Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fragen zu Bryophyllum

Fragen zu Bryophyllum

18. Dezember 2010 um 10:08

Hallo zusammen,

kurz zu mir ich hatte im Oktober eine FG mit AS und möchte nun so schnell wie möglich wieder Schwangr werden

hat jemand Erfahrungen mit Bryophyllum?
Habt ihr es euch einfach so gekauft oder vom FA bekommen?
Wie und wie oft nimmt man es ein?
Trinke gerde 1. ZH Himbeerblätterr 2.ZH Frauenmanteltee würde Bryophyllum dazupassen?
oder habt ihr/nehmt ihr was anderes (noch) ein?

würd mich über viele Antworten sehr freuen

Mehr lesen

18. Dezember 2010 um 10:52

Hy
also erstmal-himbeerblättertee trinkt man eigentliche rst ab der 36.ssw zum weichmachen des muttermundes, also ich wär damit vorsichtig.
bryophyllum ist eigentlich ein wehenhemmer. hab den bekommen als ich mit vorzeitigen wehen im kh lag ! einfach so würd ich das nicht nehmen ! ich hab bei wehen dann stdl eine messerspitze von dem pulver nehmen sollen, unter der zunge zergehen lassen. wenn es sich dan stabilisiert hatte 4 mal tgl eine messerpsitze voll. aber warum willst du es jetzt schon nehmen ?
alles gute, katinka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2010 um 10:53


Hallo,

also ich nehme seit meiner FG im September Bryophyllum.
Habe es mir einfach aus der Apotheke geholt.
Ich nehme eine Messerspitze in der Früh.... einfach in ein Glas Wasser gemischt.
Ich weiß nicht, obs daran lag oder nicht, aber ich habe gestern einen positiven SST in den Händen gehalten.


Ich habe sonst nichts genommen, nur Bryophyllum und das auch den kompletten Zyklus durch.

LG
Stubs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2010 um 11:08
In Antwort auf verona_12917280


Hallo,

also ich nehme seit meiner FG im September Bryophyllum.
Habe es mir einfach aus der Apotheke geholt.
Ich nehme eine Messerspitze in der Früh.... einfach in ein Glas Wasser gemischt.
Ich weiß nicht, obs daran lag oder nicht, aber ich habe gestern einen positiven SST in den Händen gehalten.


Ich habe sonst nichts genommen, nur Bryophyllum und das auch den kompletten Zyklus durch.

LG
Stubs

Hallo stubs
dich kenne ich doch
erst mal Herzlichen Glückwunsch
freut mich sehr für dich
habe ja gedacht wir können zusammen kugeln aber die blöde Mens kam ja
werd es dann mal mit dem versuchen vielleicht kann ich ja im nächsten Monat dann pos. testen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2010 um 11:53
In Antwort auf katinka2009

Hy
also erstmal-himbeerblättertee trinkt man eigentliche rst ab der 36.ssw zum weichmachen des muttermundes, also ich wär damit vorsichtig.
bryophyllum ist eigentlich ein wehenhemmer. hab den bekommen als ich mit vorzeitigen wehen im kh lag ! einfach so würd ich das nicht nehmen ! ich hab bei wehen dann stdl eine messerspitze von dem pulver nehmen sollen, unter der zunge zergehen lassen. wenn es sich dan stabilisiert hatte 4 mal tgl eine messerpsitze voll. aber warum willst du es jetzt schon nehmen ?
alles gute, katinka

Darum:
http://www.kinderwunschhilfe.de/index.php?id=104

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2010 um 11:55
In Antwort auf nevada_12838416

Hallo stubs
dich kenne ich doch
erst mal Herzlichen Glückwunsch
freut mich sehr für dich
habe ja gedacht wir können zusammen kugeln aber die blöde Mens kam ja
werd es dann mal mit dem versuchen vielleicht kann ich ja im nächsten Monat dann pos. testen

Haha
... stimmt...

mit diesen Nicknames hab ich so meine Probleme

also wie gesagt, bei mir hat es geklappt... obs nun daran lag oder nicht, kann ich natürlich nicht sagen....
Aber zumindest hats erstmal seinen Zweck erfüllt...
nun muss ich es nur noch behalten

und schon nächstes Monat können wir dann gemeinsam kugeln....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest