Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Für alle die noch nicht hibbeln dürfen - Wer ist die nächste?

19. Februar 2012 um 17:29

Hi
mädels, alles klar bei euch? bei mir solala. hab irgendein problem mit meinem magen, ganz seltsame schmerzen. wenn ich faschingsmäßig übertrieben hätte, wüsste ich ja woher es kommt. aber ich war brav und hab kaum was getrunken. naja, wird schon wieder.
nach einem sportlichen tag ist für heute ruhe angesagt.
wünsch euch noch nen schönen restsonntag
lilli

Gefällt mir

Mehr lesen

20. Februar 2012 um 19:26

Hallo
@all: mein magen ist wieder fit.
@baerchen: willkommen und glückwunsch zu deinem sohn. bist mir dann schonmal ein kind vorraus. mein freund ist derzeit noch im ausland unterwegs und wir reden darüber, bald ein baby zu zeugen. das ist total aufregend. er kommt im april wieder, kann aber sein, dass wir auch erst im herbst beginnen.
warum dauert es bei dir bis oktober?

Gefällt mir

21. Februar 2012 um 18:24

@
killerbiene: das sind ja schöne neuigkeiten. ich find das total spannend.
@all: ich war an wochenende mit freundinnen unterwegs und da waren zu 50% mamas dabei. wir saßen ne zeitlang bei einer zuhause eh wir in ne kneipe sind. und es wurde fast nur von den kids erzählt. ich find das MAL ganz schön, aber nicht nur. und das hat nix mit meinem eigenen kiwu zu tun. denn ich bin da ganz entspannt, weil ja alles soweit geregelt ist. und manchmal genervt hat es mich auch, als ein kiwu noch sehr weit entfernt war. wäre wahrscheinlich schlimmer, wenn mein kiwu unerfüllt wäre. ich finde es furchtbar, dass sich bei manchen ALLES nur noch ums kind dreht. ich weiß, ich musst erst selbst ein baby bekommen (der satz kommt mir aus den ohren raus!!!!). aber wie seht ihr das? vielleicht auch die, die schon mama sind. und wie planen die zukünftigen mamas so ihr leben? denkt jetzt nicht, ich werde eine mama, die ein kind in die welt setzt, nur damit sie eins hat und es dann anderen überlässt, dazu liebe ich kinder zu sehr und mein eigenes sicher noch mehr, aber ich liebe auch mein leben, so wie es ist. das es nicht 100% so weiterläuft, ist mir auch klar, aber man darf sich doch als frau (und auch als mann, wobei es für einen mann auch irgendwie einfacher ist) nicht aufgeben.
wie sieht euer plan beruflich so aus? wollt ihr länger zuhause bleiben oder baldmöglichst arbeiten gehen oder nach nem jahr wieder arbeiten gehen, dann vollzeit oder teilzeit).
ich wollte garnicht so viel schreiben....

Gefällt mir

21. Februar 2012 um 20:01
In Antwort auf

@
killerbiene: das sind ja schöne neuigkeiten. ich find das total spannend.
@all: ich war an wochenende mit freundinnen unterwegs und da waren zu 50% mamas dabei. wir saßen ne zeitlang bei einer zuhause eh wir in ne kneipe sind. und es wurde fast nur von den kids erzählt. ich find das MAL ganz schön, aber nicht nur. und das hat nix mit meinem eigenen kiwu zu tun. denn ich bin da ganz entspannt, weil ja alles soweit geregelt ist. und manchmal genervt hat es mich auch, als ein kiwu noch sehr weit entfernt war. wäre wahrscheinlich schlimmer, wenn mein kiwu unerfüllt wäre. ich finde es furchtbar, dass sich bei manchen ALLES nur noch ums kind dreht. ich weiß, ich musst erst selbst ein baby bekommen (der satz kommt mir aus den ohren raus!!!!). aber wie seht ihr das? vielleicht auch die, die schon mama sind. und wie planen die zukünftigen mamas so ihr leben? denkt jetzt nicht, ich werde eine mama, die ein kind in die welt setzt, nur damit sie eins hat und es dann anderen überlässt, dazu liebe ich kinder zu sehr und mein eigenes sicher noch mehr, aber ich liebe auch mein leben, so wie es ist. das es nicht 100% so weiterläuft, ist mir auch klar, aber man darf sich doch als frau (und auch als mann, wobei es für einen mann auch irgendwie einfacher ist) nicht aufgeben.
wie sieht euer plan beruflich so aus? wollt ihr länger zuhause bleiben oder baldmöglichst arbeiten gehen oder nach nem jahr wieder arbeiten gehen, dann vollzeit oder teilzeit).
ich wollte garnicht so viel schreiben....

Kinderwunsch und ablauf
Alsoooo.. Ich liebe ja babys und kinder allgemein total und hab mir immer gewünscht, früh kinder zu haben. Meine eltern waren mit 35 und 38 auch recht spät dran, deshalb.. Ich bin jetzt 21, hab abi gemacht, in juni ist meine ausbildung fertig, war auch schon ein jahr im ausland und will jetzt im oktober anfangen zu studieren. Wenn ich jetzt vor dem studium schwanger werden würde, würd mir das ehrlich gesagt gut passen dann würe ich halt damit noch 1 bis 2 jahre warten und dann entscheiden, wies weiter geht, ob das kleine reif genug ist für kita und co. Ich persönlich halte nicht gar soviel davon, die babys schon so früh für nen halben tag oder sogar mehr weg zu geben.. Würde bei meinem 1. Kind auch am liebsten volle 3 Jahre zu Haus bleiben und danach Teilzeit, bis es größer ist. Ist ja aber heutzutage auch nicht so einfach, entweder man braucht das Geld oder man wird als faul bezeichnet aber ein jahr ganz zu hause beim baby find ich absolutes minimum! Mütter sind nun mal dazu da, sich um ihren Nachwuchs zu kümmern - das ist auch ein Job. Joa bissl Ahnung hab ich schon durch ein Jahr Au Pair ansammeln dürfen war ne schöne zeit! Bin aber erst 1,5 Jahre mit meinem Freund zusammen. Das is mir leider noch zu früh, aber ich hätt so gern.. najaa man darf ja noch träumen soo, jetzt reichts aber erstmal von mir! Einen schönen abend noch!

Gefällt mir

21. Februar 2012 um 23:20

@lillimelody
Mir kam es vor ein paar Monaten so vor, als würden alle um mich rum schwanger werden.. wirklich.. alle bekamen Kinder oder waren schwanger oder wie auch immer.. War ziemlich komisch alles.. Naja zu deinen Fragen: Natürlich muss man mit einem Kind auf sehr viel verzichten und Kompromisse machen.. Ich hab mich schon darauf eingestellt, dass sich mein Leben ziemlich dadurch verändern wird.. Du bist rund um die Uhr gefordert.. Aber darauf kann ich mich einlassen und freue mich schon darauf..

Deswegen würde ich mein Kind gerne noch im Studium bekommen.. Ich kann dann 4 Urlaubssemester nehmen (also 2 Jahre), kann nebenbei trotzdem noch Prüfungen mitschreiben und wenn es zeitlich passt zu Vorlesungen gehen.. Die Vorlesungsinhalte kriegt man auch im Internet.. Von daher kann ich alles zu Hause aufholen.. Außerdem haben wir einen Unikindergarten und einen Kinderladen in der uni.. Es wäre einfach alles sehr viel bequemer und einfacher es während des Studiums zu bekommen.. Das ist aber nur eine Komponente.. Ich hätte den Kiwu auch so.. ohne die Annehmlichkeiten des Studiums..

