Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / frisch Schwanger: Ende Oktober/Anfang November-Mamis zum Austausch gesucht

frisch Schwanger: Ende Oktober/Anfang November-Mamis zum Austausch gesucht

28. Februar 2017 um 10:04 Letzte Antwort: 31. März 2017 um 9:20

Hallo,
ich bin 25 Jahre alt, habe bereits eine 3,5 jährige Tochter und bin nun ganz frisch mit unserem 2. Wunschkind schwanger. Gestern beim FA konnte man schon eine Fruchthöhle mit Dottersack sehen . Auch wenn ich ziemlich ängstlich bin, dass doch noch was schief geht, versuche ich gerade positiv zu denken und mich zu freuen über unsere kleine Blase .
Gibt es hier evtl Mädels die Lust haben sich ein wenig auszutauschen und gemeinsam die ersten 12 Wochen (und hfftl danach auch den Rest der Schwangerschaft) zu "überstehen" und zu genießen^^?
Ich würde mich sehr darüber freuen. Die Oktobergruppen die ich gesehen habe, sind ja schon recht voll und ich bin mit Ende Oktober ja auch noch gar nicht so weit, wie die Mädels mit Ende September/Anfang Oktober. Ich müsste jetzt ca. 5+2 sein.

Mehr lesen

28. Februar 2017 um 16:42
In Antwort auf len_12885400

Hallo,
ich bin 25 Jahre alt, habe bereits eine 3,5 jährige Tochter und bin nun ganz frisch mit unserem 2. Wunschkind schwanger. Gestern beim FA konnte man schon eine Fruchthöhle mit Dottersack sehen . Auch wenn ich ziemlich ängstlich bin, dass doch noch was schief geht, versuche ich gerade positiv zu denken und mich zu freuen über unsere kleine Blase .
Gibt es hier evtl Mädels die Lust haben sich ein wenig auszutauschen und gemeinsam die ersten 12 Wochen (und hfftl danach auch den Rest der Schwangerschaft) zu "überstehen" und zu genießen^^?
Ich würde mich sehr darüber freuen. Die Oktobergruppen die ich gesehen habe, sind ja schon recht voll und ich bin mit Ende Oktober ja auch noch gar nicht so weit, wie die Mädels mit Ende September/Anfang Oktober. Ich müsste jetzt ca. 5+2 sein.

Huhu
Ich würde gerne dabei sein.die anderen Gruppen sind mir erlich gesagt zu groß. Ich bin 28 Jahre alt und seit 3 Jahren verheiratet.ich bin aktuell das 3x schwanger.2014 hatte ich ein missed Abort und 2015 eine Stille Geburt in der 25 ssw und 6 Monate später ein windei.jetzt bin ich bei 6+4.letzte Woche sah man ganz leicht hinter dem dottersack ein Embryo mit dottersack. Ich bin in der kinderwunsch Klinik in Behandlung und hab mit predalon meinen es ausgelöst.hast du schon weh wechen?

Gefällt mir

28. Februar 2017 um 16:43
In Antwort auf christiner89

Huhu
Ich würde gerne dabei sein.die anderen Gruppen sind mir erlich gesagt zu groß. Ich bin 28 Jahre alt und seit 3 Jahren verheiratet.ich bin aktuell das 3x schwanger.2014 hatte ich ein missed Abort und 2015 eine Stille Geburt in der 25 ssw und 6 Monate später ein windei.jetzt bin ich bei 6+4.letzte Woche sah man ganz leicht hinter dem dottersack ein Embryo mit dottersack. Ich bin in der kinderwunsch Klinik in Behandlung und hab mit predalon meinen es ausgelöst.hast du schon weh wechen?

Nachtrag
Mutterpass hab ich noch nicht.aber et müsste laut Rechner der 20.10 sein

Gefällt mir

28. Februar 2017 um 20:04

Schön dann sind wir schon zu dritt.

@ Christiner deine Geschichte tut mir unendlich leid...!! Das muss sehr schwer sein.
Wann hast du deinen nächsten Fa-Termin? Kannst du trotzdem gelassen an die Schwangerschaft herangehen und dich freuen?

@evita Hallo , Na bis zum 9.03. ist ja auch nicht mehr ewig . Ich kann am 14.03. wieder hin

@wehwehchen ich hab alles was geht (außer Übelkeit) Brüste tun weh, Geruchsempfindlich, Gelüste, ich muss dauernd Pipi und ich hab ständig hunger xD

Gefällt mir

28. Februar 2017 um 20:10

Ich würd mich auch gerne einer kleinen Gruppe anschließen, wenn ich beim Lesen nimmer nachkomm stresst mich das und mir wirds dann zu viel

Also wenn ihr noch Platz habt, würds mich freuen

Ich hab keine Ahnung wie weit ich bin. Mein Zyklus hat am 29.1. angefangen und gestern hab ich am Nachmittag positiv getestet. Am Montag hab ich den ersten Termin und bin gespannt, ob man da überhaupt schon was sieht  

Habt ihrs euren Partnern gesagt? Und wenn ja wie?

Gefällt mir

28. Februar 2017 um 20:25

Von mir aus gerne zu viert sind wir dann ja auch noch nicht so viele . Erstmal herzlichen Glückwunsch zum positiven Test mensch !!

Ich hab es meinem Mann schon gesagt ja xD. Er musste direkt nochmal zu DM und einen Presence-Test kaufen, weil ich einen von One Step hatte und dann überall gelesen habe, dass der sogar bei Apfelsaft positiv anzeigen soll . Da hab ich ihn gleich mit verrückt gemacht und er durfte nochmal losstiefeln x.x xD. Ich hab ihm allerdings auch direkt jede Auffälligkeit meines Körpers nach ES berichtet und immer gefragt "uuuuund was glaubst du dazu?" zum Glück ist er ein gelassener Mensch xD.

Gefällt mir

28. Februar 2017 um 20:39

Haha  
ich konntr bei uns nirgends in eine Apotheke, weil ich als Lehrerin arbeite und ich in einer eher kleineren Gemeinde lebe und hab mir diesen Zyklus auch keinen online bestellt. Ich wollte auch keinen Frühtest machen, weil ich letzten Monat so frustriert war... ich hatte auch die ganze Zeit meinem Mann gesagt, dass es diesen Monat nix wird, weil ich seit Donnerstag jeden Tag das Gefühl hatte, dass ich meine Tage krieg... als dann am Montag immer noch nichts kam, musste meine Mama weiter weg einen Test kaufen
eigentlich wollt ich auf Morgenurin warten, habs dann aber nicht mehr ausgehalten und hab getestet uuuuund dann mit clearblue schwanger. 
Hab dann einen Kuchen in Form eines Kinderwagens gebacken und als er nach hause kam, hat ers gar nicht gecheckt. Hat nur den Kuchen gesehen und sich gefreut, dass es endlich wieder mal Kuchen gibt und hat auch den Test nicht gesehen, der daneben auf dem Tisch lag. Er war also völlig überrascht und hat nicht damit gerechnet  

Gefällt mir

28. Februar 2017 um 21:43

Nabend
schön frisch schwangere hier zu haben Glückwunsch an allen.ist es eure erste ss? Also es ist schon schwer für mich.zumal ich weiß das am Anfang noch alles offen ist.aber ich hab ein gutes Gefühl. Bei meiner letzten ss war ich noch nicht bereit und es wurde ein windei. angst ist da aber auch die zuversichtlich das es diesmal klappt.ich darf aufgrund meiner Vorgeschichte öfter zum Arzt. Morgen muss ich zu meinem Frauenarzt und nächste Woche wieder in die klinik

Gefällt mir

1. März 2017 um 14:24

Bei mir ist es die 4.ss? Also ein Abgang direkt am NMT (den zähl ich aber eigtl nicht) dann eine FG in der 6.ssw und eine gesunde Schwangerschaft (meine Tochter ist jetzt 3,5 Jahre alt).
Ansonsten bin ich heute wieder so am Zweifeln x.x hab Angst vor einem Windei und überhaupt, dass was schiefgeht x.x!! *aaaaah*

Gefällt mir

1. März 2017 um 15:30

Hallo zusammen,
ich wäre auch dabei - wenn noch Platz ist.
Für mich ist es die 1. SS. Habe letzte Woche Mittwoch postiv getesten und war dann Freitag bei meiner FÄ.
Errechneter Termin soll der 31.10. sein.
Da ich 35 bin und eine Gelbkörperschwäche habe, muss ich auch öfter zum Arzt. Morgen das nächste Mal. Bin im 3. ÜZ schwanger geworden. Sogar meine Ärtzin konnte nicht glauben wie schnell das ging

Bin schon aufgeregt und hab auch etwas Schiss. Letzte Woche war auf dem US nur ein kleiner Punkt zu sehen (da war da ich 4+3).
Da meine Schwester große Schwierigkeiten hatte "schwanger zu bleiben" und in den letzten 2 Jahren zwei FG hatte, habe ich Angst, dass die Wahrscheinlichkeit, dass bei mir auch was sein kann sehr hoch. Zumal ich noch älter bin als ich.
Auch meine Schwägerin hat 2 Krümel verloren bevor es geklappt hat. Ich versuche zwar postiv zu denken, aber ich mache mir doch sorgen.
 

Gefällt mir

1. März 2017 um 15:48

Hallo zusammen,

ich würde auch noch gerne mitmachen! Wunschmama wir kennen und ja schon
ich bin 31 und seit heute in der 6. SSW, Termin also am 1.11., zumindest sagt der Geburtsterminrechner das, da ich auch erst am 9.3. den ersten FA-Termin habe. Für mich ist es die 1. Schwangerschaft, deswegen ist alles komplett neu für mich.

Habe auch die üblichen Symptome, ordentliches ziehen im Unterleib und spannende Brüste. Zwischendurch mal n flaues Gefühl im Magen, sonst gehts gut. Aber die Angst das es nicht gut ausgehen könnte ist auch bei mir da! Man hört und liest es ja wirklich so oft.

Gefällt mir

1. März 2017 um 15:50
In Antwort auf eddie_11847205

Hallo zusammen,
ich wäre auch dabei - wenn noch Platz ist.
Für mich ist es die 1. SS. Habe letzte Woche Mittwoch postiv getesten und war dann Freitag bei meiner FÄ.
Errechneter Termin soll der 31.10. sein.
Da ich 35 bin und eine Gelbkörperschwäche habe, muss ich auch öfter zum Arzt. Morgen das nächste Mal. Bin im 3. ÜZ schwanger geworden. Sogar meine Ärtzin konnte nicht glauben wie schnell das ging

Bin schon aufgeregt und hab auch etwas Schiss. Letzte Woche war auf dem US nur ein kleiner Punkt zu sehen (da war da ich 4+3).
Da meine Schwester große Schwierigkeiten hatte "schwanger zu bleiben" und in den letzten 2 Jahren zwei FG hatte, habe ich Angst, dass die Wahrscheinlichkeit, dass bei mir auch was sein kann sehr hoch. Zumal ich noch älter bin als ich.
Auch meine Schwägerin hat 2 Krümel verloren bevor es geklappt hat. Ich versuche zwar postiv zu denken, aber ich mache mir doch sorgen.
 

Huhu leute
wäre heute bri. Frauenarzt. alles supi Herz schlägt fleißig.bin heute 6+5 mutterpass hab ich auch bekommen. @franca das deine Schwester Probleme hatte mit dem halten der ss,das muss nicht heißen das du das gleiche hast.bei uns war es genau andersherum. Ich hatte Probleme und bei meiner Schwester war alles gut.macg die nicht so viel Gedanken

Gefällt mir

1. März 2017 um 17:05

Ich kenne und teile eure Sorgen...
ich mach mir pausenlos Gedanken, ob das schon alles so hinhaut, aber das einzige was hilft ist positiv denken und gaaaaaanz viele gute Gedanken in den Bauch zu leiten.

ich sehe es also wie Christiner, genießen


für für mich ist es auch die erste ss. Ich kann mir auch nur vorstellen, wie schlimm es ist en Kind zu verlieren und drück euch mal ganz fest!!! 
Ich hoffe einfach das beste und sonst bin ich schon mal froh, dass es überhaupt geklappt hat und ich jetzt weiß, dass mein Mann und ich das können

Mir ist seit 2 Tagen pausenlos übel... vor dem Essen, danach, nach dem aufstehen, am Abend, am Morgen.... bäh.... und ich hab einen ziemlich Druck im unteren Bauch.
habt ihr nen Tipp gegen die Übelkeit? Heute haben mich schon die erste Kolleginnen angesprochen, dass ich ziemlich blass aussehen würde....

Gefällt mir

1. März 2017 um 19:30

Huhu ihr Lieben! Habt ihr noch ein Plätzchen für mich? 
Ich bin heute bei 6+1, bin mit dem 3.schwanger. Mein erster Fa-Termin ist am 7.3.endlich...
Wäre echt toll, wenn ich noch mitschreiben dürfte 

Gefällt mir

1. März 2017 um 19:48

 5+3

Hallo ihr Lieben !!
Erstmal willkommen an alle Neuen und an anoscas schön, dass du auch hergefunden hast .
Dann sind wir jetzt zu 8. oder? aerdna miteingerechnet. Wollen wir es dabei belassen? Dann wird es nicht so voll ??

@christiner oh wie schön, dass du das Herzchen schlagen sehen hast herzlichen Glückwunsch!!!

@me ich hab seit gestern ganz komische Schmerzen rechts am Bauch. Beim Husten hat es richtig gerissen im Bauch, seitdem tut es an der Stelle immer wieder weh (wie ein blauer Fleck)... ob das ein überdehntes Mutterband ist? Oder hat sich was gelöst? Aber eigtl dürfte das durch Husten ja nicht passieren ich werd noch ganz gaga ...!!
Ansonsten gehts mir endlich wieder besser, ich geh morgen wieder arbeiten nachdem ich zwei Tage mit fetter Erkältung Zuhause war "freu" mich schon auf die blöden Kommentare bzgl. "Krankfeiern"

Habt ihr eigtl irgendwelche Gelüste? Ich hab momentan 3 Dinge auf die ich dauernd Lust hab xD Tomaten, Alles was mit Schafskäse oder Kräuterquark zu tun hat und Tortillaschips mit Käsesoße . Das mit den Tomaten find ich übrigens superlustig, denn bei meiner Tochter hab ich die auf zehn Kilometer Entfernung nicht ertragen und das bis zur 20. SSW hin und jetzt? Ich könnte mich reinlegen in Tomaten

Gefällt mir

1. März 2017 um 19:49

Ach ja Übelkeit, mir hat bonbons lutschen immer geholfen. Den Tipp hatte ich von einer Bekannten, die auch immer eine Tüte mit Furchtbonbons dabei hatte, das war echt gut .

Gefällt mir

1. März 2017 um 19:58

Ich hab auch schon ordentlich mit der Übelkeit zu kämpfen, essen hilft gut, aber man kann ja auch nicht dauernd essen 
Und Bonbons lutschen hilft mir auch echt gut. Aber insgesamt geht es noch. In meiner letzten Schwangerschaft hatte ich es ganz schlimm mit Übelkeit und Erbrechen und ich hoffe sooo sehr, dass es diesmal nicht so schlimm wird
@wunschmama Tomaten mag ich gerade auch so sehr 

Gefällt mir

1. März 2017 um 20:42

Ich find eine kleine Gruppe super
8 ist doch ne schöne Zahl

@wunschmama
versuch dich nicht verrückt zu machen und warte auf den nächsten fa termin. Seit ich weiß dass ich schwanger bin macht mir die Arbeit wieder viel mehr Spaß, wie gehts dir dabei?

@aerdna
das mit der Übelkeit ist echt so ne Sache, ich versuchs morgen mal mit Bonbons lutschen.

ich hab sonst eigentlich keinerlei Gelüste, außer dass mir vom Käse schlecht wird.... normalerweise lieeebe Ich Bergkäse, den darf ich jetzt zwar sowieso nicht mehr essen, aber auch von ganz normalem schnittkäse wird mir schlecht.... habt ihr was auf das ihr so reagiert?

Gefällt mir

2. März 2017 um 0:04

Nabend
also ich finde ne kleine Gruppe auch besser.da verliert man nicht den Überblick. Mein Chef weiß seit 5+3 bescheid.war im kg wegen schmierblutungen. müsste ihm das sagen weil ich in ner Tankstelle arbeite.hab nur Stress mit ihm.er will das mein Arzt ein beschäftigungsverbot ausstellt.was keiner macht ,weil das deine Aufgabe ist wenn er nicht für meine Sicherheit sorgen kann. bin seit 2 Wochen krank geschrieben und er rührt sich nicht.geht nicht ans Telefon und ab und zu kommt was bei whats App.angeblich kümmert er sich drum. fragte aber noch nicht mal wie weit ich bin geschweige nach dem et. Das muss er nämlich bei der Gewerkschaft angeben.hab heute beim Arbeitsschutz abgerufen.da wurde ich nur angepampt. Wie ich denn drauf kommen würde das mir ein Verbot zu steht.man muss sagen mein Chef arbeitet nach seinen Regeln so wie es für ihm einfacher ist und zu 100 % sind bei uns die bebzol Dämpfe nicht ok.desweiteren haben wir nen Paket Shop und verkaufen 5 und 11 kg gasflaschen die wir schleppen. Die vom Amt meinte mein Chef muss es dann so Regeln das ich nicht gefährden bin.öffnungszeiren haben wir von 6 bis 22 Uhr.ich dürfte aber nur von 7 bis 20 Uhr arbeiten.wir haben immer nur 2 Kollegen pro Tag.so müssten es 3 sein.alles in einem wäre es für mein Chef einfacher wenn er mir das Verbot ausstellt.das würde aber Papierkram heisen.das hasst er.wenn wir nen wegfahrer hatten,hat er es nicht zur Anzeige gebracht sondern selbst gezahlt.weil er ja sonst Papierkram machen müsste.es wird Horror wenn ich doch weiter arbeiten müsste.mein Hausarzt der mir die aus gibt würde mir ab der 12 das ein Verbot erstellen.ich bin grade echt ratlos und sauer

Gefällt mir

2. März 2017 um 6:35

@christiner
das klingt ziemlich wild. Leider kenn ich mich mit den Gesetzen zu dem Thema gar nicht aus. Wenn du jetzt krank geschrieben wirst, kann dann nicht dein Krankenstand verlängert werden bis Woche 12 und danach macht das der Hausarzt? Bzw. eine Möglichkeit der Arbeitszeitreduzierung geht bei dir nicht? Ich stell mir das echt schwer vor, sowohl für dich als auch für deinen Arbeitgeber.... ich denke du musst wahrscheinlich geduldig und hartnäckig sein....

ich sags meinem Chef nach meinem Fa-Termin, wenn da alles gut geht. Ich weiß ehrlich gesagt nicht einmal genau, wann ich es ihm sagen muss und wollte es noch länger nicht sagen....was ich jetzt schon weiß ist, dass er sich mit mir freut aber gleichzeitig zu Tode erschrickt und sich doch nicht freut, weil er ja dann auf Herbst Ersatz für mich braucht und das in der momentanen Situation gar nicht so einfach ist....

Gefällt mir

2. März 2017 um 7:21
In Antwort auf hansel_12176524

Ich kenne und teile eure Sorgen...
ich mach mir pausenlos Gedanken, ob das schon alles so hinhaut, aber das einzige was hilft ist positiv denken und gaaaaaanz viele gute Gedanken in den Bauch zu leiten.

ich sehe es also wie Christiner, genießen


für für mich ist es auch die erste ss. Ich kann mir auch nur vorstellen, wie schlimm es ist en Kind zu verlieren und drück euch mal ganz fest!!! 
Ich hoffe einfach das beste und sonst bin ich schon mal froh, dass es überhaupt geklappt hat und ich jetzt weiß, dass mein Mann und ich das können

Mir ist seit 2 Tagen pausenlos übel... vor dem Essen, danach, nach dem aufstehen, am Abend, am Morgen.... bäh.... und ich hab einen ziemlich Druck im unteren Bauch.
habt ihr nen Tipp gegen die Übelkeit? Heute haben mich schon die erste Kolleginnen angesprochen, dass ich ziemlich blass aussehen würde....

hali891da haste recht!
jetzt weiß man mind. dass es grundsätzlich klappt.
Meine Ärztin hat im Vorfeld schon Test gemacht, wegen meiner Gelbkörperschwäche (und Ü35), aber da war alles gut. Letzten Mittwoch sollte mein Freund zum Spermiogram - da hatte ich dann schon den positiven Test

 

Gefällt mir

2. März 2017 um 7:29

Ich werde es meinem Chef so spät wie möglich sagen, auch wenn ich weiß dass es für ihn blöd sein wird einen Ersatz zu finden, je knapper die Zeit wird.
Will bis nach der 12. Woche warten. Habe mir allerdings auch vorgenommen mich dann nicht unter Druck setzen zu lassen mit "das muss alles noch fertig werden" oder ähnlichem..

Ansonsten hab ich echt nichts... keine Gelüste, keine Übelkeit, minimal größere Brüste... Hab nur drei Pickel am Hals bekommen, aber die können von was auch immer kommen
Was mir allerdings aufgefallen ist, ist schwitze nachts mehr. kennt ihr das?
Habe heute extra dünnere Sachen angezogen, aber das hat auch nichts gebracht.
 

Gefällt mir

2. März 2017 um 10:10

@Christine
Daß hört sich ja echt übel an. Aber dein AG hat ja dann keine Ausgaben mehr für dich, wenn er das organisiert,dass du ein bv kriegst, ist ihm das denn bewusst? Gibt's bei euch einenBetriebsarzt oder so was, an den du dich wenden könntest.
 @franca ich friere irgendwie mehr als sonst, also schwitzen tu ich nicht 
@ evita wo arbeitest du? Hast du die chabe auf ein bv?
 
Meinem Chef hab ich es letzte Woche gesagt, die offizielle Bestätigung will ich nächste Woche nach dem Fa-Termin abgeben, wenn alles gut geht. 
ICh liege schon wieder auf der Couch, blöde Übelkeit. Meine Mädels turnen hier rum, die können nämlich nicht in den kiga gerade, da sind Ringelröteln und ich bin nicht immun. Das ist ganz schön anstrengend 
Schönen Tag euch

Gefällt mir

2. März 2017 um 12:06
In Antwort auf aerdna26

@Christine
Daß hört sich ja echt übel an. Aber dein AG hat ja dann keine Ausgaben mehr für dich, wenn er das organisiert,dass du ein bv kriegst, ist ihm das denn bewusst? Gibt's bei euch einenBetriebsarzt oder so was, an den du dich wenden könntest.
 @franca ich friere irgendwie mehr als sonst, also schwitzen tu ich nicht 
@ evita wo arbeitest du? Hast du die chabe auf ein bv?
 
Meinem Chef hab ich es letzte Woche gesagt, die offizielle Bestätigung will ich nächste Woche nach dem Fa-Termin abgeben, wenn alles gut geht. 
ICh liege schon wieder auf der Couch, blöde Übelkeit. Meine Mädels turnen hier rum, die können nämlich nicht in den kiga gerade, da sind Ringelröteln und ich bin nicht immun. Das ist ganz schön anstrengend 
Schönen Tag euch

4 plus 3
Hallo...Darf ich dabei sein...ich bin soooo gespannt ob alles gut ist bei mir...Wie sieht es bei euch aus? Ich bekomme progestan wegen gelbkörper Schwäche und leichte schmierblutung....Zur Zeit nichts da. Magnesium nehme ich auch....noch ist nichts zu sehen ....4 positive test s Anja

Gefällt mir

2. März 2017 um 13:26
In Antwort auf teca_11886662

4 plus 3
Hallo...Darf ich dabei sein...ich bin soooo gespannt ob alles gut ist bei mir...Wie sieht es bei euch aus? Ich bekomme progestan wegen gelbkörper Schwäche und leichte schmierblutung....Zur Zeit nichts da. Magnesium nehme ich auch....noch ist nichts zu sehen ....4 positive test s Anja

Hey, ich nehme auch Porgestan. Habe auch eine Gelbkörperschwäche.
Heute Nachmittag soll ich zu meiner Ärztin zum US. Beim letzten Mal (4+3) konnte man nur mit viel Phantasie was sehen. jetzt bin ich 5+2 und sie wollte mal schauen, ob der Krümmel so wächst wie er soll.
 

Gefällt mir

2. März 2017 um 13:30

hallo Mädels,

ich weiß nicht wie ich die 1 Woche bis zum FA Termin aushalten soll, heute morgen hatte ich keinerlei Anzeichen, da hab ich mir schon das schlimmste ausgemalt.
Jetzt ist wieder alles beim alten Unterleibsziehen und leichte Übelkeit und die Brüste...
habe aber auch seit 2 Wochen schon Schlafprobleme...

gestern haben meine Augenlieder und Hände total krass gejuckt, kennt das irgendwer von euch?

will meinem AG das auch erst nach dem FA-Termin sagen, am liebsten auch erst nach der 12. Woche wenns geht. Allerdings ist die Auftragslage gerade ziemlich mies und ich habe schiss das er mir kündigt bevor ich es ihm sage, was meint ihr dazu, besser eher sagen?

christiner, ich kenne mich da leider auch überhaupt nicht mit aus, aber er ist doch sicherlich dazu verpflichtet oder nicht... das ist echt ätzend wenn er dann enfach nur kein Bock hat sich darum zu kümmern. Geht gar nicht.

Gefällt mir

2. März 2017 um 13:54
In Antwort auf vali_12753446

hallo Mädels,

ich weiß nicht wie ich die 1 Woche bis zum FA Termin aushalten soll, heute morgen hatte ich keinerlei Anzeichen, da hab ich mir schon das schlimmste ausgemalt.
Jetzt ist wieder alles beim alten Unterleibsziehen und leichte Übelkeit und die Brüste...
habe aber auch seit 2 Wochen schon Schlafprobleme...

gestern haben meine Augenlieder und Hände total krass gejuckt, kennt das irgendwer von euch?

will meinem AG das auch erst nach dem FA-Termin sagen, am liebsten auch erst nach der 12. Woche wenns geht. Allerdings ist die Auftragslage gerade ziemlich mies und ich habe schiss das er mir kündigt bevor ich es ihm sage, was meint ihr dazu, besser eher sagen?

christiner, ich kenne mich da leider auch überhaupt nicht mit aus, aber er ist doch sicherlich dazu verpflichtet oder nicht... das ist echt ätzend wenn er dann enfach nur kein Bock hat sich darum zu kümmern. Geht gar nicht.

Huhu
@ anoscas: das mit den Symptomen kenne ich.ich bin heute 6+6 und die Brüste tun nicht so weg wie gestern oder die Tage zuvor. Hab dann immer panik.aber dann denke ich mir,Das ist kein Grund zur Sorge. weil die Anzeichen gehen erst weg wenn das hat stark sinkt wie beim Abgang oder ausschabung. hatte ja schon 2 as. und beim missed abort wie beim windei sind die Symptome erst nach ein paar Tagen nach der as angeklungen. man hat nicht jeden Tag die gleichen Symptome. und natürlich ist kein Chef dazu verpflichtet was zu tun. ich nehme auch progesteron Zäpfchen 2 x am Tag und Kapseln 3 x am Tag.dadurch das das ha irgendwann raus fließt,hab ich immer das Gefühl ich blute weil es *sorry* so feucht ist.

Gefällt mir

2. März 2017 um 14:03
In Antwort auf eddie_11847205

Hey, ich nehme auch Porgestan. Habe auch eine Gelbkörperschwäche.
Heute Nachmittag soll ich zu meiner Ärztin zum US. Beim letzten Mal (4+3) konnte man nur mit viel Phantasie was sehen. jetzt bin ich 5+2 und sie wollte mal schauen, ob der Krümmel so wächst wie er soll.
 

Hej....spannend
konnte man den bei 4 plus 3 überhaupt was sehen....bin gespannt was du erzählst und drücke die Daumen....Das ist alles so aufregend. Wie viele nimmst du ? Ich nehme 3 mal 2 vaginal ...schreckt ja ab was in der Anleitung steht

Gefällt mir

2. März 2017 um 15:22
In Antwort auf teca_11886662

Hej....spannend
konnte man den bei 4 plus 3 überhaupt was sehen....bin gespannt was du erzählst und drücke die Daumen....Das ist alles so aufregend. Wie viele nimmst du ? Ich nehme 3 mal 2 vaginal ...schreckt ja ab was in der Anleitung steht

Huhu anja
echt?Was steht denn in der Anleitung?ich nehme 3 x am Tag progestan weichkapseln vaginal und 2 x am Tag progesteron Zäpfchen. Hab mir gar nicht durch gelesen was da steht.ich war bei 5+2 wegen schmierblutungen um kg da sag man nur ne fruchthöhle mit dottersack. bei 5+6 sag sah man ein Embryo mit Herzschlag und bei 6+5 war das Embryo 5 mm groß mir Herzschlag. werde zusätzlich von der Kinderwunsch Klinik betreut.deswegen hab ich fast jede Woche einen Termin

Gefällt mir

2. März 2017 um 16:06

@ anoscas
Also ich muss sagen ich versteh das, ha mich noch nieeee so auf einen Termin beim fa gefreut! Meiner ist schon am Montag aber es ist ich soooo lange bis dahin und ich weiß absolut nicht ob bei mir alles in Ordnung ist...

ich kenn mich echt nicht aus wenns um gelbkörper oder sonst was geht... eine freundin hat mich schon zur folsäure überredet, was ich auch nicht wollte... 

heute morgen hat hat ich das Gefühl, dass was nicht stimmt... keinerlei ziehen und Übelkeit wie weg geblasen... erst später auf der Arbeit kam dann alles im denkbar ungünstigsten Moment zurück... bin echt gespannt... außer der Übelkeit und dem ziehen hab ich gar nix.... nicht müde, keine geschwollenen Brüste, keine Gelüste... gar nix

@christiner
da gehts mir gleich! Renn immer wieder aufs Klo um zu kontrollieren, dass da nix falsches kommt...

ich bin muss es meinem Chef sagen, der muss auf nächstes Jahr planen und bei der Regierung einen Ersatz für mich finden...

Gefällt mir

2. März 2017 um 18:22

Hallooo

zum Thema wann man es sagen muss, rein theoretisch muss man es dem Arbeitgeber erst zum Mutterschutz sagen.. aber wer macht das schon so?
Wegen der Angst gekündigt zu werden.. als Schwangere stehst du unter Kündigungsschutz. Wenn dein AG dich kündigt und nichts weiß, hast du zwei Wochen zeit deinem AG einen schriftlichen Nachweiß einzureichen und 3 Wochen ab Kündigung (falls er sie nicht sowieso zurückzieht) beim Arbeitsgericht eine Kündigungsklage einzureichen. Werden die fristen nicht eingehalten ist die Kündigung allerdings rechtskräftig... zumind hab ichs so verstanden.

Meine Chefin weiß es schon eine Weile. Ich hab ihr direkt nach dem positiven Test gesagt, dass ich positiv getestet hab. Da ich mit Kinder U3 arbeite, darf ich ja nicht mehr wickeln und heben und musste es einfach sagen. Jetzt machen wir es so, dass sie für mich einen Ersatz suchen und sobald sie den haben, komme ich ins BV. Außer mein Arzt schickt mich vorher, aber der wollte nichtmal wissen was ich arbeite von daher. Allerdings mache ich mir dadurch doppelt sorgen, dass noch was schiefgeht, da ich in einem sehr kleinen Betrieb arbeite und wir nicht mehr als 4 Kräfte finanzieren können. Einerseits angst gar nicht ins BV zu kommen und vorher geht schon was schief... andererseits im BV geht noch schief, ich werde gekündigt, weil sie ja schon jmd neuen haben und sich nicht uns beide leisten können und dann finde ich keinen job mehr, weil ich ja schwanger werden möchte x.x na wird schon werden.

Ich hätte mich heute morgen auf dem Weg zu Kita meiner Tochter, fast auf dem U-Bhf übergeben. Es hat sooo gestunken x.x musste mir den Schal vors Gesicht pressen. Und später auf der Arbeit haben meine Brustwarzen richtig wehgetan, dass ich am Liebsten den BH ausgezogen hätte x.x!! Aber ich bin froh Anzeichen zu haben, dadurch fühl ich mich zumind. etwas "sicherer" . Soll ich mal einen geschlossenen Thread für uns eröffnen?? Welche Daten wollen wir denn mit aufnehmen`?

Gefällt mir

2. März 2017 um 18:23

@christiner das mit deinem Chef klingt echt nicht so toll... na wenigstens sagt er, er wird sich kümmern..

Gefällt mir

2. März 2017 um 18:30

Ich bin für nen geschlossenen Thread

zu zu den Daten... mhm.... Name, alter, Wohnort, familienstatus, bisherige Kinder und errechneter geburtstermin?

@ wunschmama
mach dir keine sorgen, dein kleines Würmchen will jetzt sicher bei dir bleiben, dann kommst du ins bv und die Sache läuft
wie streng ist das mit dem heben wirklich... ich turnunterricht sollte ich auch immer wieder was heben... ich kann schlecht 20 10jährigen sagen, dass ich das nicht mehr halten kann weil ich in der 5ten Woche schwanger bin...

Gefällt mir

2. März 2017 um 19:07
In Antwort auf christiner89

Huhu anja
echt?Was steht denn in der Anleitung?ich nehme 3 x am Tag progestan weichkapseln vaginal und 2 x am Tag progesteron Zäpfchen. Hab mir gar nicht durch gelesen was da steht.ich war bei 5+2 wegen schmierblutungen um kg da sag man nur ne fruchthöhle mit dottersack. bei 5+6 sag sah man ein Embryo mit Herzschlag und bei 6+5 war das Embryo 5 mm groß mir Herzschlag. werde zusätzlich von der Kinderwunsch Klinik betreut.deswegen hab ich fast jede Woche einen Termin

Beipackzettel
nicht in der ss einzunehmen.... Aber meine Frauenärztin sagt das es in der kiwu Klinik immer mitgegeben wird....mhhh ich vertraue ihr ....Denn schmierblutung habe ich keine mehr.... ich hoffe so der wurm bleibt... finde ich gut dann hast du jede Woche deine Kontrolle....ich soll am 10.3 wieder hin.....

Gefällt mir

2. März 2017 um 21:12

Hallo ich hoffe ich bekomme noch einen Platz bei euch.
Ich bin Natascha und werde bald 23. Es ist meine erste Schwangerschaft und hoffe ich kann mich hier mit anderen austauschen und erfahrungen austauschen
Mein ET ist der 31.10. bin mega aufgeregt und gespannt habe am 17.3 wieder einen FA Termin und bekomme  dann mein Mutterpass .
LG

Gefällt mir

4. März 2017 um 12:42

Huhu ihr Lieben ,

Wie gehts euch allen denn so? Ich freue mich heute total über den Sonnenschein und schön warme 15 Grad .
Ansonsten bin ich momentan richtig schnell erschöpft und hab das Gefühl eine Pause zu brauchen x.x, dass ist ein bisschen unpraktisch, aber war eigtl klar. War bei meiner Tochter auch so. Ich habe auch immer wieder ULS wegen jeder Kleinigkeit.. aber auch das war bei meiner Tochter genauso... da habe ich auch immer bei einem Wachstumsschub der Gebährmutter 3 Tage mit extremen Schmerzen auf der Couch gelegen, irgendwie ist mein Körper da sehr feinfühlig... . Aber so merke ich wenigstens, dass sich was tut .

@nhonig ich denke für dich haben wir sicher noch Platz, aber möchte das ungern alleine entscheiden, es soll nicht so unübersichtlich werden am Ende.

Ich denke hier reicht oder? Dann füge ich uns alle in einem geschlossenen Thread zusammen .

Gefällt mir

4. März 2017 um 12:43

Ach so ich bin heute bei 5+6

Gefällt mir

4. März 2017 um 14:56
In Antwort auf len_12885400

Huhu ihr Lieben ,

Wie gehts euch allen denn so? Ich freue mich heute total über den Sonnenschein und schön warme 15 Grad .
Ansonsten bin ich momentan richtig schnell erschöpft und hab das Gefühl eine Pause zu brauchen x.x, dass ist ein bisschen unpraktisch, aber war eigtl klar. War bei meiner Tochter auch so. Ich habe auch immer wieder ULS wegen jeder Kleinigkeit.. aber auch das war bei meiner Tochter genauso... da habe ich auch immer bei einem Wachstumsschub der Gebährmutter 3 Tage mit extremen Schmerzen auf der Couch gelegen, irgendwie ist mein Körper da sehr feinfühlig... . Aber so merke ich wenigstens, dass sich was tut .

@nhonig ich denke für dich haben wir sicher noch Platz, aber möchte das ungern alleine entscheiden, es soll nicht so unübersichtlich werden am Ende.

Ich denke hier reicht oder? Dann füge ich uns alle in einem geschlossenen Thread zusammen .

@wunschmama2017 Klar das verstehe ich das wenn es immer so viele sind hat man irgendwann kein Überblick mehr über all die Leute 😀

Hoffe ihr habt alle einen schönen Tag und genießt die Sonne 

Gefällt mir

4. März 2017 um 17:46

Wunschmama das wäre super

herzlich willkommen nhonig!

ich war heute sehr erstaunt, da mir absolut nicht mehr schlecht ist und ich auch sonst nicht wirklich was merke, außer den Druck und das ziehen, das aber auch so phasenweise kommt... ich hoffe also, dass alles in Ordnung ist....was ich sonst habe sind extreeme steissbeinschmerzen.... beim sitzen halt ich gewisse Positionen fast nicht aus, was auf Fortbildungen wirklich ganz toll ist.

geht ihr auch immer wieder aufs wc und hofft, dass nichts kommt was nicht sollte? Ich habe immer das Gefühl Ich rinne aus und habe immer wieder Angst, dass ich doch noch eine Blutung habe....

Gefällt mir

4. März 2017 um 18:08
In Antwort auf hansel_12176524

Wunschmama das wäre super

herzlich willkommen nhonig!

ich war heute sehr erstaunt, da mir absolut nicht mehr schlecht ist und ich auch sonst nicht wirklich was merke, außer den Druck und das ziehen, das aber auch so phasenweise kommt... ich hoffe also, dass alles in Ordnung ist....was ich sonst habe sind extreeme steissbeinschmerzen.... beim sitzen halt ich gewisse Positionen fast nicht aus, was auf Fortbildungen wirklich ganz toll ist.

geht ihr auch immer wieder aufs wc und hofft, dass nichts kommt was nicht sollte? Ich habe immer das Gefühl Ich rinne aus und habe immer wieder Angst, dass ich doch noch eine Blutung habe....

Also von Übelkeit kenne ich gar nichts was ich echt toll finde denn das war meine größte Angst das mir so übel ist.  Hoffe das bleibt noch so. Diese Schmerzen im Unterleib hab ich oft und hoffe genauso das es nur bei Schmerzen bleibt und nichts noch mit kommt. Tot müde bin ich andauernden könnte den ganzen Tag schlafen kennt ihr es auch? 

Gefällt mir

4. März 2017 um 21:55

Müdigkeit hatte ich bei meiner Tochter ganz extem jetzt irgendwie gar nicht so. Diesmal ist mir leider eher schlecht... warte eigtl nur, dass das übergeben losgeht... ich bin super geruchsempfindlich.. muss deshalb schon öfter mal würgen. Das mit der Toilette hab ich ab und an wenn viel Ausfluss kommt und ich gerade ULS hab, dann geh ich doch liebernaif Toilette gucken...

Gefällt mir

4. März 2017 um 21:55

Müdigkeit hatte ich bei meiner Tochter ganz extem jetzt irgendwie gar nicht so. Diesmal ist mir leider eher schlecht... warte eigtl nur, dass das übergeben losgeht... ich bin super geruchsempfindlich.. muss deshalb schon öfter mal würgen. Das mit der Toilette hab ich ab und an wenn viel Ausfluss kommt und ich gerade ULS hab, dann geh ich doch liebernaif Toilette gucken...

Gefällt mir

4. März 2017 um 22:26

Hallo toll das es so ne tolle gruppe gibt.ich bin 34 jahre alt und habe bereits eine 2 jährige Tochter nun sind wir überglücklich mit 2.kind ss.29.10 ist ET 
 

Gefällt mir

5. März 2017 um 8:10

Ich würde mich gerne Anschließen

Erstmal herzlichen Glückwunsch an alle zu euren Schwangerschaften 

Ich habe vorgestern erst positiv getestet, und bin noch total geflasht. Für meinen Mann und mich ist es das 3. Kind, wir haben einen Sohn von vier Jahren und eine Tochter, die ist 5,5 Monate alt. Mein ET müsste irgendwo zwischen dem 3.11. Und den 14.11. Liegen, ich denke das wird mir mein Arzt aber genauer sagen wenn er sieht wie groß das Krümelchen ist. Da rufe ich am Montag an  

Liebe Grüße

Gefällt mir

5. März 2017 um 9:19

Hallo Mädels ich habe am 28.10 ET 

Gefällt mir

5. März 2017 um 16:33

Hallo ihr lieben. Ich bin 26 und relativ unverhofft schwanger geworden. Bin heute 5+5. Habe 7 ÜZ gebraucht. Mein alter Frauenarzt meinte Ohne kiwu klappt nix und nun habe ich am Montag mein erstes foto bekomme  und Mega happy.

Gefällt mir

5. März 2017 um 16:34

Achja mein et ist am 31.10 

Gefällt mir

5. März 2017 um 18:40

Heute bin ich 5+6. So viel zum Thema mir ist bis jetzt noch nicht schlecht. Heute hatten wir eine kleine Familienfeier und da gab es natürlich auch gut was zu essen.. allein der Anblick heute vom Essen könnte ich schon brechen 😷 
Jetzt hab ih ne Kleinigkeit gesese un fühle mich als hätte ich eim ganzes schwein gegessen. Ich hoffe es ist heute nur eine kleine Ausnahme 

Gefällt mir

5. März 2017 um 19:30

Ich bin auch total müde dauernd und die Übelkeit wird auch immer schlimmer. Heute hätte ich mich einmal fast übergeben.... So blöd. 
ICh hoffe immer noch so ,dass es nicht zu extrem wird. 
Sollen wir die Daten hier rein schreiben oder ne pn an dich Wunschmama? 
Am Dienstag ist endlich mein Termin beim Fa, endlich...
Schönen Abend euch allen 

Gefällt mir

5. März 2017 um 19:46

Hallo,
ich würde sagen einfach hier rein oder?? Mir gehts heute nicht sonderlich gut, gehe auch gleich schlafen... hab schon wieder Halsschmerzen langsam nervt es wirklich... immer 3 Tage ohne, dann gehts wieder los. Dann der Druck trotzdem zur Arbeit zu müssen und die blöden Blicke der Kollegen als ich mich letzte Woche zwei Tage krankschreiben lassen hab. Kann ich ja nun nicht schoooon wieder machen . Ich hab totale Angst vor Fieber und dass das dem Muckel schadet. Und wenn doch noch was schief geht und ich mich vorher total doof benommen habe den Kollegen gegenüber will ich da ja auch nicht wieder hin. Ich hoffe einfach so sehr, dass alles gut geht, das Mäuschen sich gut entwickelt, bei mir bleibt, gesund ist und bleibt und ich ganz ganz schnell ins BV komme... sprich sie endlich Ersatz für mich finden... und danach auch nix schief geht, sondern das Mäuschen kerngesund und munter um den ET rum zur Welt kommt.
Also mit viel genießen geht bei mir derzeit leider gar nicht dabei hab ichs mir doch so gewünscht und jetzt bin ich so deprimiert, weil ich mich dauernd krank fühle, mir dauernd Sorgen mache und irgendwie ständig irgendwen hängen lasse

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers