Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geburt nach Kaiserschnitt

Geburt nach Kaiserschnitt

20. November 2006 um 19:26

Ich hatte im März einen Kaiserschnitt und bin wieder schwanger(12.SSW).Mich würde interessieren ob von euch jemand in einer ähnlichen Situation war.Meine Ärztin meinte es würde auf jeden Fall wieder ein KS werden,weil das Risiko zu groß ist das die alte Narbe unter der Geburt reißen würde.Hat eine von euch nach einem KS spotan entbunden?Wie lange waren die Schwangerschaften auseinander?Ich habe nicht wirklich Lust auf noch einen Kaiserschnitt.LG Margit

Mehr lesen

20. November 2006 um 19:50

Hallo
ich habe selber keinen KS gehabt, aber eine Bekannte Sie wollte bei der 2ten SS spontan entbinden, aber es wurde auch da ein KS.

Naja bei ihr waren 3 Jahre zw. den SS!

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2006 um 22:52

Ich hatte das so
ich habe im nov 04 meinen sohn per kaiserschnitt entbunden, und anfang februar 06 spontan meine kleine tochter..es sind genau 14 monate dazwiwschen..sie wurde zwar eingeleitet nach dem ich gute 12 tage drüber war,aber kam normal zur welt.
allerdings lag sie bis zu den presswehen unter dem rippen bogen und die ärztin meinte wenn sich nix mehr tut wird sie geholt..und als hätte sie es gehört setzten die presswehen ein..und nach 2 mal presen war sie da

ich hatte auch bedenken und angst vor einen weitere ks (hatte vor meinen sohn schon 2 spontan geburten)
über die risiken da swas reisen könnte wurde ich aufgeklärt..das wird eigentlich ganz besonders genau beobachtet wenn man erst kürzlich ne sektio hatte und dann normal entbindet..ebend wegen der gefahr.

bei mir is alles gut gegangen toi toi toi

lg muni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2006 um 11:32

Vielen Dank
für eure Antworten.Das man wenigstens 1Jahr warten soll hat man mir auch gesagt.Nummer Drei war auch so schnell nicht geplant,das Kondom ist steckengeblieben.Ich habe auch noch überlegt ob ich die Pille danach hole.Aber meine Schwester hatte die mal genommen und dann einige Probleme gehabt.Ich dachte mir das es doch ziemlich unwahrscheinlich ist das es gleich geklappt hat.Bei meinen beiden Kindern haben wir immer länger üben müssen.Naja nach dem ersten Schock freuen wir uns nun.Meine Tochter habe ich vor 6 Jahren trotz Beckenendlage spontan entbunden,das habe ich wesendlich angenehmer in Erinnerung als den Kaiserschnitt.Da konnte ich auch nach zwei Stunden wieder nach Hause.Wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben als abzuwarten,es dauert ja auch noch bis es so weit ist.LG Margit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2006 um 21:32

Ich nochmal
ich würde an deiner stelle auch abwarten..wie gesagt bei mir gings ohne props..denke das wird dann eh de rarzt entscheiden wies is..naja zumindestens dich beraten.

lg muni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2006 um 10:40

Bin ihn der gleichen Situation...
Habe nach 30 Stunden meine Tochter leider per Kaiserschnitt bekommen, worüber ich lange Zeit danach noch sehr enttäuscht war. Das war im April 2006. Nun bin ich auch in der 13 SSW, unser zweites Baby kommt im Juni und ich möchte so gerne eine normale Geburt erleben. Hatte große Schmerzen, die Narbe brannte wie verrückt und ich konnte mich nicht um unsere Tochter kümmern. Ausserdem bin ich kein Krankenhaus Typ und sieben Tage waren für mich die Hölle. Meine Frauenärztin meint, man müsse beobachten.Vor einer Woche musste ich mit meiner Schwangeren Freundin ins Krankenhaus und durch Zufall trafen wir die Hebamme, die bis zum Schluss bei uns war. Sie meint, man könnte ohne weiteres eine normale Geburt versuchen, es ist dann ein gutes Jahr her und das wäre völlig ausreichend. Um meine Angst zu verlieren kann ich nochmal zu einem Gespräch, was ich auch machen werde. Vielleicht gehst du auch mal in dein Krankenhaus, die besorgen die Unterlagen von der ersten Geburt und gehen die zweite mit dir gemeinsam durch!
Hallo Margit, sehe jetzt erst das du das bist, vieles von mir kennst du ja schon, aber vielleicht ist es auch für andere interessant!
Liebe Grüße, Ariane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook