Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fruchtwasseruntersuchung bis zu 12.ssw?

Fruchtwasseruntersuchung bis zu 12.ssw?

17. März 2008 um 9:34

hallo ihr lieben!
ich bin jetzt in der 5ssw, bin aber noch nicht ganz so überzeugt. ich kam als kind mit einer hirnhautentzündung zur welt, wäre beinahe gestorben und meine schwester hat eine behinderung von der keiner weiß, was genau es überhaupt ist.
mein vater hatte mir gestern gleich geraten sofort eine fruchtwasseruntersuchung machen zu lassen, die man bis zur 12.woche machen kann. einfach damit man im falle des falles noch sagen kann, dass man das kind nicht haben möchte. ich bin 19, auch noch ein behindertes kind zu bekommen, wäre noch schwerer. ich liebe meine schwester über alles, aber ihr könnt euch ja sicher vorstellen, dass man selbst dann doch lieber ein gesundes kind bekommen möchte.
die frau meines vaters(er hat nochmal neu geheiratet und ein kind bekommen) hat diese untersuchung hinter sich, weiß also dass es sowas wirklich gibt. aber wenn ich danach google finde ich nichts darüber.

habt ihr erfahrungen? kennt ihr solch eine untersuchung?

liebe grüße

Mehr lesen

17. März 2008 um 9:38

Bei so etwas..
...sollte man sich doch lieber mit seinem arzt beraten und nicht hier!mach dir schnell einen termin!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2008 um 9:43

Ich
würde sagen du kannst zwar eine machen aber wohl eher erst ab der 10 woche weil jetzt ist deine fruchtblase wenn man sie überhaupt schon sieht viiel zu klein und zerbrechlich, das risiko einer fg ist natürlich auch gegeben, und dann nützt dir die untersuchung auch nichts mehr wenn du es dadurch verlierst. du bist noch sehr jung, und da ist es schon sehr unwahrscheinlich das dein kind behindert ist. und wenn, dann wird es meistens in den nächsten 2 wochen schon abgestoßen und du bekommst dann blutungen.

ich empfehle es dir einfach nicht, du bist ja keine 30zig. du kannst auch warten, glaube auch bis 10 woche und du kannst die nackenfalte deines kleinen messen lassen dann eine blutabnahme und schwup rechnen die dir aus wie hoch die wahrscheinlichkeit einer behinderung ist. soll sehr zuversichtlich sein und ist wenigstens kein eingriff wo das kind gefährdet wird.

so noch eine schöne kugelzeit

lg bk 7+3 8ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2008 um 9:43

Chorionzottenbiopsie
die kann man zwieschen der 9 und 12 SSW machen lassen. schau mal im net darüber. da gibt es viele informationen. es ist keine fruchtwasseruntersuchung sondern gewebeentnahme. so was in der art.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2008 um 9:59

Hallo
also ich habe eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen und diese wird in der 15-16 SSw gemacht!!!!!!
Ich habe sie aus sicherheit gemacht da ich ausschließen wollte das meine Kleine Kleinwüchsig wird da ich nur 1,47 cm bin.

Gruß Finya bis zum ET 5 Tage noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2008 um 16:32

Vielen dank für eure antworten!
habe vorhin gleich beim arzt angerufen. da habe ich am 3.4 einen termin, wäre da ca in der 7ssw. ich hoffe dass ich mein baby dabei nicht verlieren werde und das alles okay ist. das risiko dafür soll wohl nicht gering sein

interessant finde ich aber dass man beireits dann schon erfährt was es wird, also ob nun junge oder mädchen.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club