Sein Kind nach ein paar Monaten schon in die Krippe abzugeben davon halte ich nicht viel.. genau so wie es ständig bei Oma und Opa zu lassen.. dafür hätte ich das Kind nicht bekommen, um es abzuschieben.. Aus beruflichen Gründen und wenn es nicht geplant gewesen wäre könnte ich das vllt noch verstehen (situationsbedingt) aber allgemein gesehen finde ich das schon schade.. Ein Kind braucht die Mutter.. Vor allem in der Anfangszeit..

Aber nach spätestens 3 jahren würde ich dann schon wieder richtig ins Studium einsteigen wollen..

Also ich mache mir schon sehr viele Gedanken um die Kinderplanung und mein Freund würde sich wie gesagt auch freuen aber die Umstände müssen erstmal geregelt werden.. Aber dann gehts los..

Gefällt mir

22. Februar 2012 um 13:11

Hallo
Kurzes Lebenszeichen von mir. Wir waren spontan ein paar Tage Ski fahren.
Werde mich am Freitag ausführlich melden und auch auf eure Beitäge eingehen.
@alle die noch nicht auf der Liste stehen: Schickt mir ne PN mit euren Daten. Vielleicht schaffe ich es am WE einen neuen Thread zu eröffnen.

Gefällt mir

23. Februar 2012 um 19:54

Hallo ihr Lieben,
ich will mich auch mal wieder melden. Sorry, die letzten zwei Wochen waren echt stressig auf Arbeit. Aber morgen ist dann mein letzter Tag vom Praktikum und dann hab ich ab nächster Woche wieder viel Zeit zum schreiben
Ein wenig traurig bin ich trotz des vielen Stress auf Arbeit aber auch, werd meine ganzen Kollegen sehr vermissen...

@ killerbiene: schön, dass ihr jetzt wisst was es wird. Das muss wirklich schön sein, wenn aus "es" ein "er" oder eine "sie" wird! Habt hr eigentlich schon einen Namen?
Bei meiner Schwester wird das zweite ein Junge und wir sind grad dabei ganz viele Namen zu suchen, ist garnicht so einfach... ein Mädchennamen hätten sie schon gehabt, aber man kann sich das eben nicht aussuchen

@ sonnnschein: oh so spontane Urlaube sind doch immer am schönsten
Wie gehts dir sonst so?
Achja, setzt du mich dann im neuen Thread wieder auf die Liste der Wartenden? Neuer Hibbelstart ist dann Juni
Aber mit euch zusammen geht die Zeit schon schnell um...

@ cora: ich bin ja auch noch am studieren und ann dir nur zustimmen. Es gibt echt keinen besseren Zeitpunkt ein Baby zu bekommen als im Studium. Klar muss das finanziell auch klappen, aber von der Zeit die man sich nehmen kann ist das echt toll. Man ist da eben relativ unabhängig und kann sich die Zeit selbst einteilen.

@ lilli: also ich würde auch ein Jahr komplett zu Hause bleiben wollen und danach eben weiter studieren bzw. wenn arbeiten dann nur Teilzeit. Will schließlich für meinen Krümel da sein. Aber irgendwann ist es sicher auch wichtig, dass man als Frau mal wieder wahrgenommen wird und nicht nur als Mutti. Da finde ich arbeiten gehen ist echt wichtig!
Achja, dein Fantakuchen war übrigens sehr lecker, danke nochmal für das Rezept!!!

@ me: heut beginne ich wieder mit der ersten Pille, werd sie wahrscheinlich 4 Monate nehmen, dann kann ich (falls es danach dann gleich klappen sollte mit ss werden) noch das erste Semester vom Master fertig machen und dann bekommen wir hoffentlich ein Frühlingsbaby 2013

Gefällt mir

23. Februar 2012 um 21:01

So jetzt bin ich wieder auf dem neusten Stand
@renarde: Ist schon blöd dass du deinen Hibbelbeginn verschieben musstest, aber vielleicht klappt es dann gleich. Ich würde es dir auf jeden Fall wünschen.

@killerbiene: Wow in etwas mehr als einem Monat beginnt schon dein GVK, wie spannend. Wie weit seid ihr mit dem Kizi? Wenn ich im Kiga die Plakate sehe von den Kinderfrohmärkten muss ich immer wieder an dich denken

@windausche: Hey ihr zieht am Wochenende um?? Wie toll!! Das eigene Häuschen für die Familie. Ach wie schön. Da haben die Kinder ja schön viel Platz zum Spielen und vielleicht auch neue Freunde aus der Nachbarschaft. Und im Frühling wenns warm wird können sie ganz viel draußen spielen. Das wird ihnen bestimmt gefallen.

@cora: Ich bin echt gespannt, wann ihr mit dem Hibbeln loslegt. Denn wenn ihr während dem Studium euren Nachwuchs bekommen wollt, ist es ja schon bald soweit.

@baerchen: Herzlich Willkommen in unserer Runde. Schön, noch eine Mama die von ihren Erfahrungen berichten kann. Finde es spannend auch Alltagsgeschichten mit Kindern zu erfahren. So kann man sich das schon mal vorstellen wie es sein könnte.

So mehr fällt mir jetzt gerade nicht ein. Hoffe ich habe nichts wichtiges vergessen.

@me: Wir werden unseren Hibbelbeginn wohl auch etwas nach hinten verschieben. Es wird wohl eher auf den Herbst hinaus laufen, also frühestens im September werden wir wohl anfangen. So sieht die momentane Planung aus. Aber mal sehen was sich noch so ergibt.
Als ich diese Woche den 3 Monate alten Sohn einer Freundin im Arm hatte war mir wieder klar, dass die Familie an erster Stelle steht. Zwischendurch hatte ich solche Gedanken, dass ich nach der Ausbildung doch erst ein Jahr arbeiten sollte und erst dann mit dem Hibbeln beginnen sollte. Aber ich halte das nicht mehr so lange aus. Auch meine Mutter meint, ich soll nach mir sehen und mir nicht so viele Gedanken wegen der Arbeit machen. Familie ist das wichtigste! Ich fand das so schön als sie das gesagt hat. Jetzt ist sie wohl auch soweit, dass sie Oma werden will
Als wir am Freitag in den Skiurlaub gefahren sind, waren wir vorher noch kurz ein paar Kleinigkeiten einkaufen unter anderem auch Zeitschriften. Und ich durfte mir das "Baby& Co" mitnehmen. Mein Mann hatte nichts einzuwenden. War total süß von ihm und ein tolles Gefühl.

Wünsch euch allen noch einen schönen Freitagabend!!

Gefällt mir

23. Februar 2012 um 21:19

Hallihallo
@ sonnenschein: die "zeitungsgeschichte" ist ja süß. ich kann fut nachvollziehen, wie toll es, wenn der freund sein okay gibt und durch solche kleine zeichen zeigt.
@...: ich würde den dank ja gerne annehmen, aber das kuchenrezept war nicht von mir. freut mich trotzdem, dass er dir geschmeckt hat
@killerbiene: wow, dass muss toll sein, wenn die schwangerschaft so voran geht. hoffentlich kannst du sie noch lange genießen.
@mama im thread: ich finde es auch gut, dass ihr da seit. wie gesagt, hab zwar genügend mamas im freundeskeis. aber die will ich nicht immer fragen. die stressen mich eher und das geht teilweise ins nerven, wenn die mich dann auch immer wieder fragen :"wann ist es denn so weit". ich habe auch bis jetzt kaum einem erzählt, dass der kinderwunsch bald umgesetzt wird. will das in ruhe für mich (und mich meinem schatz) "bearbeiten".
@me: war heut mit meinem patenkind unterwegs. ich liebe den kerl. er ist soooo süß.
jetzt lümmel ich noch auf der couch rum.

Gefällt mir

23. Februar 2012 um 22:18


Erst mal ein lautes "Hallo" in die tolle Runde.
Ich lese nun schon seit einigen Wochen mit bei euch mit und finde es einfach super wie ihr euch austauscht, unterstütz und Mut macht...
Nehmt ihr mich noch in euren Kreis auf?

Gefällt mir

24. Februar 2012 um 9:36

Guten Morgen
@killerbiene: Du hast heute ja ganz schön was vor. Aber da du ja keine Beschwerden hast kannst du ganz normal weiter machen. Ich glaube dass die Flohmärkte total überfüllt sind. Würde da auch nicht hingehen, wenn ich Kindersachen von Bekannten bekommen könnte. Aber bei uns im näheren Freundeskreis hat nur ein Pärchen bereits ein Kind und die planen auch ein zweites. Also werden wir wohl nicht auf "Spenden" hoffen können.

@sunshine: Herzlich Willkommen. Erzähl doch einfach mal ein bisschen was von dir, damit wir dich besser kennen lernen können. Ich hoffe du hast ernstes Interesse auch länger mit zu schreiben.

@all: Ich möchte gern den neuen Thread machen, aber von einigen habe ich noch gar keine Angaben Wenn ihr dabei stehen wollt, dann schickt mir bitte ne PN
Würde auch sagen, dass wir nun wieder eine gute Gruppe sind und erstmal wieder geschlossene Gesellschaft melden oder was meint ihr?? Sonst wird es bald wieder zu unübersichtlich.

@renarde: Deine Daten habe ich bereits abgeändert, also den Hibbelbeginn.

Hat sich xany mal wieder gemeldet?? Würde sie dann nämlich auf ne Vermisstenliste schreiben, damit es oben nicht so viele werden.

@me: Werde mich jetzt dann an die Hausarbeit machen. Durch den Skiurlaub hab ich auch nen ganzen Berg voll Wäsche

Gefällt mir

24. Februar 2012 um 10:29

@mimi
Ok habe deinen Hibbelbeginn mit "noch unbekannt" abgeändert.
Mir fällt es gerade auch ganz arg schwer mit dem Hibbeln zu warten. Für genau 2 Tage dachte ich, dass ich doch besser länger warten sollte. Aber das schaffe ich echt auf keinen Fall. Dann kommen auch solche Gedanken dazu, was ist wenn ich ne FG habe? Dann dauert es nochmal länger. Und was wenn es länger als ein halbes Jahr dauert? Das kann schließlich alles sein. Es ist ja eher selten, dass es so schnell klappt. Also von dem her sollte man echt nicht so lange warten.
Und meine Mum hat recht, man muss an sich denken!! Stimmt, im Job kümmerts keinen und da ist auch schnell Ersatz gefunden. Kinder sind einfach etwas sooo wunderbares, dass ich mich sooo sehr danach sehe endlich selbst mein eigenes in mir zu tragen
Beginnen wir dann beide im Oktober? Wir schaffen es tatsächlich zusammen mit dem Hibbeln anzufangen

Gefällt mir

24. Februar 2012 um 11:46

@mimi
Oh ja das wird toll. Hoffe natürlich für dich, dass dein Schatz nicht noch kalte Füße bekommt. Du musst ihm einfach klar machen, dass es nicht gleich beim ersten Mal klappen muss, aber schön wäre es trotzdem
Hoffentlich vergeht die Zeit bis dahin sehr schnell.
Soll ich dann bei deinem Hibbelbeginn "evtl. Oktober 2012" oder "ab Oktober 2012" eintragen? Das ist deine Entscheidung!

So das Bad ist geputzt und ein Teil der Wohnung abgestaubt. Jetzt fehlt nur noch der andere Teil, dann muss ich noch saugen, aufwischen und die nächste Waschmaschine einschalten.

Gefällt mir

24. Februar 2012 um 14:48

Bin
jetzt auch fertig mit putzen. Waschmaschine läuft noch und einen Korb Wäsche muss ich noch zusammenlegen. Nachher gehen wir noch einkaufen und dann wars das für heute.

Habe vorhin meinen Mann gefragt, wann er meint, dass wir mit der Familienplanung beginnen sollen. Und er sagte nach kurzem Überlegen Oktober Ich hab dann gefragt, warum gerade Oktober. Er dann: "Weil es ein Sommerbaby werden soll" Total süß. Hab ihm dann erklärt, dass es meist nicht gleich klappt und er sagte dann, dass wir dann vielleicht schon früher anfangen sollen. Aber Oktober wird wohl Hibbelbeginn werden. Dann können wir im Sommer nochmal in den Urlaub fliegen und danach gehts dann los.
Und wenn alles klappt wollen wir im nächsten Jahr unser Häuschen bauen. Die Bauplätze gibts laut Rathaus ab Anfang 2013.

Gefällt mir

24. Februar 2012 um 19:07

@ mimi und sonnenschein:
ich kann euch immer nur wieder ans Herz legen: wartet nicht zu lange mit dem hibbeln!
Nehmt mich mal als Beispiel, wir haben im August angefangen und hätte es geich geklappt, wären wir jetzt schon bald zu dritt! Und was ist: NIX, nichtmal schwanger.
Ich weiß, das ist schon ein Extremfall, aber man weiß ja nie, wie es euch so ergeht.
Ich ärgere mich auch, dass wir nicht schon eher angefangen haben...

@ killernbiene: da kannst du echt froh sein, dass es dir so gutgeht. Drück dir die Daumen, dass es auch so bleibt!

@ me: So Praktikum erfolgreich beendet. Bin schon ein wenig traurig, aber auch froh, dass es jetzt wieder weiter geht mit dem Studium.

Wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

Gefällt mir

24. Februar 2012 um 19:57

@renarde
Du hast ja schon recht. Ich bin mir ja auch echt unsicher was den Hibbelbeginn angeht. Aber ich will halt nicht im September bei meiner evtl. neuen Stelle anfangen oder selbst wenn ich in dem Kiga bleiben kann und gleich schon schwanger werden. Das wäre mir total unangenehm. Aber ich will auch nicht mehr lange warten und würde am liebsten morgen schon nen positiven Test in den Händen halten.
Ach ich weiß doch auch nicht ... wenn man doch nur wüsste wie lange es dauern wird. Aber das Baby kommt eh wann es will.

Hab mir grad ne DVD von der Krankenkasse angeschaut mit Videos zu Schwangerschaft, Erstausstattung, Ernährung und Babypflege. Total süß!! Will auch!!! Mein Mann ist im Fußball und da nutze ich die Gelegenheit.

Gefällt mir

24. Februar 2012 um 19:59

Ach noch was vergessen
Jetzt wird es bei dir ja auch wieder ruhiger, wenn das Praktikum vorbei ist. Kann mir aber vorstellen, dass du auch etwas traurig bist wegen den Kollegen. Aber du kannst sie doch bestimmt mal besuchen. Wie du siehst, sind mal wieder ein paar Wochen recht schnell vorbei gegangen. Juhuuu

Dir auch ein schönes Wochenende!

Gefällt mir

24. Februar 2012 um 21:02

@sonnenschein
zu meinen "eckdaten" die hoffentlich bald kugeln werden
wohnort: saarland
alter: 29
beziehungsstatus: glücklich in einer beziehung
hinbelbeginn: vorraussichtlich september/oktober, verhütet wird aber ab april schon nicht mehr, mal sehen was passiert

ich bin da ja nicht so geübt im schreiben in einem forum. aber da es mir jetzt schon schwerfällt alle auseinander zu halten, hätte ich kein problem, wenn wir vorerst "geschlossene gesellschaft" sind. entscheidet ihr!

sitz auf der couch, wie schön.....

Gefällt mir

24. Februar 2012 um 22:14

@me
Vielen Dank für's Aufnehmen bei euch!
Jetzt ein bisschen was zu mir... Ich komme aus NRW und arbeite als Pharmazeutisch technische Assistentin in einer Apotheke. Seit Juni 2011 bin ich super glücklich verheiratet und freue mich schon riesig auf den "Hibbelstart"! Mein Mann ist 24 und ich bin 21 Jahre alt. Wir haben zwei Pferde die sehr viel Zeit in Anspruch nehmen und leider auch einiges kosten...
Habe ich noch was vergessen?? Fragt much einfach was ihr noch wissen möchtet!
Achja, klar... Der Grund weshalb wir noch mit dem Hibbeln warten dürfen/müssten ist, dass mein Mann zur Zeit noch studiert und es somit finanzell teilweise recht eng ist.
Ich wüsche euch allen noch einen wunderschönen Abend und natürlich ein tolles Wochenende!!

Gefällt mir

24. Februar 2012 um 22:17

Sorry
Entschuldigt bitte die Rechtschreibfehler, habe vom IPhone geschrieben und das sucht sich schonmal seltsame Wörter aus!!

Gefällt mir

25. Februar 2012 um 10:36

Guten morgen
wie gehts euch? mir soweit ganz gut, wetter nervt, ist echt nicht schön. deswegen habe ich mich grad an das säubern der duschkabine gemacht. ich hasse dieses zeit. habe mir so'n kleines handliches dampfreinigungsding gekauft. das teil ist der hammer. musste ich mal loswerden.
@killerbiene: ist ja super, dass du soviele klamotten bekommst und damit auch noch geld sparst. es ist ja meistens nix an den klamotten dran. werden ja auch nicht wirklich lange getragen. vielleicht kann ich in zukunft bei den schwangeren in meinem umfeld auch was abgrasen. hab aber noch zeit. freu mich aber auch darauf einiges selbst zu kaufen.

geh gleich mal ne runde joggen, der doofe regen kann mich da nicht aufhalten! aber morgen soll's ja wieder besser werden.

Gefällt mir

25. Februar 2012 um 12:11

Guten Morgen
@killerbiene: Das ist ja super dass ihr so viele Sachen bekommt. Ihr könnt damit echt ganz schön Geld sparen. Und wie lilli schon sagte, sind die Kleider ja eh kaum getragen und sehen oft noch wie neu aus. Wir haben lediglich noch meine eigene Babywiege, da muss dann nur wieder ein neuer Bezug drauf. Sonst haben wir eigentlich gar nichts. Das wird ganz schön teuer, aber ich bin schon fleißig am sparen, tu jeden Monat ein bisschen was auf die Seite legen fürs Baby.

@lilli: Bei uns ist das Wetter ganz gut, die Sonne kommt ab und zu mal raus aber nur ganz schwach. Wow joggen ist was das mag ich überhaupt nicht, respekt dass du das trotz des schlechten Wetters durchziehst.

@me: Muss heut endlich mal wieder was für den Kiga bzw. meine Jahresarbeit machen. Hab in 2 Wochen meinen letzten Lehrerbesuch und dafür muss ich noch ein bisschen was vorbereiten. Komm einfach nicht voran, weil ich mit meinen Gedanken wo ganz anders bin Es wird jetzt echt Zeit dass ich mit der Ausbildung fertig werde, Familienplanung wird immer mehr zum Thema bei uns

Gefällt mir

25. Februar 2012 um 13:21


Thread geschlossen
Der neue ist bereits eröffnet

Gefällt mir

5. März 2012 um 7:00

Guten morgen
@mimi: ich hatte mit meiner FA darüber gesprochen und sie hat mir ein folsäurepräperat mitgegeben. sollich einnehmen, wenn es los geht. ansonsten hatten wir damals über meine periode gesprochen. die hatte ich damals nach absetzen der pille noch nicht wieder bekommen. hatte sich ne woche später geregelt. jetzt warte ich wieder ....
ich freu mich so für dich.
@all: einen schönen tag wünsch ich euch

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers