Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fragen zum dammriss und wochenbett...hat jemand rat?

Fragen zum dammriss und wochenbett...hat jemand rat?

25. Oktober 2012 um 20:59

hallo,

ich wurde vor 2wochen am damm genäht....nun meine fragen die jetzt so aufkommen...

1. was ist mit den fäden? bei meiner großen wurden die nach 10tagen gezogen.... diesmal sagte niemand etwas und ich hab grad das erste mal daran gedacht...sind das jetzt selbstauflösende fäden?

2. ab wann darf ich wieder baden? wegen dem bluten und dem riss...in klarem wasser ohne seife oder so müsste doch gehen...oder?

3. noch eine recht rot werdende frage....darf ich mich sexuell erregen? also geschlechtsverkehr...nein, ich weiß aber zb sich aneinander reiben?

wie gesagt, die entbindung ist erst 2 wochen her...


danke

Mehr lesen

25. Oktober 2012 um 21:31

...
ja, fäden sollten sich selbst auflösen, hab anfangs auch nich dran gedacht, dann meine frauenärztin gefragt, weil ich beim duschen merkte da pickst was.

geduscht hab ich schon etwa 3 tage nachher, recht unbeholfen da s mir ziemlich schlecht ging und heimlich^^
mir wurde nur gesagt, dass ich das baden (also lang im wasser herumliegen) n halbes jahr sein lassen soll... man kommt aber nach nem halben jahr auch nur selten dazu ;P

drittes müsstest du selbst einschätzen... wenns nich zu wild is, wirds wohl gehen. bei mir wars so, dass ich noch etwa n dreiviertel jahr schmerzen hatte (bis heute leichte) also, war ich froh für jede pause^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2012 um 14:09
In Antwort auf shelly_12098113

...
ja, fäden sollten sich selbst auflösen, hab anfangs auch nich dran gedacht, dann meine frauenärztin gefragt, weil ich beim duschen merkte da pickst was.

geduscht hab ich schon etwa 3 tage nachher, recht unbeholfen da s mir ziemlich schlecht ging und heimlich^^
mir wurde nur gesagt, dass ich das baden (also lang im wasser herumliegen) n halbes jahr sein lassen soll... man kommt aber nach nem halben jahr auch nur selten dazu ;P

drittes müsstest du selbst einschätzen... wenns nich zu wild is, wirds wohl gehen. bei mir wars so, dass ich noch etwa n dreiviertel jahr schmerzen hatte (bis heute leichte) also, war ich froh für jede pause^^

Danke für deine antwort
habe heut doch nochmal beim arzt angerufen und gefragt...
also fäden lösen tatsächlich selbst...finde ich ja super...weiß noch genau wie schmerzhaft das vor 5 jahren war

duschen darf bzw soll mal ja täglich da eine entzündung kommen kann und baden darf man sobald das blut beginnt bräunlich gelb zu werden und das ist meist nach 2-4wochen....ich denke werde da noch noch ein paar tage warten...so das 3 wochen rum sind...hab aber jetzt kaum noch blutungen

hmm..damals hatten wir nach 6 wochen das erste mal sex...also ab da wo es nicht mehr blutete und ich mich fühlte...schmerzen hatte ich nie....mal schauen wie es diesmal ist...muss ja nicht wieder so laufen.

lieben dank nochmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2012 um 0:11

...
Ja die Fäden von heut lösen sich selbst auf
Besser ist erstmal noch Duschen.
Und Sex, hm für viele ist es schmerzhaft langsam und mit viel Gefühl dann geht's

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen