Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fruchtwasserabgang / Blasensprung

Fruchtwasserabgang / Blasensprung

9. Dezember 2010 um 17:58

Hallo,

vor einiger Zeit hatte ich nach dem Toilettengang ein paar mal das Problem, dass irgendwas getröpfelt bzw. ausgelaufen ist entweder noch Pippi das ich nicht halten konnte oder Ausfluss oder eben FRuchtwasser. Hab mir total Sorgen gemacht aber meine Mum meinte, dass das Kind bestimmt auf der Blase liegt und ich doch Slipeinlagen verwenden sollte.
Fand die Idee auch super und meist hatte ich nur diesen weiß-gelblich-cremigen Ausfluss ein wenig drin oder es war nur so feucht/klamm wie von Schweiß.

Hab dann ca. 2 Wochen gar nichts mehr drüber nachgedacht u. auch keine großen Probleme gehabt, jetzt auf einmal heute war es nach dem Toi-Gang wieder so. Bin dann gleich darauf noch mal und als ich von der Toi aufgestandenbin, lief mir ein bisschen Flüssigkeit am Bein runter, hab dann gleich geschaut und es lief aus der Scheide raus, da war ich mir fast sicher. Oder ist es so ein Mini-Pippi-Bach gewesen dass er direkt runtergesickert ist? Durchsichtigen Ausfluss wie Wasser gbit es ja nicht, oder?
HAtte natürlich auch kein ph-Teststreifen zur Hand. Hab dann mit Toi-Papier in die Scheide getupft und das Papier war dann leicht feucht. Beim 2. Mal tupfen auch noch und beim 3. Mal wieder trocken. Gerochen hat es nach nichts.
der ph-Test ca. 3 Std. später bei mir zu Hause war normal. Aber seitdem hatte ich auch dieses "Auslaufen" nichts mehr.

Meine Slipeinlagen sind immer ein wenig feucht und haben ein paar Ausflussspuren und auf Toi muss ich eh ständig.
Aber ich mach mir trotzdem Sorgen, schäme mich aber, schon wieder bei der FÄ anzurufen oder vorbeizuschaun, weil ich ständig irgendwelche Ängste oder sonstiges habe.

Wisst ihr, wie man Fruchtwasser erkennen kann und ab wann also bei welchem Ausmaß der Beschwerden man zum Arzt soll?

Mein letzter FA-Termin war am 18.11. und mein nächster ist nächste Woche Donnerstag, am 16.12. - soll ich noch so lange warten und dann da einfach fragen ob es normal ist?


glg und danke schon mal


Mehr lesen

9. Dezember 2010 um 18:12

Würde zum Arzt gehen
Sicher ist sicher. Mir ist auf der Toilette die Fruchtblase geplatzt. War erst auch unsicher (war allerdings schon am ET). Wenn die Fruchtblase nicht in Ordnung ist, können Keime rein. Lass das lieber checken. In der Schwangerschaft lieber immer einmal zuviel zum Arzt, als einmal zu wenig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2010 um 20:35

Hi
welche ssw bist du denn? Als du gesagt hast das es auf den beinen runterlief dachte ich auch an Fruchtwasser,aber wenn der ph test dann in Ordnung war glaube dann eher an Urin,weil der test auch später positiv gewesen wäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2010 um 20:53

Hatte
das alles genau so wie Du es beschreibst !! Es war kein FW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest