Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frühgeburt 34ssw, wie gehts den kleinen dann?

Frühgeburt 34ssw, wie gehts den kleinen dann?

16. Oktober 2008 um 12:36 Letzte Antwort: 17. Oktober 2008 um 9:23

zu meiner sutuation, macnhe werden sie schon kennen

hatte ein gruselige ss, mit allem mist den man haben will oder auch nicht....
seit der 27ssw gehts eigentlich so gar nicht mehr.....bis zur 29 lag ich im kh mit wehenhemer und bekam auch die spritzen zur lungenreife....
die wehen sind nie weggegangen, aber der GMH ist etwas entspannter.....

seit ca einer woche ist es wieder hammerschlimm, wehen ohne ende, auch ziemlich schmerzhafte dabei...neuerdings auch nachts, so dass ich aufwache....sie werden auch immer länger und sind teilweise bis zu 40sek lang.....entspannung hilft da auch nicht mehr...

hab nen fiesen nierenstau und massive rückenprobleme durch einen Bandscheibenvorfall in der brustwirbelsäule vor 5 jahren....jetzt ist mir häufig übel und schwindelig wegen der ausgerenkten rippen, die man in der ss nicht mehr einrenken darf....

im allgemeinen, meine stimmung ist zum kotzen......obwohl ich meine bauchmausi jetzt schon abgöttisch liebe......

es heißt immer babys kommen wann sie wollen und die ärzte halten nix davon sie früher zu holen....find ich auch total normal und gut so, aber was wenn meine maus jetzt schon demnächst kommen will....??

sieht alles nach ner frühgeburt aus.....und das schlimme ist, ich würde mich sogar freuen, oder vielmehr erleichtert sein, denn ich kann langsam nicht mehr....

hat jmd erfahrungen mit einer frühgeburt um die 34ssw??

ab dem we bin ich in der 34ssw und werde meine megadr0hnung magnesium die ich zur zeit nehme und nicht vertrage ab der 35ssw absetzten!!!

sry lang aber ich hoffe auf nette und keine vorwurfsvollen antworten....

Mehr lesen

16. Oktober 2008 um 13:36

Hallo mummy
Ich war in genau der selben situation wie du,,,vorzeitige wehen,KH,Wehenhemmer etc..
Ich kann dich verstehen das du keinen nerv mehr hast hatte ich auch nicht..aber glaub mir wenn dein zwerg da ist vermisst du die schwanerschaft.
Meine Tochter kam per notkaiserschnitt 34+4SSW mit 2220 gramm und 46 cm zur welt.Ihr ging es gut hat allein geatmet.nach 9 tagen durfte ich sie mit 2010 gramm mit nach hause nehmen..
Heute ist sie 7 monate alt,will nur sitzen,wiegt um die 7500 gramm und ist 65 cm gross..
die ärzte im KH sagten mir sobald man 30+0 erreicht hat kann ist es nicht mehr so schlimm und die zwerge haben selten probleme..
wünsche dir viel glück
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2008 um 13:58

@engel...
erstmal danke, dass kein vorwurf kam.......
ja bin soweit auch beruhigt, denn die 30+0 bekam ich auch als richtwert....und partusisten bekommt man bei uns eh nur bis zur 34ssw.....

glaub nicht, dass ich sie ss wirklich vermissen werde, weil ich nicht eine woche dabei hatte in der es mir wirklich super ging -......leider.....

naja bin gespannt...letzte woche musste ich abends mal wieder ins kh weil ich so starke wehen hatte und hab den wehenhemmer abgelehnt.....und es hat ja nicht geschadet...die steckt ja noch da wo sie hingehört....

mein GMH ist schon seit der 27ssw auf knapp 2,5 verkürzt und ich denke mal sie wird halt einfach früher kommen....
warum hattest du einen notkaisrschnitt??musstet du eine VNK haben???mir sagten sie ab 2000g kann ich natürlich entbinden....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2008 um 16:41
In Antwort auf mummy09

@engel...
erstmal danke, dass kein vorwurf kam.......
ja bin soweit auch beruhigt, denn die 30+0 bekam ich auch als richtwert....und partusisten bekommt man bei uns eh nur bis zur 34ssw.....

glaub nicht, dass ich sie ss wirklich vermissen werde, weil ich nicht eine woche dabei hatte in der es mir wirklich super ging -......leider.....

naja bin gespannt...letzte woche musste ich abends mal wieder ins kh weil ich so starke wehen hatte und hab den wehenhemmer abgelehnt.....und es hat ja nicht geschadet...die steckt ja noch da wo sie hingehört....

mein GMH ist schon seit der 27ssw auf knapp 2,5 verkürzt und ich denke mal sie wird halt einfach früher kommen....
warum hattest du einen notkaisrschnitt??musstet du eine VNK haben???mir sagten sie ab 2000g kann ich natürlich entbinden....

Hallo mummy
ich wollte natürlich entbinden und nach 12 std wehen hat meine kleine mit den herztönen sehr abgebaut..daher musste dann alles ganz schnell gehen,Ich wollte eine VNK weil die vorstellung bei bewusstsein aufgeschnitten zu werden ich schlimm fand.
lg tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2008 um 18:26

Hey,
ich kann dich verstehen. Bei mir ist es zwar nicht ganz so schlimm, ich habe aber schon die ganze SS über ständig Bauchkrämpfe. Im Moment wieder ganz schlimm mit Unterleibsschmerzen usw. also kann ich`s nachvollziehen.

LG Julia 28+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2008 um 21:03

Hallo
Also,ich habe meine Tochter spontan in der 33+4 SSW. und meinen Sohn in der 33+0 SSW. (leider KS,wegen BEL) entbunden.

Bei beiden bekam ich einfach so Wehen,ohne "Vorboten".
Beide waren gesund,konnten alleine atmen und alles war gut.Ein paar Tage später konnte ich sie dann "stolz wie Oskar" mit nach Hause nehmen
Bitte mache Dir nicht allzu viele Sorgen.
Du bist schon in der 34 SSW.,es wird alles gut werden!!!!!

Viele Grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2008 um 9:23

Danke
für eure antworten jetzt bin ich beruhigter....

aber um nochmal klarzustellen,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest