Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Frühkarenz in österreich

22. Mai 2012 um 21:08 Letzte Antwort: 23. Mai 2012 um 10:07

Hallo an alle!

Erstmal zu meiner Situation ich bin mitlerweile in der 14 SSW und mir gehts überhaupt nicht gut. Ich habe die totalen Kreislaufprobleme mir ist dauernd schwindlich und vor allem hab ich immer wieder krampfartige Bauchschmerzen! Ich arbeite in einem Altenheim als Diplomkrankenschwester was nicht gerade hilfreich ist!
Heute war ich wieder bei meinem FA und hab ihm meine Situation geschildert doch er meinte nur Frühkarenz bekommt man nur wenn man schon mal einen Abort hatte oder mit Zwillingen schwanger ist!
Ich bin gerade total fertig und könnte nur noch weinen! Ich schaffe das in der Arbeit nicht mehr! Vor allem habe ich auch schwerdementen Patienten zu tun die leicht aggressiv werden und auch zuschlagen!
Ich habe Angst um mein Baby! Ich kann körperlich und psychisch einfach nicht mehr!

Hat jemand einen Rat für mich oder kann mir weiter helfen was ich jetzt tun soll!

Es würde mir wirklich sehr weiterhelfen!

Mehr lesen

23. Mai 2012 um 9:10

Niemand der mir weiter helfen kann?

Gefällt mir
23. Mai 2012 um 9:23

Was ist denn Frühkarenz?
Den Begriff kennen wir hier in Deutschland, glaub ich, nicht. Aber egal, du meinst bestimmt eine Krankschreibung oder sogar ein Beschäftigungsverbot. Ich denke, ein Beschäftigungsverbot ist in deinem Fall angemessen, wann dein FA sich da quer stellt, dann wechsel!

Gefällt mir
23. Mai 2012 um 9:25

Na
Ob das in Österreich halt so geregelt is wie bei uns is die frage.... Die bekommen ja au ganz anders Arbeitslosengeld als Deutsche! Dort sitzt die kohle vom Staat Net so locker....

Gefällt mir
23. Mai 2012 um 9:41

Danke für eure antworten
@Wunschmama01
Ich weis das es schwirig ist Frühkarenz zu bekommen aber ich mach mir wirklich Sorgen! Kann mir nicht vorstellen jetzt noch solange in die Arbeit zu gehen!
Muss täglich heben was einfach unvermeidlich ist in meinem Beruf dazu noch die aggressiven Bewohner die dauern um sich schlagen plus Verbandswechsel von infizierten Wunden (große Infektionsgegahr).
Damit einem der Amtsarzt Frühkarenz gibt braucht man doch das Artest vom FA- und der stellt das nicht aus!
Es kommt einfach alles zusammen.... Ich kann nicht mehr

Gefällt mir
23. Mai 2012 um 10:00

Egal ob
Ösi oder deutsch.... Wenn dein fa so scheisse drauf is, geh mal zu nem andrem und Schilder dem das. Manchmal sind die Ärzte auch einfach mist!

Gefällt mir
23. Mai 2012 um 10:07


Hallo. ohne die anderen Beiträge zu lesen. Ich wollte auch eine frühkarenz... mir ging es auch nicht gut, extreme kopfschmerzen, tag ein tag aus, schwindelanfälle die 24std andauerten.. ich bekam sie auch nicht... bin dann einfach 6 wochen in krankenstand gegangen.. dann etwas arbeiten und wieder krankenstand...

Die anfälle vergingen wieder ungefähr in der 17 - 18 ssw war alles weg...

lg Meli mit Mia inside 28 ssw ( die gott sei dank bald in Mutterschutz gehen kann )

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers