Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Friseurin und werdende Mama???

Friseurin und werdende Mama???

22. Februar 2013 um 10:30

Hallo ihr lieben...
Ich bin friseurin aus Leidenschaft und bin nun in der 8 ssw...
Ich habe deswegen ja viel mit chemie zu tun und stehe den ganzen tag, jetzt hab ich angst um meinen Krümel. ..

Wie geht ihr damit um? Oder gibt es da eigene Vorkehrungen? Berufs bezogen?
Ganz viel danke im vorraus für eure antworten...

Glg hase

Mehr lesen

22. Februar 2013 um 12:37

Weis dein
Arzt was du beruflich machst?
ich bin auch Friseur(meister) und hab in der 11 woche BV bekommen das heist volles gehalt und keine arbeit mehr....
die meisten ärzte schicken schwangere Friseurinen früh ins BV sprich mit ihm und gut ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 14:34

...
Bei der ersten Untersuchung habe ich gesagt das ich friseurin bin, aber er hat diesbezüglich nicht viel was erwähnt... ich habe am montag meinen nächsten Termin. Ich werde ihn noch mal darauf ansprechen.
Ich have schon gehört, dass das in deutschland etwas strenger geregelt ist. Aber ich hab schon gegoogelt, aber keine regelung für Österreich gefunden... na dann bin ich nal gespannt was der arzt sagt am Montag. ..

Ps: wer bezahlt mich in der früh karenz? Chef oder kranken kasse?

Danke für deine antwort... glg hase

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 15:09


Ich bin auch Friseurin und hab bis zum Mutterschutz gearbeitet.
Gab keine Probleme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 15:14

Mein Mann
ist Friseurmeister und selbständig und in den letzten Jahren haben einige seiner Mädels Kinder bekommen.

Gleich vorweg, die Kinder sind allesamt gesund..die Chemikalien haben also nicht geschadet. Trotzdem hat mein Mann da auch bissle Rücksicht drauf genommen. Gerade in der ersten Zeit, wo die werdenden Mamas besonders geruchsempfindlich waren hat er er ihnen angeboten, dass sie in der Zeit auf das Strähnen und colorieren verzichten und lieber nur schneiden.

In den letzten Wochen, in denen bei manchen (nicht allen, eine hat das durchgezogen, als ob sie nicht schwanger wäre, die ist den ganzen Tag gestanden, die musste mein Mann manchmal bremsen) das stehen dann schwierig wurde oder das sitzen, hat er ihnen öfter Pausen angeboten. Seine Geschäftsführerin z.B. hat nach jedem Kunden eine 15 min Pause eingetragen, so dass sie ganz entspannt arbeiten konnte.

Ich denke, euer Beruf ist durch das lange stehen oder in unbequemer Haltung sitzen, schon recht anstrengend. Wenn man frühzeitig mit dem Arbeitgeber eine Strategie entwickelt was man machen kann und was nicht ist das zum Vorteil von beiden. Mein Mann ist der Meinung, lieber weniger arbeiten und dafür bis bis zum Schluss wie ein Komplettausfall. Er war sehr dankbar dass seine Mädels durchgehalten haben und ich glaube die Mädels auch, dass er Rücksicht auf sie genommen hat. Die eine kommt zumindest noch regelmäßig zum Kaffeetringen zu mir und freut sich immer wenn mein Mann da ist...die haben aber auch alle ein sehr gutes Verhältnis zueinander. Macht vielleicht nicht jeder Chef mit...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 19:23

Keine Ahnung
wie es in Östereich ist aber in deutschland zahlt der arbeitsgeber weiter und bekommt dies von der kasse zurück.

wems gut geht der soll arbeiten ich hatte eine Fehlgeburt und als ich wieder schwanger wurde habe ich auf grund häufiger blutungen mein eigenen Salon geschlossen weil mir mein ungeborenes wichtiger war...

jeder muss es selber entscheiden ich kenne durchaus auch friseure die bis zum schluss gearbeitet haben. ich selber wollte dies nicht....und hätte es auch gesundheitlich nicht geschafft ich bin mit nebengewerbeschein noch ab und an zu hausbesuchen aber ich kam mit meiner körpergröße bereits ab 26 ssw teilweise nicht mehr an meine kunden.... abgesehen von rückenschmerzen und ständigen bauchkrämpfen nach spätestens 1 stunde stehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 20:51

Ich hab
Bis zum ende gearbeitet

Ich bin friseurin und in österreich

Dein arbeitgeber muss ein paar Nforderungen erfüllen und dan kannst his zum schluss arbeiten....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen