Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geburt in der 36. ssw. Erfahrungen

Geburt in der 36. ssw. Erfahrungen

25. September 2009 um 14:13

Hallo ihr Lieben,

ich bin in der 36. ssw. und am Ende. Meine Nerven liegen blank, mir tut alles weh und ich habe rießige Probleme mit dem Rücken. Ich kann ohne Schmerztablette fast nicht mehr liegen / schlafen. Außerdem habe ich Problem mit dem Atmen / kommt vom Rücken. Habe ich leider öfter, nur im Moment kann ich keine Übungen dagegen machen.

Mein Gebärmutterhals ist schon verkürz und der Muttermund weich. Bis jetzt musste ich liegen und habe mich auch brav daran gehalten. Aber jetzt kann ich nicht mehr.

Hat jemand Erfahrungen mit eine Geburt in der 36. bzw. 37. ssw. Konntet ihr die Baby gleich mit nach Hause nehmen? Gab es Probleme? Wie war die Geburt usw.
Warum ist euer Kind so "früh" gekommen?

Versteht mich bitte nicht falsch, ich möchte auf keinen Fall meinem Baby schaden. Aber ich bin einfach nur froh, wenn ich unsere Prinzessin gesund im Arm halten kann.

Danke für eure Antworten

Mehr lesen

25. September 2009 um 14:16

Hab ich zwar
nicht direkt, sondern in der 30.SSW, aber ich kann dir berichten, dass ich einige Kinder im KH gesehen habe, die in der 36./37. kamen und das die eigentlich alle höchstens 2-3 Tage zur Beobachtung auf der Intensiv lagen und dann eigentlich nachhaus können. Schief gehen kann natürlich immer was. Auch in diesen Wochen könnte das Kind noch Probleme mit der Atmung bekommen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest