Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fragen wegen Pille

Fragen wegen Pille

10. Januar 2006 um 21:21

Hallo



Ich hab noch nie die Pille genommen, hab immer mit Kondom verhüttet, nun will ich die Pille nehmen

Ich hab einige Fragen (war auch noch nie beim FA, bin bisschen nervös )
Kann mit der Arzt ohne Untersuchung die Pille verschrieben? Also ohne dass ich mich ausziehen muss??
Und wenn er mir die Pille verschreibt, muss ich dann jeden Monat zur ihm und dann mit dem Rezept zur Apotheke oder verschreibt ers mir nur 1 mal und ich geh dann in die Apotheke ..

Bitte um Antwort, danke im Vorraus!!

Mehr lesen
10. Januar 2006 um 21:34

Ganz ruhig...
Hallo blackrose1988,

atme erst einmal tief durch! Puhhh

So. Erst einmal, nein der Arzt wird dir die Pille nur verschreiben, wenn er dich auch untersucht (so war es zumindest bei mir, denn ich hatte auch ein bisl angst davor).
Wie wär es denn, wenn du statt zu einem Arzt zu einer Frauenärztin gehst?
Am Anfang habe ich mich auch total geschämt und war auch total nervös, aber sie war sehr nett und da sie auch eine Frau war, war es für mich nicht ganz so schlimm, mich vor ihr auszuziehen.
Auserdem bist du nicht ganz nackt. Nur unten herum. Oben behältst du alles an.

Also, mit der Pille ist das so:
Der oder die Ärztin verschreibt dir ein Rezept(Pille), dass meist für 3 Monate hält. Damit musst du dann natürlich zur Apotheke.
Wenn du die Pille danach weiter nehmen willst (was ja der Fall sein wird), dann musst du wieder hin, jedoch nicht ins Untersuchungszimmer, nur an die Empfangstheke, die schreiben dir dann wieder ein neues Rezept raus.
Jedoch musst du (oder solltest du) jedes halbes Jahr einmal zur Untersuchung kommen.
Ich weiß, das es unangenehm ist, aber es dauert nicht lang!!
Muss übernächste Woche auch wieder zur Untersuchung und habe auch schon ein bisl bangel davor. Wobei ich jedoch hoffe, dass sie festellt, dass ich schwanger bin *hoff* das macht es mir ein bisl leichter.

Also mein Tipp:
Such dir eine nette Ärztin (vielleicht kennen deine Freundinen ja eine) und rede erst einmal mit ihr. Sag ihr, dass mit der Pille und das du jetzt zum ersten mal bei einem Frauenarzt bist. Sie wird dich in jeder hinsicht aufklären, was sich macht usw.

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!

Liebe Grüße

Gefällt mir

10. Januar 2006 um 23:23
In Antwort auf alinaciara

Ganz ruhig...
Hallo blackrose1988,

atme erst einmal tief durch! Puhhh

So. Erst einmal, nein der Arzt wird dir die Pille nur verschreiben, wenn er dich auch untersucht (so war es zumindest bei mir, denn ich hatte auch ein bisl angst davor).
Wie wär es denn, wenn du statt zu einem Arzt zu einer Frauenärztin gehst?
Am Anfang habe ich mich auch total geschämt und war auch total nervös, aber sie war sehr nett und da sie auch eine Frau war, war es für mich nicht ganz so schlimm, mich vor ihr auszuziehen.
Auserdem bist du nicht ganz nackt. Nur unten herum. Oben behältst du alles an.

Also, mit der Pille ist das so:
Der oder die Ärztin verschreibt dir ein Rezept(Pille), dass meist für 3 Monate hält. Damit musst du dann natürlich zur Apotheke.
Wenn du die Pille danach weiter nehmen willst (was ja der Fall sein wird), dann musst du wieder hin, jedoch nicht ins Untersuchungszimmer, nur an die Empfangstheke, die schreiben dir dann wieder ein neues Rezept raus.
Jedoch musst du (oder solltest du) jedes halbes Jahr einmal zur Untersuchung kommen.
Ich weiß, das es unangenehm ist, aber es dauert nicht lang!!
Muss übernächste Woche auch wieder zur Untersuchung und habe auch schon ein bisl bangel davor. Wobei ich jedoch hoffe, dass sie festellt, dass ich schwanger bin *hoff* das macht es mir ein bisl leichter.

Also mein Tipp:
Such dir eine nette Ärztin (vielleicht kennen deine Freundinen ja eine) und rede erst einmal mit ihr. Sag ihr, dass mit der Pille und das du jetzt zum ersten mal bei einem Frauenarzt bist. Sie wird dich in jeder hinsicht aufklären, was sich macht usw.

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!

Liebe Grüße

Danke!!
heeeey, vielen dank für deine antwort=)


liebe grüße

Gefällt mir

11. Januar 2006 um 8:32

Pille
Hallo

Du gehst ja nicht nur wegen der Pille zum FA, sondern erfährst auch gleich, ob du gesund bist!
Bei mir wars so: ich war zuerst bei meinem Hausarzt, der mir ein Rezept für die Pille ausgestellt hat. Ich ging dann auch zur FÄ Bevor sie mich untersuchte, erklärte sie mir den Ablauf der Untersuchung. Im Gespräch verlor ich ein wenig meine Angst! Ich war froh, dass ich von einer ÄRZTIN untersucht werde! Seither gehe ich jedes Jahr. Sie stellt mir jeweils ein Rezept für ein Jahr aus und ich kaufe die Pille jeweils in der Apotheke.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.
Liebe Grüsse, Angie

Gefällt mir

19. Januar 2006 um 22:06

6 monate
also ich bekomme immer ein rezept für 6 monate, das find ich sehr praktisch weil ich dann auch nur 2 mal pro jahr hin muss

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Bin ich schwanger? hilfe

    14. Januar 2008 um 13:05

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen