Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Gebärmutterhalsverkürzung Trichterbildung 32 SSW

Gebärmutterhalsverkürzung Trichterbildung 32 SSW

4. Januar um 18:28 Letzte Antwort: 16. Februar um 22:22

Hallo zusammen,

Seit knapp 3 Wochen darf ich nur liegen aufgrund einer Gebärmutterhalsverkürzung mit Trichterbildung. Bei 29+2 hab ich die Lungenreife bekommen. Aktuell ist der Gebärmutterhals bei 1,5cm. Am Montag wieder zur Kontrolle. Bisher nur leichte Kontraktionen.
Wem geht es auch so? Wer hat Erfahrungen?

Liebe Grüße 

Mehr lesen

5. Januar um 20:57
Beste Antwort

Hallo Caya,

hab grad deinen Post gelesen und wollte dir kurz meine Geschichte erzählen.

Ich habe bei 31+5 auf einmal Wehen bekommen, bin ins Krankenhaus und der Gebärmutterhals war nur noch bei ca. 1cm mit Trichterbildung. Da das Baby ziemlich gestresst war von den Wehen und reagiert hat, wollten sie es schon holen doch zum Glück hab ich gut auf die Wehenhemmer reagiert und das Baby hat sich auch berhuhigt. Ich habe auch die Lungenreife bekommen. Ich war dann eine Woche im Krankenhaus gelegen und nach der Woche Bettruhe hatte ich noch weniger Gebärmutterhals. Ich wurde dann trotzdem nach Hause entlassen und sollte mich weiterhin schonen. Trotz dessen, dass ich mich dann viel mehr bewegt habe, da ich auch noch eine kleine Tochter daheim hatte, ging der Gebärmutterhals wieder bis auf 3cm zu. Das Baby ist dann bei 36+0 kerngesund geboren. Durfte auch gleich bei mir bleiben, musste überhaupt nicht versorgt werden. 
Heute ist er schon 10 Monate alt.

Also, versuch ruhig zu bleiben, wenn du schon in der 32. Woche bist hat das Baby ja eh schon gute Vorraussetzungen. Mir haben sie überhaupt keine HOffnugnen gemacht, dass ich es noch ein paar Wochen halten kann und dann ging es doch.

Ich wünsche dir alles Gute!!!

LG Tina

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
7. Januar um 5:26

Hallo Tina

Vielen Dank für deine Nachricht.
Die Ärzte geben einem wirklich kaum Hoffnung und machen einen eher verrückt. So empfinde ich es jedenfalls.

Versuche mich an jedem Tag festzuhalten und bin froh über die Tage die ich noch schaffe.

Hast du Progesteron bekommen? Wenn ja, Wie viel mg? Bzw. Was hast du in dieser Woche alles an Medikamente bekommen wenn ich fragen darf

Lieben Dank

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Januar um 11:26

Hallo Caya,

ja das stimmt, scheinbar machen Sie einem da echt immer wenig Hoffnung, wenn es dir auch so geht! Mir haben Sie gesagt, das Ziel ist, die 72 Stunden zu schaffen, bis die volle Wirkung der Lungenreifespritze erreicht ist. Auf keinen Fall schaffen wir Wochen. 
Und es wurden 4! 
Und ich denke, wenn ich mich noch ein bisschen mehr geschont hätte, wäre es noch länger gegangen. 

Ich hab kein Progesteron bekommen. Ich hab lediglich die Wehenhemmer für 2 Tage (Nifedipin) und ein Antibiotika für 5 Tage ( falls eine Infektion die Wehen ausgelöst hat). Danach nichts mehr. 
Was soll bei dir das Progesteron bewirken? 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Januar um 18:00
In Antwort auf driatina87

Hallo Caya,

ja das stimmt, scheinbar machen Sie einem da echt immer wenig Hoffnung, wenn es dir auch so geht! Mir haben Sie gesagt, das Ziel ist, die 72 Stunden zu schaffen, bis die volle Wirkung der Lungenreifespritze erreicht ist. Auf keinen Fall schaffen wir Wochen. 
Und es wurden 4! 
Und ich denke, wenn ich mich noch ein bisschen mehr geschont hätte, wäre es noch länger gegangen. 

Ich hab kein Progesteron bekommen. Ich hab lediglich die Wehenhemmer für 2 Tage (Nifedipin) und ein Antibiotika für 5 Tage ( falls eine Infektion die Wehen ausgelöst hat). Danach nichts mehr. 
Was soll bei dir das Progesteron bewirken? 

Huhu,

in welcher SSW ist Dein Baby denn geboren? und ich hoffe alles war in Ordnung?

Progesteron soll den Gebärmutterhals stärken und die Schwangerschaft aufrecht erhalten.

lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Januar um 20:47

Ich kann dir von meiner Erfahrung erzählen. 
in meiner 1.Ss hatte ich ab der 24.ssw vorzeitige Wehen die ich mit Magnesium in Griff bekommen habe, ab der 28.ssw war mein GMH nur noch auf 1.2cm mit Trichterbildung und ich würde stationär aufgenommen. Man machte mich verrückt, meinte ich würde die 3 vorne nicht packen, musste mir sogar die neonatologie anschauen und sollte mich auf das was mich erwartet vorbereiten.
ich bekam die Lungenreife.
eine wWoche später wurde ich mit einem gmh von 2cm entlassen, ab der 32.ssw war dieser komplett verstrichen und der Muttermund 2cm offen.
letztendlich habe iich es bis 38+2 geschafft.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Januar um 20:48

Achja ich musste als Wehenhemmer Adalat einnehmen. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Januar um 3:16
In Antwort auf lilaweisskariert

Ich kann dir von meiner Erfahrung erzählen. 
in meiner 1.Ss hatte ich ab der 24.ssw vorzeitige Wehen die ich mit Magnesium in Griff bekommen habe, ab der 28.ssw war mein GMH nur noch auf 1.2cm mit Trichterbildung und ich würde stationär aufgenommen. Man machte mich verrückt, meinte ich würde die 3 vorne nicht packen, musste mir sogar die neonatologie anschauen und sollte mich auf das was mich erwartet vorbereiten.
ich bekam die Lungenreife.
eine wWoche später wurde ich mit einem gmh von 2cm entlassen, ab der 32.ssw war dieser komplett verstrichen und der Muttermund 2cm offen.
letztendlich habe iich es bis 38+2 geschafft.

Huhu

Das ist ja unfassbar wie verrückt einen die Ärzte machen. Die sollten einem doch eher Mut machen. Danke für deine Geschichte.

Als der GMH komplett verstrichen war haben die Ärzte dann noch etwas gemacht? 

Und wie war es bei euch allen mit der Schonung bis wann ssw habt ihr bettruhe gehalten?

DAnke und liebe Grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Januar um 10:30
Beste Antwort
In Antwort auf caya08

Huhu,

in welcher SSW ist Dein Baby denn geboren? und ich hoffe alles war in Ordnung?

Progesteron soll den Gebärmutterhals stärken und die Schwangerschaft aufrecht erhalten.

lg

Hallo Caya,

dass mit dem Progesteron ist denke ich auch was, dass die Ärzte geben, damit man ein bisschen beruhigt ist. Geben sie ja teilweise auch, um ganz am Anfang eine Fehlgeburt vorzubeugen. Aber in dem Punkt kann man die Natur glaub ich wenig beeinflussen. Wie gesagt, mein Gebärmutterhalt ist wieder ziemlich zu gegangen und das ganz ohne irgendwas.

Mein Sohn ist bei 36+0 geboren. Ja, war alles in Ordnung, hat keinerlei medizinische Versorgung benötigt. Hatte 2720g und 46cm. Also ganz ordentlich.

Ich hab so von der 32. bis 34 SSW mehr oder weniger Bettruge eingehalten und dann war ja der Gebärmutterhals wieder zu. Als ich in der 35 Woche beim Arzt war hat er gesagt, ich könne jetzt alles wieder machen (sogar Sex), da jetzt das Baby kommen dürfe. Und es kam dann auch. 

Musst du streng liegen? Bist du im Krankenhaus?
Wie gesagt, mach dir nicht so viele Sorgen! Das wird schon noch ein paar Wochen gehen und jede Woche ist super!! 

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
8. Januar um 10:39
In Antwort auf lilaweisskariert

Ich kann dir von meiner Erfahrung erzählen. 
in meiner 1.Ss hatte ich ab der 24.ssw vorzeitige Wehen die ich mit Magnesium in Griff bekommen habe, ab der 28.ssw war mein GMH nur noch auf 1.2cm mit Trichterbildung und ich würde stationär aufgenommen. Man machte mich verrückt, meinte ich würde die 3 vorne nicht packen, musste mir sogar die neonatologie anschauen und sollte mich auf das was mich erwartet vorbereiten.
ich bekam die Lungenreife.
eine wWoche später wurde ich mit einem gmh von 2cm entlassen, ab der 32.ssw war dieser komplett verstrichen und der Muttermund 2cm offen.
letztendlich habe iich es bis 38+2 geschafft.

Wow, da hast du ja auch einiges mitgemacht, wenn es bei dir schon ab der 24. SSW losging und dann hast es noch so lange geschafft. Echt toll!!!  Sogar mit offenen Muttermund.

Es ist echt viel mehr möglich, als die Ärzte einen da sagen. 
Im KH hatte ich eine Zimmernachbarin, deren Gebärmutterhals seit der 21. SSW verstrichen war, in der 25. SSW bekam sie dann einen Blasensprung und das Baby lag trocken bis es in der 29. SSW geboren wurde. Und es ist mittlerweile auch total gesund und gut entwickelt, wird jettz bald 1 Jahr. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Januar um 5:49

Vielen Dank für eure Erfahrungen. Hatte Probleme beim Login - deshalb meine späte Antwort. Heute bin ich 34+0 das freut mich sehr. Gebärmutter Hals liegt bei 2cm und der Trichter ist fast weg. Bin sehr gespannt wann der kleine kommt. Noch 6 Wochen. Aber wenn ich so die Erfahrungsberichte lese, fällt auf das die meisten mit so einem Befund eher übertragen statt zu frühen Geburten zu neigen...wann sind denn eure Babys geboren: Also welche Woche + Tag ?
Liebe Grüße 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Januar um 5:52
In Antwort auf lilaweisskariert

Ich kann dir von meiner Erfahrung erzählen. 
in meiner 1.Ss hatte ich ab der 24.ssw vorzeitige Wehen die ich mit Magnesium in Griff bekommen habe, ab der 28.ssw war mein GMH nur noch auf 1.2cm mit Trichterbildung und ich würde stationär aufgenommen. Man machte mich verrückt, meinte ich würde die 3 vorne nicht packen, musste mir sogar die neonatologie anschauen und sollte mich auf das was mich erwartet vorbereiten.
ich bekam die Lungenreife.
eine wWoche später wurde ich mit einem gmh von 2cm entlassen, ab der 32.ssw war dieser komplett verstrichen und der Muttermund 2cm offen.
letztendlich habe iich es bis 38+2 geschafft.

Hey  
Du hast es bis 38+2 geschafft. Wahnsinn. Wie genau waren deine letzten Wochen der Schwangerschaft? Strenge Bettruhe oder normaler Alltag?
Laut Arzt darf ich jetzt seit ein paar Tagen wieder etwas Bewegung in meinen Alltag bringen. Sex ist weiter absolut tabu, mit der Aussage danach würde die Frcuhtblase platzen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Februar um 17:43

Huhu

Bin heute 38+0 SSW und der Kleine ist immer noch im Bauch 😙

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Februar um 22:22
In Antwort auf caya08

Huhu

Bin heute 38+0 SSW und der Kleine ist immer noch im Bauch 😙

Toll, das freut mich sehr für euch! Ich wünsche dir für die Geburt alles Gute!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: blutmond
5 Antworten 5
|
16. Februar um 20:32
Von: tonia_19486557
3 Antworten 3
|
16. Februar um 18:42
130 Antworten 130
|
16. Februar um 18:14
Von: caya08
neu
|
16. Februar um 17:58
Von: melly037u
2 Antworten 2
|
16. Februar um 17:53
Diskussionen dieses Nutzers
Von: caya08
neu
|
16. Februar um 17:58
Noch mehr Inspiration?
pinterest