Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fragen zum Endspurt

Fragen zum Endspurt

13. November 2008 um 9:13



Hallo Ihr Lieben,

bei mir sind noch so ein paar Fragen aufgelaufen... hoffe ihr könnt mir helfen oder einfach mal schreiben, was ihr davon denkt....

1. Babysachen waschen.... WAS wascht ihr alles ?! Nur die Babyklamotten, die getragen werden ?!
Ich meine... Bettwäsche u. Spannbettlaken ist auch irgendwie klar aber was ist mit Bettnestchen, Moltontüchern, Mullwindeln
... Bezug vom Stillkissen, - Wickelkissen u.s.w.
Wascht ihr das alles ?!

2. Meint ihr ich kann ruhig Lenor Sensitiv (Hypoallergen) Weichspüler zur Wäsche tun. Möcht nicht, das die Babysachen so bretthart werden

3. Kliniktasche.... nehmt ihr da auch schon Schnuller etc. mit ?! Wird bestimmt nicht gern gesehen, oder ?!
Was habt ihr euch für Slips gekauft... so riesen Teile um die Binden für den Wochenfluss reinzubekommen ?!
Mit wieviel Stück seid ihr denn ausgekommen ?! ... (auch für zuhause)
Habt ihr auch Binden, die ihr empfehlen könnt ?! (ich benutzte bis dato nur Tampons)

4. Gibt es irgendwas auf das ihr im KH nicht verzichten wolltet u. es total wichtig war mitzunehmen, obwohl
es vielleicht nicht auf jeder "Liste für die Kliniktasche" draufsteht ?!

5. Wann habt ihr die Kliniktasche fertig gepackt gehabt ?!

Vielen Dank für eure Antworten u. eure Mühe...
u. weiterhin natürlich alles Gute für EUCH....

Lg Wickie & Prinzessin inside (31 SSW)

Mehr lesen

16. November 2008 um 7:30

Hallo Wickie
Diese Fragen stellte ich mir auch vor Geburt.
Hier einige Antworten:

Habe alles gewaschen, ausser den Daunensack für in den Kinderwagen nicht. Aber sicher alles, wo das Kind direkter Hautkontakt hat.

Hast du keinen Tumbler? Ansonsten geht dieser Weichspühler sicher.

Schnuller brauchst du nicht mitnehmen, haben die dort. Am Anfang trägst du die Slips vom Spital, danach würde ich dir welche empfehlen, die nicht so einen starken Gummizug haben und weit hinauf gehen (das selbe für Trainerhosen), falls du einen Kaiserschnitt hast, wegen der Narbe. (Nur vorsorglich). Binden haben die dort, angefangene Packete kann man in der Regel mit nach Hause nehmen.

Ich hatte die Kliniktasche ab 34Woche bereit, schlussendlich ist meine Kleine bei ET+4 gekommen. Hätte gar nicht so stressen müssen

Nun kannst du dir das herausnehmen, was du brauchen kannst. Ich wünsche dir viel Kraft und alles Gute für die bevorstehende Geburt.

Liebe Grüsse
Sandra mit Aline 9Wochen alt

Gefällt mir

16. November 2008 um 7:46

Hi!
Bin jetzt 32. SSW und kann dir bissle von meinen Vorbereitungen berichten.

Zu 1. Ja ich habe auch Nestchen, Moltontücher, Stillkissenbezug etc. gewaschen. Damit kommt das Baby ja auch in Berührung.

Zu 2. Ich habe auch einen kleinen Schuss davon verwendet.

Zu 3. Schnuller gibts bei uns im Krankenhaus jeden Tag frisch sterilisiert ins Bettchen und man kann sich selbst aussuchen, ob man einen verwenden möchte oder nicht.
Unterhosen hab ich mir 9 so Pants gekauft vom H&M (gibts im dreier Pack)und die zwei Nummern größer als vor der Schwangerschaft.
An Binden hab ich die Camelia Nacht gekauft. Da steht auch exta drauf, auch für nach der Schwangerschaft.

Zu 4. Ich hab mir einen MP3 - Player eingepackt mit Lieblingsmusik und Hörbuch, den kann ich dann im Kreißsaal an den CD - Player anschließen, wenn mir nach eigener Musik ist und auch auf Station dann hören.

Zu 5. Tasche habe ich ungefähr seit 5 Wochen fertig gepackt.

Gefällt mir

16. November 2008 um 8:11

HI
1.
Babysachen habe ich alle gewaschen, nur das Nästchen werde ich nicht waschen, seh keinen Sinn drin, da kommt das Baby doch eh nicht dran.
2.

ich habe Lenor Sommerbriese benutzt hab gar nicht drüber nachgedacht was anderes zu nehmen, man sagt doch immer der Duft soll den Babys bekannt vorkommen also bekommen die den gleichen Weichspüler wie ich und mein Mann.
3.
Zum Thema Schnuller...
meine Hebi meinte man soll eigene mitnehmen da es sein kann, dass es im KH z.B. Silikon anstatt latex gibt oder umgekehrt und die Babys dann nur die akzeptieren die sie im KH bekommen haben. Also lieber eigene mitnehmen.
Slips und Binden hab ich mir noch keine Gedanken drüber gemacht.
4.
ich denke ich werde meinen MP3 einpacken und ein Buch aber ich denke nicht dass ich zu etwas anderem komme als mich um meine Babys zu kömmern und wenn ich zeit habe dann werde ich versuchen zu schlafen, wenn nicht gerade besuch da ist.
5.
ich habe noch nicht gepackt, habe es aberin der 30. SSW vor.

LG Veronisia 27.SSW, Emilia und Henry inside

Gefällt mir

16. November 2008 um 12:34

Hallo Wickie
also ich hab ALLES gewaschen, was man waschen kann. Ich selbst benutze Lenor sensitiv schon seit Jahren für mich da ich selbst empfindliche Haut hab. Und für die Babysachen hab ich auch etwas benutzt. Werde es auch weiterhin benutzen. In die Kliniktasche hab ich gar nichts für das Baby reingepackt. DAs kann dann mein Freund mitbringen am Tag bevor wir nachhause gehen. Ich hab die super sexy riesen Baumwollslips gekauft und hab etwa 8 Stück eingepackt. Hab auch zusätzlich noch ein paar Umstandsslips eingepackt falls es doch etwas dauert bis es mit der GEburt losgeht. Da ich mich auch nicht mit Binden auskenne hab ich mir die von Alway geholt. Einmal die normalen dicken Teile und einmal Ultra-Plus. Mal sehen welche besser sind (igitt - würg) Meine Kliniktasche war so 6 Wochen vor der Geburt fertig gepackt. Naja bis auf die Socken, die hab ich letzte Woche noch reingetan und die Hausschuhe, die ich aber noch zuhause trage und dann garantiert vergessen werde

LG Mel - noch 13 Tage bis zum ET

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen