Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / *frustriert* Ab wann Einleitung oder doch noch spontan??

*frustriert* Ab wann Einleitung oder doch noch spontan??

16. Mai 2011 um 11:21

Hallo!
Ich bin heute ET+1 und war gerade nochmal bei meiner Frauenärztin. Ab heute muss ich jeden Tag zur Kontrolle da hin.
Vor ca 1 1/2 Wochen meinte sie noch, es könnte jederzeit losgehen. Heute hat sie nur gesagt, es wäre alles in Ordnung und wir warten noch ein paar Tage.
Ich kann langsam nicht mehr. Dieses Warten macht mich noch verrückt.
Geht es vielleicht noch jemanden wie mir? Wie lange warten die Ärzte bis zur Einleitung? Ist eine eingeleitete Geburt schmerzhafter als eine spontane?? Oh je, ich hatte immer so Panik davor, dass eingeleitet werden muss und jetzt bekomme ich langsam richtig Angst.
Was kann ich selber machen, damit es langsam losgeht???

Lg Alia

Mehr lesen

16. Mai 2011 um 11:27


Hallo Alia,

versuch die Geduld zu behalten, auch wenn es schwer ist. Heute wird wohl spätestens bei ET+10 eingeleitet, wobei es von KH zu KH unterscheidlich ist und es bei uns noch welche gibt, die sogar bis ET+14 warten.

In meiner ersten SS wurde auch eingeleitet bei ET+9 - früh morgens um 6. Abends um 8 bekam ich langsam leichte Wehen, gegen 10 wurde es intensiver, um 11 platzte die FB und 2,5h später war mein Schatz da. als es dann endlich los ging, ging es sehr schnell Ob die Geburt schmerzhafter war weiß ich net, hab keinen Vergleich, aber ich habs ohne PDA ausgehalten.

Ich weiß selbst, wie fies es ist warten zu müssen, aber die Zwergis kommen eben wann sie wollen. Versuch die letzte Zeit noch zu genießen.

LG MAria, 36. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper