Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Gebärmutterhalsverkürzung 31 ssw auf 2.7cm

Gebärmutterhalsverkürzung 31 ssw auf 2.7cm

6. Mai 2014 um 10:44

Ich bins mal wieder sry das ich eure nerven so strapaziere ich hoffe ihr vergebt mir

Nun zu meinen problem..

ich war gestern bei meinem fa der feststellte das sich mein gbmh auf 2.7cm verkürzt hat.. ich bin nun in der 31 ssw und mache mir nun tierisch sorgen..
sie hat lediglich gesagt das ich nen gang zuruck schalten soll aber nichts vom schonen oder liegen sondern eher das man es nur beobachten sollte und ich mir vorerst keine sorgen machen soll.. hm.. komischerweise hat sie die notiz im mutterpass auch wieder auf den letzten maß 3.2 abgeändert !?

Naja dumm wie ich bin hab ich gegoogelt und da steht nur was von liegen liegen liegen frühgeburten usw..
jetzt hab ich sowas von angst das ich es mit meinem verhalten im alltag es noch schlimmer mache und mein kleiner noch zu früh kommt oder so...

hat jmd erfahrungen damit? Kann mit jmd gut zureden?
Auf dem ctg war übrigens nicht eine einzige wehe zu sehen .. die ärztin sagte das es wohl daran liegt das mein kleiner schon recht groß und schwer ist und mit seinem kopf schon sehr nach unten drückt..

ich danke euch jetzt schonmal für eure geduld und antworten

Lg belly

Mehr lesen

6. Mai 2014 um 10:48


Hallöchen,
damit werden sicherlich viele Erfahrungen haben..... ich persönlich hatte in der 26. Woche einen GMH von 2,5cm und mit viiiiiiel liegen (wirklich bloß zum pipi machen und kurz frisch machen aufstehen) 7 Tage war er wieder bei 3,0 cm... so ist er bis jetzt geblieben.....
also ich teile die Meinung deiner FÄ bisschen zurück treten und Beine öfter mal hoch am Tag ....

Lg Kati
34+1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2014 um 11:46

--->
Huhu,

in der 32 ssw hatte meine ärztin mir auch gesagt, dass der gebärmutterhals verkürzt ist. Auch so in etwa wie bei dir. Sie sah es total locker und meinte der körper bereitet sich schlichtweg auf die geburt vor. Das es deswegen eher losgeht ist umstritten.
ich bin nun in der 37 ssw und mein kleiner schatz ist immernoch drinne dabei hab ich mich auch nicht besonders geschont.

alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2014 um 19:32

Danke für eure antworten
Ich hoffe das sich in zwei wochen alles wieder gebessert hat oder zumind. Gleich geblieben ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2014 um 20:28

Hallo,
ich hatte bei 30+3 einen Gmh von 0,8cm inkl.Trichterbildung. Bekam Wehenhemmer,Magnesium,die Lungenreife und musste bis 37+0 nur liegen.
Das Ende vom Lied war dass ich an ET+12 zum einleiten musste und mein 4500g schwerer Sohn mit 38cm KU per KS geholt werden musste.

Mach Dir erstmal keine all zu großen Gedanke und schalte einfach ein paar Gänge zurück.

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Komme nicht mehr klar...
Von: quanna_832947
neu
6. Mai 2014 um 16:00
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen