Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Freiwillig lungenreifespritze???

Freiwillig lungenreifespritze???

2. Oktober 2007 um 19:11 Letzte Antwort: 2. Oktober 2007 um 21:10

hallo zusammen!
bin mittlerweile in der 26.ssw und habe seit wochen ziemliche probleme mit vorz. wehen. heute wurde von meinem fa ein verkürzter gebärmutterhals und weicher mumu diagnostiziert. hab ziemliche schmerzen, weil meine kleine bereits so ins becken drückt und darf jetzt nur noch zum allernötigsten aufstehen. nun hab ich eben was über die lungenreifespritze gelesen. ist es sinnvoll sich die in meinem fall geben zu lassen? kann ich auch den arzt drauf ansprechen? ich selbst wäre einfach beruhigter, denn wenn die kleine wirklich extrem früh kommen würde, hätte sie dadurch wenigstens ne kleine unterstützung. was meint ihr?
liebe grüße, steffi+ sophie louisa inside

Mehr lesen

2. Oktober 2007 um 19:35

Hallo
Ich bin letze Woche auch im Krankenhaus gewesen wegen Vorzeitigen wehen un dich habe auch die Spritze bekommen bzw sogar zwei....


Lg

Jule und Püppi 33+0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Oktober 2007 um 19:36

Danke katha
muss jetzt eh jede woche zum nachschaun hin, dann werd ich ihn nächste woche drauf ansprechen. von sich aus hat er nix gesagt, aber mir wär eben wohler!
gruß, steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Oktober 2007 um 21:00

Nicht ganz...
Eine Cerclage hab ich deswegen nicht bekommen weil ich gleichzeitig an der Tokolyse gehangen bin also dieses Wehenhemmende mittel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Oktober 2007 um 21:07

Hy
ich lag auch vor ca zwei monaten im KH, wegen verkürzung usw.

muß jetzt einmal die woche zum FA und habe bereits zwei spritzen bekommen und bekomme diese woche nochmal zwei.

rede mit deiner FA. die muß wissen ob es nötig ist oder nicht.

oder geh zum anderen arzt und hol dir ne zweite meinung.

denn meine erste fa hat sofort ne OP mit zunähen usw. erwähnt. ich habe den arzt gewechselt und der hat mir von dieser cerclage erzählt.

ist ja ein milderes mittel als gleich unter narkose operiert zu werden.

jeder FA ist anders und arbeitet anders. bin froh dass ich gewechselt habe, denn die eine hatte mich ja schon komplett bis zur entbindung im KH gesehen und jetzt sitze ich schön zu hause nehme magnesium und ruh mich aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Oktober 2007 um 21:10

Dumme Frage!
Hab auch 3 Spritzen bekommen, aber was bewirkt die denn eigentlich genau? Ich mein, ist die Lunge dann ganz ausgebildet oder unterstützt es nur oder wie?
Sorry für die Frage!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram