Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Frau nach transfer gestolpert

Frau nach transfer gestolpert

4. Oktober 2009 um 10:37

Hallo,

- wir hatten Dienstag unsere Punktierung und es wurde 12 Eizellen entnommen ...
- davon haben sich 8 Befruchten lassen ...
- 2 davon wurden im 8-Zell Stadium am Freitag transferiert
- 1x 2Eizellenund 1x3 Eizellen wurden eingefrohren

heute Nacht (Samsatg auf Sontag) ist meine Frau über das Telefonkabel gestolpert, hat ein halbes Spagat hingelegt, hat sich noch fangen können aber ist dabei kräftig erschrocken.

jetzt ist sie geknickt und meint es würde deshalb nicht klappen weil man ja Ruckartige Bewegungen vermeiden soll.

ich sagte Ihr das bei z.B: Joggen kontinuierliche Ruckartige Bewegungen auftreten und man deshalb nicht Joggen dürfte...


aber sie ist trotzdem egknickt und glaubt das es jetzt schon vorbei ist ...

was meint Ihr war das schlimm ?

grüße

Mehr lesen

4. Oktober 2009 um 10:39

Ergänzung
sie glaubt halt das es sich durch das stolpernnciht festnisten kann ...

was meint Ihr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2009 um 11:02

Ich...
...glaube nicht, dass das sdchlimm ist! Sollte das einnisten nicht funktionieren, dann lag es bestimmt nicht an dem stolpern! Schau mal, wie viele Frauen treiben Extremsport und werden trotzdem schwanger, wieviele junge Mädchen lassen sich jedes Wochenende "voll laufen" und werden trotzdem schwanger, wieviele Frauen rauchen, ernähren sich ungesund, haben körperlich anstrengende Jobs und werden trotzdem schwanger, wie viele Frauen gehen Tag täglich an ihre Grenzen und werden trotzdem schwanger...?
Eine Frau kann nicht in jedem Zyklus schwanger werden...werder durch eine natürliche, noch durch eine unterstützte Befruchtung!
Wir sind dafür einfach viel mehr sensibilisiert, weil es bei uns einfach nicht natürlich klappt, wir erleben jeden "falschen" Zyklus in dem es nicht klappt hautnah mit...
Sollte es nicht klappen, dann war es einfach der "falsche" Zyklus! Deine Frau braucht sich keine Gedanken oder Vorwürfe machen...es ist nicht ihre Schuld!
ICh drücke Euch ganz fest die Daumen, dass es der richtige war...und ihr bald ein gesundes Baby in den Armen halten dürft!
Liebe Grüße
Tanja

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2009 um 12:28
In Antwort auf grizel_12885546

Ich...
...glaube nicht, dass das sdchlimm ist! Sollte das einnisten nicht funktionieren, dann lag es bestimmt nicht an dem stolpern! Schau mal, wie viele Frauen treiben Extremsport und werden trotzdem schwanger, wieviele junge Mädchen lassen sich jedes Wochenende "voll laufen" und werden trotzdem schwanger, wieviele Frauen rauchen, ernähren sich ungesund, haben körperlich anstrengende Jobs und werden trotzdem schwanger, wie viele Frauen gehen Tag täglich an ihre Grenzen und werden trotzdem schwanger...?
Eine Frau kann nicht in jedem Zyklus schwanger werden...werder durch eine natürliche, noch durch eine unterstützte Befruchtung!
Wir sind dafür einfach viel mehr sensibilisiert, weil es bei uns einfach nicht natürlich klappt, wir erleben jeden "falschen" Zyklus in dem es nicht klappt hautnah mit...
Sollte es nicht klappen, dann war es einfach der "falsche" Zyklus! Deine Frau braucht sich keine Gedanken oder Vorwürfe machen...es ist nicht ihre Schuld!
ICh drücke Euch ganz fest die Daumen, dass es der richtige war...und ihr bald ein gesundes Baby in den Armen halten dürft!
Liebe Grüße
Tanja

Danke..
sie hat Deinen Beitrag grade gelesen und ist jetzt wieder beruhigter ...

hihi jetzt will sie auch nen account ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2009 um 12:37
In Antwort auf jadon_12721340

Danke..
sie hat Deinen Beitrag grade gelesen und ist jetzt wieder beruhigter ...

hihi jetzt will sie auch nen account ^^

Gerne...
dafür gibt es ja zum Glück, dieses Forum, damit wir uns über unsere Gefühle, Ängste, Sorgen und Erfahrungen miteinander austauschen können...leider ist unerfüllter Kiwu immer noch ein Tabu-Thema, man spricht nicht drüber, erst wenn man selbst in so eine Situation rutscht sieht man wieviele Paare es gibt, denen dasselbe Schicksal bestimmt ist...schön dass ich Deine Frau ein wenig beruhigen konnte...schön dass sie sich auch nen Account macht!
Alles Gute! Ich Drück Euch die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2009 um 13:52
In Antwort auf grizel_12885546

Gerne...
dafür gibt es ja zum Glück, dieses Forum, damit wir uns über unsere Gefühle, Ängste, Sorgen und Erfahrungen miteinander austauschen können...leider ist unerfüllter Kiwu immer noch ein Tabu-Thema, man spricht nicht drüber, erst wenn man selbst in so eine Situation rutscht sieht man wieviele Paare es gibt, denen dasselbe Schicksal bestimmt ist...schön dass ich Deine Frau ein wenig beruhigen konnte...schön dass sie sich auch nen Account macht!
Alles Gute! Ich Drück Euch die Daumen!

Hi ich bin die Frau die gestolpert ist!
Hallöchen kilule,

danke das du uns gleich so lieb zurückgeschrieben hast,ich war doch wirklich schon sehr besorgt.
Naja,ich wollte an den Kühlschrank und bin übers Telefonkabel gestolpert,wie blöde,hab mich noch gefangen und naja,bin so erschrocken das ich nen richtigen Stich im Unterleib verspürte,deshalb dachte ichhje,die haben in der KIWU-Praxis gesagt:Keine Erschütterung und jetzt leg ich sowas hin,na toll!

Aber ja,du hast echt Recht-andere werden auch einfach trotz Sport ect.schwanger und ich bin 28 Jahre jung und gesund....dass müsste hoffentlich trotzdem klappen...
Wie alt bist du denn und bist du schon schwanger?Hattest du auch eine ICSI?Und wie ist es dir ergangen?
Liebe Grüsse,Jana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2009 um 14:41
In Antwort auf kerry_12277341

Hi ich bin die Frau die gestolpert ist!
Hallöchen kilule,

danke das du uns gleich so lieb zurückgeschrieben hast,ich war doch wirklich schon sehr besorgt.
Naja,ich wollte an den Kühlschrank und bin übers Telefonkabel gestolpert,wie blöde,hab mich noch gefangen und naja,bin so erschrocken das ich nen richtigen Stich im Unterleib verspürte,deshalb dachte ichhje,die haben in der KIWU-Praxis gesagt:Keine Erschütterung und jetzt leg ich sowas hin,na toll!

Aber ja,du hast echt Recht-andere werden auch einfach trotz Sport ect.schwanger und ich bin 28 Jahre jung und gesund....dass müsste hoffentlich trotzdem klappen...
Wie alt bist du denn und bist du schon schwanger?Hattest du auch eine ICSI?Und wie ist es dir ergangen?
Liebe Grüsse,Jana

Hallo Jana...
...kann mir gut vorstellen, wie besorgt Du gewesen sein musst...das Schlimme ist doch, dass mann sich extra Mühe gibt, extra vorsichtig ist...und dann passierts erst recht...
letztlich haben wir sowieso keinen Einfuss darauf...
ich bin auch 28, auch kerngesund, nur leider noch nicht schwanger...hab einen beidseitigen Eileiterverschluß...wir sind jetzt gerade im Vorbereitungszyklus auf unsere 1. IVF (10.Pillentag)...bin schon richtig aufgeregt
Wann hast Du denn BT? Drück Dir ganz fest die Daumen...mach Dich jetzt nicht verrückt...genieß die Zeit, entspann Dich, denn schließlich bist Du jetzt schon ein kleines bisschen schwanger es muss sich nur noch festbeissen...das schafft ihr schon!
Liebe Grüße Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2009 um 14:56
In Antwort auf grizel_12885546

Hallo Jana...
...kann mir gut vorstellen, wie besorgt Du gewesen sein musst...das Schlimme ist doch, dass mann sich extra Mühe gibt, extra vorsichtig ist...und dann passierts erst recht...
letztlich haben wir sowieso keinen Einfuss darauf...
ich bin auch 28, auch kerngesund, nur leider noch nicht schwanger...hab einen beidseitigen Eileiterverschluß...wir sind jetzt gerade im Vorbereitungszyklus auf unsere 1. IVF (10.Pillentag)...bin schon richtig aufgeregt
Wann hast Du denn BT? Drück Dir ganz fest die Daumen...mach Dich jetzt nicht verrückt...genieß die Zeit, entspann Dich, denn schließlich bist Du jetzt schon ein kleines bisschen schwanger es muss sich nur noch festbeissen...das schafft ihr schon!
Liebe Grüße Tanja

Danke
Liebe Tanja,

oh,dann sind wir ja gleichalt,wie nett.
Danke für deine liebe Aufmunterung!Stimmt,grad wenn man vorsichtig sein will,fällt man hin.
Wie meinst du das mit Pillentag?Muss du dich nicht spritzen?

Mein BT ist am 16.10 dauert also noch etwas!
Ich hatte echt gleich schon als mir die Krümelchen reingesetzt wurden 10min später schon sowas wie n PMS-Ziehen und das hab ich jetzt auch.
Jetzt hab ich Sorge dass das kein gutes Zeichen ist!
Naja,PMS hab ich halt immer wenn die Regel kam und deshalb habe ich jetzt Sorge dass das negativ ist.

Was heisst Eilterverschluss Tanja,sind die verklebt?
Kann man da nicht durchpusten?
Wann hast du die Punktion?Weisst du das schon?
Liebe Grüsslein,Jana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2009 um 15:21
In Antwort auf kerry_12277341

Danke
Liebe Tanja,

oh,dann sind wir ja gleichalt,wie nett.
Danke für deine liebe Aufmunterung!Stimmt,grad wenn man vorsichtig sein will,fällt man hin.
Wie meinst du das mit Pillentag?Muss du dich nicht spritzen?

Mein BT ist am 16.10 dauert also noch etwas!
Ich hatte echt gleich schon als mir die Krümelchen reingesetzt wurden 10min später schon sowas wie n PMS-Ziehen und das hab ich jetzt auch.
Jetzt hab ich Sorge dass das kein gutes Zeichen ist!
Naja,PMS hab ich halt immer wenn die Regel kam und deshalb habe ich jetzt Sorge dass das negativ ist.

Was heisst Eilterverschluss Tanja,sind die verklebt?
Kann man da nicht durchpusten?
Wann hast du die Punktion?Weisst du das schon?
Liebe Grüsslein,Jana

Doch...
...das spritzen kommt noch hab morgen den nächsten Termin, ich sollte einen Monat vor der IVF die Pille nehmen, damit sich der Zyklus einspielt (immer nur 24 Tage) morgen wird Abstrich gemacht, Ultraschall und ich bekomme den endgültigen Behandlungsplan...er meinte Transfer wird ca. Ende Okt./Anfang Nov. sein...d.h. mein BT wird dann ca. einen Monat nach Dir sein...
Ne, kann man leider nicht durchpusten... sie sind komplett vernarbt und undurchlässig...ich hätte zwar die Chance sie bei einem Mikrobiologen wieder durchgängig machen zu lassen, aber die Chancen sind gleich null, da sie ihre eigentliche Funktion nicht mehr aufnehmen würden...
Wegen Deinem PMS ziehen würd ich mir keine Gedanken machen...natürlich hast Du das immer wenn die Regel kommt, aber SS Anzeichen sollen sich genauso anfühlen...
Ich denke das kommt noch alles von der Funktion...mein Arzt hat mich auch schon darauf vorbereitet, dass ich während der Stimu leichte Bauchschmerzen bekommen werde (Druck) und nach der Punktion ein ziehen...
Warscheinlich suchen sich die Krümelchen einfach nur gerade das schönste Plätzchen und versuchen es sich bequem zu machen...

Liebes Grüßle Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2009 um 16:19
In Antwort auf grizel_12885546

Doch...
...das spritzen kommt noch hab morgen den nächsten Termin, ich sollte einen Monat vor der IVF die Pille nehmen, damit sich der Zyklus einspielt (immer nur 24 Tage) morgen wird Abstrich gemacht, Ultraschall und ich bekomme den endgültigen Behandlungsplan...er meinte Transfer wird ca. Ende Okt./Anfang Nov. sein...d.h. mein BT wird dann ca. einen Monat nach Dir sein...
Ne, kann man leider nicht durchpusten... sie sind komplett vernarbt und undurchlässig...ich hätte zwar die Chance sie bei einem Mikrobiologen wieder durchgängig machen zu lassen, aber die Chancen sind gleich null, da sie ihre eigentliche Funktion nicht mehr aufnehmen würden...
Wegen Deinem PMS ziehen würd ich mir keine Gedanken machen...natürlich hast Du das immer wenn die Regel kommt, aber SS Anzeichen sollen sich genauso anfühlen...
Ich denke das kommt noch alles von der Funktion...mein Arzt hat mich auch schon darauf vorbereitet, dass ich während der Stimu leichte Bauchschmerzen bekommen werde (Druck) und nach der Punktion ein ziehen...
Warscheinlich suchen sich die Krümelchen einfach nur gerade das schönste Plätzchen und versuchen es sich bequem zu machen...

Liebes Grüßle Tanja

Hallöchen
Liebe Tanja,

das ist ja blöde das deine Eileiter so vernarbt sind,weisst du wovon sowas kommt?Huiii!Ich glaube bei mir wurde sowas gar nciht getestet.Ach so,die meinten-keine Clamydien-ist das der Test?
Du arme!Hm! Bestimmt war das nicht toll als du das erfahren hast.
Aha,du musst also doch spritzen,dachte schon du kommst da irgendwie drum rum Aber das schaffst du schon!Ist halt komisch wenn man noch nie ne Spritze fertig gemacht hat und sich dann auch noch überwinden soll,sie sich selbst zu geben.Aber die Nadel ist klein und dünn,dass geht schon....
Kannst mir ja sagen wie es funktioniert!Ist nicht so wild,aber klar,schöneres kann man sich alle mal vorstellen.Falls du Fragen hast inbezug der Spritzen und wie man dass am besten hinkriegt,bin inziwschen geübt und habs mir auch von ner Krankenschwester beibringen lassen. aus meinem Freundeskreis.Ich kenn die Tricks und die schmerzfreisten Stellen.Hahahah! Das schaffst du!

Hm ja,wegen der PMS,stimmt hast Recht,vielleicht suchen die sich das bequämste Plätzchen,wäre ja toll.

Bin gespannt was du spritzen musst,welche Medis!
WO kaufst du sie?In Frankreich ist es wirklich viel billiger,falls du da die Internetapotheke brauchst,sag Bescheid.
Die liefern echt super schnell,über nacht mit nem Kühlakku drin.

Liebe Grüssle,Jana .-)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2009 um 11:29
In Antwort auf kerry_12277341

Hallöchen
Liebe Tanja,

das ist ja blöde das deine Eileiter so vernarbt sind,weisst du wovon sowas kommt?Huiii!Ich glaube bei mir wurde sowas gar nciht getestet.Ach so,die meinten-keine Clamydien-ist das der Test?
Du arme!Hm! Bestimmt war das nicht toll als du das erfahren hast.
Aha,du musst also doch spritzen,dachte schon du kommst da irgendwie drum rum Aber das schaffst du schon!Ist halt komisch wenn man noch nie ne Spritze fertig gemacht hat und sich dann auch noch überwinden soll,sie sich selbst zu geben.Aber die Nadel ist klein und dünn,dass geht schon....
Kannst mir ja sagen wie es funktioniert!Ist nicht so wild,aber klar,schöneres kann man sich alle mal vorstellen.Falls du Fragen hast inbezug der Spritzen und wie man dass am besten hinkriegt,bin inziwschen geübt und habs mir auch von ner Krankenschwester beibringen lassen. aus meinem Freundeskreis.Ich kenn die Tricks und die schmerzfreisten Stellen.Hahahah! Das schaffst du!

Hm ja,wegen der PMS,stimmt hast Recht,vielleicht suchen die sich das bequämste Plätzchen,wäre ja toll.

Bin gespannt was du spritzen musst,welche Medis!
WO kaufst du sie?In Frankreich ist es wirklich viel billiger,falls du da die Internetapotheke brauchst,sag Bescheid.
Die liefern echt super schnell,über nacht mit nem Kühlakku drin.

Liebe Grüssle,Jana .-)

Guten Morgen...
...meine Liebe...

die Vernarbungen stammen scheinbar von Verwachsungen und entzündungen (mit zwölf hatte ich ne Blinddarm OP und die folgenden 3 Jahre einige OPs wg. Verwachsungen) lt. dem letzten OP Bericht sollen damals (ich war 15) schon die Eileiter undurchlässig gewesen sein und er hatte wohl versucht sie freizumachen...(hat nur weder mir noch meiner Mum was gesagt!)
war dann jahrelang bei nem FA der ziemlich gepfuscht hat, hab das aber leider erst gemerkt, als er mir vor ca. 5 Jahren nach 16tägiger Blutung und Krämpfen ohne Ende ne Blasenentzündung diagnostiziert hatte...(welche lt. meiner Kiwu-Ärzitin vermutlich ne Eilerstockentzündung oder ne Eileiterschwangerschaft war, das kann heute wohl nicht mehr ganz nachvollzogen werden)...naja...
war schon ein ziemlicher Schock...ich meine wir hatten schon damit gerechnet, dass irgendetwas nicht stimmt, da wir ja nicht ss wurden, aber man hofft ja dennoch immer
Tja, jetzt setzten wir natürlich alle Hoffnungen in diese IVF!
Vor dem spritzen hab ich schon ein bisschen bammel, komm leider auch nicht drum rum mein Mann wird sie mir setzten (ich selbst könnte das nicht!) er hat sich auch seine Trombosespritzen im KH selbst gesetzt, ist da also schon ein bisschen geübt und zur Not, geh ich zu meiner Schwester (Altenpflegerin) die macht das ja schließlich jeden Tag
Ich hab noch gar keine Ahnung welche Medis ich nehmen soll und wo ich die herbekomme, werd da bestimmt nochmal auf Dich zurückkommen
Hab heute nachmittag meinen ersten Kontrolltermin, soll da auch den Behandlungsplan usw. bekommen, bin echt mal gespannt...!

Wie gehts Dir denn heute? Immer noch so ziehen? Hast Deinen "Schock" mit dem Sturz ein wenig überwunden?
Musst mich unbedingt auf dem laufenden halten!

Ganz ganz liebe Grüße
Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2009 um 12:08
In Antwort auf grizel_12885546

Guten Morgen...
...meine Liebe...

die Vernarbungen stammen scheinbar von Verwachsungen und entzündungen (mit zwölf hatte ich ne Blinddarm OP und die folgenden 3 Jahre einige OPs wg. Verwachsungen) lt. dem letzten OP Bericht sollen damals (ich war 15) schon die Eileiter undurchlässig gewesen sein und er hatte wohl versucht sie freizumachen...(hat nur weder mir noch meiner Mum was gesagt!)
war dann jahrelang bei nem FA der ziemlich gepfuscht hat, hab das aber leider erst gemerkt, als er mir vor ca. 5 Jahren nach 16tägiger Blutung und Krämpfen ohne Ende ne Blasenentzündung diagnostiziert hatte...(welche lt. meiner Kiwu-Ärzitin vermutlich ne Eilerstockentzündung oder ne Eileiterschwangerschaft war, das kann heute wohl nicht mehr ganz nachvollzogen werden)...naja...
war schon ein ziemlicher Schock...ich meine wir hatten schon damit gerechnet, dass irgendetwas nicht stimmt, da wir ja nicht ss wurden, aber man hofft ja dennoch immer
Tja, jetzt setzten wir natürlich alle Hoffnungen in diese IVF!
Vor dem spritzen hab ich schon ein bisschen bammel, komm leider auch nicht drum rum mein Mann wird sie mir setzten (ich selbst könnte das nicht!) er hat sich auch seine Trombosespritzen im KH selbst gesetzt, ist da also schon ein bisschen geübt und zur Not, geh ich zu meiner Schwester (Altenpflegerin) die macht das ja schließlich jeden Tag
Ich hab noch gar keine Ahnung welche Medis ich nehmen soll und wo ich die herbekomme, werd da bestimmt nochmal auf Dich zurückkommen
Hab heute nachmittag meinen ersten Kontrolltermin, soll da auch den Behandlungsplan usw. bekommen, bin echt mal gespannt...!

Wie gehts Dir denn heute? Immer noch so ziehen? Hast Deinen "Schock" mit dem Sturz ein wenig überwunden?
Musst mich unbedingt auf dem laufenden halten!

Ganz ganz liebe Grüße
Tanja

Hey
Hey liebe Tanja,

ach du meine Güte,dass hört sich ja mies an,du arme....
Also ne Blindarm OP hatte ich ja ebenfalls,echt kann man von sowas undurchlässige Eileiter bekommen?Krass! Uuuuuiiiii!
Muss ich mir da Sorgen machen?
Die haben mich nie nach ner Blindarm OP gefragt!
Da hast du ja was mitgemacht!Mist!
Jetzt wie gesagt,Kopf hoch und durch-durch die Stimu-Phase,dass schafft ihr.
Aber wirklich,dass mit dem Spritzen-dass würdest du auch alleine hinbekommen.Am Anfang war ich auch so und hab mir das von Freunden die Arzt oder Krankenschwester waren,machen lassen.Aber irgendwann wurde es mir doch zu umständlich und meinem Männelein hab ichs nicht zugetraut.Hahaha!Also:Selbst ist die Frau!
Das geht schon!Ich hatte zwar danach ein kleines Trauma,aber es ging.Heheheheh!
Bin gespannt auf deinen Kontrolltermin!Meld dich gleich,ja?
Du,neeee,ich hab kein Ziehen mehr!Was auch immer das war,es muss vorbei sein!Ich hatte es ab Transfer,erst leicht und gestern so richtig doll,jetzt ist es weg.
Seltsam,war echt wie PMS.

Was ich jetzt schon wieder Sorge habe:Wenn man Verstopfung hat und das bekommt man ja auf Grund der Hormone gerne....drückt man da die Krümelchen wieder raus oder gefährdet die Einnistung?
Weisst du was drüber?Ich bin schon wieder nervös,werde gleich mal Weizenkleie mit Joghurt essen.
Falls du HCG spritzen musst Tanja,trinke bitte ganz viel,denn ich hab mir nen Analriss davon zugezogen und musste zum entsprechenden Arzt dafür,echt panne.So wies ausschaut muss das irgendwann mal operiert werden.
Und esse zur Vorsorge einfach Joghurt mit Weizenkleie!Ist nämlich ne unangenehme Sache und verheilt von alleine sehr schlecht.
Auch wenn man dann schwanger ist,achte auf viel Flüssigkeit....weil man da ja erst richtig loslegt mit der HCG-Produktion
Das mit dem"ich stolper mal nachts übers Telefonkabel"hab ich inzwischen verdaut,aber es kommen immer wieder neue Sachen dazu,wo man plötzlich Angst bekommt und denkth neeee,hab ich jetzt wieder was falsch gemacht?Tja,man will halt alles gut machen.
Naja,aber ich bin grundsätzlich bissl ängstlich!
Frag nicht,ich war stocksteif als ich auf dem OP-Tisch da lag-als es zur Punktion ging.
Wo ich doch sonst immer alle möglichen Scherze mit meinem Arzt mache.Der war ganz erstaunt und fragte:Ja was isch denn los?
Tolle Frage,nächste Frage! Hahahahah!

Bin schon ganz gespannt was du mir zu erzählen hast!

Liebste Grüssleins,Jana


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2009 um 12:43
In Antwort auf kerry_12277341

Hey
Hey liebe Tanja,

ach du meine Güte,dass hört sich ja mies an,du arme....
Also ne Blindarm OP hatte ich ja ebenfalls,echt kann man von sowas undurchlässige Eileiter bekommen?Krass! Uuuuuiiiii!
Muss ich mir da Sorgen machen?
Die haben mich nie nach ner Blindarm OP gefragt!
Da hast du ja was mitgemacht!Mist!
Jetzt wie gesagt,Kopf hoch und durch-durch die Stimu-Phase,dass schafft ihr.
Aber wirklich,dass mit dem Spritzen-dass würdest du auch alleine hinbekommen.Am Anfang war ich auch so und hab mir das von Freunden die Arzt oder Krankenschwester waren,machen lassen.Aber irgendwann wurde es mir doch zu umständlich und meinem Männelein hab ichs nicht zugetraut.Hahaha!Also:Selbst ist die Frau!
Das geht schon!Ich hatte zwar danach ein kleines Trauma,aber es ging.Heheheheh!
Bin gespannt auf deinen Kontrolltermin!Meld dich gleich,ja?
Du,neeee,ich hab kein Ziehen mehr!Was auch immer das war,es muss vorbei sein!Ich hatte es ab Transfer,erst leicht und gestern so richtig doll,jetzt ist es weg.
Seltsam,war echt wie PMS.

Was ich jetzt schon wieder Sorge habe:Wenn man Verstopfung hat und das bekommt man ja auf Grund der Hormone gerne....drückt man da die Krümelchen wieder raus oder gefährdet die Einnistung?
Weisst du was drüber?Ich bin schon wieder nervös,werde gleich mal Weizenkleie mit Joghurt essen.
Falls du HCG spritzen musst Tanja,trinke bitte ganz viel,denn ich hab mir nen Analriss davon zugezogen und musste zum entsprechenden Arzt dafür,echt panne.So wies ausschaut muss das irgendwann mal operiert werden.
Und esse zur Vorsorge einfach Joghurt mit Weizenkleie!Ist nämlich ne unangenehme Sache und verheilt von alleine sehr schlecht.
Auch wenn man dann schwanger ist,achte auf viel Flüssigkeit....weil man da ja erst richtig loslegt mit der HCG-Produktion
Das mit dem"ich stolper mal nachts übers Telefonkabel"hab ich inzwischen verdaut,aber es kommen immer wieder neue Sachen dazu,wo man plötzlich Angst bekommt und denkth neeee,hab ich jetzt wieder was falsch gemacht?Tja,man will halt alles gut machen.
Naja,aber ich bin grundsätzlich bissl ängstlich!
Frag nicht,ich war stocksteif als ich auf dem OP-Tisch da lag-als es zur Punktion ging.
Wo ich doch sonst immer alle möglichen Scherze mit meinem Arzt mache.Der war ganz erstaunt und fragte:Ja was isch denn los?
Tolle Frage,nächste Frage! Hahahahah!

Bin schon ganz gespannt was du mir zu erzählen hast!

Liebste Grüssleins,Jana


Hey Jana...
...brauchst Dir keine Sorgen machen...sie fragen auch erst wenn es einen Verdacht gibt...so wie ich gelesen habe, liegt es ja bei Euch an der Spermienqualität, oder?
Bei uns waren alle Ergebnisse supi...nur ich hatte eben nach der Blinddarm OP verdächtig viele Nach-Ops...bin wohl ziemlich anfällig für Verwachsungen und das Problem war, dass sowohl der Blinddarm, als auch alle Folge-Ops (bis auf die letzte)immer mit nem Bauchschnitt gemacht wurden, da ist das Risiko für Verwachsungen wohl noch viel größer als bei ner Bauchspiegelung.
Bin schon richtig nervös, wg. dem Termin später, ist immer so bei mir, aufgeregt wg. nichts
wie soll denn das erst bei der Punktinon oder dem Transfer werden...Brett wird wahrscheinlich bei mir kein Ausdruck mehr sein... Schaun wir mal...am liebsten hätt ichs alles schon rum!
Werd Dir natürlich später gleich Bericht erstatten, was er spricht
Gott sei Dank hast Du kein ziehen mehr...denke das kam wirklich noch von der Punktion und dem Transfer...Das hört sich ja echt übel an, mit Deiner Verstopfung und den Folgen, oje, Du Arme, will nicht wissen wie das weh tut!
Ich bin eh auch so anfällig mit dem Magen und dem Darm...und trinken, muss mich eh immer zwingen, ich vergess das so leicht...hab gelesen man soll 3-4 Liter am Tag trinken...wie soll man das schaffen? Bin froh wenn ich einen zusammen bring
Also ich kenn mich da zwar nicht wirklich aus, aber ich glaube nicht, dass Verstopfung Auswirkungen auf die Einistung hat...
probiers doch mal mit "natürlichen Abfuhrmitteln" bei mir wirkt z.b. Apfelsaft pur und Milch pur immer abführend...bei meinem Schatz Kaugummi...da gibts doch bei Dir bestimmt auch irgendetwas, oder?
Ja, das muss wohl an unserem Geschlecht liegen, dass wir uns immer so viele Gedanken machen müssen...mein Schatz sieht das bis jetzt immer alles ganz locker
Schon verrückt, über was man sich alles Gedanken macht...und klar will man alles gut machen, dann wieder die Angst hoffentlich war das jetzt nicht falsch...dabei haben wir doch letztlich eh gar keinen Einfluss drauf...
Naja, werd mich auf jeden Fall nochmal nach meinem Termin bei Dir melden...
Liebes Grüßle Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2009 um 13:30
In Antwort auf kerry_12277341

Hi ich bin die Frau die gestolpert ist!
Hallöchen kilule,

danke das du uns gleich so lieb zurückgeschrieben hast,ich war doch wirklich schon sehr besorgt.
Naja,ich wollte an den Kühlschrank und bin übers Telefonkabel gestolpert,wie blöde,hab mich noch gefangen und naja,bin so erschrocken das ich nen richtigen Stich im Unterleib verspürte,deshalb dachte ichhje,die haben in der KIWU-Praxis gesagt:Keine Erschütterung und jetzt leg ich sowas hin,na toll!

Aber ja,du hast echt Recht-andere werden auch einfach trotz Sport ect.schwanger und ich bin 28 Jahre jung und gesund....dass müsste hoffentlich trotzdem klappen...
Wie alt bist du denn und bist du schon schwanger?Hattest du auch eine ICSI?Und wie ist es dir ergangen?
Liebe Grüsse,Jana

Hi bebesonce
Wie gehts Dir??? Wann genau kannst Du BT machen???
Ich am 15.10.
Hatte am Fr Transfer von 2 4 Zellern.
Bei mir zieht ale,...brüste tun weh...bin hundemüde.
Das ist alles furchtbar aufregend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2009 um 15:03
In Antwort auf grizel_12885546

Hey Jana...
...brauchst Dir keine Sorgen machen...sie fragen auch erst wenn es einen Verdacht gibt...so wie ich gelesen habe, liegt es ja bei Euch an der Spermienqualität, oder?
Bei uns waren alle Ergebnisse supi...nur ich hatte eben nach der Blinddarm OP verdächtig viele Nach-Ops...bin wohl ziemlich anfällig für Verwachsungen und das Problem war, dass sowohl der Blinddarm, als auch alle Folge-Ops (bis auf die letzte)immer mit nem Bauchschnitt gemacht wurden, da ist das Risiko für Verwachsungen wohl noch viel größer als bei ner Bauchspiegelung.
Bin schon richtig nervös, wg. dem Termin später, ist immer so bei mir, aufgeregt wg. nichts
wie soll denn das erst bei der Punktinon oder dem Transfer werden...Brett wird wahrscheinlich bei mir kein Ausdruck mehr sein... Schaun wir mal...am liebsten hätt ichs alles schon rum!
Werd Dir natürlich später gleich Bericht erstatten, was er spricht
Gott sei Dank hast Du kein ziehen mehr...denke das kam wirklich noch von der Punktion und dem Transfer...Das hört sich ja echt übel an, mit Deiner Verstopfung und den Folgen, oje, Du Arme, will nicht wissen wie das weh tut!
Ich bin eh auch so anfällig mit dem Magen und dem Darm...und trinken, muss mich eh immer zwingen, ich vergess das so leicht...hab gelesen man soll 3-4 Liter am Tag trinken...wie soll man das schaffen? Bin froh wenn ich einen zusammen bring
Also ich kenn mich da zwar nicht wirklich aus, aber ich glaube nicht, dass Verstopfung Auswirkungen auf die Einistung hat...
probiers doch mal mit "natürlichen Abfuhrmitteln" bei mir wirkt z.b. Apfelsaft pur und Milch pur immer abführend...bei meinem Schatz Kaugummi...da gibts doch bei Dir bestimmt auch irgendetwas, oder?
Ja, das muss wohl an unserem Geschlecht liegen, dass wir uns immer so viele Gedanken machen müssen...mein Schatz sieht das bis jetzt immer alles ganz locker
Schon verrückt, über was man sich alles Gedanken macht...und klar will man alles gut machen, dann wieder die Angst hoffentlich war das jetzt nicht falsch...dabei haben wir doch letztlich eh gar keinen Einfluss drauf...
Naja, werd mich auf jeden Fall nochmal nach meinem Termin bei Dir melden...
Liebes Grüßle Tanja

Öhmmmm
....öhmmm,ich wurde gar nicht so gross untersucht,nur Hormoncheck und so.....und die Blindarmgeschichte da hat keiner gefragt.Naja!
Du,ich hatte mich zu früh gefreut,zieht doch n bissl so....weiss net wieso...Hoffentlich beissen sich die Kleinen bei mir fest und das löst dieses Ziehen aus!


Oh man bin ich gespannt was du zu erzählen hast nach deinem Termin!
Und hab keine Angst,es ist zwar alles aufregend-aber du schläfst ja bei der Punktion.Das schaffst du!

Liebste Grüsslein,Jana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2009 um 15:44

Hallo Jana,
ich kann deine Sorge sehr gut verstehen. Aber mache dir keine Sorgen. Den Krümeln hat das sicher nicht geschadet. Die sind sehr sicher in der Gebärmutter verpackt.

Den Stich im Unterleib hast du bestimmt gemerkt, weil auch die Krümel sich erschrocken haben und sich bei dir festgekrallt haben. Nee, kleiner Scherz.

Man soll keine ruckartigen Bewegungen machen, weil die Eierstöcke sehr vergrößert sind, nach der Stimu. Es kann daher passieren, dass diese eine Stieldrehung machen. Das ist gefährlich. Mit den Embryos hat das allerdings nichts zu tun. Also sei entspannt und mache dir keine Sorgen wegen dem Stolperer.

Schau mal hier, diesen Link empfehle ich gerne, weil es sehr gut beschrieben ist, dass die Krümel sicher sind....

LG und viel Glück für den BT
Tini
http://www.wunschkinder.net/aktuell/wissenschaft/ivf-und-icsi/warum-fallen-embryonen-nicht-a us-der-gebaermutter-79/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 12:31
In Antwort auf marge_11985620

Hallo Jana,
ich kann deine Sorge sehr gut verstehen. Aber mache dir keine Sorgen. Den Krümeln hat das sicher nicht geschadet. Die sind sehr sicher in der Gebärmutter verpackt.

Den Stich im Unterleib hast du bestimmt gemerkt, weil auch die Krümel sich erschrocken haben und sich bei dir festgekrallt haben. Nee, kleiner Scherz.

Man soll keine ruckartigen Bewegungen machen, weil die Eierstöcke sehr vergrößert sind, nach der Stimu. Es kann daher passieren, dass diese eine Stieldrehung machen. Das ist gefährlich. Mit den Embryos hat das allerdings nichts zu tun. Also sei entspannt und mache dir keine Sorgen wegen dem Stolperer.

Schau mal hier, diesen Link empfehle ich gerne, weil es sehr gut beschrieben ist, dass die Krümel sicher sind....

LG und viel Glück für den BT
Tini
http://www.wunschkinder.net/aktuell/wissenschaft/ivf-und-icsi/warum-fallen-embryonen-nicht-a us-der-gebaermutter-79/

Wo bist du denn?
Liebe Tanja,

wo bist du denn?Wie war dein Termin?Bin ganz gespannt!
Liebes Grüssle,Jana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 12:50
In Antwort auf kerry_12277341

Wo bist du denn?
Liebe Tanja,

wo bist du denn?Wie war dein Termin?Bin ganz gespannt!
Liebes Grüssle,Jana

Huhuu...
....hier bin ich hab Dich natürlich nicht vergessen...hab Dir gestern noch ne pn geschickt
Liebes Grüßle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 13:04
In Antwort auf grizel_12885546

Huhuu...
....hier bin ich hab Dich natürlich nicht vergessen...hab Dir gestern noch ne pn geschickt
Liebes Grüßle

Was ist pn?
...Hey,was is denn pn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 13:09
In Antwort auf kerry_12277341

Was ist pn?
...Hey,was is denn pn?

Eine..
private nachricht, die nur du lesen kannst, schau mal oben neben forum der sechste button...
grüssle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 13:10
In Antwort auf grizel_12885546

Eine..
private nachricht, die nur du lesen kannst, schau mal oben neben forum der sechste button...
grüssle

Jaaaaaa
,.....danke hab erst jetzt bemerkt...und kapiert was dass ist,bin doch neu hier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 13:11
In Antwort auf kerry_12277341

Was ist pn?
...Hey,was is denn pn?

Hast du sowas wie skype?
....hast du skpe zum chatten?

L.G Jana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 13:18
In Antwort auf kerry_12277341

Hast du sowas wie skype?
....hast du skpe zum chatten?

L.G Jana

Wo bist du denn jetzt?
...hast du denn skype?Ich würde gerne mit dir chatten,dass ist einfacher.

L:G Jana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 13:20
In Antwort auf grizel_12885546

Eine..
private nachricht, die nur du lesen kannst, schau mal oben neben forum der sechste button...
grüssle

Hmmmm?
also irgendwie bist du jetzt weg,ich mir das zeugs von der Apotheke gerichtet,damit ichs dir durchgeben kann.
Meld dich doch mal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 13:22
In Antwort auf kerry_12277341

Wo bist du denn jetzt?
...hast du denn skype?Ich würde gerne mit dir chatten,dass ist einfacher.

L:G Jana

Nee..
...hab ich leider nicht...kenn ich noch nicht mal
kenn nur facebook, wkw, urbia und gofeminin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 13:24
In Antwort auf marge_11985620

Hallo Jana,
ich kann deine Sorge sehr gut verstehen. Aber mache dir keine Sorgen. Den Krümeln hat das sicher nicht geschadet. Die sind sehr sicher in der Gebärmutter verpackt.

Den Stich im Unterleib hast du bestimmt gemerkt, weil auch die Krümel sich erschrocken haben und sich bei dir festgekrallt haben. Nee, kleiner Scherz.

Man soll keine ruckartigen Bewegungen machen, weil die Eierstöcke sehr vergrößert sind, nach der Stimu. Es kann daher passieren, dass diese eine Stieldrehung machen. Das ist gefährlich. Mit den Embryos hat das allerdings nichts zu tun. Also sei entspannt und mache dir keine Sorgen wegen dem Stolperer.

Schau mal hier, diesen Link empfehle ich gerne, weil es sehr gut beschrieben ist, dass die Krümel sicher sind....

LG und viel Glück für den BT
Tini
http://www.wunschkinder.net/aktuell/wissenschaft/ivf-und-icsi/warum-fallen-embryonen-nicht-a us-der-gebaermutter-79/

Danke
Danke dir,ich weiss gar nciht ob ichd arauf schon geantwortet hatte!

Liebe Grüsse,Jana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 13:26
In Antwort auf grizel_12885546

Nee..
...hab ich leider nicht...kenn ich noch nicht mal
kenn nur facebook, wkw, urbia und gofeminin

Ok facebook hab ich auch
hast du das auch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 13:29
In Antwort auf grizel_12885546

Nee..
...hab ich leider nicht...kenn ich noch nicht mal
kenn nur facebook, wkw, urbia und gofeminin

Wkw
wkw kenn ich auch
hast du auch das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 13:32
In Antwort auf kerry_12277341

Wkw
wkw kenn ich auch
hast du auch das?

Jup...
schrib dir meinen namen über pn...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 13:33
In Antwort auf grizel_12885546

Jup...
schrib dir meinen namen über pn...

Alles klar
alles klärchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest