Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fundusstand 13. SSW

Fundusstand 13. SSW

30. November 2011 um 7:58

Hey ihr alle!

Beim Lesen meines Mutterpasses und entziffern der Abkürzungen bekam ich gestern einen Schock:
bei 12+1 am Montag war mein Fundusstand bei N/1, was ja heißt 1 cm unterm Nabel.
Eine Woche zuvor, bei 11+1, war es N/2 und davor immer N/S.
Laut google haben die meisten N/1 erst ab der 18. Woche oder so!?
Mein Arzt meinte auch noch von wegen "da fühlt man ja schon richtig was", aber ich hab mir gar nix dabei gedacht.
Es wird sicher nix Schlimmes sein, aber ich würd man gerne wissen, wie das bei euch so ist.
Hoffentlich wird es kein RIESENBaby

Liebe Grüße!!!

Maria + Baby 12+3

Mehr lesen

30. November 2011 um 11:09


ja aber ich hab mich nich verlesen.
ist das denn schlimm????
ich bin auch total klein, 1.60 m, wenn ich nen guten tag hab
sollte ich den arzt anrufen und fragen??? ich hab so angst, hatte im august erst eine fehlgeburt und deswegen immer in panik

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2011 um 14:10


danke für eure antworten!
also am mittwoch kommt meine hebamme zum 1. mal, bin sehr gespannt, was sie dazu sagt.
laut google ist das ja unmöglich, was ich da stehen hab. er hat mir ja auch gezeigt, wo er was fühlt und das ist wirklich sehr nah unterm naben :/
und ich war von juni-august das 1. mal schwanger, habe mein kleines dann aber in der 9. woche verloren. vllt liegt es auch daran!? bin ja direkt danach wieder schwanger geworden!
hoffentlich ist das nichts schlimmes aber besser zu schnell als zu langsam, oder stell mir nur vor, wenn es wirklich stimmt, wie rund ich dann werde ein riesenbaby aber egal, hauptsache gesund, ich schaff das schon (irgendwie ^^)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2011 um 14:16
In Antwort auf elena_12044608


danke für eure antworten!
also am mittwoch kommt meine hebamme zum 1. mal, bin sehr gespannt, was sie dazu sagt.
laut google ist das ja unmöglich, was ich da stehen hab. er hat mir ja auch gezeigt, wo er was fühlt und das ist wirklich sehr nah unterm naben :/
und ich war von juni-august das 1. mal schwanger, habe mein kleines dann aber in der 9. woche verloren. vllt liegt es auch daran!? bin ja direkt danach wieder schwanger geworden!
hoffentlich ist das nichts schlimmes aber besser zu schnell als zu langsam, oder stell mir nur vor, wenn es wirklich stimmt, wie rund ich dann werde ein riesenbaby aber egal, hauptsache gesund, ich schaff das schon (irgendwie ^^)

Achja!
bei 11+1 war ich auch bei ihm (wegen blutungen) und da stand da N/2, zuvor imm N/S...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2011 um 12:56

Update
also ich wollte das mal vervollständigen hier.
meine hebamme hat heute gesagt (also über eine woche später, bei 13+3), dass mein fundusstand laut ihr 3 finger überm schambein sei.
komisch, wie unterschiedlich die messen.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2011 um 13:17

Nein
es ist meine 1. schwangerschaft. 13 finger unter dem nabel war das bei dir??? mann, ich bin echt klein, da is mein körper schon zuende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2011 um 20:30

Wie dem auch sei
bei 16 finger is bei mir auf alle fälle ende, ob nun von oben oder unten
wobei ich deine angabe nich versteh. dachte N/S heißt zwischen schambein und nabel
naja, wie dem auch sei, es wird beides schon normal sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam