Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Freundin hat eine Abneigung mir gegenüber ab dem 3. Monat

Freundin hat eine Abneigung mir gegenüber ab dem 3. Monat

6. April 2014 um 10:19

Hi alle zusammen,
Hab ein grosses Problem.. Meine Freundin oder exfreundin keine Ahnung erlich gesagt ist schwanger.. absolutes Wunsch Kind, leider ging es ab dem 3. Monat richtig bei uns alles denn Bach unter. Sie sagt immer ich rieche ekelhaft obwohl ich ihr lieblings Parfum drauf mache, sie umarmt mich nicht bzw. Jede nähe neigt sie ab.. Sie mekkert andauernt ist nur glücklich wenn sie mal Hunger hat.. Und seit etwa 1 Monat wohnt sie bei ihrer Mutter und will mich nicht mehr sehen, antwortet meinen SMS sen nicht meinen anrufe drückt sie weg. Wir haben seit 1 Monat keinen Augen Kontakt.. Anfangs hatte sie immer Übelkeit ihr ging es sehr schlecht ihre brüste haben ihr sehr wehgetan. Verstehe es ist nicht leicht.. Sie meinte wegen einer Kleinigkeit das sie mich hasst und hat Schluss gemacht kann es von denn Hormonen kommen? Ich will sie nicht verlieren willein lebenslang auf sie warten..

Hat jemand das gleiche Problem? Denkt ihr es kommt von denn Hormonen? Bitte sagt mir das es von denn Hormonen kommt..
Hatte jemand das gleiche Problem und habt ihr euch wieder gefunden?

Mehr lesen

8. April 2014 um 7:40

Hallo Serdak
Das tut mir echt Leid für dich das eure Situation so ist. Dabei solltet ihr die Zeit doch noch zusammen genießen bevor das Würmchen kommt.

Darf ich fragen wie alt ihr seid und wie eure Beziehung vor der Schwangerschaft war?

In der Schwangerschaft verändert sich natürlich viel für deine Freundin (Hormonell-körperlich und sie wird sich viele Gedanken über die Zukunft machen und vielleicht auch hat sie auch Sorgen das alles nicht zu schaffen.

Es gibt auch Frauen die in eine regelrechte Schwangerschaftsdepression rutschen; in solch einem Fall sollte sie sich Hilfe suchen.

Ich glaube das du da leider garnicht so viel machen kannst außer ihr das Gefühl zu geben da zu sein wenn sie dich braucht. Hmmmm schwierige Situation für dich

Vielleicht findet sich ja jemand der dir mehr dazu sagen kann weil das ähnliche durch gemacht wurde.

Ich drücke dir jedenfalls die Daumen das alles wieder gut wird bei euch.

Liebe Grüße
Pinkie+little boy inside 31Ssw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2014 um 7:54
In Antwort auf noella_11937502

Hallo Serdak
Das tut mir echt Leid für dich das eure Situation so ist. Dabei solltet ihr die Zeit doch noch zusammen genießen bevor das Würmchen kommt.

Darf ich fragen wie alt ihr seid und wie eure Beziehung vor der Schwangerschaft war?

In der Schwangerschaft verändert sich natürlich viel für deine Freundin (Hormonell-körperlich und sie wird sich viele Gedanken über die Zukunft machen und vielleicht auch hat sie auch Sorgen das alles nicht zu schaffen.

Es gibt auch Frauen die in eine regelrechte Schwangerschaftsdepression rutschen; in solch einem Fall sollte sie sich Hilfe suchen.

Ich glaube das du da leider garnicht so viel machen kannst außer ihr das Gefühl zu geben da zu sein wenn sie dich braucht. Hmmmm schwierige Situation für dich

Vielleicht findet sich ja jemand der dir mehr dazu sagen kann weil das ähnliche durch gemacht wurde.

Ich drücke dir jedenfalls die Daumen das alles wieder gut wird bei euch.

Liebe Grüße
Pinkie+little boy inside 31Ssw.

Hi..
Also wir sind beide 27 sie hat ein Kind von vor mir ich auch vor also ist es unser 3. Kind...
Also es hat im Moment so eskaliert das es anwaltlich geworden ist.. Ich weiss nicht mehr was ich machen soll bin in einer solchen Lage das kannst du dir gar nicht vorstellen.. Habe grad ebenda erfahren das sie ausgezogen ist zu ihrer Mutter... Ich bin mir sicher das es von denn Hormonen kommt aber so extrem das es so weit eskaliert hät ich nicht gedacht.. Habe zwar immer noch Hoffnung das wir uns zusammen finden aber im Moment ist es so weit das ich nicht weiss ob es ihr und unserm baby gut geht.. Was die macht was sie denkt.. Habe gestern von ihren Anwalt einen Brief bekommen bzw. Mein Anwalt hat es bekommen. Da wo drin steht das ich sie in Ruhe lassen soll und das ich in der Vergangenheit 10 smse geschickt habe.. Ja hallo 10 smse sind doch normal.. Botha ich weiss erlich nicht ich will sie für nix verlieren...

Das baby war geplant von uns beiden vor der Schwangerschaft bzw. Bis zum 3. Monat der schwangerschaft waren wir beide sehr gut miteinander wie in filmen.. Nie gestritten immer zusammen wenn jemanden was weh tat tat es dem anderen auch weh.. Wir konnten nur zusammen atmen und jetzt ist es so weit das alles fasst am Ende ist..

Ich weiss nicht weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2014 um 11:05
In Antwort auf beau_11934352

Hi..
Also wir sind beide 27 sie hat ein Kind von vor mir ich auch vor also ist es unser 3. Kind...
Also es hat im Moment so eskaliert das es anwaltlich geworden ist.. Ich weiss nicht mehr was ich machen soll bin in einer solchen Lage das kannst du dir gar nicht vorstellen.. Habe grad ebenda erfahren das sie ausgezogen ist zu ihrer Mutter... Ich bin mir sicher das es von denn Hormonen kommt aber so extrem das es so weit eskaliert hät ich nicht gedacht.. Habe zwar immer noch Hoffnung das wir uns zusammen finden aber im Moment ist es so weit das ich nicht weiss ob es ihr und unserm baby gut geht.. Was die macht was sie denkt.. Habe gestern von ihren Anwalt einen Brief bekommen bzw. Mein Anwalt hat es bekommen. Da wo drin steht das ich sie in Ruhe lassen soll und das ich in der Vergangenheit 10 smse geschickt habe.. Ja hallo 10 smse sind doch normal.. Botha ich weiss erlich nicht ich will sie für nix verlieren...

Das baby war geplant von uns beiden vor der Schwangerschaft bzw. Bis zum 3. Monat der schwangerschaft waren wir beide sehr gut miteinander wie in filmen.. Nie gestritten immer zusammen wenn jemanden was weh tat tat es dem anderen auch weh.. Wir konnten nur zusammen atmen und jetzt ist es so weit das alles fasst am Ende ist..

Ich weiss nicht weiter

Hallo
Es tut mir leid, dass du das grad durchmachst.
ich bin grad in der 22ssw und bis jetzt war ich sehr glücklich, bzw. bin es immernoch,allerdings hab ich in letzter Zeit so ein Tief. Fühl mich einsam, nicht verstanden, nicht geliebt vom Partner. Er bemüht sich zwar, aber es sind meistens bei den Versprechungen. Und deshalb ist es auch am Wochende eskaliert, weil er mich nicht versteht und ernst nimmt. War mit den Nerven am Ende mit Tränen und Traurigkeit... und dachte sogar über eine Abtreibung. Ich weiss nicht, ob es die starken Hormone sind aber Ärztin hat mich zu psychologin geschickt. Und eine zeitlang dachte ich, dass die Gefühle weg sind.

Ich denke, dass es bei deiner Freundin ähnlich vorgeht. Ich würde dir raten, sie nicht unter Druck zu setzen, wenn sie keine Nähe zulässt dann würd ich ein kurzes sms schicken und ihr mitteilen, dass du sie in allen belangen unterstützt und mit ihr eine Lösung suchen willst, dass du für sie da bist und sie liebst. Auch wenns schwer ist, lass sie danach in Ruhe und dann kannst du wieder vorsichtig kontakt aufnehmen.
Aber Druck, terror und Drama bringt jetzt nichts.

Ich wünsche dir viel Kraft.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2014 um 9:01
In Antwort auf noa_12171072

Hallo
Es tut mir leid, dass du das grad durchmachst.
ich bin grad in der 22ssw und bis jetzt war ich sehr glücklich, bzw. bin es immernoch,allerdings hab ich in letzter Zeit so ein Tief. Fühl mich einsam, nicht verstanden, nicht geliebt vom Partner. Er bemüht sich zwar, aber es sind meistens bei den Versprechungen. Und deshalb ist es auch am Wochende eskaliert, weil er mich nicht versteht und ernst nimmt. War mit den Nerven am Ende mit Tränen und Traurigkeit... und dachte sogar über eine Abtreibung. Ich weiss nicht, ob es die starken Hormone sind aber Ärztin hat mich zu psychologin geschickt. Und eine zeitlang dachte ich, dass die Gefühle weg sind.

Ich denke, dass es bei deiner Freundin ähnlich vorgeht. Ich würde dir raten, sie nicht unter Druck zu setzen, wenn sie keine Nähe zulässt dann würd ich ein kurzes sms schicken und ihr mitteilen, dass du sie in allen belangen unterstützt und mit ihr eine Lösung suchen willst, dass du für sie da bist und sie liebst. Auch wenns schwer ist, lass sie danach in Ruhe und dann kannst du wieder vorsichtig kontakt aufnehmen.
Aber Druck, terror und Drama bringt jetzt nichts.

Ich wünsche dir viel Kraft.

Lg

Muss mir erblich Geduld anlernen
Das ist bei ihr rnau so.. Immer als ich zu ihr ging fühlt sie sich bedrängt.. Haben jetzt seit einem Monat null Kontakt.. Ich weiss nicht auch will und kann mir meine Hoffnung nicht aufgeben bzw. Darf ich nicht.. Egal was ich sage sie hat sich über alles aufgeregt meinte ich stinke obwohl ich ihr lieblings Parfum auftue aber das fing ab dem 3. Monat an vorher war alles schön baby war geplant nie gestritten oder sonst was..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2014 um 9:06

Hi
Hi.. Bei ihrer ersten Schwangerschaft weiss ich es nicht wie es war da sie es von ihren ex hat. Aufjedenfall war das baby geplant und einmonatigen vor der schwanger schafft hat sie gedacht sie wäre schwanger hat schon mit denn Hormon Schwankungen angedeutet.. Denke bei der ersten Schwangerschaft war es so bei ihr .. Naja es war eine fehlmeldung aber ein Monat danach war sie schwanger wir ha en es in der 8. Woche erfahren haben uns sehr gefreut bis zum 3. Monat ging ja alles perfekt.. Und danach hat es angefangen sie konnt mich nicht mehr bei sich haben konnt mich nicht riechen.. Egal was ich gemacht habe war es in ihren Augen negativ.. Aber von heut auf morgen war es so.. Sie hat auch gesagt das sie niemanden hat die ihr helfen könnte bei zwei Kindern.. Also hat Andeutungen auf Mamas Hilfe gemacht.. Und nachdem Streit ist sie zu ihrer ma gezogen.. Ich weiss echt nicht hab gelesen solche Hormon Dinger können bis paar Monate nachdem Geburt andauern?!?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2014 um 14:06
In Antwort auf beau_11934352

Muss mir erblich Geduld anlernen
Das ist bei ihr rnau so.. Immer als ich zu ihr ging fühlt sie sich bedrängt.. Haben jetzt seit einem Monat null Kontakt.. Ich weiss nicht auch will und kann mir meine Hoffnung nicht aufgeben bzw. Darf ich nicht.. Egal was ich sage sie hat sich über alles aufgeregt meinte ich stinke obwohl ich ihr lieblings Parfum auftue aber das fing ab dem 3. Monat an vorher war alles schön baby war geplant nie gestritten oder sonst was..

Hast du versucht mit kontaktaufnahme?
Ok verstehe sie auch,es ist nicht einfach aber trotzdem ist es auch dein baby. Wenn du wirklich nichts gemacht hast dann würd ich nur wegen dem baby kämpfen.
oder kannst auch mit ihrer mutter kontakt aufnehmen und sie für ein persönliches Gespräch bitten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2014 um 14:16
In Antwort auf noa_12171072

Hast du versucht mit kontaktaufnahme?
Ok verstehe sie auch,es ist nicht einfach aber trotzdem ist es auch dein baby. Wenn du wirklich nichts gemacht hast dann würd ich nur wegen dem baby kämpfen.
oder kannst auch mit ihrer mutter kontakt aufnehmen und sie für ein persönliches Gespräch bitten.

Also ihre Mutter ist ja das problem
Also die Mutter blockt das ich sie kontaktiere.. Ich habe zurzeit keinen Kontakt zu ihr meine Schwester nur aber das auch ganz selten.. Habe sie seit etwa 1. Monat nicht gesehen halt gar nichts.. Um mein baby muss ich kämpfen bin auch dabei aber egal was sie tut und gemacht hat ich will meine Familie zurück.. Ich kann nur hoffen das es von denn Hormonen kommt. Aber ich weiss es echt nicht.. Ist echt schwer ohne sie zu atmen.. Aber muss bisschen auf andere Taktik machen in dem ich Kontakt ganz abbrechen und so tue als ob es mir ohne sie besser geht.. Ich kann nut hoffen das es klappt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2014 um 14:18
In Antwort auf noa_12171072

Hast du versucht mit kontaktaufnahme?
Ok verstehe sie auch,es ist nicht einfach aber trotzdem ist es auch dein baby. Wenn du wirklich nichts gemacht hast dann würd ich nur wegen dem baby kämpfen.
oder kannst auch mit ihrer mutter kontakt aufnehmen und sie für ein persönliches Gespräch bitten.

Wie ist denn deine Abneigung zurzeit?
Was denkst du wenn er bei dir ist.. Kommt es dir vor ob dein Partner stinkt? Obwohl er Parfum drauf macht ? Keine Ahnung bei uns ist das so obwohl ich ihr lieblings Parfum drauf mache.. Alles so komisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2014 um 13:34

Also
als ich schwanger war habe ich meinen Mann auch nicht riechen können, Kaffee hat er im Heizungskeller gekocht und wehe er hat irgendetwas nicht gemacht, was für mich offensichtlich war, dass er es tun sollte...
Ich konnte ihn auch nicht leiden, alles tat weh ... Ich kann nicht behaupten, dass es bei deiner Freundin dasselbe ist, aber sowas gibt's. Und meistens legt es sich wieder. Versuche einfach alles zu vermeiden, was sie auf die Palme bringt. Beschenke sie ohne etwas zurück zu erwarten. Zeig ihr dass du sie liebst. Mehr kannst du grad wohl nicht machen, ausser beten natürlich .
Auf KEINEN Fall würde ich an deiner Stelle sie komplett in Ruhe lassen- das könnte sie dir echt böse auslegen. Werbe um sie... Aber ohne Druck, Erwartungen oder sowas. Das ist mein Tipp. Wenn sie gerne isst: Bring ihr ein Frühstück vors Haus. Oder Abendessen, oder was auch immer. Oder eine Rose- ohne dass sie gleich Zeit mit dir verbringen muss. Keine Ahnung- ich gehe jetzt von mir aus, was bei mir funktionieren würde. Viel Glück - nicht aufgeben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2014 um 17:53
In Antwort auf theda_12688591

Also
als ich schwanger war habe ich meinen Mann auch nicht riechen können, Kaffee hat er im Heizungskeller gekocht und wehe er hat irgendetwas nicht gemacht, was für mich offensichtlich war, dass er es tun sollte...
Ich konnte ihn auch nicht leiden, alles tat weh ... Ich kann nicht behaupten, dass es bei deiner Freundin dasselbe ist, aber sowas gibt's. Und meistens legt es sich wieder. Versuche einfach alles zu vermeiden, was sie auf die Palme bringt. Beschenke sie ohne etwas zurück zu erwarten. Zeig ihr dass du sie liebst. Mehr kannst du grad wohl nicht machen, ausser beten natürlich .
Auf KEINEN Fall würde ich an deiner Stelle sie komplett in Ruhe lassen- das könnte sie dir echt böse auslegen. Werbe um sie... Aber ohne Druck, Erwartungen oder sowas. Das ist mein Tipp. Wenn sie gerne isst: Bring ihr ein Frühstück vors Haus. Oder Abendessen, oder was auch immer. Oder eine Rose- ohne dass sie gleich Zeit mit dir verbringen muss. Keine Ahnung- ich gehe jetzt von mir aus, was bei mir funktionieren würde. Viel Glück - nicht aufgeben!

Hi danke
Ja ich Sag mal so.. Sie will keinen Kontakt zu mir zurzeit seit 1. Monat null Kontakt wie gesagt.. Ich warte im Moment drauf das sie wieder normal wird.. Habe gemerkt egal was ich tat an gute fühlte sie sich eingeengt.. Ich habe natürlich noch Hoffnung das sie zu mir zurück kommt.. Wie lange sie es bei ihrer ma auf der Couch aushalten wird weisss ich nicht..aber ich gehe vom schlimmsten aus und denke das wird bis zu der Geburt andauern.. (

Habe jetzt neues Penthouse gekauft renovieren es im Moment so wie sie unsere Wohnung haben wollte nur etwas besser natürlich.. Wenn sie zurück kommt soll sie sich freuen ich bete natürlich jedentag das sie zurück kommt... Ich hoffe sie kommt..

Wie lange hat es bei dir an gedauert mit denn Hormonen? Oder dauert es noch an?? Botha wir armen Männer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2014 um 10:05
In Antwort auf theda_12688591

Also
als ich schwanger war habe ich meinen Mann auch nicht riechen können, Kaffee hat er im Heizungskeller gekocht und wehe er hat irgendetwas nicht gemacht, was für mich offensichtlich war, dass er es tun sollte...
Ich konnte ihn auch nicht leiden, alles tat weh ... Ich kann nicht behaupten, dass es bei deiner Freundin dasselbe ist, aber sowas gibt's. Und meistens legt es sich wieder. Versuche einfach alles zu vermeiden, was sie auf die Palme bringt. Beschenke sie ohne etwas zurück zu erwarten. Zeig ihr dass du sie liebst. Mehr kannst du grad wohl nicht machen, ausser beten natürlich .
Auf KEINEN Fall würde ich an deiner Stelle sie komplett in Ruhe lassen- das könnte sie dir echt böse auslegen. Werbe um sie... Aber ohne Druck, Erwartungen oder sowas. Das ist mein Tipp. Wenn sie gerne isst: Bring ihr ein Frühstück vors Haus. Oder Abendessen, oder was auch immer. Oder eine Rose- ohne dass sie gleich Zeit mit dir verbringen muss. Keine Ahnung- ich gehe jetzt von mir aus, was bei mir funktionieren würde. Viel Glück - nicht aufgeben!

Hi.. Immer noch null kontakt
Hey.. Wir gmgaben wie folgt immer noch kein Kontakt.. Sie antwortet meiner Schwester nun auch nicht mehr.. Ich weiss echt nicht was ich machen soll.. ..
Sie ist jetzt im 5. Monat also 17. SSW
Und glaub ich ich weiss nicht wie ich es machen soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen