Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Für alle neuen Sternenmamis, die ihre Trauer teilen und es nochmal versuchen möchten (2)*~*

Für alle neuen Sternenmamis, die ihre Trauer teilen und es nochmal versuchen möchten (2)*~*

11. Oktober 2010 um 16:50 Letzte Antwort: 17. Oktober 2010 um 17:26

*~*~*Still, seid leise
es waren Engel auf der Reise.
Sie wollten ganz kurz bei euch sein,
warum sie gingen, weiß Gott allein.

Sie kamen von Gott, dort sind sie wieder.
Wollten nicht auf unsre Erde nieder.
Ein Hauch nur bleibt von ihnen zurück,
in eurem Herzen ein großes Stück.

Sie werden jetzt immer bei euch sein
vergesst sie nicht, sie waren so klein.
Geht nun ein Wind, an mildem Tag,
so denkt, es war ihr Flügelschlag.

Und wenn ihr fragt, wo mögen sie sein?
Ein Engel ist niemals allein.
Sie können jetzt alle Farben sehn,
und barfuß durch die Wolken gehn.

Und wenn ihr sie auch so sehr vermisst,
und weint, weil sie nicht bei euch sind,
so denkt, im Himmel, wo es sie nun gibt
erzählen sie stolz: wir werden geliebt.*~*~*

***Wir sind eine kleine Runde Sternenmamis, die im Moment noch trauern, denn oft ist der Abschied noch nicht lange her . Wir wollen gemeinsam trauern und an unsere Sternchen denken, uns aber auch auf wieder auf den Weg zu unseren Wunschkind machen.
Wir hibbeln gemeinsam, drücken die Daumen und freuen uns für jede die bald einen positiven SST in den Händen hält und der Weg zum Wunschkind immer näher rückt!***

______________:,``, ``,
______________:`,`,*,`,
________________`,,`
_________________+.*`}
________________+.*`,+.}
________________+.*`,+.*`}
_______________+.*`,+.*`,+.}
_______________+.*`,+.*`,+.*}
_______________+.*`,+.*`,+.*`+}
_______________+.*`,+.*`,+.*`,+.}
$$$____________+.*`,+.*`,+.+.*`,+}
$$$$$__________+.*`,+.*`,+.*+.*`,+.}
___$$$__________+.*`,+.*`,+.*`+.*`,+}
____$$ __________+.*`,+.*`,+.*+.*`,+.;}
____$$$$$$$$$$$$$$+.*`,+.*`,+.*+.* `,+.}
____$$$$$$$$$$$$$$$+.*`,+.*`,+.*+. *`,+}
____$$$$$$$$$$$$$$$$+.*`,+.*`,+.+. *`,+.}
____$$$$$$$$$$$$$$$$$$+.*`,+.*`,+. *+.*}
______$$$$$$$$$$$$$$$$$$$ +.*`,+.*`,+}
_______$$____$$$$$$$$$$_____$+$+$
_________$$$$__________$$$$$ +.*`,+.*}
_______$$$$$$$$______$$$$$$$$$ +.*`,+.}
______$$$____$$$____$$$_____$$$ +.*`,+.*}
_____$$$______$$$__$$$_______$$ +.*`,+*`,}
______$$$____$$$____$$$$___$$$+.*`,+.*+.*}
_______$$$$$$$$_______$$$$$$$+.*`,+..*`+*}.


najara
Name: Christine
Alter: 28
Kinder: keine
Wohnort: in Bayern
Sternchen: 5.10.10 Sternenzwockelchen 9.SSW und Sternchen 2,5SSW
ÜZ: in Vorbereitung
Positiv getestet: noch nicht
ET:

julia3530
Name: Julia
Alter: 25
Kinder: 2 Jungen (6 und fast 2)
Wohnort: in Niedersachsen
Sternchen: 7.10.10 Sternchen 9. SSW
ÜZ: in Vorbereitung
Positiv getestet: noch nicht
ET:

:AMUR: Leni1211
Name: Jessica
Alter: 28
Kinder: keine
Wohnort: in Münster Westfalen
Sternchen: 8.10.10 Sternchen 11. SSW
ÜZ: in Vorbereitung
Positiv getestet: noch nicht
ET:

kathinka06
Kathinka
Name: Sonja
Alter: 27
Kinder: keine
Wohnort: Österreich
Sternchen: 5.10.2010 Sternchen 8. SSW
ÜZ: in Vorbereitung
Positiv getestet: noch nicht

:AMOUR lucylee81
Name: Susann
Alter: 28
Wohnort: Berlin
Kinder: keine
Sternchen: 23.08. in der 11. Woche.
ÜZ: noch nicht

Gummibeareins
Name: Andrea
Alter: 31 Jahre
Kinder: keine
Wohnort: in Sachsen-Anhalt
Sternchen: 8.10.10 - 9. SSW


~~~Wir würden uns sehr freune, wenn noch mehr Sternenmamis zu uns finden würden!~~~

Bitte immer auf den Haupt-Thread antworten, dann bleibts schön übersichtlich

So... und nun Mädels... haut in die Tasten *~*~*~*

Mehr lesen

11. Oktober 2010 um 16:51

Hopes Geschichte ...die muss ins neue Thread mit!!!
Die Sternenkinder waren heute ein wenig traurig. Da hatten sie so lange darum gebeten einmal einen kurzen Blick auf die Erde werfen zu dürfen, und als es Ihnen gewährt wurde, konnten sie die von ihnen so sehr geliebten Gesichter ihrer Erdeneltern in solcher Trauer sehen, dass es ihnen ganz schwer um die kleinen Herzen wurde. Was sollen wir nur machen? fragte ein kleiner bezaubernder Junge in die Runde! Alle hatten sich unter einem großen, bunt blühenden Schmetterlingsbaum gesetzt und überlegten. Wir müssen Ihnen irgendwie sagen wie lieb wir sie haben, und dass wir sie fest in unseren Herzen tragen" flüsterte ein Mädchen mit einer Stimme wie helles Glockenläuten Und das wir wissen das sie uns immer lieben!". Aber wie?" fragten sie sich alle Sie denken so fest an uns und sind mit Ihren Gedanken immer bei uns, aber diese Gedanken und die Trauer nehmen Sie völlig ein so dass kein Platz bleibt unsere Gedanken- und Traumworte zu verstehen." Ein Mädchen, schön wie eine kleine Elfe weinte ein bisschen Ich habe meine Mami und meinen Papi doch so lieb und ich möchte so gerne, dass sie wissen das es mir gut geht hier bei Euch meinen Sternengeschwistern in unserem Sternentraumland." Sie blickte sich um und sagte Wenn Sie nur sehen könnten wie schön es hier ist! Wenn Sie nur wissen könnten, dass jede Träne die sie um uns weinen eine der wunderschönen, roten Rosen hier wachsen lässt" Die Kleine streichelte liebevoll eine der satten, vollen Rosenblüten Wenn wir ihnen nur sagen könnten, dass jeder Traum den sie von uns Träumen einen neuen, glitzernden, warmen See entstehen lässt der aussieht wie der reinste Edelstein! Das jeder Gedanke den Sie an uns richten die Sonne ein klein bisschen heller und wärmer scheinen lässt und einen Sonnenstrahl gebärt!" Sie seufzte Das würde ich mir wünschen" Doch wie sollen wir es Ihnen sagen" rief ein Junge. Doch dann lächelte er Ich weiß wie!" und alle rutschten ein klein wenig näher zusammen und er erzählte ihnen von seinem Plan Wir müssen jemanden finden der ein offenes Herz für uns hat und der an uns glaubt. Jemanden der uns lieben könnte obwohl er uns nicht kennt! Dieser Jemand darf aber die schlimme Erfahrung die unsere geliebten Erdeneltern machen mussten, nicht erlebt haben denn sonst überwiegt wieder die Trauer und wir werden nicht gehört! Das ist mein Plan!" Er blickte beifallsuchend in die Runde der Sternenkinder, aber der gewünschte Applaus blieb leider aus. Das wird aber soooo schwierig!" Wo sollen wir einen solchen Menschen finden?" Viele auf der Erde denken doch sogar wir wären noch nicht mal richtige Kinder!" Die meisten verschließen sich vor den Gedanken an uns und würden am liebsten leugnen dass so etwas sein kann!" So jemanden finden wir nie!" Alle riefen durcheinander und es war ihnen anzusehen, dass sie nicht ganz an das Gelingen des Plans glaubten! Ein Junge der schon etwas größer war als die anderen und mit seinen himmelblauen Augen, den Sommersprossen auf der Nase und den kreuz und quer verwuschelten Haaren aussah wie der liebste Spitzbub den man sich vorstellen kann rief Lasst es uns doch wenigstens versuchen! Wir sind doch nicht so wie die vielen Erdenmenschen die an nichts mehr glauben! Wir glauben doch an unsere lieben Eltern! Ich bin sicher wir werden jemanden finden! Ganz bestimmt!" Auch das elfengleiche Mädchen wischte sich die Sternschnuppentränchen aus den Augen und rief Ja... lasst es uns versuchen!Die Sternenkinder flogen mit den großen, bunten Schmetterlingen zu Ihren Sternen und schickten sich an die Menschen zu beobachten um jemanden zu finden der auf sie hören würde und Ihren Eltern eine Botschaft von Ihnen überbringen könnte! Sehr lange saßen sie auf ihren Aussichtsplätzen und beobachteten die Welt! Was sie sahen machte sie mehr als einmal mutlos! Es scheint als wäre die Erde von ignoranten, gefühllosen Menschen ohne jegliches Gespür bevölkert dachte sich der süße Spitzbub der die Idee verteidigt hatte Vielleicht hatten die anderen doch recht? seufze er. Aber es muss doch noch einen Menschen geben der außer unseren Eltern, Omis und Opi's und Geschwistern an uns denkt Sein Blick folgte einem Sonnenstrahl bis er auf der Erde auftraf und sein Herz hüpfte vor Freude! Der Sonnenstrahl fiel direkt durch ein Bürofenster und an einem Schreibtisch sah er eine junge Frau an ihrem Computer sitzen. Der Junge fühlte sich sofort zu Ihr hingezogen, wollte sie aber noch eine Weile beobachten bevor er es den anderen sagen wollte um sicher zu gehen, dass sein Gefühl richtig war. Die Frau schaute mit tränenblindem Blick auf den Monitor und der Junge rutschte auf dem fünften Zacken seinen Sterns ganz nach vorne um sehen zu können was die Frau so traurig machte. Was er sah ließ ihn erschauern, die Frau schaute sich ein Bild eines Babys an! Und das war unglaublich das Baby war er! Die Frau schaute sich gerade seine Homepage an, die die Erdeneltern des Jungen liebevoll für ihn angefertigt hatten. Er sah wie sie immer noch weinte und mit dem Zeigefinger vorsichtig über sein Bild am Monitor strich, er konnte Ihre Berührung spüren wie sie ihm leicht an der Nase stupste und sein Gesicht streichelte. Er merkte, dass die fremde Frau ihm ganz nahe war. Das ist sie! jubelte er Ich habe Sie gefunden! Sie ist genau die Richtige! Aufgeregt schickte er seinen Sternenschmetterling zu allen den kleinen leuchtende Sternchen um die anderen Kinder zu benachrichtigen und so trafen sie sich kurz darauf wieder unter dem großen Schmetterlingsbaum der niemals seine Blüten verlor und der Junge erzählte den Sternenkindern von der Frau und dass er ganz deutlich spüren konnte dass sie liebevoll an ihn und alle Sternenkinder dachte obwohl sie sie nicht kannte! Das ist ja wundervoll! Sie muss es sein rief ein Mädchen und lachte ein glockenhelles Lachen, so glücklich war sie! Plötzlich war alles ganz einfach und jeder wusste was er zu tun hatte! Sie setzten sich alle im Kreis und fassten sich an den Händen! Da lagen kleine in großen Händen, weiße Hände in schwarzen und Mädchenhände in denen der Jungen! Ein Gefühl der Ruhe und der großen Freude durchdrang sie als sie die Augen schlossen und alle Ihre Gedanken, Ihre Träume und Ihre Worte an die geliebten Eltern an die fremde Frau schickten!
Ich saß gestern nach einem Tag voller Gedanken an die Sternenkinder zu Hause und beobachtete meine Sternenkinderkerze die ich gerade in liebevollem Gedenken an Kinder die ich nicht kannte angezündet hatte. Plötzlich überkam mich ein Gefühl der Leichtigkeit und des Glücks. Ich schloss die Augen und überließ mich diesem Gefühl völlig und wünschte das es nie aufhören möge! Ich hörte Kinderstimmen rein und klar wie ein Bergsee, ich hörte Kinderlachen das glockenhell in meine Seele drang und ich hörte zu! Lange hörte ich zu und heute schreibe ich die Geschichte auf! Liebe Sternenkindereltern, Eure Kinder sind immer in und um Euch und sie lieben Euch von ganzem Herzen! Sie spielen auf blühenden, bunten Wiesen fangen! Die schwimmen in silbernen Seen und essen die süßesten Früchte! Sie haben den Regenbogen für Ihre Rutschpartien und sie jagen den Sonnenstrahlen nach! Jede eurer Tränen lässt eine rote Rose erblühen die Eure Kinder mit ihrer Schönheit und ihrem Duft erfreut! Jeder Traum den Ihr von Euren Kindern träumt erschafft einen klaren, im Sonnenlicht funkelnde See in dem Eure Kinder die Füße baumeln lassen und Papierschiffe segeln lassen! Jeder eurer Gedanken an sie lässt die Sonne für Eure Kinder noch ein wenig wärmer und goldener scheinen und neue Sonnenstrahlen entstehen die sie an den Näschen kitzeln! Die Luft die eure Kinder atmen ist erfüllt von Ihrem glücklichen Lachen! Große, bunte Schmetterlinge sind Ihre Gefährten und tragen sie jubelnd durch die Lüfte! Sie schlafen auf Ihren Sternchen und lassen sich von dem warmen Licht einhüllen und eure Träume sind ihr Schlaflied!
Eure Sternenkinder sind im Sternenkindertraumland und lieben Euch von ganzem Herzen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2010 um 17:03

Neuer Thread!
Wie ihr gesehen habt, hab ich einen neuen Thread aufgemacht und hab alle, die mir Daten geschickt haben mit aufgenommen!

Leider fehlen zwei Herzsmilies.....ich werde mich das nächste mal mehr bemühen

Ansonsten, einfach alle Änderungen zu mir und auch, wenn es neue Sternenmamis gibt, die aufgenommen werden wollen...einfach die Daten zu mir schicken!!!

@leni
mach dir bitte keine Vorwürfe! Ich hatte ja schon einen natürlichen Abgang und ich muss dir sagen, ich fand es einfach nur fürchterlich. Nach der AS weiß ich, dass es weg ist, es hört sich zwar böse an, aber beim ersten Mal ohne AS war ich duschen und aufeinmal ging ziemlich viel ab und verschand natürlich sofort in den Gulli.....ich sackte nur zusammen, da ich genau wusste was es war
Es ist nach der AS nicht leichter, aber besser zu ertragen. Die Belastung für den Körper und die Seele sind einfach geringer.
Ich drück dich ganz fest!!! Und bitte mach dir keine Vorwürfe mehr!!! Ich hoffe dir geht es bald wieder besser!!!

@ julia
ich hab auch am Do meiner Nachuntersuchung und mir geht es so wie dir, ich will da garnicht hin. Ich hab richtig Angst, wenn sie einen US macht und man sieht nichts mehr
Es ist aber schön zu lesen, dass es dir etwas besser geht! Und eure Entscheidung kann ich gut verstehen, da hat dein Körper auch genug Zeit sich zu erholen und ihr könnt im neuen Haus ein neues Glück aufbauen!!!!
Aber ich hoffe sehr, dass du uns hier erhalten bleibst!!!

@ alle
Ich hoffe es geht euch gut!!! Ich hab meinen Tag recht gut überstanden, der Morgen war schrecklich, ich konnte mich natürlich nicht zusammen reisen und musste schon einige Tränchen kullern lassen, als ich meine Chefin sah, aber sie hat es verstanden. Hab dann nachmittags noch ein kurzes Gespräch mit dem Chef gehabt und der war auch total nett.
Ich glaube bei mir sind die Morgen immer am Schlimmsten! Da bin ich total depri, aber nach 2-3 Stunden geht es dann wieder!!!

Ich bin froh, dass ich euch hier hab!!!

Liebe Grüße,
najara mit Sternenzwockelchen 9.SSW und Sternchen 2,5.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2010 um 20:57


wo seit ihr denn alle???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2010 um 22:08

Hiiier!!!
Endlich Feierabend!!!!
Siehste najara, hast den Tag ja doch halbwegs rumgekriegt und morgen wird es noch besser! Bei mir war es morgens auch immer am schlimmsten

Schönen Abend euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 11:45

Salut
und Guten Morgen,



@Najara & Julia
Ich habe auch am Donnerstag meine Nachuntersuchung.
Als ich vergangenen Donnerstag wegen der Blutungen aus der Behandlung kam, standen ALLE 3 Arzthelferinnen bereit und riefen ganz laut: UND???!?!!! Alles gut?
Und im Wartezimmer stand eine werdende Mami mit riesen Kugel und schaute über den Flur auch zu mir.
Ich hab nur ganz ruhig geantwortet: Neeein! Nicht alles gut.
Dann war STILLE! Und ich sagte sofort: Aber sie brauchen jetzt nicht extra mit mir trauern, für sie ist das alles Routine.
( ich wollte so professionell wie möglich bleiben und keinen hysterischen Anfall bekommen)
Darauf entgegneten die mir auch, dass ich Recht hätte.

Dann hat mir eine von denen noch den Mutterpass weggenommen und mit dafür die Überweisung fürs KH gegeben. DIe andere schaute nur ganz entsetzt und riss ihr den aus der Hand und meinte: Der bleibt bei der Patientin!

Ich will da so ungern nochmal hin.
Ich hab so die Schnauze voll.

Das schlimmste sind einfach die Gefühle, die immer in mir hochkommen...so wie HEIMWEH haben( also trauern)
Ich muss dann immer weitermachen und mich nicht unterkriegen lassen.

Wie spät seid ihr Donnerstag da?
Ich hab um 14.15 h nen Termin.

@all
Wie gehts euch?
Bekommt ihr die Histologie mitgeteilt?

Der Doc im OP meinte, in einer Woche sei die Histologie da.
Ob die mir sagen, wieso ich den Abgang hatte?



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 15:51

So - da bin ich
Hallo Mädels,

so, dann werd ich jetzt mal bei euch mit schreiben.

Ich war heute beim FA - sollte eigentlich meine nä. US-Untersuchung des Krümels werden

Sie hatte meinen Befund vom KKH noch nicht und für die Nachuntersuchung war es auch noch zu früh ... so dass ich 1,5 Std heulend in der Praxis rumgesessen habe um dann einen Termin für den 26.10. zur Nachsorge zu bekommen.
Ich weis auch nicht was mit mir los war.
Als ich den ersten Schritt in die Praxis gemacht habe, fing ich tierisch an zu heulen und das hört bis jetzt noch nicht wieder auf. Habe die ganzen Tage noch nicht geweint und heute das?

Naja, sollen jetzt 3 Monate mit dem nächsten Versuch warten und das werden wir auch machen. Aber dann ....

LG,

Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 15:53

@najara
hab ich bestimmt vergessen Dir zu schreiben:

ich habe schon eine Tochter (2 Jahre 9 Monate)

das kannst du ja vielleicht beim nä. Thread ergänzen.

Danke,

Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 18:52

Guten Abend!!!
So, bin jetzt auch endlich wieder zu Hause, musste ja heute noch zum Zahnarzt!
Ich hab am Do meinen Termin erst um 16Uhr... , ich will da wirklich nicht hin.

@ julia, schön, dass du da bleibst!! Da freu ich mich sehr!
@ gummibaereins, ich kann dich verstehen, mir wird es am Do auch so gehen. Ich kenn mich....

Heute geht es mir soweit gut, ich hatte aber auch viel zu tun.

Ich bewunder euch, dass ihr wirklich 3 Monate oder mehr warten könnte! ich bin jetzt schon total hippelig und hoffe sehr, dass wir früher loslegen können!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 19:06

Ich finde,
dass hibbelig sein gut.
Es zeigt, dass die Vorfreude langsam wieder zurückkommt.

Als ich im KH saß und auf das Narkosegespräch warten musste, dachte ich nur: Nochmal mache ich das ganze nicht mehr durch.
Ich bin kuriert.
Heute sehe ich das zum Glück schon wieder entspannter.

Wieso sind die Ansichten der Ärzte so unterschiedlich?
Manche können sofort wieder loslegen, andere müssen länger warten...ich frag da am Donnerstag mal nach.

In dem Mai-Mami Thread hat jemand geschrieben: Das nächste bleibt und ist gesund.

Und so wünsche ich es für uns alle auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 20:56


Hmmm...also meine Ärztin hat ja auch gleich am Di gemeint, dass ich drei Montate warten soll.....aber der Arzt, der die AS gemacht hat, meine ich müsse nur einmal abwarten....dass ist wirklich doof, denn was mach ich wenn meine Ärztin am Do wieder sagt, ich soll drei Monate warten?!?!?!?
Was ist wenn ich keine drei Monate warten will!!!! Und vorallem was ist, wenn ich wirklich früher ss werden ich glaub sie würde mir dann den Hals umdrehen

Ich möchte so gerne wieder schwanger sein, ich war so glücklich und jetzt bin ich soooooo unglücklich. Ich fühl mich so schlecht und antriebslos.

Wann wollt ihr denn wieder anfangen???

Wie geht es euch????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 21:16

Achso
Blutdruck ist immer noch bei 90/50 sonst geht es mir gut: aber iwie ist mir jetzt immer zwidu schlecht- was ich die ganze ssw ueber vermisst habe.

Ich werde nicht auf die meinung der fä hören.
Ich warte das gespräch mit meiner hebi ab und dann spreche ich mit meinem Heilpraktiker.
Die fä hat mich von anfang an verwirrt.

Ich kann dich gut verstehen najara.
Wie bestimmst du den zeitpunkt deines es?
Ich hab angst dass ich meinen dss erste mal verpasse?
Gibts da tricks?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 21:36

@ leni
Du hast schon einen Hebi???
Also ich hab keine Ahnung wie ich meinen ES bestimme.....ich hatte durch meine Pille ja so gut wie keine Periode in den Jahren, als ich die Pilla nahm......
Ich hab also keine Ahung.....hmmmm....ich hab mal was von irgendwelchen Tests gelesen ovo****dingsdas.....ich weiß nicht mehr genau und die sollen irgenwie den ES bestimmen können

Kann mir und leni da jemand weiterhelfen????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 21:47

Naaabend euch allen!
@leni: habe auch letzte Woche das Ergebnis der Histo bekommen, kam leider nix bei raus, mein Baby war schon zu lange tot um einen Grund für die MA festzustellen.

@gummibaer: keine Sorge, plötzlich in Tränen ausbrechen ist in unserer Situation ganz normal

@najara: du jammerst weil du zum Zahnarzt musst??? Ich muss da jeden Tag hin, aus beruflichen Gründen
Wünsch dir trotzdem dass du den Termin heile überstehst

@janara&leni: ich möchte keine Ovus o.ä. benutzen weil ich mich nicht unter Druck setzen will. Hab mich auf nvp.de oder wie das heißt durchgelesen und schau mir genau an was ich auf dem Klopapier hab und versuche Rückschlüsse auf meinen Cervixschleim zu schließen. Ich bin aber vor meinem ES sehr "rollig" *räusper* ihr versteht schon.... Ich denke mal allgemein: Übung macht den Meister!

Guckt doch mal auf den Thread hier irgendwo wo es nach einer neuen Studie darum geht dass man gleich nach einer FG wieder ss werden darf ohne dass das Risiko einer FG erhöht ist. Hab ja glaube ich auch grad wieder ES-Zeit, aber neee, ich warte noch einen Zyklus....sicher ist sicher auch wenn es sich bekanntlich auf einen frisch gepflügten Acker besser anbaut....

Heute hatten wir eine Patientin die auch mehrere FG hatte, vor kurzem endlich ihr Wunschbaby bekam und nun ungeplanterweise wieder in der 13. ssw ist. Als meine Kollegin das verkündete liefen mir wieder die Tränen

Und wie war euer Tag?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 21:56

@ lucylee
also den Zahnarzttermin hab ich super überstanden, ist immer noch meine Lieblingsärztin!!!
Ansonsten gibt es bei mir nichts neues....aufjeden Fall nichts positives.....eigentlich bin ich ein sehr positiver Mensch und das letzte Jahr war echt heftig, aber jetzt hab ich keine lust mehr....
Wie heist es doch so schön: Das Leben geht weiter!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 21:58

@lucylee
Jau! Da schau ich auch genauer hin. Aber eigtl hast du sowieso recht. Wenn man besonders viel lust hat, ist das ein gutes zeichen für einen es

@ najara
Ja die alte. Von vor der fg.
Ihr hatte ich schon auf den ab gesprochen und abgesagt, da rief sie samstag an und wollte wissen wie es mir geht. Fand ich super lieb. Wir treffen uns trotzdem und besprechen wie es weiter geht.

Ich habe ein gutes gefühl.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 22:01

@ julia
Also ich hab Glück, dass ich endlich wieder nicht träume, ich hab es mir vor ein paar Jahren abtrainiert (also träumen tu ich wohl schon noch, aber ich erinnere mich nicht mehr dran). Als ich ss war, hab ich haber wieder geträumt und zwar ziemlich wirr. Ich hatte dann letzte Woche wirklich Angst, dass ich weiterträume und ich hab es aber geschafft, es wieder abzustellen. Aber ich schlafe sehr unruhig und bin ziemlich erschöpft.
Mit den Schwangeren schließ ich mich auch an, ich freu mich für die Frauen, sehr sogar, auch hier im Forum, aber ich guck doch lieber weg, wenn eine in meiner Nähe ist.

Ja und so auf den ES will ich mich auch nicht verstiefen, aber es wäre doch interessant, wann er ungefähr ist!
Bei uns hat es ja beim ersten mal auch innerhalb von 14 Tagen geklappt, auch wenn es nicht geplant war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 22:03

Jaaaa
das Leben geht weiter, und wie, bald haben wir endlich unsere Babys

@traum: hatte ich diese Nacht auch, bin beim FA, erster Termin, Baby strampelt fleißig, Größe und alles ok, er schmeißt die DVD an weil ich ein Video haben möchte, plötzlich hört Baby auf zu strampeln und FA meint nur "na da hat sich ja jemand müde gestrampelt", dann Kontrolle der Herztöne: Baby ist quasi vor meinen Augen gestorben.... Ne, das ist kein schöner Traum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 22:03

@ leni
oh ja, stimmt ja, hast du ja schon erzählt, ab ich irgenwie grad total vergessen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 22:13

Ohja
Schrecklich.
3 tage vor der fg träumte ich, ich hab mein baby in die spülmaschine gelegt zum waschen. Weil es so klein passte es in eine espressotasse.
Kranker mist!
Einen anderen tag hab ich geträumt mein freund verlaesst mich. Alles krank.

Im moment gehts zum glueck

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 22:19


ja, manches geht garnicht was man so träumt!

ich lass mir auch ein Tattoo stechen, aber es ist etwas komplizierter zu erklären, vielleicht stell ich morgen mal ein Bild rein.
Es hat mehrere Bedeutungen, aber meine zwei Sternchen haben schon ihren platz!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 22:24

Guten Abend Mädels!
Wie geht es euch? Hoffe doch etwas besser! Mir gehts heute den ersten Tag wieder etwas besser. Von Don. bis gestern habe ich gedacht ich sterbe. Hatte echt Angst, dass bei der OP etwas schief gegangen ist, da ich solche Schmerzen hatte. Die wünsche ich nicht einmal meinem Todfeind!!!!

Gestern Nacht habe ich ein Bild für unseren Stern bemalt. Mein Mann war in der Nachtschicht und ich konnte sowieso nicht schlafen. Seit der FG kann ich nicht einschlafen und wenn, dann nur mit Fernseher oder extrem spät.
Na ja, das malen hat mir auf jeden Fall gut getan. Habe dabei meine Lieblingsmusik gehört und so manche Träne geweint.
Doch im Großen und Ganzen war ich sehr ruhig. Ich fühlte mich nicht zerrissen, wie die letzten Tage, sondern irgend wie vereint mit meinem Zwerg.

Ich weiß nicht ob ich es schon mal erzählt habe, aber wir wollten ja sein (sage immer er, da ich immer das Gefühl hatte, dass es ein Junge war) erstes Stofftier ein Tiger an einem schönen Platz beerdigen, aber vor ein paar Tagen, wieder einmal in der Nacht, fand ich es dann einfach unmöglich, dass Stofftier weg zu geben. Wir wollen es behalten. Sollte ich schwanger werde, was ich sehr hoffe, wird es auch dieses Kind begleiten.

Alle Leute um mich herum sind davon überzeugt, dass ich bald wieder schwanger werde. Weiß nicht so recht. Ich habe dieses blöde PCO, obwohl ich nicht übergewichtig bin oder Diabetes habe. Na ja und mein FA hat mir damals gesagt, dass ich ohne Hormone sicher nicht schwanger werde. Habe es dann aber ohne dieser Dinger geschafft, machten mich nur wahnsinnig. Mit Hilfe von Homöopathie klappte es innerhalb eines Monats. Jetzt werde ich wieder zu meinem "Zauberer" gehen und mir noch einmal den Sirup besorgen. Hoffe es klappt bald.

Unseren Zwerg kann kein Kind ersetzen, aber diese schwierige Zeit hat uns gezeigt, dass wir jetzt sicher eine Familie gründen wollen und uns sehr lieben.
Klingt komisch, aber als ich schwanger war veränderte sich die Liebe zu meinem Mann. Ich war selber sehr überrascht, aber ich begann ihn WIRKLICH zu lieben. Aus vollstem Herzen! Ich sah in in einem ganz anderen Licht. Das war keine Begierde oder Lust, kein Mögen oder Gernhaben, sondern pure Zuneigung und tiefe Liebe. Kennt ihr so etwas? Ging es euch vielleicht auch so?
Sorry, das musste ich mir von der Seele schreiben. Bin momentan sehr emotional.

Liebe Mädels, ihr werdet sehen, bald scheint auch für uns wieder die Sonne.

glg Kathinka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 22:38

Kann dich schon verstehen
du siehst deinen Schatz nicht nur als Liebhaber sondern auch als wunderbaren Papa und wenn bei dem Gedanken Herzchen in deinen Augen leuchten hör ich schon die Hochzeitsglocken läuten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 22:40

@ kathinka
"Unseren Zwerg kann kein Kind ersetzen, aber diese schwierige Zeit hat uns gezeigt, dass wir jetzt sicher eine Familie gründen wollen und uns sehr lieben.
Klingt komisch, aber als ich schwanger war veränderte sich die Liebe zu meinem Mann. Ich war selber sehr überrascht, aber ich begann ihn WIRKLICH zu lieben. Aus vollstem Herzen! Ich sah in in einem ganz anderen Licht. Das war keine Begierde oder Lust, kein Mögen oder Gernhaben, sondern pure Zuneigung und tiefe Liebe. Kennt ihr so etwas? Ging es euch vielleicht auch so?"

Du sprichst mir da aus vollstem Herzen, mir ging es ganz genauso!!!! Ich bin mit meinem Mann jetzt über 8 Jahre zusammen und über 3 Jahre verheiratet, aber durch unseren Zwockel hat sich unsere Beziehung "verändert" und zwar so, wie du es beschrieben hast!!!

Ich freu mich übrigens sehr, dass es dir heute wieder besser geht! Ich glaube, dass wir gerade für unsere Sternchen nach vorne sehen müssen!!! Sie wissen ganz genau, dass wir sie nicht ersetzen wollen, aber sie wissen auch, wie groß unser Wunsch nach einem "Stück vom Himmel" ist!!! Ich bin mir sicher, sie werden die Schutzengel für unsere kleinen!!!

Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass es bei dir auch wieder schnell klappt!!!

Ich drück dich!!! ....und euch andere natürlich auch!!!!

Ich glaub ich werd jetzt ins Bett gehen! Muss morgen wieder früh auf arbeit!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 22:42

Ich noch mal
Also, ich habe gerade gelesen, dass ihr euch über Es usw. unterhalten habt. Habe oft gelesen oder auch von Freundinnen gehört, dass sie wissen wann ihr ES ist und auch Anzeichen dafür haben. Na ja, ich habe Zyklen zwischen 25 und 54 Tage. Wüsste nicht wann mein ES ist. Habe über ein halbes Jahr Temp. gemessen. Die letzte Zeit war es etwas eindeutiger. Da konnte man ahnen wann ich schwanger geworden sein musste und die Temp. blieb dann auch konstant oben, aber in Zukunft möchte ich gar nichts machen. Ich habe lange Zeit meinen Körper genauestens beobachtet. Jedes Zwicken gedeutet und jede Stimmungsschwankung aufgezeichnet. Diesen Stress und Druck mache ich mir jetzt einmal nicht mehr.
Ich will entspannt schwanger werden und nicht mit Muss!
Also wenn ihr meinen Rat hören wollt, hört auf mit den ganzen Dingen. Ich weiß wovon ich rede. Über ein Jahr kämpfen und hoffen und beobachten! Als ich dann aufgehört habe auf meinen Körper zu hören, hat es geklappt. Leider musste es unschön enden, aber es hat geklappt und das ohne Stress.

Also viel Glück weiterhin.

Übrigens, ich bin auch neugierig was meine FÄ sagt, wann wir wieder loslegen dürfen. Der Arzt im KH hat gemeint wir müssten nur eine Mens abwarten und könnten es gleich wieder versuchen. Weiß nicht ob das nicht zu früh ist??!!

lg

Kathinka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 22:50

@Lucylee
Hi!

Die Hochzeitsglocken haben schon vor vier Jahren geläutet! Doch es dauerte doch so lange und musste durch so eine Erfahrung dermaßen gestärkt werden. Auf der einen Seite bin ich sehr traurig wegen der FG, doch für unsere Beziehung hat es was "gebracht".
Nicht dass ich meinen Mann vorher nicht geliebt hätte, jedoch etwas anders. Kann es gar nicht richtig definieren.

So, aber jetzt, gute Nacht Mädels!

Drück euch unbekannterweiße mal!

glg

Kathinka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 22:53

Na toll
vor vier Jahren schon... damit verliert das ganze die Romantik *sarkastischguck*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 22:53

Aaaaaber
trotzdem süss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Oktober 2010 um 12:27

Halli Hallo,
so - war gerade bei meinem Hausarzt und zum einränken. Ich hab so heftige Schmerzen unter den Rippen seid der OP. Aber gebrochen sind keine Rippen und ansonsten konnte auch nichts gefunden werden ... komisch ...

Gehe ab morgen wieder freiwillig arbeiten. Falle hier zu Hause (so allein) dauernd wieder in diese Traurigkeit. Ich muss hier raus!

@Eisprung: also ich habe bisher immer genau gewusst, wann mein ES ist. Habe auch ohne Pille immer einen sehr regelmäßigen Zyklus von 29 Tagen.
Ich habe immer im I-Net mit so einem Eisprungrechner meine fruchtbaren Tage ausgerechnet und im Hinterkopf behalten ... das hat bei meiner Großen im 1.ÜZ und bei meinem Sternchen im 2.ÜZ geklappt.

Werde jetzt also auf meine erste Mens warten und dann krieg ich bestimmt auch wieder meinen ES raus.

@Wartezeit:
Von warten wollen kann bei mir keine Rede sein - hätte am liebsten schon gestern wieder losgelegt, aber ich finde es nachvollziehbar was meine Ärztin sagt und deshalb wollen wir beim nächsten Versuch auf Nr. sicher gehen.
Noch so einen Verlust möchte ich erstmal nicht durchmachen

@kathinka06: als ich deinen Beitrag gelesen habe, hab ich vor Rührung gleich wieder Tränen in den Augen.

@Träumen: geht bei mir, kann mich im Moment nicht an das geträumte erinnern und das ist sicher auch besser so!
Früher hatte ich oft die wildesten Träume (hab schon so gut wie alle aus meiner Familie "tod"geträumt, aber "todgesagt leben ja bekanntlich länger").

so viel erstmal von mir ... ist noch Einer hier?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Oktober 2010 um 16:43


Ja, ich bin auch wieder da, grad von der Arbeit zurück! Aber ich muss sagen, dass ich wirklich total kaputt bin! Hab zum Glück morgen nur noch drei Stunden und am Freitag zwei Stunden, mehr würd ich garnicht schaffen....seit ihr auch so fertig???
@ gummibeareins
wie lange wollt ihr dann warten? Wartet ihr die drei Monate dann ab? Ich werd morgen nochmal mit meiner FA reden, den der Doc im Kh hat ja gemeint, bei mir wär alles in Ordnung und nach einmaliger Blutung können wir es weiter veruschen....hmmmm....

@ alle
wie geht es euch heute so??? Konntet ihr den schönen Tag heute noch ein bissel genießen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Oktober 2010 um 16:53


Hallo mädels,

habe mal eine frage an euch..
aufgrund zwei vorausgegangener fehlgeburten habe ich mir jetzt in der apotheke bryophyllum 50% pulver geholt.
Kennt sich jemand damit aus??
Nimmt man es schon vor der ss??

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Oktober 2010 um 17:37

Wenn ich das wüsste ...
@najara82: mein Verstand sagt 3 Monate - mein Herz sagt 1 Mens und los ...
Ich muss am 26.10. zur Nachuntersuchung wegen der AS und wenn da alles i.O. ist, werde ich mal ganz vorsichtig nachfragen, was ist, wenn ich einfach nicht warten kann.
Aber ich hab auch so viel Angst, das es dann wieder schief geht ... also vielleicht doch lieber 3 Monate ich weis auch nicht.

@alilein10
davon hab ich ja noch gar nichts gehört! Hab meine Ärztin ja gefragt, ob ich irgendwas "vorbereitendes" tun kann, damit es beim nächsten Versuch besser läuft ... da sagt sie nein, nur Folsäure kann ich schon weiter nehmen.

Wenn Du also mehr darüber weist, dann bin ich daran sehr interessiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Oktober 2010 um 17:39

@gummibear
Ja also ich weiß das es auf jeden fall in den ersten 14 wochen der einnistung helfen soll und die fruchtwand verbessern soll.. also es wird oft bei neigung zur schwangerschaft genommen.. aber weiß jetzt halt nicht ob man schon vor der ss damit anfangen kann.. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Oktober 2010 um 20:12


Seit ihr auch schon so aufgeregt wegen morgen - also die, die morgen auch wieder zum FA müssen.
Ich weiß ja, dass sie einen US machen wird, aber ich hoffe so sehr, dass sie es nicht macht!!! Es wird so schrecklich sein, nichts auf dem Bildschirm zu sehen
Zudem ist mir seit gestern immer wieder schlecht - also so schwangerschafts-schlecht dass ist garnicht lustig, wenn mir normal schlecht wäre, wäre es ja in Ordnung, aber nicht so......
Ansonsten hab ich den Tag gut überstanden!

Wie geht es euch denn???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Oktober 2010 um 8:19

@najara
Diese übelkeit macht mich auch wahnsinnig.
Ich habe Bammel vor gleich

Guten morgen an alle,

Wie fuhlt ihr euch?

@merijam
Ich hab den Atem angehalten als ich deine Zeilen gelesen habe.
Sie gehen mir sehr nah.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Oktober 2010 um 8:33

Guten Morgen
@ merijam
Deine Geschichte geht mir auch sehr nahe.....es tut mir so leid für dich und deinen Mann!
Wir würden uns sehr freuen, wenn du bei uns bleiben möchtest! Falls du eswillst, schick mir deine Daten und wir nehmen dich ins nächtste Thread mit auf!
Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Liebe und Gute!
So eine Geschichte hat niemand verdient! Fühl dich gedrückt!

@ leni
Du bist ja glaub ich heute die erste mit einem Termin und ich die letzte.....ich denk an dich!

@ alle
Ich wünsche euch einen schönen und guten Tag!
Für alle die heute auch noch den Nachtermin habe, lasst den Kopf nicht hängen, wir schaffen es zusammen! Ich denk an euch!

Liebe Grüße,
najara mit Sternenzwockelchen 9.SSW und Sternchen 2,5SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Oktober 2010 um 14:19

Hallo Julia
Oje, du bist ja schon mit einem schlechten Gefühl da hin gegangen, dass tut mir wirklich sehr leid und ich kann deine Sorge verstehen!
Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass du nicht nochmal ins KH deswegen muss!!!
Ich finde es auch total doof, dass sich dein FA nicht wirklich Zeit für dich genommen hat.....grad heute hätte er sich kümmern müssen und den 2. Nachsorgetermin hat er doch dann sicherlich vergessn anders kann ich es mir nicht vorstellen.

Aber gut, dass es dir über Tag besser geht! Abends geht es bie mir, bei mir ist es morgens immer noch am Schlimmsten!

Bin schon aufgeregt wegen nachher, ich werde dann auch berichten!

Liebe Grüße!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Oktober 2010 um 14:45

@julia&all
Trinken! Trinken!
Wasser!
Wasser!
Ganz ganz viel...

Ich komm grad von der nachsorge.
Alles leer und weg.
Ich soll 1 mens warten, weil jetzt noch die hormone abgebaut werden.

Es war ok.
Ich bin froh dass ich dahin erstmal nicht mehr muss.

Julia:kopf hoch.
Dein Korper schafft das!
Trink viel wasser oder tee.
Ich drueck dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Oktober 2010 um 18:04


So, mein Kontrollbesuch ist auch vorbei und meine FA war zufrieden, ich hab zwar noch ein paar Tropfen mitbekommen, aber ich glaub sie hat gemerkt, wie groß der Wunsch nach einem neuen Versuch ist und sie meinte, die Tropfen würden helfen dass sich die GM besser zusammenzieht!

@ leni
freut mich, dass dein Besuch auch so positiv war! Wie sieht es denn aus, wollt ihr es jetzt doch nach der ersten Mens wieder probieren????

@ all
wie geht es euch????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Oktober 2010 um 18:43

Die FÄ
sagte die erste Mens würde etwas anders werden, als die normalen....ich hab da aber nicht weiter gefragt.

Wenn sich alles wieder richtig einpendelt ( 28 Tage so wie früher) dann versuchen wir es.

du auch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Oktober 2010 um 19:12

@ leni
Ja, dass hat meine auch gesagt, sie meinte auch, dass es bis zu 6 Wochen dauern kann und dass wir halt aufpassen sollen, dass es nicht doch vorher passiert, damit sie die Schleimhaut wirklich einmal auf und abbauen kann!
Aber wir wollen es dann sofort probieren
Ich freu mich grad richtig darüber, meinem Sternenzwockelchen habe ich schon gesagt, dass es jetzt schon mal auf seine neu Aufgabe als Schutzengel vorbereiten soll dass ist im Moment ein richtig schöner Trost für mich!
Wie geht es dir dabei???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Oktober 2010 um 19:29

Jaaaaa
das klingt super.
Ich habe heute nach dem Termin einen Spaziergang gemacht und war im Wald mit meinem Hund. Da habe ich mich bedankt.
und gesagt, dass ich meine 2 Chance gerne nutzen möchte. Ich werde mich auf unser Baby vorbereiten...es feiern und mich freuen. Das heute war quasi eine Einladung.
Wir wollen denjenigen der da anscheinend zu uns möchte herzlicher willkommen heissen.

Klingt vielleicht etwas esoterisch, l.
ich glaube auch an emotionales Gleichgewicht. und wenn ich das wieder gefunden habe, dann bin ich auch bereit für unser Baby


Hurra, ich freu mich, dass es dir besser geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Oktober 2010 um 19:37

ich versteh bald gar nichts mehr
... jetzt hab ich gestern (5 Tage nach der OP) Blutungen bekommen! Bisher hab ich nur etwas Schmierblutungen gehabt und jetzt ... richtig Regelstark!?!
Ärztin meint, das kommt bei manchen eben so spät und so lange ich keine Bauchschmerzen oder Fieber bekomme ist alles i.O.

Und zu allem Übel hatte ich heute den ganzen Nachmittag eine Migräneattacke nach der anderen - da ich eine hormonelle Migräne habe (daher darf ich keine Pille nehmen), vermute ich mal, dass mein Körper jetzt wieder auf "Nicht-Schwanger" umstellt und die Hormone abbaut.

@julia3530: vielleicht setzt bei dir die Blutungen ja auch noch ein ... ich drück die Daumen, dass alles schnell wieder gut wird.
Und ich würd unbedingt nochmal nachfragen, wann du nochmal zur Kontrolle kommen sollst!
Ich hoffe, eine weitere AS bleibt Dir ersparrt - aber falls noch eine gemacht werden muss, dann schaffst du das auch!
Ich hatte nach der Entbindung meiner Tochter 3 AS - weil immer noch Reste drin waren.

@leni1211 & najara82: freut mich wirklich, dass bei Euch die Termine gut gelaufen sind.
Wenn ich das dann so höre, dann möchte ich glaube auch nur 1 Zyklus warten ... na ich warte mal ab wie sich das alles einspielt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Oktober 2010 um 9:34

Guten Morgen
Na, Mädelz, wie geht es euch heute!
Das schöne Wetter hatuns ja scheinbar verlassen und dementsprechend ist auch meine Stimmung, es hätte ja wirklich noch ein bischen schön bleiben können!

Ansosnten freu ich mich heute nur auf das nahende Wochenende und ich hoffe mal sehr, dass die Übelkeit weg geht!

Hat jemand was von kathinka gelesen? Sie war schon länger jetzt nicht mehr da!

Hoffe, dass ich euch später "lese"

liebe Grüße,
najara mit Sternenzwockelchen 9.SSW und Sternchen 2,5.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Oktober 2010 um 18:56

Hallo!!!
Hol uns mal schnell von Seite 3 (!!!!!) hoch bevor ich mich um das Abendbrot kümmere....

Konnt noch nicht alles durchlesen weil ich auf den ersten 2 Seiten hängengeblieben bin....

Wie war euer Tag so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Oktober 2010 um 19:35


ja, leider ist bei uns nicht viel los!
Ich hoffe mal, dass sich dies wieder ändert!

Wie geht es dir denn???

Mein Tag war OK. Wir wollten heute Abend eigentlich weg gehen, wir sind eingeladen worden, aber ich hab sowas von keine Lust, ich bin müde, hab Kopfschmerzen und bin total lustlos.
Dabei hab ich mich wirklich gefreut mal wieder raus zu kommen! War schon lange nicht mehr weg ....

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Oktober 2010 um 19:53

Hallo
Hallo Mädels

Man o man mein gehibble steigt schon wieder.. noch 8 Tage dann ist ES-Zeit
Ich hoffe sooooooo sehr das es klappt.. habe die letzten wochen fleißig folio genommen, bryophyllum und frauenmanteltee getrunken..
Mehr kann man nicht tun würde ich sagen..
Wie geht es euch??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Oktober 2010 um 20:16

@julia
Dann wünsche ich dir einen schönes wochenende.. Und hoffe sehr für dich das die blutung anhält und du da nicht durch musst..
Ich wünsch dir alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Oktober 2010 um 20:33


@ alilein
ja, da hast du ja einiges getan!!! Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass es bei dir klappt, da wärst du unsere erste Kugel!!!

Ich beneide dich, ich möchte auch schon wieder loslegen, aber ich soll ja erst nach der ersten Periode d.h. wenn ich pech hab, muss ich noch 6-8 Wochen warten

@ lulia
ich drück dir auch die Daumen, dass du nicht mehr ins KH muss, aber es hört sich ja schon mal gut an, dass die Blutung stärker geworden ist!!!
Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass du dich am WE ein bischen erholen kannst und wieder neue Hoffung schöpfst!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Oktober 2010 um 20:36

@najara
Also das mit dem warten das habe ich oft gehört aber meine FÄ meinte, dass es schwachsinn sei.. wenn der körper bereit ist schwanger zu werden, wird er es, wenn nicht, dann nicht.. das regelt er von ganz alleine.. ich hab nach meiner fg auch weiter gemacht hab aber leider meine mens.. aber jetzt ist ja bald wieder ES wann kriegst du denn deine mens??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook