurz vorm Nierenversagen stand.Ist dann leider ein KS geworden.Aber dem Kind ging es gut.Also meine zwei hatten keine Probleme etwas eher auf der Welt zu sein.Ich denke das Du dir keine Sorgen machen brauchst,zu dem Zeitpunkt sind die Babys ja schon fertig.LG Margit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2006 um 22:49

Ab 7. Monat
Hi,

habe gelesen, daß ab dem 7.Monat die Babys sehr gute Überlebenschancen haben. Also so ab ca. der 28.SSW. Und du bist 37/38 also KEEEEEIIIINNNNEEEE Sorge

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2006 um 22:56

Hallöchen...
Habe meine Tochter vor 7 jahren in der 32+5 SSW bekommen sie lag 2 monate im Brutkasten. Sie wog 1970g und war nur 47cm groß. Es geht ihr prächtig und man sieht es ihr nicht einmal an das sie ein Früchen ist. Und vor 2 Wochen bin ich Tante geworden die Freundin von meinem Bruder hat die kleine in der 37SSW bekommen. Die kleine ist kerngesund wog 2660g und war 51cm also brauchst die keinerlei sorgen zu machen.

Ganz liebe Grüße
Darky 27+4SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2006 um 14:16

38+0
ist meine 1. Tochter gekommen und war
superfit! mach dir keine Sorgen und freu dich auf deinen Kleinen!LG,welshie,10+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2006 um 16:12

Mein kleiner Bruder
kam in der 38SSW auf die Welt. Er war ein KS Kind und da werden die ja öfters mal 2 Wochen vor Geburtstermin geholt. Er wog 3500g und war 50cm lang also genauso wie ein Baby,dass 40 Wochen im Bauch ist. Hat man ihm nicht angemerkt, heute nicht und damals auch nicht. Hab schon kleinere Babys gesehen...

Ich würd sagen, 38SSW ist ok.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2011 um 11:05

Bei 37+0 entbunden
und besser hätte es meiner maus net gehen können!
mach dir keinen kopf, die kleinen sind schon auf das chaos hier draußen vorbereitet

viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2011 um 12:41

Also...
..ich habe auch spontan in der 38. SSW entbunden und meinem Kleinen ging es von Anfang an super. Er kam mit 52cm und 3090g zu Welt.
Wünsche Dir alles Gute für die Geburt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2011 um 21:54

Meine Maus kam 36+4
Hatte um 2 Uhr einen Blasenriss. Waren um halb vier im KH und um halb acht war sie da. 2830 gr, 49 cm und kerngesund. Genauso schnell wie die Geburt war, so ein Wirbelwind ist sie heute mit 10 Monaten. Jetzt merkt man überhaupt nichts mehr, eher das gegenteil. Am Anfang habe ich sie fast nur im Tragetuch getragen, sie hat die Nähe einfach gebraucht. Ach ja, bin nach 3 tagen aus dem KH gekommen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2011 um 22:04

Hihi
wer holt diese Beiträge denn immer hoch ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2011 um 22:28

36+5
nach Blasensprung per KS wegen BEL 3100, 51cm lang und KU 35 cm alles super ok gewesen nu ist er schon fast 3 Monate alt und alles ist bestens!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen