Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frühtest

Frühtest

31. Mai 2018 um 0:40 Letzte Antwort: 31. Mai 2018 um 22:02

Hallo,Ich habe heute resp/ gestern abend einen Frühtest gemacht, der positiv war. Einige Stunden später bin ich zur Apotheke um einen SST zu kaufen. Dieser war negativ..  meine letzte Mens war am 18.4 und mein Zyklus ist eher unregelmäßig (kann 30Tage sein aber auch 35...) dh seit min. 1 woche fällig..... und die Tests zeigen zwei unterschiedliche Ergebnisse   Kann ich dem Frühtest vertrauen? Ist es zu früh für einen Sst obwohl meine Tage "so lange" fällig sind?  

Mehr lesen

31. Mai 2018 um 6:42

Wenn du den zweiten Test ein paar Stunden später gemacht hast, war dann dein Urin konzentriert genug oder hast du in diesen Stunden relativ viel Wasser getrunken?
Ich würd einfach nochmal einen Test kaufen und den wirklich auch in der Früh nach ein paar Stunden Schlaf mit dem ersten Urin machen.
Und am besten einen Streifentest machen und keinen Kram a la ClearBlue - letzteres schlägt erst spät aus bzw. gibt auch gerne mal falsche Ergebnisse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2018 um 7:03
In Antwort auf lumusi_12929047

Wenn du den zweiten Test ein paar Stunden später gemacht hast, war dann dein Urin konzentriert genug oder hast du in diesen Stunden relativ viel Wasser getrunken?
Ich würd einfach nochmal einen Test kaufen und den wirklich auch in der Früh nach ein paar Stunden Schlaf mit dem ersten Urin machen.
Und am besten einen Streifentest machen und keinen Kram a la ClearBlue - letzteres schlägt erst spät aus bzw. gibt auch gerne mal falsche Ergebnisse.

Hi, 
na ja ich habe tatsächlich Wasser nach dem ersten getrunken jedoch nicht mehr als 200ml, das sollte eigentlich nicht ausreichen....oder?
Mir ist halt nur nicht klar wieso mir ein Frühtest nach fälligkeit der Tage ein positives Ergebnis zeigt und ein Sst nicht, aber gut im Internet habe ich nun viel über Erfahrungen anderer Frauen gelesen und es wundert mich immer weniger :-P 

Danke Ihnen werde heute wieder einen kaufen, LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2018 um 7:49

Kann auch an der Sensibilität der Tests liegen wieso der eine aus schlägt und der andere nicht also ab wv hcg die Tests positiv werden. Steht meist entweder auf der Verpackung oder im beipackzettel (hcg/ml) 
lg Nyx

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2018 um 8:26
In Antwort auf nyx444

Kann auch an der Sensibilität der Tests liegen wieso der eine aus schlägt und der andere nicht also ab wv hcg die Tests positiv werden. Steht meist entweder auf der Verpackung oder im beipackzettel (hcg/ml) 
lg Nyx

der frühtest war von testamed und kann 4 Tage vor der Per. gemacht werden, der sst war von visiomed Easy test glaub so was französisches das bekam ich vom Apotheker  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2018 um 12:16
In Antwort auf annie23

der frühtest war von testamed und kann 4 Tage vor der Per. gemacht werden, der sst war von visiomed Easy test glaub so was französisches das bekam ich vom Apotheker  

Testamed hat ne Sensibilität von 20 denke mal das der andere ein 25/30er oder 50er war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2018 um 18:58

Hab den Clearblue Digital benutzt.. Schwanger! 2-3 Wochen 😁  Morgen gehts dann zum Arzt Danke euch allen für die Aufmerksamkeit! 🤗

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2018 um 21:02

Glückwunsch :3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2018 um 22:02
In Antwort auf nyx444

Glückwunsch :3

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Unsicher nach Absetzen der Pille. Schwanger? Zyklus? Hä?
Von: socke_11
neu
|
31. Mai 2018 um 16:24
Hilfe
Von: lory9
neu
|
31. Mai 2018 um 14:21
Noch mehr Inspiration?
pinterest