Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fragen zur Einnistungsblutung!?

Fragen zur Einnistungsblutung!?

19. Januar 2008 um 21:19

Hallo!

Ich habe eine Frage zur "Einnistungsblutung". Viele sprechen immer von einem kleinen zarten rosanen Fleck.

Nun eine ganz dumme Frage: War der eher groß oder eher klein und unscheinbar? War es verbunden mit ausfluss/schleim oder sonstigen oder einfach nur ein zarter rosaner Fleck?

Würde gerne genaueres wissen.

Danke an alle die mir auf meine wirklich etwas dumme Frage antworten


liebe Grüße

Mehr lesen

19. Januar 2008 um 21:27

Selten!
ich hab während der langen zeit des wartens auf jede blutung nach dem eisprung geachtet, hatte oft welche, aber in dem zyklus, in dem es tatsächlich geklappt hat, keine!
soll ja eh selten vorkommen, und man kann schnell zuviel in eine kleine blutung hineininterpretieren. möchte man natürlich, aber leider weiß man wirklich erst zum nmt was sache ist.
trotzdem viel glück(nehme an, es besteht kinderwunsch bei dir)
LG, leni, 4+3 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2008 um 21:40

Ja!
Ja naja ich habe heute einen rosanen Fleck im Slip entdeckt (hatte sogar extra einen weißen Slip angezogen, weil ich auf alles vorbereitet seinw ollte...)

meine chefin hatte einen rosanen fleck, als sie ihre einnistung hatte.
deswegen war ich gerade ein wenig verwirrt. soll es wirklcih geklappt haben oder kann das auch was anderes sein?! diese fragen stelle ich mir gerade und hoffe dass mir die fa am montag sagen kann ob zumindest ein es stattgefunden hat, mehr erwarte ich nicht, aus angst vor enttäuschung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2008 um 21:49

ZT62
Das kann ich leider nicht genau beantworten. Eigentlich ist bei mir der ZT 62... aber erst am Montag hatte ich einen Mittelschmerz, ich bin zu 100% sicher dass ich da meinen ES hatte. Das war echt furchtbar wie sich das angefühlt hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2008 um 21:57

Nicht verschrieben!
Das Problem ist, ich hatte keinen ES und auch keine Blutung bisher. Ich habe erst am Montag einen ES gehabt. Deswegen zieht sich mein Zyklus so lange hin und ich weiß auch nicht wie ich jetzt was errechnen kann dadurch muss ich so dumm rumfragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest