Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fremdgegangen am 17Zt. Bitte um Hilfe!

Fremdgegangen am 17Zt. Bitte um Hilfe!

27. August 2008 um 10:40



Hallo!

Ich habe erst jetzt bdie Pille abgesetzt und hatte nun in einer total schwachen Minute einen Ausrutscher. Da ich ja nun nicht weiß wie genau mein Zyklus ist habe ich nun Angst ss geworden zu sein.Das heisstb wir benutzen ein kondom doch auf einmal merkte er das es gerissen sei, bevor er kam. Wie hoch ist die Wahrscheionlichkeit durch diesen Fehltritt schwanger geworden zu sein???
Vor meiner ersten Schwangerschaft war mein Zyklus immer 25-28Tage...


Danke Euch für Antworten!


Mehr lesen

27. August 2008 um 10:43

Tja...
also das kommt ja nun darauf an wann er wo kam...? Obwohl man ja immer sagt dieses " Lusttröpfchen" kann auch schon schwanger machen und das kann natürlich auch durch ein gerissenes Kondom entweichen.. Wann wärst du denn ca. dran?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 10:49

Na eben so hoch
wie sie bei ungeschütztem verkehr ist. warum hast du nicht die pille danach verwendet?

wenn du gerade die pille abgesetzt hast, kann keiner voraussehen, wann dein ES war. da die zyklen nach absetzen der pille tendenziell länger werden, dürfte 17 ZT evtl genau passen...

da er aber noch nicht gekommen ist, würde ich mal vermuten, ist die wahrscheinlichkeit relativ gering. klar reicht der lusttropfen, aber normalerweise haben kondome innen so eine beschichtung, die die spermien abtöten. das klappt nicht mit allen, aber wenns nur der lusttropfen ist, würde ich vemruten, dass es aussreichen könnte...

nun kannst du wohl nur abwarten... vielleicht hats du ja glück udn gehörst zu den frauen, wo der zyklus nach der pille erstmal arg kurz ist.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 10:49

Also..
..er muss tatsächlich nicht gekommen sein! Ich bin selbst auch nur durch "Lusttröpfchen" schwanger geworden!

Gruß marsydarsy 18+5 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 10:52
In Antwort auf raluca_12886917

Tja...
also das kommt ja nun darauf an wann er wo kam...? Obwohl man ja immer sagt dieses " Lusttröpfchen" kann auch schon schwanger machen und das kann natürlich auch durch ein gerissenes Kondom entweichen.. Wann wärst du denn ca. dran?

@granini
da ich nach meiner ersten ssw wieder die pille nahm kenne ich meinen "neuen"Zyklus ja noch nicht. wenn ich von der Zykluslänge von vor der ssw ausginge hatte ich meinen ES immer so zwischen dem 12-14/15 ZT. Wenn es wieder genauso ist dann ist es sehr unwahrscheinlich.

Ich bereue es total aber rumjammern bringt nun auch nichts...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 11:02
In Antwort auf ksenia_12176576

Na eben so hoch
wie sie bei ungeschütztem verkehr ist. warum hast du nicht die pille danach verwendet?

wenn du gerade die pille abgesetzt hast, kann keiner voraussehen, wann dein ES war. da die zyklen nach absetzen der pille tendenziell länger werden, dürfte 17 ZT evtl genau passen...

da er aber noch nicht gekommen ist, würde ich mal vermuten, ist die wahrscheinlichkeit relativ gering. klar reicht der lusttropfen, aber normalerweise haben kondome innen so eine beschichtung, die die spermien abtöten. das klappt nicht mit allen, aber wenns nur der lusttropfen ist, würde ich vemruten, dass es aussreichen könnte...

nun kannst du wohl nur abwarten... vielleicht hats du ja glück udn gehörst zu den frauen, wo der zyklus nach der pille erstmal arg kurz ist.

lg

@phinnea
Ja also vor der ersten SSW war der erste Zyklus nach 12 Jahren Pille 26-27 Tage,das weiss ich und das war vor genau 3jahren. Habe 3 monate die Stillpille Cerazette genommen dann 6Monate gar nichts und dann 1Jahr die Valette.

Ich hoffe das ich um den 6.9. me3ine Regel bekomme und dann passiert mir sowas nicht wieder!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 13:17

Sorry,
aber da kann man nur sagen: Selbst schuld!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 13:22

Hmm naja
also die wahrscheinlichkeit besteht, immer wenn man ungeschützt sex hat, ich meine wenn du schon schwach geworden bist, hättest mit gummi schwach werden sollen
ich kann nur so viel sagen: ich bin in meinem ersten zyklus, wo ich die pille angesetzt hatte, schwanger geworden!!!

Lg meli 24+0SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 13:22
In Antwort auf darkangel0707

Sorry,
aber da kann man nur sagen: Selbst schuld!

@darkangel
genau auf solche sprüche wie von dir habe ich gewartet ! Nur sie helfen mir nicht weiter und das ich scheisse gebaut habe weiß ich selber also spar dir so unnütze kommentare!
ich bin voll runter mit meinen nerven da will man doch sowas wo man sich selber so ärgert nicht hören.

yade

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 13:23

Sorryyyyyyy
das mit dem kondom hab ich überlesen....

*schäm*

*rot-werd*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 13:26

Ich raff das einfacht nicht!
Was ist immer so schwierig daran die Pille danach zu nehmen????

Eine nach der anderen hier im Forum erzählt was vom gerissenen Kondom...


Aber die Wahrscheinlichkeit ist ja eher gering, aber immerhin sie besteht.

Ich hoffe dein Freund weiss Bescheid (im Sinne seiner Gesundheit) und du lässt dich auch gleich mal testen auf Krankheiten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 13:33
In Antwort auf yade23

@darkangel
genau auf solche sprüche wie von dir habe ich gewartet ! Nur sie helfen mir nicht weiter und das ich scheisse gebaut habe weiß ich selber also spar dir so unnütze kommentare!
ich bin voll runter mit meinen nerven da will man doch sowas wo man sich selber so ärgert nicht hören.

yade

Vielleicht
hättest du dir das vielleicht ein wenig früher überlegen müssen. Das du jetzt weißt, dass du Schei** gebaut hast, hilft dir auch nicht weiter.

Ach ja, probiers mal mit einem Schwangerschaftstest. Würd den machen, wenn dieser Ausrutscher ca. 2 - 3 Wochen her ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 13:39
In Antwort auf darkangel0707

Vielleicht
hättest du dir das vielleicht ein wenig früher überlegen müssen. Das du jetzt weißt, dass du Schei** gebaut hast, hilft dir auch nicht weiter.

Ach ja, probiers mal mit einem Schwangerschaftstest. Würd den machen, wenn dieser Ausrutscher ca. 2 - 3 Wochen her ist.

Antworte mir am besten nicht mehr
okay? DANKESCHÖN!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 13:42
In Antwort auf yade23

Antworte mir am besten nicht mehr
okay? DANKESCHÖN!

Wenn du so ein Thema in ein Forum stellst
und um Antworten bittest, dann muss man schon mal damit rechnen, dass jemand halt seine Meinung kund tut.

Und wenn dir die nicht passt, dann würd ich halt nicht in ein Forum gehen, sondern vielleicht gleich zum FA. Wir können dir nicht sagen, ob du schwanger bist oder nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 13:43
In Antwort auf carlie_12074593

Ich raff das einfacht nicht!
Was ist immer so schwierig daran die Pille danach zu nehmen????

Eine nach der anderen hier im Forum erzählt was vom gerissenen Kondom...


Aber die Wahrscheinlichkeit ist ja eher gering, aber immerhin sie besteht.

Ich hoffe dein Freund weiss Bescheid (im Sinne seiner Gesundheit) und du lässt dich auch gleich mal testen auf Krankheiten...

Ich raff es auch nicht
das du immer so patzige Antworten geben mußt.
Warum hast du dein Profil eigendlich auf Offline stehen? Das raff ich auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 13:49
In Antwort auf steffi754

Ich raff es auch nicht
das du immer so patzige Antworten geben mußt.
Warum hast du dein Profil eigendlich auf Offline stehen? Das raff ich auch nicht.

Und ich raff es auch nicht
Manche Frauen wollen halt weder die Pille danach nehmen noch abtreiben! Dazu zähle ich mich auch.
Und ich finde es schon sehr verantwortungslos, wenn man einfach sagt: Ja dann nimm halt die Pille danach. Was ist schon dabei?
Man sollte schon zu den "Fehlern" stehen, wobei man ein Kind nicht als Fehler bezeichnen kann! Aber leider macht uns es die Medizin sehr leicht. Leider!

Außerdem ist die Pille danach ein Hormonhammer, den ich nicht nehmen würde! Das kann doch nicht gesund sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 13:53

Ich weiß es!
Vom Schrank aus auf die Partnerin springen *hihihi*.

Weiß auch nicht wie das manche anstellen. Mir ist das noch nicht passiert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 13:53
In Antwort auf darkangel0707

Und ich raff es auch nicht
Manche Frauen wollen halt weder die Pille danach nehmen noch abtreiben! Dazu zähle ich mich auch.
Und ich finde es schon sehr verantwortungslos, wenn man einfach sagt: Ja dann nimm halt die Pille danach. Was ist schon dabei?
Man sollte schon zu den "Fehlern" stehen, wobei man ein Kind nicht als Fehler bezeichnen kann! Aber leider macht uns es die Medizin sehr leicht. Leider!

Außerdem ist die Pille danach ein Hormonhammer, den ich nicht nehmen würde! Das kann doch nicht gesund sein!

Verantwortungslos??
Es ist verantwortungslos die Pille danach zu nehmen um eine nicht erwünschte Schwangerschaft zu verhindern????

Das musst du mir mal erklären...

Also junge Mädchen sollen nach zb einer Verhütungspanne also lieber schwanger werden

Was ist da wohl für den Körper der größere Hammer

Ich fall hier noch vom Glauben ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 13:56
In Antwort auf carlie_12074593

Verantwortungslos??
Es ist verantwortungslos die Pille danach zu nehmen um eine nicht erwünschte Schwangerschaft zu verhindern????

Das musst du mir mal erklären...

Also junge Mädchen sollen nach zb einer Verhütungspanne also lieber schwanger werden

Was ist da wohl für den Körper der größere Hammer

Ich fall hier noch vom Glauben ab

Und was
kann das Ungeborene dafür, dass es dir mal gerade nicht in den Kram passt? Nichts!!! Es ist einfach nur unerwünscht!

Wer so "erwachsen" ist und Sex haben kann, sollte dann auch so erwachsen sein und für seine Fehler gerade stehen (Außnahme: Vergewaltigungsopfer etc.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 13:59
In Antwort auf darkangel0707

Und was
kann das Ungeborene dafür, dass es dir mal gerade nicht in den Kram passt? Nichts!!! Es ist einfach nur unerwünscht!

Wer so "erwachsen" ist und Sex haben kann, sollte dann auch so erwachsen sein und für seine Fehler gerade stehen (Außnahme: Vergewaltigungsopfer etc.)

OMG
Ich habs mir fast gedacht das das kommt....



Informier dich mal lieber richtig über die Pille danach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 13:59
In Antwort auf darkangel0707

Wenn du so ein Thema in ein Forum stellst
und um Antworten bittest, dann muss man schon mal damit rechnen, dass jemand halt seine Meinung kund tut.

Und wenn dir die nicht passt, dann würd ich halt nicht in ein Forum gehen, sondern vielleicht gleich zum FA. Wir können dir nicht sagen, ob du schwanger bist oder nicht!

Das Forum ist dazu da um
einen rat zzu bekommen oder nicht? Also ich würde ähnlich denken aber ich würde der Person nicht in dem Moment damit verletzen, in 3 Wochen ist mir das auch egal...
aber so provozierende antworten mag ich eh nicht auch wenns andere betrifft...

ich habe da einen fehler gemacht in einer situation die mir so nicht wieder passieren wird.

und das ein kondom reisst kann in der hitze des gefechts schon mal passieren, das liest man doch ständig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 14:00

Hast Du abgesetzt um schwanger zu werden???
Wenn ja, verstehe ich die ganze Sache nun wirklich nicht. Eine Beziehung, in der einer fremdgeht (warum auch immer), ist wohl kaum reif für ein gemeinsames Kind oder? Aber wie schon gesagt, wäre mal interessant zu erfahren, aus welchem Grund Du die Pille abgesetzt hast.

LG Ninusch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 14:01
In Antwort auf carlie_12074593

OMG
Ich habs mir fast gedacht das das kommt....



Informier dich mal lieber richtig über die Pille danach

Warum?
Was weiß ich denn noch nicht über die Pille danach, das du anscheinend weißt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 14:03
In Antwort auf yade23

Das Forum ist dazu da um
einen rat zzu bekommen oder nicht? Also ich würde ähnlich denken aber ich würde der Person nicht in dem Moment damit verletzen, in 3 Wochen ist mir das auch egal...
aber so provozierende antworten mag ich eh nicht auch wenns andere betrifft...

ich habe da einen fehler gemacht in einer situation die mir so nicht wieder passieren wird.

und das ein kondom reisst kann in der hitze des gefechts schon mal passieren, das liest man doch ständig...

Und willst du es deinem
jetzigen Partner erzählen, wenn es passiert ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 14:03
In Antwort auf darkangel0707

Warum?
Was weiß ich denn noch nicht über die Pille danach, das du anscheinend weißt?

Google hilft manchmal
Oder einfach Aufklärung wo bei dir ein Stück gefehlt hat, sonst wüsstest du wohl das man mit der Pille danach kein Ungeborenes abtreibt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 14:06
In Antwort auf ninusch4

Hast Du abgesetzt um schwanger zu werden???
Wenn ja, verstehe ich die ganze Sache nun wirklich nicht. Eine Beziehung, in der einer fremdgeht (warum auch immer), ist wohl kaum reif für ein gemeinsames Kind oder? Aber wie schon gesagt, wäre mal interessant zu erfahren, aus welchem Grund Du die Pille abgesetzt hast.

LG Ninusch

Ich bin verheiratet
und wir haben ein gemeinsames Kind was wir über alles lieben und wir uns noch ein zweites wünschen. Wieso,weshalb warum kann ich selber nicht erklären-also das mit dem anderen mann. das ist auch nicht das problem denn das war ein ausrutscher.
ich liebe meinen Mann. werde nicht abstreiten das wir sexuell etwas unterschiedlich sind aber das ändert nichts an den gefühlen zu ihm und unserer familie.
klingt alles komisch-ich weiß aber es ist so wie es ist. und nun muss ich abwarten...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 14:08
In Antwort auf carlie_12074593

Google hilft manchmal
Oder einfach Aufklärung wo bei dir ein Stück gefehlt hat, sonst wüsstest du wohl das man mit der Pille danach kein Ungeborenes abtreibt...

Also
für mich wäre das wie eine Abtreibung!

Wie du das siehst ist mir egal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 14:11
In Antwort auf yade23

Ich bin verheiratet
und wir haben ein gemeinsames Kind was wir über alles lieben und wir uns noch ein zweites wünschen. Wieso,weshalb warum kann ich selber nicht erklären-also das mit dem anderen mann. das ist auch nicht das problem denn das war ein ausrutscher.
ich liebe meinen Mann. werde nicht abstreiten das wir sexuell etwas unterschiedlich sind aber das ändert nichts an den gefühlen zu ihm und unserer familie.
klingt alles komisch-ich weiß aber es ist so wie es ist. und nun muss ich abwarten...

LG

???
es ist also für Dich kein Problem in der Ehe fremdzugehen??? OK, jeder wie er meint. Du hast Recht, da bleibt Dir nur abwarten. Viel Glück, was immer das für Dich auch bedeuten mag.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 14:14

Ich weiss das das scheisse ist
aber ich möchte mich nun nicht den ganzen tag rechtfertigen, ich bereue es sehr und bin total fertig. und das ich mir das eher hätte überlegen sollen ist mir genauso klar nur war ich in der schwachebn stunde total schwach schwach und nochmal schwach und es ist auch nicht zu entschuldgen. aber es ist nun mal passiert und der mann ist nicht gekommen! wollte nur mal jemanden um rat fragen -mehr nicht.

danke...
Yade

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 14:15
In Antwort auf darkangel0707

Also
für mich wäre das wie eine Abtreibung!

Wie du das siehst ist mir egal!


Ja herrlich, ist doch viel schöner wenn wir alle einfach alles so sehen wie wie gerne möchten, Fakten lassen wir da mal einfach aussen vor ...

Schönen Nachmittag noch ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 14:16
In Antwort auf ninusch4

???
es ist also für Dich kein Problem in der Ehe fremdzugehen??? OK, jeder wie er meint. Du hast Recht, da bleibt Dir nur abwarten. Viel Glück, was immer das für Dich auch bedeuten mag.

LG

Mein mann und ich
haben ein kleines problem im bett welches ich nicht unbedingt erläutern möchte (vielleicht in 3wochen) und natürlich ist das keine entschuldigung aber ICH kann dann schon mal schwach werden-das heißt nicht das ich das gut finde...das passiert mir auch so schnell nicht wieder!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 14:17

Da hilft nur
abwarten und wenn es soweit ist offen mit beiden Männern reden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 14:19
In Antwort auf carlie_12074593


Ja herrlich, ist doch viel schöner wenn wir alle einfach alles so sehen wie wie gerne möchten, Fakten lassen wir da mal einfach aussen vor ...

Schönen Nachmittag noch ^^

Wenn du das auch so siehst
weiß ich gar nicht warum du so auf meine Antwort abgegangen bist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 14:20

Erspar uns die Details

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 14:23
In Antwort auf darkangel0707

Also
für mich wäre das wie eine Abtreibung!

Wie du das siehst ist mir egal!

Also,
Abtreibung ist es nicht, da ja alles verhindert wird, was zu einer Befruchtung führen kann.
Aber, es ist tatsächlich ein riesiger Hormonhammer!!
Ich habe sie einmal genommen (Kondom geplatzt, also hatte verhütet!) und das war kein Spaß!
Fürchterliche Krämpfe und so viel Blut, dass ich fast dachte, zu verbluten.
Nochaml wollte ich sie nie wieder nehmen.
Tja, und jetzt bin ich glücklich schwanger in der 17. ssw, wieder Kondom gerissen, selber Partner und wir beide freuen uns sehr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 14:30

Also ich hatte
eine unbefleckte Empfängnis

Nein, aber es könnte ja sein, dass die eine oder andere neidisch wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 14:46

So war das mit dem ICH nicht gemeint
Ich weiß wie Ihr das meint und ich verstehe Euch auch aber ich wollte erstmal nur einen Rat.
Natürlich gehört Sex dazu aber ich liebe meinen Mann und es ist ja auch nicht nur schlecht auch wenn es hier vielleicht so klingt- Unser Sohn ist 2Jahre und auch wenn es mir keiner glaubt, es harmoniert sonst gut, nur der Sex könnte prickelnder und länger sein. Aber hergeben möchte ich meinen Mann nicht!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 14:47

Der arme Kerl weiß
um unser Problem nur er nimmt es nicht ganz so ernst weil sonst alles rund läuft. Ich erwatre hier kein Verständnis wollte nur einen Rat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 14:49

...
Ich les hier immer was von "Pille danach"
Ja, eine Freundin von mir nahm die auch und jetzt ist sie im 6. Monat. Und sie nahm es 12 Stunden nach dem Sex.
So einfach geht das mit der Pille danach auch nicht.

Und sie weiß, dass es scheisse war, deshalb muss man ihr das nicht dauernd vorkauen. Jeder macht mal Fehler und manchmal läufts eben richtig scheisse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 14:53
In Antwort auf ganiya_12647893

...
Ich les hier immer was von "Pille danach"
Ja, eine Freundin von mir nahm die auch und jetzt ist sie im 6. Monat. Und sie nahm es 12 Stunden nach dem Sex.
So einfach geht das mit der Pille danach auch nicht.

Und sie weiß, dass es scheisse war, deshalb muss man ihr das nicht dauernd vorkauen. Jeder macht mal Fehler und manchmal läufts eben richtig scheisse.

Danke @ladidadam
Ganz genau! Jeder macht Fehler und heir nur kluge Sprüche niederschreiben ist keine Kunst. Ich weiß selber das ich dem anderen hätte widerstehen müßen usw. aber es ist nun mal passiert. Vielleicht bin ich auch so? Keine Ahnung! Deshalb bin ich kein schlechter Mensch!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 14:55

Was habt ihr denn für altertümliche ansichten?
von wegen, eine beziehung mit fremdgehen sei nicht reif genug... mnensch, kommt doch mal wieder runter... erstens hat sie gessagt, es war ein fehler und zweitens ist es einfach total naiv zu glaube, dass es 100% treue gibt.

udn untreue hat nun ganz gewiss nix mit reife für ein kind zu tun... sowas dämliches, also ehrlich... und diese kindischen zurechtweisungen und lebensfremden einstellungen finde ich viel eher unreif...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 14:59
In Antwort auf ksenia_12176576

Was habt ihr denn für altertümliche ansichten?
von wegen, eine beziehung mit fremdgehen sei nicht reif genug... mnensch, kommt doch mal wieder runter... erstens hat sie gessagt, es war ein fehler und zweitens ist es einfach total naiv zu glaube, dass es 100% treue gibt.

udn untreue hat nun ganz gewiss nix mit reife für ein kind zu tun... sowas dämliches, also ehrlich... und diese kindischen zurechtweisungen und lebensfremden einstellungen finde ich viel eher unreif...

@phinnea
Ich sehe es ähnlich ohne mich reinwaschen zu wollen. Ich liebe meinemn Mann und unser Kind wie nichts anderes aber der Sex zu Hause ist durch ein Problem nicht so toll wie ich es aus früherer Zeiten kenne und dann KANN so ein Reiz mal die Oberhand übernehmen,und das ist mir nun passiert. Wenn ich das gewollt hätte dann häötte ich die Pille nich 2Wochen vorher bewußt abgesetzt weil ich mir ein zweites Kind wünsche!

LG Yade

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 15:03

*g*
ja, das ist naiv, dafür den arm ins feuer zu legen... vor allem, wenn du von lebenslanger treue ausgehst...

und auch echt schade... wie langweilig

eben, dämliches gesagt wurde von anderen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 15:04

Altertümlich hoch zehn
was hat das mit karnickel zu tun? meine güte, was für eine verklemmte ansicht. das ist doch jedem seine sache.

moral und ethik haben damit NULL zu tun. wer so über andere herzieht, sollte sich eher mal gedanken über SEINE moral und ethik machen, die ist nämlich wirklich hochgradig bedenklich!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 15:05

...
Es gibt eben verschiedene sexuelle Ansichten und das sollte man auch akzeptieren und tolerieren.

Das hat nichts mit Moral und Ethik zu tun - hat jeder eine andere Einstellung dazu.

Manche trennen eben Sex und Liebe und manche vertrauen ihrem Partner blind - beides kann ausgenützt werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 15:06

Gott
echt, deine einstellung ist wirklich daneben.

wahrscheinlich juckts eher bei dir im schritt...darüber würde ich mich dann nicht wundern...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 15:10

...
Es ging nie um dieses Thema. Die Frage ging um was ganz anderes.

Aber wenn du hier den Moralapostel spielen wolltest... bitte. Aber tu das doch das nächste Mal bitte im Stillen Kämmerlein, geholfen hast du damit niemand.

Nur weil man im Internet ist, braucht man sich nicht aufspielen wie die Retterin der Welt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 15:12

Was du gebracht hast
war keine diskussion, sondern unnötiges und sinnlose fertigmachen! eine diskussion besteht aus einem sachlichen meinungsaustausch, von dir kamen aber nur völlig neben der sache liegende beleidigungen...

wer das braucht...

von daher isses sicherlich sinnvoll, wenn du jetzt "raus" bist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 15:19

Udn wieder zeigst du
wie niveauvoll du bist... das muss ich nicht mal mehr kommentieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2008 um 15:19

...
Ich dachte, du "bist jetzt raus"? Also musst eher du das letzte Wort haben.

Wer Kritik nicht verträgt, sollte vielleicht nicht andauernd hier rumschreien...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram