Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fruchtwasserabgang? Bitte helft mir

Fruchtwasserabgang? Bitte helft mir

1. August 2007 um 15:27 Letzte Antwort: 19. August 2007 um 20:15

Heut nacht wurd ich durch eine ziemlich böse wehe wach (glaub zumindest,dass es eine war)...bin dann aufgestanden um etwas milch gegen mein sodbrennen zu trinken und bin dann noch pillern gegangen.
danach wollt ich wieder ins bett und hab gemerkt,dass mein schlüpfer nass war.. ich wieder ins bad gelaufen und geguckt. da war dann ein nasser fleck, der ca. 5 cm groß war.
fand ich irgendwie sehr seltsam, ich hab mich ja abgeputzt und so...klingt vielleicht komisch,aber weiss nicht ob das jetzt urin war oder nicht?! habs ja nichtmal gemerkt...

was meint ihr?

Desiree 36ssw

Mehr lesen

1. August 2007 um 15:31

Hm
Wenn du Fruchtwasser verlierst (auch wenn es immer nur wenig ist) kann es eine große Gefahr für dein Kind darstellen.

Wann hattest du den letzten FA-Termin? Wie war da der Gebärmutterhals?
Wann hast du den nächsten FA-Termin?

Hast du notfalls PH-Teststreifen zuhause? Damit kann man nämlich überprüfen, ob es sich um Fruchtwasser handelt oder nicht.

Gefällt mir
1. August 2007 um 15:35
In Antwort auf bashe_12484708

Hm
Wenn du Fruchtwasser verlierst (auch wenn es immer nur wenig ist) kann es eine große Gefahr für dein Kind darstellen.

Wann hattest du den letzten FA-Termin? Wie war da der Gebärmutterhals?
Wann hast du den nächsten FA-Termin?

Hast du notfalls PH-Teststreifen zuhause? Damit kann man nämlich überprüfen, ob es sich um Fruchtwasser handelt oder nicht.

...
habe morgen meinen nächsten termin,der letzte war vor 2 wochen.
mein arzt meinte,es sei fingerdurchlässig aber noch geschlossen,also,dass alles in ordnung war.

solche streifen hab ich leider nicht.
wenn es nochmal passiert würde ich auch ins krankenhaus oder zum arzt fahren, aber da es nur einmalig war, mache ich mir doch bestimmt zu große sorgen oder?
es kann ja vllt doch nur urin gewesen sein....

Gefällt mir
1. August 2007 um 15:56
In Antwort auf sheine_12875888

...
habe morgen meinen nächsten termin,der letzte war vor 2 wochen.
mein arzt meinte,es sei fingerdurchlässig aber noch geschlossen,also,dass alles in ordnung war.

solche streifen hab ich leider nicht.
wenn es nochmal passiert würde ich auch ins krankenhaus oder zum arzt fahren, aber da es nur einmalig war, mache ich mir doch bestimmt zu große sorgen oder?
es kann ja vllt doch nur urin gewesen sein....

Also...
..ich hatte sowas auch schon 2 mal, oder 3 mal. bin nun in er 26.ssw - und einmal, ist schon einige wochen her, wars echt arg, plötzlich hatte ich eine nasse unterhose - sogar die hose war etwas nass. aber eben auch nur so 1 malig. dann war alles ok. und die untersuchunge n beim FA auch immer. denke, dass das so art ausfluss ist. würde mir jetzt nicht so viel denke wenn nicht noch was nachkommt.... lg maria

Gefällt mir
19. August 2007 um 20:09
In Antwort auf bashe_12484708

Hm
Wenn du Fruchtwasser verlierst (auch wenn es immer nur wenig ist) kann es eine große Gefahr für dein Kind darstellen.

Wann hattest du den letzten FA-Termin? Wie war da der Gebärmutterhals?
Wann hast du den nächsten FA-Termin?

Hast du notfalls PH-Teststreifen zuhause? Damit kann man nämlich überprüfen, ob es sich um Fruchtwasser handelt oder nicht.

Fruchtwasser
hallo bin inder 15. sw wie merke ich eigentlich das fruchtwasser abgeht also wie kann ich das erkennen

Gefällt mir
19. August 2007 um 20:15

Also
ehrlich gesagt glaube ich nicht das es Fruchtwasser war. Bei mir ist es z.B. auch so das wenn ich vom Klo aufstehe wieder was nachläuft. Ist denke ich der Druck vom Baby auf die Blase. Aber wenn du sehr beunruhigt bist lass es abklären.
LG Mauf+Babygirl 31 SSW

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers