Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fruchthöhle und Embryo

Fruchthöhle und Embryo

10. Oktober 2017 um 18:05 Letzte Antwort: 12. Oktober 2017 um 11:41

Hallo Leute, 
gestern hatte ich meinen 1. Arzt Termin nach meinem positiven Sst. Laut meiner und laut der Rechnung der Schwestern bin ich bei 7+2 ssw also in der 8. Nachdem sie dann einen Ultraschall gemacht hatte meinte sie auf alle Fälle es bestätigen zu können das ich schwanger bin. Nun das komische an der Sache. Zu sehen war eine Fruchthöhle von 7mm was einer 5 ssw entspricht also viel zu klein meinte sie. Die Eier Stöcke seien unauffällig könnte aber eine Eileiter Schwangerschaft nicht zu 100% aus  schließen. Was meint ihr ich mach mir solche sorgen. Ich soll in 14 Tagen nochmal hin wenn der blutest ausgewertet wird und dann schauen wir nochmal. Ich dachte nach dem es endlich geklappt hat könnte es so schön werden. Ausser Schmerzen in der Brust habe ich auch keine wirklichen Anzeichen.

Danke schon mal 

Mehr lesen

10. Oktober 2017 um 18:40
In Antwort auf sssschipali

Hallo Leute, 
gestern hatte ich meinen 1. Arzt Termin nach meinem positiven Sst. Laut meiner und laut der Rechnung der Schwestern bin ich bei 7+2 ssw also in der 8. Nachdem sie dann einen Ultraschall gemacht hatte meinte sie auf alle Fälle es bestätigen zu können das ich schwanger bin. Nun das komische an der Sache. Zu sehen war eine Fruchthöhle von 7mm was einer 5 ssw entspricht also viel zu klein meinte sie. Die Eier Stöcke seien unauffällig könnte aber eine Eileiter Schwangerschaft nicht zu 100% aus  schließen. Was meint ihr ich mach mir solche sorgen. Ich soll in 14 Tagen nochmal hin wenn der blutest ausgewertet wird und dann schauen wir nochmal. Ich dachte nach dem es endlich geklappt hat könnte es so schön werden. Ausser Schmerzen in der Brust habe ich auch keine wirklichen Anzeichen.

Danke schon mal 

Ich bin in 5+1 und meine fruchthülle ist 6mm. Habe auch eine Frage gestellt ob das normal sei weil der Arzt hat da nichts weiter zu gesagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2017 um 8:19

hallo Mädels!! also ich hab gerade auf meinen US bildern nachgesehen, bei meiner ersten ss war ich schon in der 12ssw als ich erfuhr das ich schwanger bin, also gibts da leider kein so frühes bild, aber bei dieser ss war ich bei 4+2 beim arzt, und da steht 6,13mm dann bei 5+1 9,07mm dann bei ssw 6+4 Herzschlag und baby 5,65mm groß!!! aber ich denke es ist sehr unterschiedlich bei jeden.... ich hab zum beispiel ganz genau gewusst wann mein ES war und die Befruchtung, da ich ovus gemacht  und tempi gemessen habe, und der arzt hat  gemeint das mein ES 4 tage früher war laut seiner rechnung... und 4 tage ist viel... ich war ab NMT fast jede woche beim arzt, und es ist WAHNSINN wie viel sich da tut im bauch, und wie schnell es wächst!!! ich verstehe eure angst sehr gut, die hatte ich auch, ziemlich lange sogar!!! aber es bringt leider nichts, da müssen wir alle durch!!!  ich drück euch ganz fest die daumen das alles gut geht!!!!!!!!!! lg mimi 30ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2017 um 9:40

So ganz kann dir deine Angst leider nicht nehmen.
Aber ich kann sagen, dass das alles einfach sehr unterschiedlich aussehen und verlaufen kann! Bei meinem Großen war ich in der 8. SSW beim Arzt und es war noch kein Herzschlag zu sehen. Dieses mal in der 6. SSW war es schon eindeutig.

Also abwarten und klarmachen, dass keine Schwangerschaft und kein Baby dem anderen gleicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2017 um 18:36
In Antwort auf katjacool

So ganz kann dir deine Angst leider nicht nehmen.
Aber ich kann sagen, dass das alles einfach sehr unterschiedlich aussehen und verlaufen kann! Bei meinem Großen war ich in der 8. SSW beim Arzt und es war noch kein Herzschlag zu sehen. Dieses mal in der 6. SSW war es schon eindeutig.

Also abwarten und klarmachen, dass keine Schwangerschaft und kein Baby dem anderen gleicht!

Aber dein grösserer ist doch gesund oder 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2017 um 9:57
In Antwort auf sssschipali

Hallo Leute, 
gestern hatte ich meinen 1. Arzt Termin nach meinem positiven Sst. Laut meiner und laut der Rechnung der Schwestern bin ich bei 7+2 ssw also in der 8. Nachdem sie dann einen Ultraschall gemacht hatte meinte sie auf alle Fälle es bestätigen zu können das ich schwanger bin. Nun das komische an der Sache. Zu sehen war eine Fruchthöhle von 7mm was einer 5 ssw entspricht also viel zu klein meinte sie. Die Eier Stöcke seien unauffällig könnte aber eine Eileiter Schwangerschaft nicht zu 100% aus  schließen. Was meint ihr ich mach mir solche sorgen. Ich soll in 14 Tagen nochmal hin wenn der blutest ausgewertet wird und dann schauen wir nochmal. Ich dachte nach dem es endlich geklappt hat könnte es so schön werden. Ausser Schmerzen in der Brust habe ich auch keine wirklichen Anzeichen.

Danke schon mal 

Heute der Schock  blutsturz baby verloren 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2017 um 11:40

das tut mir sehr leid für dich!!! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2017 um 11:41

Ohje! :/
Tut mir leid!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram