Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fruchtwasserverlust???

Fruchtwasserverlust???

21. Februar 2007 um 16:07

Woran erkenne ich denn ob ich vorzeitig Fruchtwasser verliere?
Ich habe gehört das es oft nur tröpfchenweise abgehen kann, wenn der Muttermund noch ziemlich fest ist.
Ich habe nämlich ab und zu etwas schwallartigen, klaren nicht riechenden Ausfluss und bin mir nicht sicher.
Meine Gyn. sagte mir, ohne Untersuchung, das sdurch die Hormonumstellung in der Schwangerschaft der Ausfluss stärker wird und sich in der Scheide sammeln und dann fließend abgehen kann.
Aber irgendwie kann ich das nicht glauben.
Wer kann mir einen Tipp geben?

LG,
Jolene

Mehr lesen

21. Februar 2007 um 16:11

Ist aber so!!!
den Ausfluss haben fast alle Schwangeren. Ich hab den schon seit Beginn der SS und ohne Slipeinlage kann ich nicht aus dem Haus. Hab hier schon mehrfach gehört,dass einige Schwangere denken es sei Fruchtwasser.
Fruchtwasser verliert man nicht in Tropfen, sondern in großen Mengen und der riecht auch eher süßlich und ist wie Wasser und hat auch nicht so eine konsistenz wie der Ausfluss.

Also mach dir keine Sorgen,dein FA lügt dich bestimmt nicht an

lg
Evelyn
29.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2007 um 16:15
In Antwort auf yelena_12119032

Ist aber so!!!
den Ausfluss haben fast alle Schwangeren. Ich hab den schon seit Beginn der SS und ohne Slipeinlage kann ich nicht aus dem Haus. Hab hier schon mehrfach gehört,dass einige Schwangere denken es sei Fruchtwasser.
Fruchtwasser verliert man nicht in Tropfen, sondern in großen Mengen und der riecht auch eher süßlich und ist wie Wasser und hat auch nicht so eine konsistenz wie der Ausfluss.

Also mach dir keine Sorgen,dein FA lügt dich bestimmt nicht an

lg
Evelyn
29.SSW

Das beruhigt mich schon sehr!
Danke Evelyn für Deine schnelle Antwort.
Ich habe das ja auch schon länger, aber man macht sich eben so seine Gedanken darüber.
Aber da mein Ausfluss ja sehr klar und wässrig ist habe ich das eben befürchtet.
Ich denke wenn`s wirklich Fruchtwasser ist würde ich doch auch bald Wehen bekommen..oder?

LG,
Jolene

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2007 um 16:18
In Antwort auf cardea_12148819

Das beruhigt mich schon sehr!
Danke Evelyn für Deine schnelle Antwort.
Ich habe das ja auch schon länger, aber man macht sich eben so seine Gedanken darüber.
Aber da mein Ausfluss ja sehr klar und wässrig ist habe ich das eben befürchtet.
Ich denke wenn`s wirklich Fruchtwasser ist würde ich doch auch bald Wehen bekommen..oder?

LG,
Jolene

Dann hätte man das...
schon längst festgestellt beim US. Da können die nämlich sehen,ob man genug hat oder zu wenig. Und wenn zu wenig,dann testen die auch,ob man evtl. welches verliert.

Ich denke aber,dass man nicht einfach mal so nebenbei Fruchtwasser verliert.

Es gibt in der Apotheke so Slipeinlagen,womit man das Testen kann. Sind zwar teuer,aber wenn dich das beruhigt,dann kannst du dir ja welche Besorgen. Die verfärben sich wohl,wenn der Ausfluss Fruchtwasser ist.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2007 um 16:22
In Antwort auf yelena_12119032

Dann hätte man das...
schon längst festgestellt beim US. Da können die nämlich sehen,ob man genug hat oder zu wenig. Und wenn zu wenig,dann testen die auch,ob man evtl. welches verliert.

Ich denke aber,dass man nicht einfach mal so nebenbei Fruchtwasser verliert.

Es gibt in der Apotheke so Slipeinlagen,womit man das Testen kann. Sind zwar teuer,aber wenn dich das beruhigt,dann kannst du dir ja welche Besorgen. Die verfärben sich wohl,wenn der Ausfluss Fruchtwasser ist.

lg

Naja...
momentan hat man ja aller 4 Wochen nur einen Termin und der Ultraschall wird ja auch nicht jedesmal gemacht.
Aber danke erstmal für Deinen Tipp mit den Slipeinlagen.
Weisst Du wie die heissen?

LG,
Jolene

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2007 um 16:26

Das ist ein guter Tipp..
und ich werde das mal ausprobieren.
Danke für Deine Unterstützung!!

LG,
Jolene 29+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 9:34

Es gibt einen Test für zu Hause, mit dem man Fruchtwasserabgang
testen kann. Ich habe ihn auch in der Schwangerschaft benutzt, gib einem ein sicheres Gefühl. Auf www.heimdiagnose.de unter "Frauen"-Tests Schwangerschaft kannst Du nähere Infos zu dem Test finden. Alles Gute! Sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hm pco...bin vollkommen fertig....
Von: blacktears2312
neu
2. Mai 2009 um 22:23
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper