Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Geburt OHNE PRESSWEHEN Warum????

Letzte Nachricht: 23. Januar 2013 um 14:40
N
ninon_11946564
22.01.13 um 14:58

Hallo ihr lieben unzwahr brachte ich am 28.03.2012 mein 3 kind auf die welt, doch leider ohne presswehen ich musste bei einer normalen (sehr schmerzhafte wehe) Pressen das wahr echt anstrengent ich dachte mein kopf platzt gleich !!!
Warum fehlten mir die presswehen ?? Und könnte das wieder vorkommen ?? Wenn ja wie könnte ich was dagegen tuhn?
Hat jemand wissen darüber ?? Oder eigene erfahrung?
für mich wahr das sehr schlimm ohne die erleichternden presswehen zu pressen !! LG und danke im vorraus

Mehr lesen

N
ninon_11946564
22.01.13 um 17:58


das ist ja von frau zu frau anders ich meine ich habe 3 kinder und bei jeder geburt dachte ich wann kommen endlich die presswehen, die sind für mich erleichternd weil ich dann nicht mehr weit vom ende der geburt bin !!!

1 -Gefällt mir

T
thais_12318291
22.01.13 um 19:54

Hab
irgendwie die presswehen gar nicht als richtige wehen empfunden.

habe irgendwann so ein riesigen druck verspürt und dann gepresst. ohne pause oder ohne auf irgenwas zu warten. 3-4 mal geschoben und baby war draußen.

hab ich da was falsch gemacht. ? bei diesen baby sendungen hab ich voll oft gesehen der kopf war schon da und dann mussten die auf die nächste wehe warten.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
ninon_11946564
23.01.13 um 14:40
In Antwort auf thais_12318291

Hab
irgendwie die presswehen gar nicht als richtige wehen empfunden.

habe irgendwann so ein riesigen druck verspürt und dann gepresst. ohne pause oder ohne auf irgenwas zu warten. 3-4 mal geschoben und baby war draußen.

hab ich da was falsch gemacht. ? bei diesen baby sendungen hab ich voll oft gesehen der kopf war schon da und dann mussten die auf die nächste wehe warten.


oh je da frägst du mich was!!

Weiss leider auch ICH nicht !! Also bei meinen 3 kinder musste ich auch immer warten und schieben warten und schieben U.s.w!!

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers