Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fragen zum Zyklustee

Fragen zum Zyklustee

15. November 2007 um 22:21

Habe diese zusammensetzung gefunden und habe da mal ein paar fragen:

Habe im internet eine tolle seite gefunden wo man wircklich alles bekommt nur leider haben die so viele Kräuter da weiß ich nicht was ich brauche.

1 Zyklushälfte
Rosmarin (fördert ES, regt Keimdrüsen an)
Beifuss (Fördert ES, Entschlackung)
Holunderblüten (unterstützt Follikelstimulierendes Hormon in Hirnhangdrüse)
Salbei (östrogenartig)
Himbeerblätter (östrogenähnlich)

Meine frage für den 1.Tee
Brauche ich:
Rosmarinblätter ganz, geschnitten oder gemahlen?
Beifußkraut oder Wurzel?
Holunderblüten gemahlen oder geschnitten?
Salbeiblätter ganz, geschnitten, gemahlen?


2. Zyklushälfte
Frauenmantel (gelbkörperregulierend)
Scharfgarbe (gestagenartig)
Brennnessel (Schlackenabtransport)

Meine fragen für den 2. Tee
Brauche ich:
Brennesselblätter geschnitten oder gemahlen?
Scharfgarbe- Kraut(geschnitten o.gemahlen) oder Blüten(gerebelt)

je 40 g, 1 Eßl. auf 200 ml. Wasser 10-15 min. ziehen lassen, 3x täglich

jetzt steht da je 40g, ich kann aber doch auch die 100g alle mischen und davon 1.Eßlöffel abmessen.
Aber es ist doch richtig von jedem Kraut 40g/100g oder wie soll ich das verstehen.

Vielen dank fürs lesen und schon mal danke für die Antworten.

Mehr lesen

17. November 2007 um 19:01

So hab ich den
Also ich habe mir diesen Tee in der Apotheke direkt mischen lassen. Bin mit dem Rezept hin und die haben 40 gramm von jeden genommen.Dann eine packung 1. Tee gemacht und eine Packung zweiter Tee. Meine Mischung sieht ziemlich zerpflückt aus. Also alles total klein geschnitten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2007 um 20:58
In Antwort auf elidi_12302319

So hab ich den
Also ich habe mir diesen Tee in der Apotheke direkt mischen lassen. Bin mit dem Rezept hin und die haben 40 gramm von jeden genommen.Dann eine packung 1. Tee gemacht und eine Packung zweiter Tee. Meine Mischung sieht ziemlich zerpflückt aus. Also alles total klein geschnitten

Hallo,
was hast du den bezahlt?

hat es schon was gebracht?

lg steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 15:05

Schwanger im 2. Teezyklus
Hallo,

ich hab mit dem Tee sehr gute Erfahrungen gemacht.
Nachdem sich 6 Monate lang nix getan hat, hab ich mir den Tee mischen lassen. Bei mir haben je 100g für einen Zyklus gereicht.
Im zweiten Teezyklus wurde ich dann schwanger.
Mein Eisprung ist durch den Tee angeregt worden, normalerweise war er immer erst am 20. Tag, durch den Tee bereits am 17.

Alles Gute
Barbara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2007 um 16:39
In Antwort auf kaveri_12040075

Hallo,
was hast du den bezahlt?

hat es schon was gebracht?

lg steffi

Huhu,
ich trinke den Tee auch, seit 5 Zyklen. Habe ihn mir auch so mischen lassen, eine Tüte für den 1. Zyklusteil, die andere für den 2.!
Ich habe für eine Tüte ca 7 Euro bezahlt, reicht bei mir ungefähr für 2-2,5 Zyklen!

Grüße, die Tin!

[url=http://www.wunschkinder.net][]http://www.wuns-chkinder.net/forum/ticker/ztticker/zttick/27/11/200-7/8/13/32/0/0/204.png[/][/url]

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen