Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Für welchen Kinderwagen habt ihr euch denn entschieden?

Für welchen Kinderwagen habt ihr euch denn entschieden?

4. April 2009 um 21:15 Letzte Antwort: 6. April 2009 um 15:07

Die Auswahl ist ja riiiiesig Bin total überfordert...

und jeder ist natürlich auf seine Weise der Beste, Kleinste, Wendigste, Stabilste, Tollste...
Jeder Babyladenverkäufer empfehlt was anderes
Die einen schwören auf Hartan, die anderen auf Teutonia, wiederum einige auf Emmaljunga, manche meinen, man sollte nicht zu viel Geld ausgeben, manche meinen, man sollte gerade in den Kinderwagen investieren...

ja watt denn nu

Mein Favorit ist gerade der Hartan VIP XL.

LG Josie

Mehr lesen

4. April 2009 um 21:34

Gesslein Future
Haben uns für diesen entschieden. Bei diesem brauch man sich z.B, nicht zwischen großen und kleinen Rädern entscheiden, da man diese austauschen kann. Der Autositz kann draufgesteckt werden und die Adapter dafür bleiben auch am Wagen dran. Bei einigen Modellen muss man die immer abbauen um dann die Softtasche wieder draufzubauen. Schön ist auch das man die Stange höhenverstellen kann und gleichzeitig den Griff noch zu sich ranziehn kann. Gerade wenn der Partner etwas größer ist, optimal. Da muss keiner wie ein Pinguin vor dem Wagen hertippeln
Unsere Kleine kommt nächsten Monat, kann wie gesagt nur davon schwärmen, wie uns der Wagen im Laden gefallen hat. Preis/lLeistung stimmte für uns.
Wünsche dir eine schöne Kugelzeit

Gefällt mir
4. April 2009 um 22:00
In Antwort auf fedora_12454064

Gesslein Future
Haben uns für diesen entschieden. Bei diesem brauch man sich z.B, nicht zwischen großen und kleinen Rädern entscheiden, da man diese austauschen kann. Der Autositz kann draufgesteckt werden und die Adapter dafür bleiben auch am Wagen dran. Bei einigen Modellen muss man die immer abbauen um dann die Softtasche wieder draufzubauen. Schön ist auch das man die Stange höhenverstellen kann und gleichzeitig den Griff noch zu sich ranziehn kann. Gerade wenn der Partner etwas größer ist, optimal. Da muss keiner wie ein Pinguin vor dem Wagen hertippeln
Unsere Kleine kommt nächsten Monat, kann wie gesagt nur davon schwärmen, wie uns der Wagen im Laden gefallen hat. Preis/lLeistung stimmte für uns.
Wünsche dir eine schöne Kugelzeit

Hartan
wir haben auch sehr lange gesucht, mir war es vorallem wichtig, dass er weich ist und auch nicht so schwer ist. Da hat uns Hartan am meisten gefallen. War auch super, weil wir ihn nur für die hälfte bekommen haben, weil es von der Farbe her Model 2008 war, wir haben den im Januar gelauft *löl*

Gefällt mir
4. April 2009 um 22:08

Na
wenn du eh schon, als Favorit den Hartan VIP XL auserkoren hast. Dann bleib doch dabei, fahr ihn im Laden nochmal Probe, und schau ob er für dich leicht und wendig sowie leicht zusammenzuklappen ist.
Klein zusammenklappbar muss er ja sein, denn er scheint ja lt. Hartan auch in einen Smart zu passen.

Wenn ich nicht noch den Hartan Racer S von meinem ersten Sohn hätte, hätte ich mich höchstwahrscheinlich auch für den Vip entschieden. Ich glaub aber für die einfache Fariante, also nur mit dem Sportwagenaufsatz und ner Softtragetasche.

LG Ulrike mit Felix (*18.05.06) und Krümmelchen (18teSSW)

Gefällt mir
5. April 2009 um 0:03

Noch besser
als den Bugaboo Cameleon finde ich den Bugaboo Bee!

Der ist so klein, so handlich und hat eine Liegeposition (die vermisse ich seit dem Frog...)

Gefällt mir
5. April 2009 um 0:09

Hast du
davon Fotos?

Ich habe einen uralten Korbkinderwagen, DDR-Fabrikat, aber ich bin zu faul, den herzurichten...

Gefällt mir
5. April 2009 um 0:14

Die Liegefläche
ist echt riesig.

Der ist noch von mir. Müsste ein wenig aufgemöbelt werden. Politur und sowas... aber ich habe dazu echt keine Lust...

Gefällt mir
5. April 2009 um 0:29

...
also für uns wa vorallem wichtig, dass er sich 1A schieben lassen sollte,von der höhe optimal ( ich bin 1,80 und mein schatz 1,82) und nich unbedingt schwerer als 16kg sein sollte , wir waren in sämtlichen läden, haben 1000de von kinderwagen durch alle räume geschoben und im endefekt haben wir uns für den PRAMY LUXE von ABC design in MOKKA entschieden, die farbe find ich toll, steh so auf diese farbrichtung....

lenkung, höhe, ausstattung, farbe, verarbeitung und reifen alles SUPER
und der preis is auch in ordnung...

bei der riesen auswahl, wie willste da so schnell n richtigen-passenden finden??!!!
ich bin froh, dass wir endlich einen haben, ich dacht schon ich steh ohne KiWa da, wenn der kleine da is...

also viel spaß noch beim finden...

alles liebe perle & bambam 34+0 inside

Gefällt mir
5. April 2009 um 13:45

Schieb
...

Gefällt mir
5. April 2009 um 13:52

Hallo....
....also wir haben uns für einen ABC 3-Tec entschieden, sind sehr nach Design und Größe gegangen.....ich weiß zwar das es auf jeden Fall bessere und hochwertigere (vor allem vom Preis) gibt, aber der hat uns von Anfang an gut gefallen und dabei sind wir -nachdem wir uns reichlich andere Läden bzw. Kiwa angesehen haben- geblieben,hoffe das es eine gute Entscheidung war.
LG
Braut08

Gefällt mir
5. April 2009 um 16:10

Hehe
ich hab einfach den genommen,der mir am besten gefallen hat. hab gerade mal geguckt,der ist von teutonia oder so. hat auch 450 euro oder so gekostet,aber er ist sehr schön und wendig.


lg janine+ baby 35 ssw

Gefällt mir
5. April 2009 um 17:06

Auf keinen Fall
einen Quinny!
Egal ob Speedi oder Buzz... schrecklich, die beiden.
Wir hatten am Anfang den Buzz, ganz hübsch anzusehen. Aber: Dieses Vorderrad... machte mich total verrückt... es bewegte sich überall hin, nur nicht nach vorne. Zudem wurde der Dreami uns nach 4! Monaten zu klein. Ok, rein in den Sportsitz. Der ist aber total schmutzanfällig durch dieses Mikrofaserzeugs. Und immer dieses Frontrad... zudem ist der Buzz sehr wackelig.

Dann habe ich den Quinny Speedi genommen. Katastrophe zum Verstellen, keine gescheiten Positionen möglich, Sportsitz nur nach vorne montierbar, das Handling KATASTROPHAL.
Ich kann Quinny - bis auf den Zapp, aber nur als Maxi-Taxi - überhaupt nicht empfehlen.

Jetzt haben wir den Teutonia Fun System und mit dem bin ich völlig zufrieden.

LG Caddy und Sara

Gefällt mir
5. April 2009 um 20:25

In
welcher Farbe hast du ihn denn? *neugier*

Gefällt mir
6. April 2009 um 11:39

Also
wir haben den hartan racer s gekauft. dieser hat uns im laden am meisten überzeugt und er ließ sich mit am leichtesten schieben und ist sehr klein zusammenklappbar. was auch wichtig war.
klar mein kleiner schatz ist noch nicht auf der welt um den alltag damit zu testen, aber wie gesagt, war das unser favorit und wir haben ihn letztendlich im internet bei ebay (neu über einen händler) gekauft. war günstiger als im laden.

lg kerstin + söckchen (31. ssw)

Gefällt mir
6. April 2009 um 11:52

Und ich
hab auch den bugaboo cameleon und bin richtig zufrieden damit!! fahre ihn seit 2007 und jetzt beim nächsten kind auch wieder.. kann das ding nur immer wieder weiterempfehlen!

mir war wichtig einen wagen zu kaufen, den ich durchs komplette kinderwagenalter nutzen kann. dass er also leicht und klein ist. mag nicht diese riesenkarren mit 15kg, wo man schon nen anfall kriegt, wenn man den kofferraum öffnet bzw wenn er drin ist keinen einkauf mehr daneben stellen kann..

dann musste irgendwas her, was wendig ist wie ein buggy, aber gleichzeitig auch geländetauglich. überzeugt hat mich auch die große babywanne, wo das kind sehr lange drin liegen kann. oder zb das komplett-uv-dach.. ich brauch halt im sommer im freibad nicht dem schatten hinterher wandern. deckel zu und kann daneben in der sonne liegen..

babyschale geht auch drauf, in beide richtungen, untertasche kannst du nutzen wie ein einkaufsbeutel, wenn voll einfach abnehmen und ins haus tragen.. super zusammenfalt-mechanismus, wirklich kein rumgehampel und mit einer hand im auto verstaubar.

einzig eben der anschaffungspreis ist eine frechheit. aber wenn man den wagen so wie ich jetzt für 2 kinder nutzt, ist das die anschaffung wert.

gut finde ich übrigens auch, das man einen bezug über der sitzeinheit hat, den man einfach in die waschmaschine packt (wie alles andere des wagens auch), wenn mal was daneben gegangen ist.. mal abgesehen davon, dass wenn man eine farbe nicht mehr sehen mag, man den wagen "umdesignen" kann..

ja, und eben die handwagen-funktion. man kann den wagen so umbauen, dass man ihn hinterherziehen kann, zb am strand echt super oder im schnee.

ich geb diesen wagen vorerst nicht wieder her und bin wirklich rundum super zufrieden.

das einzige, man sieht ihn echt an jeder strassenecke! aber das scheint auch ein hinweis drauf zu sein, dass er tatsächlich gut ist, sonst würden ihn wahrscheinlich nicht so viele zu dem preis kaufen.

lg,
miri mit bald-bugaboo-fahrer isaiah (30.ssw) *bruuuummmmmmmm*

Gefällt mir
6. April 2009 um 11:58

Hatte mir
vor kurzem übrigens einen gebrauchten teutonia als zweitwagen zugelegt.. für terasse und feld. damit ich nicht immer umpacken muss zwischen auto und garten..

auf jeden fall ein ganz ganz toller kinderwagen!
richtig schick und komfortabel fürs kind, super große räder, im gelände sicherlich unschlagbar.

ABER: ich konnte den alleine nicht in keller tragen!
das ding ist sowas von schwer. für terasse geht es, schieb ich abends ins gartenhaus und fertig.
aber für unterwegs ist der für mich gänzlich ungeeignet. wenn man vielleicht n bodybilder zur hand hat als gatten..?

Gefällt mir
6. April 2009 um 12:04
In Antwort auf jilly_11978001

...
also für uns wa vorallem wichtig, dass er sich 1A schieben lassen sollte,von der höhe optimal ( ich bin 1,80 und mein schatz 1,82) und nich unbedingt schwerer als 16kg sein sollte , wir waren in sämtlichen läden, haben 1000de von kinderwagen durch alle räume geschoben und im endefekt haben wir uns für den PRAMY LUXE von ABC design in MOKKA entschieden, die farbe find ich toll, steh so auf diese farbrichtung....

lenkung, höhe, ausstattung, farbe, verarbeitung und reifen alles SUPER
und der preis is auch in ordnung...

bei der riesen auswahl, wie willste da so schnell n richtigen-passenden finden??!!!
ich bin froh, dass wir endlich einen haben, ich dacht schon ich steh ohne KiWa da, wenn der kleine da is...

also viel spaß noch beim finden...

alles liebe perle & bambam 34+0 inside

Hallo
zuerst waren wir auch bei Hartan, aber dann haben wir uns für Gesslein entschieden.
Hat mir beim zweiten mal einfach besser gefallen.
Aber es ist schon schwierig den "richtigen" zu finden.

VIel Glück beim finden

LG

Gefällt mir
6. April 2009 um 15:07

Wir haben...
.... uns für den 6 Tec von ABC Design entschieden....

weil:
...
Wollten einen Kinderwagen mit harter Babyschale...
Er mit einem Maxi Cosi kombinierbar ist....
Wollten Schwenkräder die auch feststellbar sind....
Vom Design her eher etwas ausgefallener ist....
Sich klein zusammen klappen lässt...
Er sich schnell und unkompliziert zu einem Sportwagen umfunktionieren lässt...
Er sich in der mitteleren Preisklasse befindet (LP 399,- hatten ihn aber in einem Angebot für 209,- bekommen)
Wir noch nichts schlechtes darüber gehört haben...
....

Ansonsten wollten wir schon immer einen schwarzen Kinderwagen haben.........und den haben wir ja auch jetzt......... schwarz mit orangemetallicfarbenen Gestell..........

Gefällt mir