Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fruchthöhle sichtbar und dann nicht mehr

Fruchthöhle sichtbar und dann nicht mehr

18. Juli 2018 um 15:28 Letzte Antwort: 21. Juli 2018 um 7:47

Hallo ihr Lieben,
ich habe in der 4 ssw erfahren, dass ich schwanger bin. 4 Tage später (da 5. Ssw) war die Fruchthöhle nicht mehr zu sehen, bhcg ist aber bei 402. Ich soll nächsten Montag wieder hin um zu sehen was los ist. Zur Zeit geht es täglich "ja sie sind schwanger' "nein sie sind es nicht" "es könnte eine Eileiterss sein" "sie sind es nicht". Ich kann nervlich langsam nicht mehr. Ich habe keine Unterleibkrämpfe, Schmerzen, Blutungen usw. Mir geht gut. 

Kennt jemand von euch dieses Theater auch? 

Mehr lesen

18. Juli 2018 um 16:01

Hi,

ich kann deine Aufregung verstehen. Nur kann ich leider nicht nachvollziehen, warum manche Mädels es so schwer haben mit dem Warten
Du sagst selbst, dass es dir gut geht also warte doch einfach mal ab!! Das Ei nistet sich nicht einfach von heute auf morgen ein und dein Körper braucht Zeit, sich umzustellen. Bei manchen kommt der HCG schneller, bei manchen weniger. Dieser Wert sagt NICHTS aus und was sind das für Ärtzte, die ihren Patienten ständig den HCG Wert mitteilen   Mach dir einfach einen Termin in 2-3 Wochen. In der 7. oder 8. Woche hat man ein sicheres Ergebnis.

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juli 2018 um 7:31

Wie die Fruchthöhle war nicht mehr zu sehen? In dem frühen Stadium kann man doch kaum, wenn überhaupt, was sehen. Versuch dich nicht verrückt zu machen und warte den nächsten Termin ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juli 2018 um 7:47

das ist noch so früh das man eig nur ne hoch aufgebaute Gebärmutterschleimhaut sehen kann.
einfach ein paar Wochen abwarten.
wenn es dich beruhigt kannst ja nen CB digital machen. Wenn der in ner Woche zb 2-3 anzeigt weißt du das, dass HCG Hormon steigt.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest