Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fragen angelcare und roba beistellbett

Fragen angelcare und roba beistellbett

5. November 2012 um 21:52

Hat jemand Erfahrung mit dem angelcare Geräusch ud bewegungsmelder? Es soll ja die stemgeraeusche des Babys überwachen. Wie funktioniert das? Lege ch die Matte unter die Matratze ?

Wir haben das Robs beistellbett gekauft. Nun kommt mir die katratzenaus Schaumstoff sehr billig vor. Ist das eine normale Babymatratze??? Ich überlege mir die alvi Matratze zu kaufen. Hat hiermit jemand Erfahrung?

Mehr lesen

5. November 2012 um 21:56

Also
die matte kommt unter die matratze. je nach dicke, kann man die sensibillität regulieren.

die matratze die im bett bei ist, ist ausreichend.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 21:57

Hi,
ich hatte auch das Roba Beistellbett (ist mittlerweile schon zu klein *g* und auch das Angel Care.
Die Matten legst du unter die Matratze.. dabei musst du darauf achten, dass kein Stoff (Leintuch) dazwischen ist.
Außerdem musst du das Beistellbett etwas von deinem Bett wegschieben, damit nicht deine Bewegungen aufgezeichnet werden. Dafür haben wir dann eine Stange selbst hineingebaut, damit der Kleine nicht rauspurzelt.
Ach ja.. die Matratze ist auch nicht zu empfehlen.. wir haben eine neue gekauft. Leider hat Roba komische Maße, deshalb haben wir im Babygeschäft eine Matratze von Träumeland extra zuschneiden lassen.
Ich hoffe das hat dir weitergeholfen.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 22:02
In Antwort auf sahirja

Hi,
ich hatte auch das Roba Beistellbett (ist mittlerweile schon zu klein *g* und auch das Angel Care.
Die Matten legst du unter die Matratze.. dabei musst du darauf achten, dass kein Stoff (Leintuch) dazwischen ist.
Außerdem musst du das Beistellbett etwas von deinem Bett wegschieben, damit nicht deine Bewegungen aufgezeichnet werden. Dafür haben wir dann eine Stange selbst hineingebaut, damit der Kleine nicht rauspurzelt.
Ach ja.. die Matratze ist auch nicht zu empfehlen.. wir haben eine neue gekauft. Leider hat Roba komische Maße, deshalb haben wir im Babygeschäft eine Matratze von Träumeland extra zuschneiden lassen.
Ich hoffe das hat dir weitergeholfen.
Lg

Ok
Vielen dank! Von alvi gib es eine wiegenmatratze die genau in das roba beistellbett passt. Alvi ist eine gute Marke denke ich, ich habe die schlafsaecke von alvi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 22:12
In Antwort auf sahirja

Hi,
ich hatte auch das Roba Beistellbett (ist mittlerweile schon zu klein *g* und auch das Angel Care.
Die Matten legst du unter die Matratze.. dabei musst du darauf achten, dass kein Stoff (Leintuch) dazwischen ist.
Außerdem musst du das Beistellbett etwas von deinem Bett wegschieben, damit nicht deine Bewegungen aufgezeichnet werden. Dafür haben wir dann eine Stange selbst hineingebaut, damit der Kleine nicht rauspurzelt.
Ach ja.. die Matratze ist auch nicht zu empfehlen.. wir haben eine neue gekauft. Leider hat Roba komische Maße, deshalb haben wir im Babygeschäft eine Matratze von Träumeland extra zuschneiden lassen.
Ich hoffe das hat dir weitergeholfen.
Lg

Sahirja
Was benutzt du denn für spannbettlaken? Ich finde keine so kleinen Größen. Hast du die bestellt oder gibts die passend irgendwo zu kaufen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2012 um 0:09


haben auch das Roba-bett mit dem Angelcare in Gebrauch, du legst die Matte ( brauchst bei dem kleinen bett nur 1 laut beschreibung) so unter die Matratze das der zwerg gut mit dem Oberkörper draufliegt. Man sollte darauf achten das weder stoff noch kabel dazwischen sind
Dann einfach darauf achten das die Matratze vom roba-bett nich mit deiner in berührung kommt denn sonst werden falsche bewegungen aufgezeichnet, dazu haben wir einfach das teil mit dem das bett befestigt wird ein bisschen zurückgesetzt, jedoch so das der zwerg nich rauskullern kann
Finde die Matratze im Roba-Bett völlig ausreichend, drehen sie ab und zu mal aber liegt sich nich "platt"

Wünsche euch alles Gute und ruhige nächte

Sorry für die Schreibfehler, bin schon soooo müde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2012 um 0:14
In Antwort auf dakota_12826214


haben auch das Roba-bett mit dem Angelcare in Gebrauch, du legst die Matte ( brauchst bei dem kleinen bett nur 1 laut beschreibung) so unter die Matratze das der zwerg gut mit dem Oberkörper draufliegt. Man sollte darauf achten das weder stoff noch kabel dazwischen sind
Dann einfach darauf achten das die Matratze vom roba-bett nich mit deiner in berührung kommt denn sonst werden falsche bewegungen aufgezeichnet, dazu haben wir einfach das teil mit dem das bett befestigt wird ein bisschen zurückgesetzt, jedoch so das der zwerg nich rauskullern kann
Finde die Matratze im Roba-Bett völlig ausreichend, drehen sie ab und zu mal aber liegt sich nich "platt"

Wünsche euch alles Gute und ruhige nächte

Sorry für die Schreibfehler, bin schon soooo müde

Dank dir!
Wo kaufst du denn iw spannbettlaken? Finde nirgendwo welche in dem
Kleinen Format

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2012 um 8:01
In Antwort auf mamilein2013

Ok
Vielen dank! Von alvi gib es eine wiegenmatratze die genau in das roba beistellbett passt. Alvi ist eine gute Marke denke ich, ich habe die schlafsaecke von alvi

Hi,
auf Alvi bin ich nicht gekommen.. dabei hab ich überall geschaut und gegoogelt... dachte ich.. naja wir waren mit unserer auch zufrieden.
Die Spannbettlaken hab ich vom Baby Toys R Us, die haben ganz kleine, die genau gepasst haben.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2012 um 10:38

Spannbettlaken
Haben wir nur 3stück aber das reicht frag am besten mal jemand der ein Stubenwagen hat oder gucke im babyGeschäft nach den laken die auf die Matratzen von Stubenwagen passen denn die passen auch für das roba bett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
einige Fragen bzgl ELSS
Von: mamilein2013
neu
28. Januar 2017 um 16:29
Teste die neusten Trends!
experts-club