Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fruchtbarkeitsphase- danach erst Sex und trotzdem

Fruchtbarkeitsphase- danach erst Sex und trotzdem

14. November 2006 um 12:37 Letzte Antwort: 15. November 2006 um 12:06

geschnaggelt?

Ich hatte das letzte Mal meine Mens am 13.10 und hätte sie am 10.11. wieder bekommen müssen. Ich bin heute den 4.Tag drüber.

Mein Schatz und ich hatten aber in der fruchtbarsten Zeit (22.10-28.10) keinen Sex... erst ab dem 4. oder 5.Tag danach. Kann es sein, das sich mein Eisprung so arg verschoben hat, das es trotzdem geschnaggelt haben könnte?

Werde immer skeptischer zumal ich immer noch net meine Tage habe. Gestern Abend dacht ich kurz, das ich sie bekomme, weil ich ein heftiges stechen im Unterleib hatte. Allerdings war das ein stechen, was ich so nicht von meiner Mens kenne.

Ich will noch bis Freitag warten, bis ich einen Test mache. Aber hat das schon mal wer erlebt, das sich der Eisprung so verschoben hat? Ist ja fast ne Woche später...


Danke für Antworten!

LG Huhn

Mehr lesen

14. November 2006 um 13:39

Hallo huhn
also leider kenn ich dich nicht.

übst du schon länger?
..... wann hast du die pille angesetzt?


es natürlich sein das sich der ES verschoben hat.

aber vielleicht berichtetst du mir kurz wie was sache ist.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2006 um 14:33
In Antwort auf tova_12570891

Hallo huhn
also leider kenn ich dich nicht.

übst du schon länger?
..... wann hast du die pille angesetzt?


es natürlich sein das sich der ES verschoben hat.

aber vielleicht berichtetst du mir kurz wie was sache ist.

LG

Üben nicht direkt
wir üben nicht direkt, allerdings sind wir auch nicht extrem vorsichtig. wenn es passiert freuen wir uns, wenn nichts passiert ist es momentan auch ok.

die pille nehme ich nicht. verhütung nur in den gefährlichen tagen (soweit die sich bestimmen lassen) mit kondom und sonst gar nicht. wir haben nach nach den gefährlichen tagen gar nicht verhütet und regelmäßig sex gehabt.

meine mens bekomme ich schon in regelmäßigen abständen- auch mal mit zwei tagen verspätung oder auch mal zwei zu früh. aber nun ist der vierte tag wo ich drüber bin???!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2006 um 16:07
In Antwort auf nasira_11894536

Üben nicht direkt
wir üben nicht direkt, allerdings sind wir auch nicht extrem vorsichtig. wenn es passiert freuen wir uns, wenn nichts passiert ist es momentan auch ok.

die pille nehme ich nicht. verhütung nur in den gefährlichen tagen (soweit die sich bestimmen lassen) mit kondom und sonst gar nicht. wir haben nach nach den gefährlichen tagen gar nicht verhütet und regelmäßig sex gehabt.

meine mens bekomme ich schon in regelmäßigen abständen- auch mal mit zwei tagen verspätung oder auch mal zwei zu früh. aber nun ist der vierte tag wo ich drüber bin???!

LG

Ich würde noch
2 tage warten und dann nen test machen.

aber vielleicht hat es ja doch geklappt. wor allem wenn mans nicht drauf anlegt.

alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2006 um 16:13

Kann schon sein
so weit ich informiert bin, sind die fruchtbaren Tage meist zwischen dem 10. und 18. Zyklustag. Ich weiß von Frauen, die die Ovulation zwecks Empfängnis getestet haben, dass der ES auch mal außerhalb dieser Zeit liegen kann, selbst wenn die Mens trotzdem ganz regelmäßig wie immer kommt.

Andererseits sind 4 Tage überfällig auch nicht so viel, das kann schon mal vorkommen, auch wenn du sonst immer die Uhr nach einem 28 Tage Zyklus stellen kannst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2006 um 21:26

Eine Verschiebung ist immer möglich,
auch wenn du sonst regelmäßig deine Tage hast. Wenn man die fruchtbare Zeit nur so ausrechnet oder weitere "Indizien" wie Temperatur, Zervixschleim oder Ovulationstests können da schon erhebliche Schwankungen drin sein.

Wer es genau wissen möchte: In einer Untersuchung der Arbeitsgruppe NFP (Natürliche Familienplanung) zu der Frage, wie viele Tage die Schwankung beträgt zwischen dem längsten zum kürzesten Zyklus innerhalb eines Jahres waren es nur:
bei 3,3% der 210 untersuchten Frauen bis zu 3 Tagen,
bei 16% zwischen 4-5 Tagen,
bei 22% 6-7 Tage,
bei 13% 8-9 Tage,
bei 11% 10-11 Tage,
bei 10% 12-13 Tage und der Rest sogar noch mehr.
Ich fand das sehr aufschlussreich, als ich es gelesen habe (Quelle: "Wenn zwei sich lieben" Herausgeber: Malteser Werke gGmbH, Arbeitsgruppe NFP)

Fazit: "Das einzig Regelmäßige an der Regel ist ihre Unregelmäßigkeit"

Aber ein Test könnte Klarheit bringen!
Liebe Grüße - Kindersegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2006 um 12:06

Hallo leute
danke für die zahlreichen antworten!

ich habe heute nen test gemacht- neg!

jetzt warte ich noch bis montag. wenn sie dann immer noch net da sind mach ich einen erneuten o geh gleich zum fa. heute ist schon der 5.tag! also, schaun wa ma!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest