Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frisch Positiv getestet ?

Frisch Positiv getestet ?

26. Januar um 20:08 Letzte Antwort: 31. Januar um 13:26

Huhu 😍

ich habe heute endlich eindeutig positiv getestet 😍 bei ES+11!

Die Testerei fing schon an ES+8 an  warum ? Entweder war mein Wunsch einfach so riesig oder weil ich diesmal extremes PMS habe. Dazu kam dass meine 2 jährige Maus an ES+6 auf mich zeigte und MAMA BAUCH sagte .
Nunja der Test schien negativ, Stunde später aber sah ich dass da leicht was durchschimmert wenn man sich anstrengt. Google erklärte mir dann dass es Verdunstungslinien gibt, das wollte ich aber nicht akzeptieren und testete in den nächsten Tagen weiter, einige Schneeweiß, einer schimmerte leicht eine halbe Linie und heute Morgen dann endlich einen dolleren (immernoch) Schimmer !! 4 Stunden bin ich nicht zum Klo gegangen und habe dann einen clearblue gemacht. Dieser hat mir endlich ein klares Ergebnis gezeigt, in 1 Minute

Ich kann nur noch daran denken und freue mich dass es so schnell geklappt hat, ich musste nämlich aus gesundheitlichen Gründen meinen Kinderwunsch 1 Jahr verschieben, das tat sehr weh. 
 
gibt es Gleichgesinnte ?? Meldet euch 
 

Mehr lesen

27. Januar um 7:28

Na, ich sag mal Herzlichen Glückwunsch!
Ich bin zwar nicht aktuelle Frühtesterin, aber ich habe auch schon bei ES+10 leicht positiv getestet und bei ES+12 war es schon eindeutig. Nun bin ich in der 19.Ssw mit einem geouteten Jungen
Vom Frühtesten wird oft abgeraten, weil es natürlich immer noch passieren kann, dass die Regel am NMt kommt, weil sich die Frucht nicht hält. Ohne Frühtest würde es unbemerkt bleiben, dass es überhaupt geklappt hat und die Enttäuschung wäre nicht ganz so groß. 
Aber ich hatte da so ein eigenartiges Gefühl, dass etwas anders ist als sonst, darum war ich auch ungeduldig und bis jetzt ist alles in Ordnung.
Freu dich jetzt und vertraue auf deinen Körper! 

Gefällt mir
27. Januar um 11:20
In Antwort auf niinjadiamond

Huhu 😍

ich habe heute endlich eindeutig positiv getestet 😍 bei ES+11!

Die Testerei fing schon an ES+8 an  warum ? Entweder war mein Wunsch einfach so riesig oder weil ich diesmal extremes PMS habe. Dazu kam dass meine 2 jährige Maus an ES+6 auf mich zeigte und MAMA BAUCH sagte .
Nunja der Test schien negativ, Stunde später aber sah ich dass da leicht was durchschimmert wenn man sich anstrengt. Google erklärte mir dann dass es Verdunstungslinien gibt, das wollte ich aber nicht akzeptieren und testete in den nächsten Tagen weiter, einige Schneeweiß, einer schimmerte leicht eine halbe Linie und heute Morgen dann endlich einen dolleren (immernoch) Schimmer !! 4 Stunden bin ich nicht zum Klo gegangen und habe dann einen clearblue gemacht. Dieser hat mir endlich ein klares Ergebnis gezeigt, in 1 Minute

Ich kann nur noch daran denken und freue mich dass es so schnell geklappt hat, ich musste nämlich aus gesundheitlichen Gründen meinen Kinderwunsch 1 Jahr verschieben, das tat sehr weh. 
 
gibt es Gleichgesinnte ?? Meldet euch 
 

Hey)
Herzlichen Glückwunsch!♥  Freue mich)
Ich hab das auch früh gemacht. Zweimal)
Als ich mit meinem Sohn schwanger war, hab ich bei ES+9 den Test gemacht.  Eine Woche später hab ich nochmal gemacht und 2 Striche.
Als ich mit meiner Prinzessin  schwanger war, war der Test bei ES+10 und leicht positiv.
 

Gefällt mir
27. Januar um 11:27

Danke euch 

ich war gerad schon beim Arzt um mir utrogest zu holen, alleine deswegen teste ich lieber so früh. Ich bin nämlich zum 5. mal (! Wow) schwanger, davon leider 2 Sternchen. Bei meiner kleinen Tochter hatte ich auch utrogest bekomme, sollte es glaube ich 2 mal täglich nehmen, jetzt nur 1 mal täglich... hat da jemand Erfahrungen hier ? 

Gefällt mir
30. Januar um 15:15
In Antwort auf niinjadiamond

Danke euch 

ich war gerad schon beim Arzt um mir utrogest zu holen, alleine deswegen teste ich lieber so früh. Ich bin nämlich zum 5. mal (! Wow) schwanger, davon leider 2 Sternchen. Bei meiner kleinen Tochter hatte ich auch utrogest bekomme, sollte es glaube ich 2 mal täglich nehmen, jetzt nur 1 mal täglich... hat da jemand Erfahrungen hier ? 

Herzlichen Glückwunsch

Ich habe am Montag, 27.01. positiv getestet und bin heute 4 + 4.
Ich war auch schon beim FA und hat mir auch utrogest, aufgrund meiner zwei Frühaborte sollte ich sofort kommen sobald ich wieder positiv bin. Wäre dann unser erstes Kind wenn es klappt.
Ich soll utrogest dreimal täglich nehmen, Früh, Mittags und Abends.

Grüße Jana

Gefällt mir
30. Januar um 19:15
In Antwort auf jana28

Herzlichen Glückwunsch

Ich habe am Montag, 27.01. positiv getestet und bin heute 4 + 4.
Ich war auch schon beim FA und hat mir auch utrogest, aufgrund meiner zwei Frühaborte sollte ich sofort kommen sobald ich wieder positiv bin. Wäre dann unser erstes Kind wenn es klappt.
Ich soll utrogest dreimal täglich nehmen, Früh, Mittags und Abends.

Grüße Jana

Herzlichen Glückwunsch 😊 welches Präparat nimmst du da genau ? Vaginal ? Dieses ?

Gefällt mir
31. Januar um 13:26
In Antwort auf niinjadiamond

Herzlichen Glückwunsch 😊 welches Präparat nimmst du da genau ? Vaginal ? Dieses ?

Danke
Nein meins heißt utrogest 200mg von Dr. KADE, leicht rosa weiße Packung mit blauer Strich. 
Und ja Vaginal...  

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers