Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fruchtwasser oder nur sehr starker Ausfluss??

Fruchtwasser oder nur sehr starker Ausfluss??

13. März 2007 um 7:48

Guten morgen zusammen...

hab ein Problemchen, dass ich hier kurz ansprechen möchte.
Heute nacht war ich kurz auf der Toilette und als ich wieder kam, dachte ich erst, ich träume..da war ein kreisrunder Fleck auf meinem Laken.. ( durchmesser ca. 2-3 cm schätze ich). Ich bin übers Laken gestrichen und der Fleck war total trocken( sieht aus wie getrocknetes Wasser- also halt farblos)!! Es muss also schon die Nacht vorher oder sogar die davor gewesen sein, dass der Fleck aufs Laken kam. Dann hab ich natürlich gleich an Fruchtwasser gedacht!!Weiß aber nicht, ob es Fruchtwasser ist. Denn seit Freitag soll ich Vagiflor nehmen ( 6 Zäpfchen zur Aufrechterhaltung des Physiologischen pH-Wertes der Vagina). Meine Ärtzin meinte auch, ich solle auf keinen Fall erschrecken, weil mein Ausfluss ( habe ich ohnehin ziemlich viel- aber eben den gesunden Ausfluss ) dadurch noch um einiges mehr wird. Naja dachte ich ist ja egal,wenns dem Körper gut tut. Am Freitag hab ich abends das erste Zäpfchen genommen und am morgen war mein Slip komplett durchnässt!! Hab ich aber leider net aufs Laken geschaut, sonst hät ichs mir ja denken können, dass es vom Ausfluss kommt, aber so bin ich jetzt eben verunsichert. Seit Samstag trag ich jetzt Tag und nacht ne Slipeinlage und ich muss sagen, tagsüber ist weder die Slipeinlage noch der Slip durchgeweicht- nachts ist aber alles komplett nass und wenn ich aufsteh is alles wieder trocken, seh dann nur noch die verräterischen Spuren Kann der Ausfluss wirklich so stark sein, dass er durch Slipeinlage, Unterhose und Schlafhose dringt??? Bin jetzt echt leicht verwirrt. Und wenn das nur nachts ist, kann das doch bloß von den Zäpfchen kommen, oder? Weil tagsüber ist wie gesagt alles ok ( vom normalen Ausfluss abgesehen). diesen Donnerstag hab ich ohnehin Termin, aber wollt mal fragen, ob das jemand von Euch auch so kennt/erlebt hat. Man macht sich ja schons eine Gedanken..will ja mein Baby nicht verlieren, aber ich glaub nicht so recht an Fruchtwasser ( bin jetzt 16+6)

Danke schon mal für eure schnellen Antworten
LG Cadence4

Mehr lesen

13. März 2007 um 8:02

Ja da werd ich sowieso mal fragen ..
.. hab ja am Donnerstag sowieso Termin..werd die letzten zwei Zäpfchen mal weglassen ( kann ich immernoch nehmen) und schauen ob es dann besser wird.
LG Cadence4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2007 um 8:46

Re: Fruchtwasser
Denke auch nicht, daß es Fruchtwasser ist - denn wieso solltest Du Fruchtwasser nur nachts verlieren und tagsüber nicht?! Wenn da ein Riß in der Fruchtblase WÄRE, dann würdest Du wahrscheinlich tagsüber durch die Bewegung und die Schwerkraft beim Stehen eher mehr verlieren als nachts, wenn Du ja horizontal und rel. ruhig liegst.

Wenn Du ganz sicher gehen willst, dann hol Dir aus der Apotheke (oder von Deiner Hebamme, wenn Du schon eine hast) solche Indikatorstreifen, die hält man einmal kurz auf den nassen Fleck und wenn sich das Teil teifdunkel verfärbt, weißt Du, es IST Fruchtwasser.

Tippe aber wie gesagt auch eher auf die Zäpfchen - wenn Deine FÄ Dich schon vorwarnt, daß es vermehrt zu Ausfluß kommen kann...

Alles Gute, LG Kessa + Klein-W. inside (Ende 38. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2007 um 11:22

Genau das gleiche!
Hallo Cadence4,

es war bei mir ganz genau so - ich hab halt Vagisan (Milchsäurezäpfchen genommen) und über Nacht ist dann alles nass geworden. Aber auch nicht jede Nacht. Das hat mich so verunsichert, dass ich die letzen beiden Zäpfchen auch nicht mehr genommen habe und erstmal schon ganz viel "gegooglet" hab, woran man merkt, wenn die Fruchtblase gerissen ist und so

Morgen hab ich wieder einen FA-Termin und wenn genug Fruchtwasser da ist und alles okay ist, dann nehm ich die beiden Zäpfchen wohl noch!
Seitdem ich die Zäpfchen allerdings nicht mehr nehme, hab ich auch nachts keinen Ausfluss mehr, das beruhigt mich etwas
Grüße
Maziwa (26. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2007 um 11:38

Glaub kein Fruchtwasser...
ich hab VagiC Vaginaltabletten genommen und bei mir war das mit dem Ausfluss das Gleiche. Hatte ja eh schon viel,aber dann...Musste die Vaginaltabletten ja immer abends nehmen und dann wurde nachts viel Ausfluss produziert.

Mach dir keine Sorgen.
Ich bin sicher es kommt von den Zäpfchen.

lg
Evy
32.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club