Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ganz ganz wichtige frage..icsi- bin am verzweifeln

Ganz ganz wichtige frage..icsi- bin am verzweifeln

29. Mai 2008 um 10:51

wie einige von euch wissen, haben wir ja nun mit der icsi angefangen..ich spritze nun den 6. tag die medis und seit gestern zusätzlich dieses medi was den eisprung verhindern soll..

nun hab ich seit gestern absolut glasigen, zähen zervix wie beim eisprung..hä?
war jetzt alles umsonst und ich habe schon an zt 7/8 meinen eisprung gehabt und alle eier sind weg??!!!
hab meinen termin erst morgen in der klinik..
wie war bzw ist das bei euch??

lg tina

Mehr lesen

29. Mai 2008 um 11:26

Nicht verzweifeln
der Ausfluß ist normal, ich nehme mal an das du auch am 3. Zyclustag mit den Spritzen angefangen hast , dann kannst du ja nicht jetzt schon deinen Eisprung haben.Ich würde morgen deinen Arzt fragen wie deine Gebärmutterschleimhaut aussieht, die muß nämlich schön flach sein.
Viel Glück u. nicht verzweifeln
Gruß Tina

Gefällt mir

29. Mai 2008 um 11:45
In Antwort auf tini781

Nicht verzweifeln
der Ausfluß ist normal, ich nehme mal an das du auch am 3. Zyclustag mit den Spritzen angefangen hast , dann kannst du ja nicht jetzt schon deinen Eisprung haben.Ich würde morgen deinen Arzt fragen wie deine Gebärmutterschleimhaut aussieht, die muß nämlich schön flach sein.
Viel Glück u. nicht verzweifeln
Gruß Tina

Ja,
am 3 zt hab ich angefangen...hab nur in der packungsbeilage gelesen das es zu verfrühtem eisprung kommen kann und nun der wässrige, zähe zervix und der druck im unterleib...
aber wenn du das auch hattest?!?
wieso muss die denn flach sein?
den transfer hab ich eh erst nächsten zyklus..da sollte die dann aber aufgebaut sein, oder?
sorry wegen der ganzen fragen..
lg tina

Gefällt mir

29. Mai 2008 um 12:44
In Antwort auf tinchen110680

Ja,
am 3 zt hab ich angefangen...hab nur in der packungsbeilage gelesen das es zu verfrühtem eisprung kommen kann und nun der wässrige, zähe zervix und der druck im unterleib...
aber wenn du das auch hattest?!?
wieso muss die denn flach sein?
den transfer hab ich eh erst nächsten zyklus..da sollte die dann aber aufgebaut sein, oder?
sorry wegen der ganzen fragen..
lg tina

Hallo
meine FÄ sagte es immer zu mir das die schön flach wäre und das gut ist.und der Druck im Unterleib kommt bestimmt weil du auch schon etw. Wasseransammlungen im Bauch hast, aber das ist ein gutes Zeichen , mußt bloß aufpassen das du nicht zu überstimmulierst wirst,weil du sonst ins KH mußt um das Wasser punktieren zu lassen. Eine Bekannte von mir hatte es u. die hat nun einen gesunden Jungen von 8 Monaten.ich weiß ja nicht wie alt du bist aber meine FÄ sagte das wenn man zwischen 25 u. 30 Jahre wäre eine Überstimmulation nicht schlimm wäre.
tina

Gefällt mir

29. Mai 2008 um 12:47
In Antwort auf tini781

Hallo
meine FÄ sagte es immer zu mir das die schön flach wäre und das gut ist.und der Druck im Unterleib kommt bestimmt weil du auch schon etw. Wasseransammlungen im Bauch hast, aber das ist ein gutes Zeichen , mußt bloß aufpassen das du nicht zu überstimmulierst wirst,weil du sonst ins KH mußt um das Wasser punktieren zu lassen. Eine Bekannte von mir hatte es u. die hat nun einen gesunden Jungen von 8 Monaten.ich weiß ja nicht wie alt du bist aber meine FÄ sagte das wenn man zwischen 25 u. 30 Jahre wäre eine Überstimmulation nicht schlimm wäre.
tina

Ich..
bin 27..und damit gerade das nicht passiert, wird bei mir diese neue icsi methode angewand..wo ich eben diesen zyklus bis zur pu mache und den transfer erst nächsten habe..so muss ich irgendwie irgendwas nicht nehmen was wohl schnell dazu führt???
kein plan..
wieviel puregon musstest du denn spritzen?
lg

Gefällt mir

29. Mai 2008 um 13:46

Bist du auch so nervös wie ich?
Hallo Tina,

ich habe die Downregulierung bereits hinter mir für die ICSI. Habe Tabletten gehabt, so ähnlich wie die Pille. Diese habe ich 22 Tage lang genommen. Als ich die Hälfte der Tabletten genommen hatte, bekam ich eine Spritze, die meine eigenen Hormone "blockiert" und das KIWU-Center besser von außen steuern kann. Nach Tablettenende habe ich auf die Mens gewartet. Am 3. ZT habe ich mich wieder beim Doc vorgestellt und habe den Pen zum Spritzen bekommen. Ich spritze 175 Einheiten pro Tag. Heute den 7. Tag. Die Schleimhaut ist bei mir während der Downregulierung flach geblieben. Nun aber baut sich sich auf. Das muss auch so sein, damit das Ei sich einnisten kann.

Mach dich nicht verrückt. Jeder reagiert mit anderen "Nebenwirkungen". Und jede KiWu-Klinik benutzt andere Medis. Ich habe schon oft gelessen, dass andere Leidensgenossinnen, anders stimuliert werden, als das bei mir der Fall war. Vertraue deinem Arzt. Die machen das sicher schon lange und haben mehr Erfahrung damit. Ist bestimmt alles in bester Ordnung. Ich drücke uns allen hier die Daumen für ein Jippi-Erlebnis.

Liebe Grüße
Christine

Gefällt mir

29. Mai 2008 um 22:51
In Antwort auf tinib77

Bist du auch so nervös wie ich?
Hallo Tina,

ich habe die Downregulierung bereits hinter mir für die ICSI. Habe Tabletten gehabt, so ähnlich wie die Pille. Diese habe ich 22 Tage lang genommen. Als ich die Hälfte der Tabletten genommen hatte, bekam ich eine Spritze, die meine eigenen Hormone "blockiert" und das KIWU-Center besser von außen steuern kann. Nach Tablettenende habe ich auf die Mens gewartet. Am 3. ZT habe ich mich wieder beim Doc vorgestellt und habe den Pen zum Spritzen bekommen. Ich spritze 175 Einheiten pro Tag. Heute den 7. Tag. Die Schleimhaut ist bei mir während der Downregulierung flach geblieben. Nun aber baut sich sich auf. Das muss auch so sein, damit das Ei sich einnisten kann.

Mach dich nicht verrückt. Jeder reagiert mit anderen "Nebenwirkungen". Und jede KiWu-Klinik benutzt andere Medis. Ich habe schon oft gelessen, dass andere Leidensgenossinnen, anders stimuliert werden, als das bei mir der Fall war. Vertraue deinem Arzt. Die machen das sicher schon lange und haben mehr Erfahrung damit. Ist bestimmt alles in bester Ordnung. Ich drücke uns allen hier die Daumen für ein Jippi-Erlebnis.

Liebe Grüße
Christine

Hallo tinib77
nervös bin ich schon wegen morgen..ob sich genug eier entwickelt haben und ob soweit halt alles in ordnung ist.
wir haben garnicht downreguliert..habe am 3 zt angefangen mir morgens menogon und abends puregon (300E) zu spritzen.. jetzt 3 tage noch was was den eisprung verhindert. ich bin heute, donnerstag an tag 8..wir haben den transfer erst im nächsten zyklus..das soll besser sein da der körper alles andere abgebaut hat und zudem kann man alles höher dosieren..weil irgendwie eins ... nicht gebraucht wird bzw. nächsten zyklus erst..ach keinen plan..wie du schon schreibst, die wissen schon was die machen..

ist das deine 1. icsi?
wie alt bist du denn?
lg tina

Gefällt mir

30. Mai 2008 um 9:26
In Antwort auf tinchen110680

Hallo tinib77
nervös bin ich schon wegen morgen..ob sich genug eier entwickelt haben und ob soweit halt alles in ordnung ist.
wir haben garnicht downreguliert..habe am 3 zt angefangen mir morgens menogon und abends puregon (300E) zu spritzen.. jetzt 3 tage noch was was den eisprung verhindert. ich bin heute, donnerstag an tag 8..wir haben den transfer erst im nächsten zyklus..das soll besser sein da der körper alles andere abgebaut hat und zudem kann man alles höher dosieren..weil irgendwie eins ... nicht gebraucht wird bzw. nächsten zyklus erst..ach keinen plan..wie du schon schreibst, die wissen schon was die machen..

ist das deine 1. icsi?
wie alt bist du denn?
lg tina

Bei mir auch 1. ISCI
Hallo Tina,

auch für mich ist es das 1. Mal ICSI und ich bin 31 Jahre alt. Mein Mann ist 42. Schaue doch mal in mein Profil, da findest du ein paar Infos über mich.

Ich hatte meinen 1. US am Mittwoch. Habe links 6 Eier und rechts ca. 4-5. Montag muss ich wieder hin und dann kann ich evtl. abends den ES auslösen. Dann wäre Mittwoch Punktion und Freitag wieder Transfer. Ich bin aufgeregt, freue mich einerseits und habe Angst andererseits. Am meisten vor der Enttäuschung, wenn es nicht klappt und wenn es klappt vor einer FG. Unglaublich viele gemischte Gefühle. Ich hoffe, dass die Wartezeit bis zum SST nicht so lang wird.

Ich halte uns die Daumen gedrückt.

LG
Christine

Gefällt mir

30. Mai 2008 um 11:09

Hallo tinib..
ich komme gerade vom ultraschall..habe auf jeder seite ca 4 richtig große und mehrere kleinere bläschen..er sagte, er muss sehen was da im endeffekt rauskommt weil es halt soviele sind...ich werde morgen auslösen und habe montag dann die pu..ist dann mein 12 zt..wenn der sonntag nicht dazwischen wäre, wäre die pu schon sonntag..

also ich bin 28 (fast) und mein mann 38..die ärzte machen uns schon gut hoffnung das es gleich klappen könnte da bei mir alles so super ist..aber was die natur nicht will, können wir dann auch net beeinflussen, stimmts!!?!!!

ist wirklich alles sehr aufregend..eigentlich..ich bin irgendwie total ruig..mag aber auch daran liegen, das wir den transfer eben erst nächsten monat haben..

lg tina

Gefällt mir

30. Mai 2008 um 18:41
In Antwort auf tinchen110680

Ich..
bin 27..und damit gerade das nicht passiert, wird bei mir diese neue icsi methode angewand..wo ich eben diesen zyklus bis zur pu mache und den transfer erst nächsten habe..so muss ich irgendwie irgendwas nicht nehmen was wohl schnell dazu führt???
kein plan..
wieviel puregon musstest du denn spritzen?
lg

Neue Icsi??
wo bist du denn in Behandlung ? also spritzt du dich 1 Manat lang u. nicht nur kapp 2 wochen ?
P.S. habe 250 Menogon u. 100 I.E. Puregon gespritzt.
Tina

Gefällt mir

30. Mai 2008 um 20:48
In Antwort auf tini781

Neue Icsi??
wo bist du denn in Behandlung ? also spritzt du dich 1 Manat lang u. nicht nur kapp 2 wochen ?
P.S. habe 250 Menogon u. 100 I.E. Puregon gespritzt.
Tina

Nein
spritze ganz normal..insgesamt 8 tage...am montag ist punktion..dann wird aber erstmal alles eingefroren..
das ist eine studie im moment noch..bisher steht fest das die erfolgsrate 3-5% höher ist und die wahrscheinlichkeit einer überstimmu fast null..weil sich der körper erstmal von den hormonen erholen kann..ich kann hoch dosieren (300E puregon) ich muss irgendwas nicht nehmen was man im normalen icsi zyklus nehmen muss, was sich aber nachher nicht mit dem "ei" verträgt, welches wieder eingesetzt wird.
hab ich heut extra nochmal nachgefragt..
so ungefähr ist das wohl..

lg tina

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen