Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Geburt geht nicht voran

Geburt geht nicht voran

8. April 2017 um 14:15

Hallo, Undzwar habe ich ein Problem. Ich bin schwanger in der 40 ssw und habe schon starke Wehen alle 2 min. Vom Krankenhaus würde ich nach Hause geschickt weil der Mumu erst 2cm offen ist. Ich habe schon zwei Kinder und bei beiden Geburten hatte ich das gleiche Problem. Der Mumu öffnet sich nur ganz langsam und bleibt dann bei 4 cm stehen. Nun bin ich bei 2cm stehen geblieben seid über 4 Wochen. Ich war gestern Abend das zweite mal im Krankenhaus weil ich die Schmerzen einfach nicht mehr aushalte. Habe dann der Hebamme auch erklärt das es bei den anderen Geburten auch so war und ich einfach nicht mehr aushalten kann. Die Hebamme hat sich gar nicht wirklich dafür interessiert was ich sage und meinte einfach sie gibt mir nichts ich soll nach Hause gehen und wieder kommen wenn die fruchtblase platzt. Was auch wieder so ein Thema ist bei den anderen beiden Geburten müsste sie geöffnet werden und ich denke nicht das es diesmal anders ist. Jetzt meine Frage, darf das Krankenhaus eine Einleitung verweigern auch wenn ich darauf bestehe ? Sorry für den langen Text

Mehr lesen

8. April 2017 um 17:08

Eine Hebamme habe ich nicht, hab mich dagegen entschieden. Und das mit der Wanne könnte schwer werden da ich starke Kreislaufprobleme habe. Ich weis einfach nicht weiter. Sorgen hab ich eigentlich keine. Mein Partner fährt nicht mit in die Klinik er bleibt bei den Kindern und meine Mutter fährt mit. Wir haben uns schon früh über solche Dinge Gedanken gemacht damit ich mir da jetzt keine Sorgen drum machen muss 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2017 um 8:46

Du bist ja noch nicht wirklich über ET, oder? Die Hebammen werden wohl in erster Linie ans Kindeswohl denken, denn man sagt ja, dass sich die Kleinen auf den Weg machen, wenn es wirklich soweit ist. Solange nicht wirklich eine gesundheitliche Gefährdung für dich und/oder das Kind besteht, würde ich nicht auf eine Einleitung bestehen. Ich kann nachempfinden, wie es ist mit starken Wehen herumzulaufen und nichts tut sich. Bei meiner Großen hat sich das auch lange hingezogen und da musste auch die Fruchtblase eröffnet werden.

Ich hoffe, dass es bald richtig losgeht. Vielleicht bist du ja jetzt schon bereits im Kreißsaal

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Leichte Blutung 2 Wochen nach Periode erneut
Von: mila2203
neu
9. April 2017 um 23:11
Diskussionen dieses Nutzers
Druck auf der Leiste !
Von: selina2013
neu
17. Mai 2015 um 19:14
10 ssw & ausschlag
Von: selina2013
neu
27. Januar 2015 um 12:48
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen