Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Freundin mit 15 Schwanger

Freundin mit 15 Schwanger

26. März 2014 um 8:53

Hallo,
Ich habe folgendes Problem und bin mir unsicher was ich tun soll: Ich war mit meiner Freundin 1 Jahr und 2 Monate zusammen dann hat sie Schluss gemacht. Vor 3 Wochen an Karneval war sie noch bei mir und wir hatten Sex und ja wir haben Verhütet mit der Pille. Wir hatten bis jetzt noch nie Probleme und 2 Tage später bekam sie auch ihre Periode. Mittlerweile hat sie Schluss gemacht und hat einen neuen, wir stehen noch in gutem Kontakt, aber sie vermutet dass sie Schwanger ist trotz der Pille und ihrer Periode. Sie will nun noch bis Montag abwarten ob sie, sie bekommt. Ich weis es ist schwer ein Kind so früh zu bekommen (sie ist 15) und wir hatten es auch nicht vor. Abtreiben kommt für (ich will es auch nicht) sie nicht frage, aber ich will trotz ihrem neuen, für das Kind sorgen, da ich schließlich der Vater bin. Ich will es sehen bei der Geburt dabei sein etc.. Was das Geld und alles angeht ist es auch nicht das große Probleme da meine und ihre Eltern genug haben damit wir dafür sorgen kommen. Nur gibt es Streit zwischen uns sie will nicht das ich das Kind sehe, wenn sie denn schwanger ist. Dazu kommt noch das wir eine Fernbeziehung hatten, sie wohnt in Rheinlandpfalz und ich in Köln. Was soll ich tun? Ich versuchte mehrmals auf sie einzureden das wir uns sehen sollten und reden sollen da wir ja dann die Eltern sind und ich will dass das Kind mit seinem richtign Vater aufwächst.

Bitte keine Antworten wie selbst schuld oder so sondern richtige die hilfreich sind

Mehr lesen

26. März 2014 um 12:48

.
Nein wenn kann ich nur der Vater sein. Ich kenne sie, sie springt nicht direkt mit jedem ins Bett, da lässt sie sich viel Zeit. Naja sie hatte ein paar syntome die dafür sprechen. Ihr ist letzter Zeit auch oft übel und hat unterleib Schmerzen. Das es ziemlich auszuschließen ist, ist mir auch klar, nur habe ich auch gelesen dass man theoretisch auch während der Periode schwanger werden kann.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. März 2014 um 12:54

Aber
Nicht wenn sie die pille nimmt...warum macht sie nicht enfach nen test und gut?? Dann wisst ihr bescheid...
Aber wenn sie die pille nimmt is es ziemlich unwahrscheinlich.

Also wenn sie von dir achwanger sein sollte, sollte es ein test anzeigen ob oder ob nicht denn dann wärs sies ja schon ne weile.
Oder einfach zum arzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2014 um 13:08

Ja schon
das werd ich ihr auch vorschlagen. Nur was ist wenn sie es ist? Wie soll ich das handhaben? Wenn sie nicht will das ich es mit ihr groß ziehe etc. Ich will meinen Sohn bzw Tochter (wenn sie es dann austrägt) ja schon sehen und auch erziehen und alles :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2014 um 13:28

Darüber
Würd ich mir noch gar keine gedanken machen...ich glaub eher nicht das sie schwanger ist...und solanhe kein positiver test da ist zerbrich dir nicht den kopf...das is alles verschwndete energie!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2014 um 13:29

Hattet
Ihr vor dem karneval auch sex? Oder wie...weil das sie da s geworden sein könnte is seeeeeehr unwahrscheinlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2014 um 15:56

Ja
vor Karneval. Glaub es war Freitag und Sonntag hatte sie dann ihre Tage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2014 um 16:26

Wenn
Ihr freitag sex hattet und sonntag ihre tage kamen brauchst dir wirklicb keine gedanken machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2014 um 18:09

Ja
mit dem einklagen war ich mir eh nicht sicher da ich ja erst 16 bin Dazu kommt noch das ich das was falsch verstanden habe deswegen ihre sorge... Sie hat an diesem Tag die Pille vergessen und in der Verpackung ist ja eine Beilage wo drin steht was man dann tun soll und dort stand das dann eine Schwangerschaft sehr wahrscheinlich ist. Einzigste was dagegen spricht ist eben das sie ihre Periode hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen