Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Ganz leichter Strich auf SST!

Ganz leichter Strich auf SST!

26. Juli 2005 um 13:32 Letzte Antwort: 28. Juli 2005 um 8:56

Hallo,

kurz zu mir. Bin 27, seit zwei Jahren verheiratet und habe im April eine FG gehabt. Hatte immer einen Zyklus von 28 Tagen bis auf den letzten, da dauerte es 32 Tage bis die Mens kam. Bin heute ZT 28. Nun hatte ich heute einen leichten Strich auf dem SST. Bin dann zur Ärztin und sie sagte, dass ich definitiv schwanger sei. Sie sagt, es gäbe drei Möglichkeiten, dass der Test noch so schwach ist. Entweder ist das hcg noch nicht entsprechen hoch, weil der ES später war; oder die Schwangerschaft entwickelt sich nicht richtig und die Tage kommen noch oder es ist eine beginnende Eileiterschwangerschaft. Horroraussichten! Muss morgen zur Blutabnahme und dann wieder am Freitag.

Nun meine Bitte, hatte eine von euch ähnliche Erfahrungen? Ihr könnt euch vorstellen, dass ich nach meiner FG genug schlechte Erfahrungen gesammelt habe. Wäre schön, wenn jemand was dazu schreiben könnte.

LG
Sternchen

Mehr lesen

26. Juli 2005 um 13:38

Hallo sternchen
also das sind ja echt aussichten..solltest vieleicht mal den arzt wechseln..is ja ganz schön unsensibel.
bei meiner mittleren tochter war der strich auch sehr sehr dünn kaum sichtbar..wobei ich damsl schon 2 wochen drüber war..meine erfahrungen sind das auch wenn es schwach is..meist eine schwangerschaft vorleigt (was deine ärztin ja auch bestädigte)
vieleicht is dein eisprung später gewesen und daher das hcg noch nicht so hoch.mache dir keinen kopf
mein strich war auch mega schlecht sichtbar und habe ein gesundes kind.
lg muni

1 LikesGefällt mir
26. Juli 2005 um 13:55

Bei mir...
war der strich sehr sehr schwer zu erkennen. Ich war dann auch beim FA, die meinte ich bilde mir das alles nur ein und wie ich es mir erlauben könnte sie jetzt schon damit zu "belästigen". Hab dann sofort den Arzt gewechselt. Seine schwache linie ist schwanger.. weil ein bißchen schwanger gibt es ja nicht. natürlich könnte es sein das das was da gerade am entstehen ist mit der nächsten mens wieder abgeht, das passiert in ca. 50% der schwangerschaften... aber davon wollen wir ja nicht ausgehen.
ich war dann bei einem anderen FA, der hat dann vaginalultraschall gemacht, da konnte man aber noch gar nichts sehen (war ca in der 5 ssw), deshalb hat er dann nochmal nen urintest gemacht... positiv.
Also ich finde auch das dein FA sehr unsensibel ist, ich mein, die wissen ja, das man in einem so frühen stadium noch nichts sieht, aber um einen zu beruhigen ist eine untersuchung allemal sinnvoll (so wie es mein FA bei mir gemacht hat).
Bin jetzt in der 7 ssw und man sieht auf dem ultraschall schon einen dunklen fleck (ist auch in meinen Fotoalbum hier bei gofeminin).
Bin super glücklich!
LG, HasiTina

Gefällt mir
26. Juli 2005 um 14:17
In Antwort auf neasa_12734959

Hallo sternchen
also das sind ja echt aussichten..solltest vieleicht mal den arzt wechseln..is ja ganz schön unsensibel.
bei meiner mittleren tochter war der strich auch sehr sehr dünn kaum sichtbar..wobei ich damsl schon 2 wochen drüber war..meine erfahrungen sind das auch wenn es schwach is..meist eine schwangerschaft vorleigt (was deine ärztin ja auch bestädigte)
vieleicht is dein eisprung später gewesen und daher das hcg noch nicht so hoch.mache dir keinen kopf
mein strich war auch mega schlecht sichtbar und habe ein gesundes kind.
lg muni

Danke euch,
es hilft jetz nur abwarten und hoffen. Es wäre einfach unglaublich schön, wenn es diesmal klappen würde und alles gut verlaufen würde. Aber bin natürlich gebrandmarkt und bin deshalb nur schwer optimistisch. Dennoch danke für eure Erfahrungsberichte.

Ganz liebe Grüße
Sternchen

Gefällt mir
28. Juli 2005 um 8:56

Du hast so recht chrissi
Ich muss deine Beitrag mal voll zu stimmen ich hatte am Montag 2 test gemacht waren beide Posetiv die ärzten hatte ultraschall gemacht und so was änliches wie ein ei gesehen und mein shcleim hatt sich verändert aber meine tage sind nicht das und der 3 schwangerschfatest den die Ärzte gemacht hatt war auch Posetiv sie sagt ich kann zu 90% da von ausgehen das ich schwanger bin.Aber so ein Scheiss wie die ärzten hatt sie auch nicht gesagt die streiffen waren auch nicht dunkel sie waren auch Blass weil man am anfang ein schwangerschafft ist.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram