Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frauenarztwechsel

Frauenarztwechsel

23. April 2017 um 21:18 Letzte Antwort: 24. April 2017 um 21:24

Hallo ihr Lieben, ich habe nach langem überlegen nun endlich meine Frauenärztin gewechselt und habe morgen den ersttermin bei der neuen. Bin 24 ssw und morgen wäre ja eigentlich nur Blutabnehmen, wiegen und Zuckertest dran. Meint ihr die Ärtzin möchte mich trotzdem sehen und vielleicht ein Ultraschall machen , um sich selber ein Bild machen zu können? Da meine alte Frauenärztin es mit den Ultraschalls nie so genau genommen hat , würde ich es nicht schlecht finden. Zumal ich seit dem Wochenende am Muttermund so ein komisches stechen und ziehen habe. Meine Muttermund ist schon von 3,5 auf 3 cm gegangen, aber die Ärtzin im kh sagte das sei völlig in Ordnung und normal bei einer dritten Schwangerschaft. Meine Ärtzin hat mich nie untersucht , wenn ich gesagt habe mein Bauch wird hart und schmerzt dabei jedes mal und ich jetzt angst habe , dass es auf den Muttermund geht. Sie meinte nur, ne ne da wird schon nix sein und fertig.... Vielleicht weiss ja jemand von euch Rat. ..

Mehr lesen

23. April 2017 um 21:18

Hallo ihr Lieben, ich habe nach langem überlegen nun endlich meine Frauenärztin gewechselt und habe morgen den ersttermin bei der neuen. Bin 24 ssw und morgen wäre ja eigentlich nur Blutabnehmen, wiegen und Zuckertest dran. Meint ihr die Ärtzin möchte mich trotzdem sehen und vielleicht ein Ultraschall machen , um sich selber ein Bild machen zu können? Da meine alte Frauenärztin es mit den Ultraschalls nie so genau genommen hat , würde ich es nicht schlecht finden. Zumal ich seit dem Wochenende am Muttermund so ein komisches stechen und ziehen habe. Meine Muttermund ist schon von 3,5 auf 3 cm gegangen, aber die Ärtzin im kh sagte das sei völlig in Ordnung und normal bei einer dritten Schwangerschaft. Meine Ärtzin hat mich nie untersucht , wenn ich gesagt habe mein Bauch wird hart und schmerzt dabei jedes mal und ich jetzt angst habe , dass es auf den Muttermund geht. Sie meinte nur, ne ne da wird schon nix sein und fertig.... Vielleicht weiss ja jemand von euch Rat. ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. April 2017 um 7:31

Schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. April 2017 um 19:18

Ja
Sie hat ultraschall gemacht und gmh nachgeschaut, hat sich noch weiter verkürztz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. April 2017 um 21:07

Musstest du zum neuen Quartal wechseln? Ich will auch wechseln, mein Termin war heute wieder unter aller Sau... sorry für den Ausdruck. 
Und was hast du als Grund angegeben? WiesO du wechseln wolltest?
Musst du jetzt liegen, wegen verkürztem gmh?
ich bin übrigens auch mit dem 3.schwanger. 
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. April 2017 um 21:24
In Antwort auf aerdna26

Musstest du zum neuen Quartal wechseln? Ich will auch wechseln, mein Termin war heute wieder unter aller Sau... sorry für den Ausdruck. 
Und was hast du als Grund angegeben? WiesO du wechseln wolltest?
Musst du jetzt liegen, wegen verkürztem gmh?
ich bin übrigens auch mit dem 3.schwanger. 
Liebe Grüße

Bei mir
war zum Glück gerade das Quartal vorbei ,also konnte ich problemlos wechseln. Bei meiner alten ärtzin habe ich gesagt dass ich mich nicht gut betreut und ernst genommen gefühlt habe. Die neue ärtzin heute hat nicht nach dem Grund gefragt. Ja ich soll mich schonen und habe jetzt eine Haushaltshilfe verordnet bekommen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest