Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fruchthöhle aber kein dottersack zu sehen

Fruchthöhle aber kein dottersack zu sehen

25. Oktober 2014 um 3:28 Letzte Antwort: 29. Oktober 2014 um 20:16

Hallo .
Und zwar mache mir totale gedanken und zereiße mir den Kopf,
Ich bin schwanger von meiner letzen Periode gesehen (08.Sep.14)
Bin ich schon in der 6w+5.
eine fruchthöhle ist zusehen.
Aber ich war heut im Krankenhaus wegen blutungen, und die haben geschaut war immer nichts zu sehen..
Ich weiß nicht was ich machen soll :/:/
Hab am 3.11 erst wieder nen Frauenarzt termin.

Mehr lesen

25. Oktober 2014 um 9:10

Ich fühle mit dir mit!
Ich bin in der gleichen Situation wie du. War gestern beim Fa 7+4 und man hat nur die fruchthöhle gesehen. Als ich letze Woche beim FA war, da war ich laut UL bei 6+4 (theoretisch wäre ich dann gestern bei 7+0, aber im MUPA stand 7+4) und man konnte auch nur die Fruchthöhle sehen, da hat mir mein Arzt aber nichts zu gesagt, außer, herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft, hat mich aber gesagt ich solle in einer Woche noch einmal kommen.Da wurde ich natürlich auch stutzig

Naja, in meinem Fall warten wir jetzt wieder eine Woche und dann soll ich wieder zum letzen Mal hin.

In deinem Fall heißt es leider nur wieder warten, warten, warten was natürlich verdammt schwer ist.

Gefällt mir
25. Oktober 2014 um 12:19
In Antwort auf giedre_12905929

Ich fühle mit dir mit!
Ich bin in der gleichen Situation wie du. War gestern beim Fa 7+4 und man hat nur die fruchthöhle gesehen. Als ich letze Woche beim FA war, da war ich laut UL bei 6+4 (theoretisch wäre ich dann gestern bei 7+0, aber im MUPA stand 7+4) und man konnte auch nur die Fruchthöhle sehen, da hat mir mein Arzt aber nichts zu gesagt, außer, herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft, hat mich aber gesagt ich solle in einer Woche noch einmal kommen.Da wurde ich natürlich auch stutzig

Naja, in meinem Fall warten wir jetzt wieder eine Woche und dann soll ich wieder zum letzen Mal hin.

In deinem Fall heißt es leider nur wieder warten, warten, warten was natürlich verdammt schwer ist.

...
Mies ich drück dir die daumen !!

Das warten dauert ne ewigkeeeeit -.-

Gefällt mir
25. Oktober 2014 um 12:25
In Antwort auf samu_12750844

...
Mies ich drück dir die daumen !!

Das warten dauert ne ewigkeeeeit -.-

Oh ja, wie eine Ewigkeit!
Irgendwie versuche ich mich schon auf eine Ausschabung einzustellen, was natürlich auch nicht leicht ist, weil es absolut ein Wunschkind war.

Gefällt mir
27. Oktober 2014 um 9:34
In Antwort auf giedre_12905929

Oh ja, wie eine Ewigkeit!
Irgendwie versuche ich mich schon auf eine Ausschabung einzustellen, was natürlich auch nicht leicht ist, weil es absolut ein Wunschkind war.

Immer noch keine ahnung
Ich war im KH wegen blutungen usw
Die ärtzin meinte alles in Ordnung alles noch zu sehen eierstöcke sehen gut aus , man konnte halt noch kein dottersack und sowas sehen..
gestern hat ich dann n klumpen in der binde gehabt
und schmerzen im unterbauch..
und jetz sitz ich beim F.A
und warte warte warte -.-

Gefällt mir
27. Oktober 2014 um 9:36
In Antwort auf giedre_12905929

Oh ja, wie eine Ewigkeit!
Irgendwie versuche ich mich schon auf eine Ausschabung einzustellen, was natürlich auch nicht leicht ist, weil es absolut ein Wunschkind war.

Das ist immer blöd
Wenn es ein wunschkind ist ist es umso schlimmer.
ich mein ich freu mich auch drauf ; aber ich geh irgendwie jetz schon vom schlimmsten aus ..

Gefällt mir
27. Oktober 2014 um 18:03
In Antwort auf samu_12750844

Immer noch keine ahnung
Ich war im KH wegen blutungen usw
Die ärtzin meinte alles in Ordnung alles noch zu sehen eierstöcke sehen gut aus , man konnte halt noch kein dottersack und sowas sehen..
gestern hat ich dann n klumpen in der binde gehabt
und schmerzen im unterbauch..
und jetz sitz ich beim F.A
und warte warte warte -.-

Neugierig
Nun bin ich aber neugierig was kam den beim arzt heute raus?

Gefällt mir
28. Oktober 2014 um 13:09
In Antwort auf angelrose1de

Neugierig
Nun bin ich aber neugierig was kam den beim arzt heute raus?

...
War ne fehlgeburt ..

Gefällt mir
28. Oktober 2014 um 21:29
In Antwort auf samu_12750844

...
War ne fehlgeburt ..

Das tut mir leid für dich. Ich musste im Februar auch eine Fehlgeburt durch machen. Versuch jetzt nicht es in dir rein zu fressen. Versuch über deine Gefühle zu sprechen und weine auch wenn es dir danach ist. Ich finde so etwas sollte nie eine Frau durchmachen. Fühle dich mal gedrückt.

Gefällt mir
28. Oktober 2014 um 22:37
In Antwort auf angelrose1de

Das tut mir leid für dich. Ich musste im Februar auch eine Fehlgeburt durch machen. Versuch jetzt nicht es in dir rein zu fressen. Versuch über deine Gefühle zu sprechen und weine auch wenn es dir danach ist. Ich finde so etwas sollte nie eine Frau durchmachen. Fühle dich mal gedrückt.

Dankeschön
Dankeschön. Sowas ist total mies.
die ärtzin meinte denken sie sich wenns auf der welt wär wärs vielleicht nicht gesund.
Das mach ich nicht; mein freund ubd meine famiöie geben mir den halt.

Gefällt mir
29. Oktober 2014 um 20:16
In Antwort auf samu_12750844

Dankeschön
Dankeschön. Sowas ist total mies.
die ärtzin meinte denken sie sich wenns auf der welt wär wärs vielleicht nicht gesund.
Das mach ich nicht; mein freund ubd meine famiöie geben mir den halt.

Das selbe hat meine Frauenärztin zu mir auch gesagt. Diesen das glaube auch damit man sich nicht selbst die schuld geben und sich fertig damit machen. ich bin nun damit nur fertig geworden ( ist nun aber kein Vorbild für andere) das ich mir ein tattoo stechen ließ in dem tattoo ist ein Schmetterling der auf eine Blume landen will und ich sag mir mein Sternchen ist immer bei mir und es geht ihm gut. jede Frau muss ihren Weg zur trauer bearbeitung finden, egal wie der ist. Hauptsache man kommt schnell wieder auf den Beinen und man weiß es kommen neue Tage und irgendwann wirst du ein gesundes Baby bekommen.

Gefällt mir