Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fruchtbarkeitssteigernder Tee

Fruchtbarkeitssteigernder Tee

23. April 2006 um 12:20

Hallo,

hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen. Ich bin auf der Suche nach einem fruchtberkeitssteigernden Tee. In der 1. Zyklushälfte nehme ich eine Mischung aus Himbeerblättern, Rosmarin, Beifuß, Holunderblüten und Salbei. Für die 2. Zyklushälfte wird oft zu einer Mischung aus Frauenmantel, Schafgarbe und Brennessel geraten. Allerdings habe ich z.B. auch von Storchenschnabeltee in der 2. Zyklushälfte gehört. Wer kennt sich mit der Wirkung verschiedener Tees aus und kann mir einen Rat geben?

Vielen Dank für jeden Rat/ jede Erfahrung

Mehr lesen

23. April 2006 um 12:29

Ergänzung
Ach, es wird auch eine Mischung aus Erdbeerblättern, Brennesselsamen, Frauenmantel und Himbeerblättern empfohlen. Leider weiß ich aber nicht, welche Wirkung von den verschiedenen Tees ausgehen.
Gibt es z.B. eine Mischung, die Eisprünge auslöst? Bisher habe ich nämlich laut Blutuntersuchungen und gemessener Temperatur leider noch keinen ES gehabt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2006 um 10:08

.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2006 um 10:23
In Antwort auf ece_11872151

Ergänzung
Ach, es wird auch eine Mischung aus Erdbeerblättern, Brennesselsamen, Frauenmantel und Himbeerblättern empfohlen. Leider weiß ich aber nicht, welche Wirkung von den verschiedenen Tees ausgehen.
Gibt es z.B. eine Mischung, die Eisprünge auslöst? Bisher habe ich nämlich laut Blutuntersuchungen und gemessener Temperatur leider noch keinen ES gehabt.

Mmh,
kann man solche tees irgendwo kaufen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2006 um 10:31
In Antwort auf fizza_12572615

Mmh,
kann man solche tees irgendwo kaufen??

Tee
Ja, man kann in die Apotheke gehen und sich dort solche Mischungen zusammenstellen lassen. Fertige Mischungen gibt es meines Wissens nach nicht. Um also ein genaues "Rezept" in der Apotheke abzugeben, bin ich nun auf der Suche nach einem fruchtbarkeitssteigernden Tee (insbesondere für die 2. Zyklushälfte).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2006 um 10:32
In Antwort auf ece_11872151

Tee
Ja, man kann in die Apotheke gehen und sich dort solche Mischungen zusammenstellen lassen. Fertige Mischungen gibt es meines Wissens nach nicht. Um also ein genaues "Rezept" in der Apotheke abzugeben, bin ich nun auf der Suche nach einem fruchtbarkeitssteigernden Tee (insbesondere für die 2. Zyklushälfte).

Bitte
Wenn du da was hast jeweils kannst du es mir dann mitteilen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2006 um 10:34
In Antwort auf fizza_12572615

Bitte
Wenn du da was hast jeweils kannst du es mir dann mitteilen??

Klar!
Klar, mache ich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2006 um 12:41
In Antwort auf ece_11872151

Klar!
Klar, mache ich!

Auf www.das-gesundheitsportal.com
gibt es Rezepte für ein paar Tees

Hab sie aber noch nicht ausprobiert.

Hier:
Fruchtbarkeitstee:

1 Teil Frauenmantel
1 Teil Brenneselsamen
1 Teil Johanniskraut


1 EL Tee mit 1/4 Liter kochendem Wasser übergießen - 10. Minuten ziehen lassen


Fruchtbarkeitstee:

Zu gleichen Teilen:

- Himbeerblätter
- Erdbeerblätter
- Frauenmantel
- Schafgarbe


1 EL mit 1/4 Liter kochendem Wasser übergießen 10. Minuten ziehen lassen.


Bei Sterilität können auch diese Kräuter helfen, am besten als Mischung:

- Schafgarbe
- Frauenmantel
- Brennesselfrüchte
- Johanniskraut

Viele Gynäkologen empfehlen den folgenden Tee als Fruchtbarkeitstee:

50 g Schafgarbe
50 g Frauenmantel
50 g Himbeerblätter

1 TL in 1/4 Liter Wasser! Als Kur zirka 6 Wochen, danach eine Pause einlegen!


Hoffe ich konnte ein wenig helfen

Nicki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2006 um 12:52
In Antwort auf anke_12460213

Auf www.das-gesundheitsportal.com
gibt es Rezepte für ein paar Tees

Hab sie aber noch nicht ausprobiert.

Hier:
Fruchtbarkeitstee:

1 Teil Frauenmantel
1 Teil Brenneselsamen
1 Teil Johanniskraut


1 EL Tee mit 1/4 Liter kochendem Wasser übergießen - 10. Minuten ziehen lassen


Fruchtbarkeitstee:

Zu gleichen Teilen:

- Himbeerblätter
- Erdbeerblätter
- Frauenmantel
- Schafgarbe


1 EL mit 1/4 Liter kochendem Wasser übergießen 10. Minuten ziehen lassen.


Bei Sterilität können auch diese Kräuter helfen, am besten als Mischung:

- Schafgarbe
- Frauenmantel
- Brennesselfrüchte
- Johanniskraut

Viele Gynäkologen empfehlen den folgenden Tee als Fruchtbarkeitstee:

50 g Schafgarbe
50 g Frauenmantel
50 g Himbeerblätter

1 TL in 1/4 Liter Wasser! Als Kur zirka 6 Wochen, danach eine Pause einlegen!


Hoffe ich konnte ein wenig helfen

Nicki

Vielen Dank
Wow! Du scheinst Dich ja auszukennen.
Vielen Dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2006 um 16:10
In Antwort auf fizza_12572615

Bitte
Wenn du da was hast jeweils kannst du es mir dann mitteilen??

Fruchtbarkeitssteigernder Tee
Hallo Nadi!

Gestern habe ich mir in der Bücherei Bücher über Heilpflanzen besorgt. Ich habe so viele "Rezepte" bekommen, daß ich wissen wollte, welcher Tee was bewirkt. Ich habe mich nun für folgenden Tee entschieden:

-2 Teile Frauenmantel
-1 Teil Schafgarbe
-1 Teil Brennessel
-1 Teil Johanniskraut

Ich hoffe, das wird Dir helfen. Ich nehme in der 1. Zyklushälfte eine Mischung aus Himbeerblättern, Rosmarin, Beifuß, Holunderblüten und Salbei (je gleiche Teile) und werde nun ab dem ES die oben genannte Mischung probieren.

Viel Erfolg damit und ein schönes Wochenende!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Vermieter - Mietvertrag
Von: thore_12294162
neu
28. April 2006 um 10:45
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook